1. Münster
  2. Wohnen in Münster
  3. Aktuelles aus Münster

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Velo-Tag am 23. September 2017 in Münster-Gievenbeck

Alles dreht sich ums Rad

Münster, 20. September 2017

 

Ein in Münster besonders beliebtes Fortbewegungsmittel feiert in diesem Jahr seinen 200. Geburtstag: das Fahrrad. Anlässlich dieses großen Jubiläums veranstaltet das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen gemeinsam mit mehreren Partnern am Samstag, 23. September 2017 von 14 bis 18 Uhr den „Velo-Tag“ in Münster-Gievenbeck. Vom Toppheideplatz bis zur Grünfläche am Gescherweg wird ein attraktives und buntes Programm für alle Altersgruppen geboten.

weiter

Freuen sich auf den Velo-Tag, die Geburtstagsparty für das Fahrrad in Münster: Adelgund Schmitz (l.) und Yvonne Steier vom Sahle Wohnen-Kundencenter.

Velo-Tag in Gievenbeck - Fest zum 200. Geburtstag des Fahrrads

Fahrrad-Oldtimer zum Staunen

Münster, 8. September 2017

 

Münsters Fortbewegungsmittel Nummer eins, das Fahrrad, feiert in diesem Jahr ein großes Jubiläum: Seine Erfindung durch Karl von Drais jährt sich zum 200. Mal. Für Sahle Wohnen und seine Kooperationspartner ist dies Anlass genug für ein  großes Fest, das am Samstag, 23. September ab 14 Uhr in Gievenbeck steigt. Vom Toppheideplatz bis zur Grünfläche am Gescherweg erwartet die Besucher beim „Velo-Tag“ ein attraktives und buntes Programm für Jung und Alt.

weiter

Das sonnige Wetter nutzten die Senioren aus dem Paulinum Kinderhaus, um ihr Sommerfest draußen zu feiern.

Senioren genossen gemeinsam einen entspannten Nachmittag

Erstes Sommerfest im Paulinum Kinderhaus

Münster, 7. September 2017

 

Pünktlich zum Beginn des ersten Sommerfests in der Seniorenwohnanlage Paulinum Kinderhaus von Sahle Wohnen zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. So wurden kurzerhand zusätzlich zu dem vorhandenen Mobiliar noch ein paar Tische und Stühle aus dem Gemeinschaftsraum auf die Terrasse gestellt, damit alle Gäste das herrliche Wetter genießen konnten.

weiter

Sahle Wohnen feiert 200 Jahre Fahrrad

Geburtstagsparty für die Leeze

Münster, 5. September 2017

 

Es gibt was zu feiern: Das Fahrrad wird 200 Jahre. Um die „Leeze“, wie man das Fahrrad in Münster auch gern nennt, und ihren Erfinder Karl von Drais in der Fahrradstadt Münster gebührend zu feiern, veranstaltet das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen gemeinsam mit mehreren Kooperationspartnern am Samstag, 23. September 2017 in Gievenbeck eine bunte Geburtstagsparty. Einen Nachmittag lang, von 14 bis 18 Uhr, dreht sich beim „Velo-Tag“ alles ums Rad.

weiter

Passende Blumen für ihren Balkon hatte sich auch Liesel Kessels (M.) ausgesucht. Yvonne Steier (r.) und Hauswart Christian Meyer von Sahle Wohnen freuten sich mit der Mieterin über die blühenden Gewächse.

 

Sahle Wohnen verschenkt 1900 Balkonpflanzen an seine Mieter

Schönere Balkone durch Blumenpracht

Münster, 24. Mai 2017

 

Mit rund 1900 Pflanzen hat Sahle Wohnen die Balkone seiner Mieter in Gievenbeck zum Blühen gebracht. Auch in diesem Jahr stellte das Wohnungsunternehmen kostenlos bunte und robuste Pflanzen für den Balkon zur Verfügung, die sich die Mieter auf dem Toppheideplatz abholen konnten. Je Mietpartei gab es vier Blumen gratis.

weiter

Die Geschäftsführer Friederich Sahle und Uwe Sahle mauerten die Grundsteinhülse gemeinsam mit Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe ein (v.l.n.r.)

54 geförderte Mietwohnungen neu in Münster-Kinderhaus

Startschuss für Wohnungen auf der Tiefgarage

Münster, 6. April 2017

 

Eine Grundsteinlegung in einer Tiefgarage kommt sicherlich nicht allzu häufig vor. Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe, Sahle Wohnen-Geschäftsführer Uwe Sahle und Friederich Sahle, Geschäftsführer der Pasa Bau-Gesellschaft mbH, legten gestern (Mittwoch, 5. April 2017) auf dem untersten Parkdeck des früheren Parkhauses Zentrum Kinderhaus gemeinsam den Grundstein für eine neue Wohnanlage an der Kristiansandstraße.

weiter

Oberbürgermeister Markus Lewe legt Grundstein für Wohnanlage von Sahle Wohnen

Neue Wohnungen zentral in Kinderhaus

Münster, 30. März 2017

 

Grundsteinlegung für den Neubau an der Kristiansandstraße: Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe und Uwe Sahle, Geschäftsführer des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen, werden am kommenden Mittwoch, 5. April im Beisein von Gästen aus Politik, Verwaltung und öffentlichem Leben den Startschuss für das Wohnbauprojekt im Zentrum von Kinderhaus geben.

weiter

Zuhause bei uns in Münster

Neuer Newsletter ist da!

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

wir freuen uns, Ihnen die aktuelle Ausgabe unseres Newsletters präsentieren zu können, die auch dieses Mal mit aktuellen Informationen aufwartet, zum Beispiel zu unserem Neubau an der Kristiansandstraße in Kinderhaus, der Wohnungssuchenden in Münster Wohnraum zu erschwinglichen Preisen bietet, oder zum Team der Kundenkommunikation in der Firmenzentrale. Nicht zuletzt weisen wir schon jetzt auf unsere Blumenmärkte hin: Den 4. Mai in Kinderhaus und den 10. Mai in Gievenbeck können Sie sich schon einmal vormerken.

 

Viel Spaß beim Lesen!

 

Ihre

Adelgund Schmitz

Kundenbetreuerin

 

weiter

Carolin Klopsch (l.) vom Sahle Wohnen-Kundencenter Münster übergab den Weihnachtsbaum an Barbara von der Meden, die sich über den Gewinn freute.

Mieterin zeigte, dass sie sich beim Thema Weihnachten gut auskennt

Glückliche Gewinnerin beim Online-Adventskalender

Münster, 22. Dezember 2016

 

Die Vorweihnachtszeit ist stets eine besonders besinnliche Zeit, in der es sich die Menschen in ihrem Zuhause gemütlich machen. Beim Warten auf Weihnachten ist es Tradition, täglich ein Türchen eines Adventskalenders zu öffnen. In diesem Jahr bietet das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen seinen Mietern erstmals einen Online-Adventskalender auf seiner Internetseite sahle.de.

weiter

Kaffee und Plätzchen mundeten den Senioren ganz hervorragend bei der ersten Weihnachtsfeier im Paulinum Kinderhaus, zu der die Parea-Mitarbeiterinnen Sabine Bröer (r.) und Annika Mertens (2.v.r.) eingeladen hatten.

 

Senioren stimmten sich gemeinsam auf Weihnachten ein

Weihnachtsfeier im Paulinum Kinderhaus

Münster, 20. Dezember 2016

 

Kontakte unter Nachbarn pflegen, gemeinsam feiern und Erfahrungen austauschen - im Paulinum Kinderhaus an der Killingstraße wird das besonders gefördert. Die entsprechenden Angebote dazu macht Parea.

weiter

Die St. Josefs-Kirche war der Ausgangspunkt für die Führung durch das historische Zentrum von Kinderhaus mit Dr. Christopher Görlich (r.). Parea-Referentin Annika Mertens (2.v.r.) freute sich über das rege Interesse der Senioren an der Geschichte ihres Stadtteils.

 

Vortrag und Führung für Senioren aus dem Paulinum Kinderhaus

Viel Wissenwertes zur Geschichte von Kinderhaus

Münster, 5. Oktober 2016

 

Wo ist Kinderhaus entstanden? Wie kam es zur Gründung des Stadtteils und wie hat er sich weiterentwickelt? Die Mieter von Sahle Wohnen aus der neu erbauten Seniorenwohnanlage Paulinum Kinderhaus wissen es nun, denn sie nahmen an zwei Nachmittagen im September an einem Vortrag und einer Führung mit Dr. Christopher Görlich teil.

weiter

Das gemeinsame Zeltwochenende auf dem Reiterhof war für die Kinder ein großer Spaß. Merlin Schmitz (l.), Marie Bieckmann (3.v.l.) und Carina Plenzdorf (2.v.r.) begleiteten sie als Betreuer.

Kinderhauser Abenteuergang unterwegs

Zeltwochenende war "voll cool"

Münster, 27. September 2016

 

Die Gelegenheit, die besondere Atmosphäre auf einem Reiterhof hautnah mitzuerleben, haben Stadtkinder nicht gerade oft. Es sei denn, sie gehören zur Kinderhauser Abenteuergang der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea. Kürzlich verbrachten die sieben Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 12 Jahren ein Wochenende auf dem Hof Köninck in der Nähe von Burgsteinfurt, um dort gemeinsam zu zelten.

weiter

Symbolischer Akt: Mitinhaber und Geschäftsführer Uwe Sahle (v.l.), Oberbürgermeister Markus Lewe und NRW-Staatssekretär Michael von der Mühlen enthüllten die Namenstafel am Hauseingang.

Eröffnung der Seniorenwohnanlage "Paulinum Kinderhaus"

Neuer Akzent im Stadtteil

Münster, 21. September 2016

 

81 öffentlich geförderte Seniorenwohnungen hat das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen in Münster-Kinderhaus erstellt. Am Montag (19. September) eröffnete der Staatssekretär im nordrhein-westfälischen Wohnungsbauministerium, Michael von der Mühlen, die Wohnanlage. Mit der Eröffnung erhielt die Anlage auch ihren Namen „Paulinum Kinderhaus“.

weiter

Ansprechend und modern präsentiert sich die Neubau-Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen an der Killingstraße. Am Montag, 19. September wird sie offiziell eröffnet.

NRW-Staatssekretär Michael von der Mühlen eröffnet Seniorenwohnanlage

81 öffentlich geförderte Seniorenwohnungen in Kinderhaus

Münster, 13. September 2016

 

81 öffentlich geförderte, barrierefreie 2-Zimmer-Mietwohnungen für Senioren hat das Wohnungs-unternehmen Sahle Wohnen in Münster-Kinderhaus erstellt. Am Montag, 19. September wird der Staatssekretär im nordrhein-westfälischen Wohnungsbauministerium, Michael von der Mühlen, die neue Seniorenwohnanlage „Paulinum Kinderhaus“ offiziell eröffnen. Mit der Eröffnung findet zugleich die Namensgebung für die Anlage statt.

weiter

Adelgund Schmitz (Sahle Wohnen) und Ludger Rauert (Gegenbauer) eröffneten den Baumlehrpfad an der Westhoffstraße gemeinsam mit Melanie Jörling, Mareike Özer, Silvia Ziemann, Ulla Hengesbach (hintere Reihe, v.r.) und den Kindern von der Kita Im Moorhock als Baumpaten.

 

Mieter, Baumpaten und Nachbarn feierten zur Eröffnung ein buntes Baumfest

Baumlehrpfad erklärt Ginko und Amberbaum

Münster, 12. September 2016

 

Rund um die Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Westhoffstraße ist ein Baumlehrpfad entstanden. Kundenbetreuerin Adelgund Schmitz eröffnete die neue Anlage am Freitag (9. September) im Beisein der kleinen Baumpaten aus der städtischen Kindertageseinrichtung Im Moorhock, von Mit-Initiatoren und zahlreichen Bewohnern. Sieben junge Bäume wurden für den „Sahle Wohnen-Baumlehrpfad“ neu gepflanzt, darunter ein Amberbaum, ein Ginko und eine Kobushi Magnolie. Insgesamt umfasst der Lehrpfad 15 verschiedene Baumarten.

weiter

Zuhause bei uns in Münster

Newsletter erschienen

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

auch in dieser Ausgabe des Newsletters von Sahle Wohnen, der zum ersten Mal an alle Mieter unseres Unternehmens in Münster verteilt wird, berichten wir wieder über Neuigkeiten, besondere Aktivitäten und Angebote im Zusammenhang mit unseren Quartieren. So erfahren Sie zum Beispiel, welche neuen Bauprojekte Sahle Wohnen zurzeit in Münster plant und wie sich das Familienzentrum Toppheide für Kinder und Familien in Gievenbeck engagiert. Viel Spaß beim Lesen wünscht

 

Ihre

Adelgund Schmitz

Kundenbetreuerin

 

weiter

Mit einem Plakat hat Sahle Wohnen Mieter, Nachbarn und Interessierte zum Baumfest am 9. September anlässlich der Eröffnung des Baumlehrpfads eingeladen.

Baumfest am 9. September in der Wohnanlage an der Westhoffstraße

Eröffnung des Sahle Wohnen-Baumlehrpfads

Münster, 5. September 2016

 

Den ersten Baumlehrpfad in einer Wohnanlage in Münster und damit direkt vor der Haustür von Mietern hat das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen angelegt. Kundenbetreuerin Adelgund Schmitz wird die neue Anlage im Kinderhauser Wohnquartier an der Westhoffstraße am Freitag, 9. September gemeinsam mit den kleinen Baumpaten aus der städtischen Kindertageseinrichtung Im Moorhock um 14 Uhr eröffnen. An die Eröffnung schließt sich ein Baumfest an, zu dem alle Mieter und Nachbarn herzlich eingeladen sind. Bis 17 Uhr erwartet die großen und kleinen Besucher bei der Veranstaltung ein abwechslungsreiches Programm rund um das Thema „Baum“.

weiter

Mitinhaber Albert Sahle (l.) und Geschäftsführer Ewald Meyer-Hoock (r.) überreichten den Gewinn an Jörg Tyka und dankten ihm für sein Engagement.

Hauswart Jörg Tyka gewinnt den ersten Wohnklima-Mitarbeiter-Preis bei Sahle Wohnen

Beispielhaften Einsatz für Mieter gezeigt

Greven, 30. August 2016

 

Kundennähe, Servicebereitschaft und Zuverlässigkeit hat sich Sahle Wohnen mit dem Unternehmensleitbild „Wohnklima“ auf seine Fahne geschrieben. Um die von ihm entwickelte Firmenphilosophie weiter im Unternehmen zu verankern, hatte Mitinhaber Albert Sahle im vergangenen Jahr zum ersten Mal einen Wettbewerb unter allen über 1.000 Mitarbeitern ausgelobt.

weiter

Gute Betreuung, kompetente Beratung und zuverlässiger Service sind für Gebäudebetreuer Rüdiger Policnik (v.l.), Kundenberaterin Carolin Klopsch, Hauswart Michael Trienekens und Kundenbetreuerin Adelgund Schmitz auch im neuen Sahle Wohnen-Kundencenter selbstverständlich.

 

Neues Sahle Wohnen-Kundencenter in der Killingstraße 3

Nähe zum Mieter

Münster, 29. Juli 2016

 

Mehr Platz für die Beratung und Betreuung und ein modernes Ambiente bietet das neue Kundencenter von Sahle Wohnen in der Killingstraße 3. Bislang befand sich die Anlaufstelle für die rund 700 Mietparteien des Wohnungsunternehmens in Albachten, Coerde, Kinderhaus, Mecklenbeck und Nienberg in der Killingstraße 2. 

 

weiter

Freudig nahm Neumieterin Ursula Groß (l.) den Wohnungsschlüssel von Sahle Wohnen-Kundenberaterin Carolin Klopsch entgegen.

Schlüsselübergabe in der Neubau-Seniorenwohnanlage an der Killingstraße

Die nächsten Mieter ziehen ein

Münster, 17. Mai 2016

 

Voller Vorfreude auf ihr neues Zuhause nahmen jetzt 21 Mieter der öffentlich geförderten Seniorenwohnungen im Neubau von Sahle Wohnen an der Killingstraße in Münster-Kinderhaus die Schlüssel von Kundenberaterin Carolin Klopsch entgegen.

weiter

Gaben den Startschuss für die Einrichtung des Baumlehrpfads (v.l.): Jan Fahrenhorst und Peter Averbeck-Weber (Garten- und Landschaftsbau Martin Pott), Rüdiger Policnik (Sahle Wohnen), Ludger Rauert (Gegenbauer), Frank Merz und Adelgund Schmitz (beide Sahle Wohnen).

Projekt soll Mietern und Nachbarn die Natur näher bringen

Baumlehrpfad direkt vor der Haustür

Münster, 12. Mai 2016

 

Den ersten Baumlehrpfad in einer Wohnanlage in Münster legt derzeit das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen an. Dazu wurden jetzt sieben junge Bäume gepflanzt, darunter ein Amberbaum, eine Kobushi Magnolie und ein Gingko. Insgesamt wird der Lehrpfad 15 Stationen umfassen. Die Anlage entsteht im Grüngürtel rund um die Häuser an der Westhoffstraße in Münster-Kinderhaus.

weiter

Sahle Wohnen pflanzt zusätzliche Bäume

Kinderhauser Wohnanlage erhält einen Baumlehrpfad

Münster, 29. April 2016

 

Das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen richtet in seiner Wohnanlage an der Westhoffstraße in Münster-Kinderhaus einen Baumlehrpfad ein. Mit der Anlage möchte das Unternehmen bei Kindern und Erwachsenen aus den eigenen Häusern aber auch aus der Nachbarschaft das Interesse an der Natur fördern und auf die Bäume aufmerksam machen, die bereits in dem Grüngürtel rund um die Wohngebäude stehen, „im Alltag aber kaum wahrgenommen werden“, wie die zuständige Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin, Adelgund Schmitz, sagt.

weiter

Zuhause bei uns in Münster

Newsletter erschienen

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

 

zum Ausklang des Jahres möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen für Ihr Vertrauen und Ihre Treue bedanken. Mir und dem gesamten Team des Kundencenters hat es wieder viel Freude gemacht, für Sie rund um Ihre Wohnung da zu sein. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie noch eine schöne und besinnliche Adventszeit, entspannte Festtage und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen im Jahr 2016.

 

Herzlichst,

 

Ihre

Yvonne Steier

Kundenbetreuerin

weiter

Parea-Referentin Annika Mertens (r.) und Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Adelgund Schmitz (2.v.r.) begleiteten die Nachbarschaftsgruppe aus der Schleife bei ihrer viertägigen Bildungsreise nach Weimar.

Nachbarschaftsgruppe aus der Schleife erlebte besondere Atmosphäre in Weimar

Auf den Spuren deutscher Kulturgeschichte

Münster, 23. Oktober 2015

 

Eine Bildungsreise der besonderen Art unternahm jetzt eine Nachbarschaftsgruppe aus der Kinderhauser Schleife. Organisiert von der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea, die in dem Wohnquartier im Auftrag des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen in der Mieterbetreuung tätig ist, verbrachte die Gruppe vier Tage in Weimar. Finanziell unterstützt wurde die Fahrt von der Koordinierungsstelle für Migration und Interkulturelle Angelegenheiten der Stadt Münster. Parea-Referentin Annika Mertens und Kundenbetreuerin Adelgund Schmitz von Sahle Wohnen begleiteten die zehn Teilnehmer.

weiter

Die Mädchen und Jungen genossen die Gemeinschaft am Lagerfeuer.

Parea-Kinder bauten eigenen Grill

Zeltausflug der Mieterkinder

Münster-Kinderhaus, 30. Juli 2015

 

Sechs Mieterkinder von Sahle Wohnen aus Kinderhaus festigten nun erneut ihr Gemeinschaftsgefühl bei einem Zeltwochenende auf einem Bauernhof bei Burgsteinfurt. Dabei haben die zwei Jungs und vier Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren dieses Mal mit fünf ehrenamtlichen Betreuern der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea einen Grill gebaut, nachdem sie beim Zeltausflug im letzten Jahr bereits unter fachkundiger Anleitung Tische und Bänke hergestellt hatten.

weiter

Die vier Juroren waren von den Songs der Kinder begeistert (v.l.): Franz Walter Lanwer, Bandleader der Beat Club Allstars aus Greven, Tessa Sahle, Tochter des Unternehmers Albert Sahle, Cornelia Daume, Leiterin Wohnmanagement Nord/Ost, und Markus Twickler, Mitarbeiter des Kundencenters Greven

Mieterkinder freuen sich über Gewinn beim Sahle Song Contest 2015

Songs aus dem Wohnquartier

Greven, 20. Mai 2015.

 

Schon vor dem Eurovision Song Contest in Wien stehen die Gewinner des „Sahle Song Contest 2015“ fest. Mieterkinder aus den Wohnanlagen an der Florenzer Straße 32 in Köln-Chorweiler und an der Friedberger Warte in Frankfurt am Main haben beim Liederwettbewerb des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen den Hauptpreis gewonnen. Die Gewinner dürfen sich auf die Einladung zu einem Live-Konzert eines bekannten Live-Acts freuen. Außerdem wurden vier zweite Plätze an Teilnehmer aus Wohnanlagen in Detmold, Düsseldorf-Rath, Haan und Münster-Kinderhaus vergeben. Sie gewinnen je eine Musik-CD. Zu diesem Ergebnis kam die Jury am Montag, 18. Mai, am Hauptsitz des Unternehmens im westfälischen Greven. Alle von den Kindern produzierten Songs können hier angehört werden: http://www.sahle-wohnen.de/de/startseite/mieterservice/sahle-song-contest/sahle-song-contest-2015/6_1826.html .

weiter

Yvonne Steier (5.v.l.) verteilte auf dem Toppheideplatz gemeinsam mit ihren Kollegen vom Kundencenter Balkonpflanzen an die Mieter von Sahle Wohnen.

 

Blumenmarkt von Sahle Wohnen auf dem Toppheideplatz

Frühlingserwachen auf dem Balkon

Münster, 12. Mai 2015

 

Blauer Himmel, Sonnenschein, Entspannung: Mit den ersten durchgehenden Sonnentagen und angenehmen Temperaturen erwacht bei vielen die Lust, es sich auf dem Balkon gemütlich zu machen. Dazu gehört dann auch, das grüne Wohnzimmer mit blühenden und farbenfrohen Sommerblumen auszustatten. Für die entsprechenden Balkonpflanzen sorgte jetzt das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen mit einem großen Blumenmarkt auf dem Toppheideplatz.

weiter

Sahle Wohnen-Geschäftsführer Uwe Sahle (l.) und Dr. Henning Müller-Tengelmann, kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Münster, freuen sich über den Vertriebsstart beim Sahle-Wohnstrom.

 

SAHLE WOHNSTROM jetzt erhältlich

Günstiger Strom für Sahle-Mieter

Greven/Münster,  4. Mai 2015

 

Mieter des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen können jetzt bei den Stromkosten sparen. Möglich macht das der „SAHLE WOHNSTROM“, ein exklusiver Strom-Spartarif, der ab heute (4. Mai) bundesweit erhältlich ist und von den Stadtwerken Münster entwickelt wurde. Sahle Wohnen ist damit das erste Wohnungsunternehmen in Deutschland mit einem eigenen Stromtarif.

weiter

Zusammen mit Sean Mertens  (l.) und Merlin Schmitz nahmen die jungen Nachwuchsmusiker ihr selbst komponiertes Lied im Paul-Sahle-Familientreff auf.

Mieterkinder aus Münster komponieren für den Sahle Song Contest 2015

Ein Lied aus Kinderhaus

Münster, 30. April 2015

 

„Europa hat den ESC, Kinderhaus den SSC“, scherzte Adelgund Schmitz von Sahle Wohnen während des Musikworkshops zum „Sahle Song Contest 2015“, kurz „SSC“ genannt, in Anspielung auf den bald stattfindenden „Eurovision Song Contest“.

weiter

Bei der Führung durch die Zeche Zollverein erhielten die Mieter von Sahle Wohnen viele interessante Informationen zur Geschichte des Bergbaus.

Mieter aus Münster fuhren nach Essen

Zeche Zollverein und Lichtwochen besucht

Münster, 17. Dezember 2014

 

Auf Einladung des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen unternahmen 45 seiner Mieter aus Münster einen Ausflug nach Essen. Begleitet wurden sie von Adelgund Schmitz, Carolin Klopsch und Yvonne Steier aus den Kundencentern des Unternehmens in Kinderhaus und Gievenbeck.

weiter

Klimaschutz in Münster

Wir machen mit!

Sahle Wohnen zählt zu den mehr als 90 Unternehmen und Institutionen, die sich im Rahmen von Münsters Allianz für Klimaschutz zusammengetan haben, um den Klimaschutz weiter voranzubringen und die Umwelt zu schonen.Gemeinsam mit der Stadt Münster und fünf weiteren Partnern - darunter die Stadtwerke Münster und die Provinzial Versicherung - bringt Sahle Wohnen derzeit ein umfangreiches Marketing-Konzept für den Klimaschutz auf den Weg. Mit Geschäftsführer Uwe Sahle stellt unser Unternehmen zudem einen der beiden verantwortlichen Paten im Themenbereich „Wärme konsequent sparen“.

 

weiter

Geschäftsführer Albert Sahle, Dietrich Suhlrie, Vorstand NRW-Bank, Geschäftsführer Uwe Sahle, NRW-Bauminister Michael Groschek, Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe und SPD-Ratsherr Thomas Kollmann (v.r.) bei der Grundsteinlegung.

Grundstein für 81 geförderte Seniorenwohnungen gelegt

"Ein Gewinn für Kinderhaus"

Münster, 10. November 2014

 

Zukunft kann man bauen - diese Erkenntnis setzt Sahle Wohnen mit dem Bau einer Wohnanlage mit 81 öffentlich geförderten Mietwohnungen für Senioren im Münsteraner Stadtteil Kinderhaus in die Tat um. Am Montag  (10. November) legten NRW-Bauminister Michael Groschek und Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe gemeinsam mit den Geschäftsführern von Sahle Wohnen, Albert und Uwe Sahle, auf der Baustelle an der Killingstraße den Grundstein für die neu entstehende Seniorenwohnanlage.

weiter

NRW-Bauminister Michael Groschek

81 öffentlich geförderte Seniorenwohnungen in Münster-Kinderhaus

Bauminister legt den Grundstein

Münster, 6. November 2014

 

Nordrhein-Westfalens Bauminister Michael Groschek wird am Montag, 10. November gemeinsam mit Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe und den Geschäftsführern von Sahle Wohnen, Albert und Uwe Sahle, auf der Baustelle an der Killingstraße in Münster-Kinderhaus den Grundstein für eine neue Senioren-

wohnanlage mit 81 öffentlich-geförderten Mietwohnungen legen.

weiter

Sorgen für eine rockige Stimmung im Atrium: die jungen Teilnehmer des Bandworkshops unter der Leitung von Artur Sommerfeld, Siggi Mertens und Annika Mertens (hintere Reihe, v.l.).

 

Beim Ferien-Bandworkshop wird eifrig geprobt

Coole Rocksounds im Atrium

Münster, 9. Oktober 2014

 

Ein imposantes Schlagzeug, Gesangsanlage, Keyboard und Gitarren: Beim Bandworkshop im Kulturzentrum Atrium am Sprickmannplatz dreht sich in dieser Woche alles um die Musik.

weiter
Auf der Tribüne wurde rasch Freundschaft geschlossen.

11 Mieter von Sahle Wohnen gewannen Stadionbesuch

Sahle-Elf beim Supercup

Greven, 15. August 2014

 

Welcher Fußballfan träumt nicht davon, seinen Idolen einmal ganz nah zu sein? Elf Mietern aus ganz Nordrhein-Westfalen erfüllte Sahle Wohnen nun diesen Wunsch. Am Mittwoch, 13.8. erlebten sie das Supercup-Spiel Dortmund gegen Bayern vor beeindruckender Kulisse von 80.000 Zuschauern live im Dortmunder Stadion.

weiter
Seiten

Einen Kommentar hinzufügen

Hier können Sie diese Webseite kommentieren.

Wenn Sie persönlich mit uns Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Sahle-Kundencenter. Hier finden Sie eine Übersicht der Kundencenter .

* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



CAPTCHA Image