1. Startseite
  2. Mieterservice
  3. Übersicht
  4. Wasser sparen

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Wasser sparen

Kostbares Gut

Wenn es allein ums Geld geht, fällt der Wasserverbrauch im Haushalt kaum so deutlich ins Gewicht wie etwa die Einsparpotenziale bei Heizung und Strom, denn der größte Anteil der Kosten für das Wasser sind Fixkosten, an denen sich kaum etwas ändern lässt. 

 

Ein überlegter und sparsamer Umgang mit der kostbaren Ressource ist aber dennoch sinnvoll: Schließlich ist Wasser ein wichtiges, wenn nicht sogar das wichtigste Lebensmittel überhaupt und für unsere Gesundheit von besonderer Bedeutung. Es ist durchaus möglich, ohne große Einbußen an Lebensqualität und Komfort auch mit einem geringeren Wasserverbrauch im Haushalt auszukommen.  

 

Hier finden Sie Tipps, wie Sie mit Wasser schonend umgehen können.

Wasserzähler

Verbrauch kontrollieren

Für uns als Wohnungsunternehmen ist Wassersparen ein wichtiges Thema. Um Sie als Mieter dabei zu unterstützen, haben wir in vielen unserer Wohnungen Wasserzähler installiert. Darüber hinaus werden alle Neubauwohnungen standardmäßig mit Kalt- und Warmwasserzählern ausgestattet. Mit den Zählern haben Sie stets eine exakte Kontrolle Ihres aktuellen Verbrauchs. Ein regelmäßiger Blick auf die Anzeige hilft Ihnen, den Verbrauch und die dadurch entstehenden Kosten besser einschätzen zu können.
 

Wasser und Warmwasserkosten sparen

Duschen statt baden

Wer seinen Wasserverbrauch senken will, setzt am besten bei der Körperhygiene an. Schließlich werden 36 Prozent des durchschnittlichen täglichen Pro-Kopf-Wasserbrauchs von 127 bis 129 Litern beim Waschen, Duschen und Baden verbraucht. Duschen statt Baden ist eine sinnvolle und vor allem Wasser sparende Alternative: Mit einem Vollbad verbrauchen Sie etwa genauso viel Wasser wie für vier bis fünf ausgiebige Duschgänge. Auch wenn ein Bad gemütlich und entspannend ist, sollte es im Alltag die Ausnahme von der Regel sein. Unterm Strich lassen sich mit dem Prinzip "Duschen statt Baden" in Ihrem Haushalt bis zu zwei Drittel Wasser und zusätzliche Warmwasserkosten sparen.

Verschenkte Ressource

Tropfenden Wasserhahn schnell reparieren

Wussten Sie schon, dass durch einen tropfenden Wasserhahn täglich bis zu zwölf Liter Wasser ungenutzt durch den Abfluss rauschen können? In einem Monat kommen da schnell zwischen 300 und 350 Liter zusammen - eigentlich für nichts. Ein Grund, schnell Hand anzulegen und den Wasserhahn zu reparieren. In der Regel genügen wenige Handgriffe, um eine defekte Dichtung auszutauschen.

Einen Kommentar hinzufügen

Hier können Sie diese Webseite kommentieren.

Wenn Sie persönlich mit uns Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Sahle-Kundencenter. Hier finden Sie eine Übersicht der Kundencenter .

* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



CAPTCHA Image