1. Startseite
  2. Mieterservice
  3. Versicherungen
  4. Haftpflichtversicherung

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Haftpflichtversicherung

Selbst verursachte Schäden

Ein Schaden, der anderen zugefügt wird, muss vom Verursacher ersetzt werden. So lautet das Prinzip, das Gesetz und Rechtsprechung festlegen. Werden durch Ihr Verschulden Gegenstände beschädigt oder kommen sogar Menschen zu Schaden, sind Sie dafür verantwortlich. Auch bei diesen Schadensfällen, der so genannten Haftpflicht, tritt die Versicherung des Vermieters nicht für Schäden ein, die durch Sie verursacht wurden.

Ein Beispiel:

Sie haben vergessen, das Badewasser abzudrehen, das Wasser läuft über und dringt in die Wohnung Ihres Nachbarn ein. Dort wird wertvolles Mobiliar beschädigt. In diesem Fall wird man Sie als Verursacher des Schadens verantwortlich machen. Ein Haftpflichtschaden kann auch die durch Ihr Verschulden zerbrochene Vase in der Nachbarswohnung sein oder Beschädigungen, die durch Kinder hervorgerufen werden.

Je nach Art und Umfang des Schadens ist die Summe aus einem Haftpflichtfall unterschiedlich hoch. Kommen, wie oben erwähnt, bei einem Unglück Menschen zu Schaden, können die Ersatzleistungen schnell einen mehrstelligen Eurobetrag erreichen.

Um auch für solche Schadensfälle gut gerüstet zu sein, empfehlen wir Ihnen den Abschluss einer privaten Haftpflichtversicherung.

Einen Kommentar hinzufügen

Hier können Sie diese Webseite kommentieren.

Wenn Sie persönlich mit uns Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Sahle-Kundencenter. Hier finden Sie eine Übersicht der Kundencenter .

* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



CAPTCHA Image