1. Startseite
  2. Unternehmen
  3. Archiv 2013

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Im Sahle Wohnen-Kundencenter hat der Nikolaus die Stiefel der Mieterkinder mit süßen Überraschungen gefüllt.   

Adventsüberraschungen für Mieterkinder von Sahle Wohnen

Nikolaus füllte Stiefel

Düsseldorf-Urdenbach, 10. Dezember 2013

 

In diesem Advent gab es für die Mieterkinder von Sahle Wohnen in Düsseldorf-Urdenbach eine besondere Überraschung: Der Nikolaus füllte ihre Stiefel im Sahle Wohnen-Servicebüro an der Franz-Liszt-Straße 1.

weiter

Im Dortmunder Stadion feuerten Thomas Laxa (l.) und Mathias Szostok (r.) die Profis an.

Parea spendierte Thomas Laxa Besuch im BVB-Stadion

Fußballspiel als Dankeschön

Erkrath, 10. Dezember 2013

 

Seit 12 Jahren engagiert sich der Sahle-Mieter Thomas Laxa (25) in Erkrath-Hochdahl für Kinder und Jugendliche aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Schimmelbuschstraße und dem Stadtteil, indem er im FC Parea Schimmelbusch (FC S) kostenloses Fußballtraining anbietet. Nun bedankte sich die Geschäftsführerin der gemeinnützigen Initiative Parea, Cornelia Daume, bei Thomas Laxa für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement und schenkte ihm und seinem Co-Trainer einen Besuch im Dortmunder Fußballstadion.

weiter

Im Alter zu Hause wohnen bleiben

Seniorenfrühstück mit Beratung

Haan, 25. November 2013

 

Wer sich in seiner Wohnung wohl fühlt, möchte dort auch im Alter möglichst lange wohnen bleiben. Im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld stehen die Weichen dafür sehr gut. Schließlich besteht dort eine nette Gemeinschaft unter den Senioren, die regelmäßig an den Angeboten im Nachbarschaftstreff und im Parea-Gemeinschaftsraum teilnehmen. Am Mittwoch, 27.11. von 9 bis 11 Uhr sind beispielsweise wieder alle älteren Nachbarn in den Parea-Gemeinschaftsraum Am Bandenfeld 106 zum Seniorenfrühstück eingeladen, das Sylvia Maral vom Nachbarschaftstreff einmal im Monat organisiert.

weiter
Auf der Straußenfarm informierten sich die Senioren über die großen Laufvögel.

Parea-Ausflüge der Senioren

Straußenfarm war Höhepunkt

Bonn, 14. November 2013

 

Den Kopf in den Sand stecken – diese Taktik kommt für die Mieter der Seniorenwohnanlagen von Sahle Wohnen in Bonn nicht in Frage. Die rüstigen Teilnehmer des Aktiven Seniorenwohnens von Parea unternehmen jeden Monat einen Ausflug und lernen dabei immer wieder Neues. Anfang Oktober besuchten sie eine Straußenfarm in Remagen und erfuhren, wie sich Strauße tatsächlich verhalten.

weiter

Im Fischereimuseum Bergheim lernten die Kinder unter anderem, wie Fischernetze benutzt werden.

Herbstferienaktion für Kinder

Parea-Ausflug ins Fischereimuseum

Troisdorf, 13. November 2013

 

Die Natur erkunden, das stand für die Kinder aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Mendener Straße in den Herbstferien auf dem Programm. Bei einem Ausflug ins Fischereimuseum Bergheim erfuhren die Kids am 28.10. zunächst jede Menge Wissenswertes über die Entwicklung und Gebräuche des Fischereiwesens.

weiter

Begeistert tragen die Kinder ihre Laternen.

Sankt-Martins-Umzug für alle Generationen

Leuchtender Rosenhügel

Velbert-Neviges, 12. November 2013

 

Über 100 Familien nahmen am Freitag, 8.11. am Sankt-Martins-Umzug am Rosenhügel in Neviges teil. Angeführt von einem kleinen Sankt Martin auf einem weißen Pony zogen Jung und Alt mit ihren Laternen singend durch die Sahle-Wohnanlage.

weiter

Kundenbetreuerin Iwonn Passehl (r.) erklärte den Mietern, wie das Wohnungsunternehmen entstand.

Tag der offenen Tür im Kundencenter war gut besucht

50 Jahre Sahle Wohnen

Hamburg / Neugraben-Fischbek, 06.11.2013

 

In diesem Jahr feiert Sahle Wohnen ein stolzes Jubiläum: Seit fünf Jahrzehnten ist das Unternehmen in der Wohnungswirtschaft tätig. Über die Jahre hat das Familienunternehmen viele Entwicklungen erfahren und ist stetig gewachsen. Zu diesem Anlass war am Donnerstag, 31. Oktober 2013, eine Jubiläumsausstellung im Sahle Wohnen-Kundencenter am Scheideholzweg 74b in Neugraben-Fischbek zu sehen.

weiter

Dirk Bohlmann, Dennis Ludwig (v.l., beide ANW) und Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Thorsten Seelig (r.) freuen sich auf die neuen Mieter im Wohnpark Am Bandenfeld.

Mitte November ziehen erste Mieter in Demenz-WG

Schlüssel übergeben

Haan, 04. November 2013

 

Am Donnerstag, 31. Oktober 2013 übergab Sahle Wohnen den Schlüssel für die neue Demenz-WG im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld in Haan an die ALTER-nativ Wohnen GmbH & Co. KG. „Zum 15. November werden die ersten beiden Mieter einziehen“, erklärt Dennis Ludwig von ANW, der für die Vermietung der neun Zimmer zuständig ist. Insgesamt bietet die Wohngemeinschaft Platz für neun dementiell veränderte Menschen.

weiter

Beim Sankt-Martins-Umzug wird die Wohnanlage hell erstrahlen.

Sankt-Martins-Umzug am 8.11.

Der Rosenhügel leuchtet

Velbert-Neviges, 30. Oktober 2013

 

Am Freitag, 8.11. um 17 Uhr findet in der Sahle-Wohnanlage am Rosenhügel in Velbert-Neviges ein Sankt-Martins-Umzug statt. Treffpunkt ist an der KiTa Zwergenhaus gegenüber der Florastr. 52. Während des Umzugs wird der Rosenhügel hell erstrahlen, denn traditionell stellen die Anwohner in der Zeit Lichter und Kerzen in ihre Fenster.

weiter

Im Parea-Raum des Sahle-Wohnparks Am Bandenfeld stellten die Kinder selbst gebrannte Mandeln her.

Kinder-Freizeitaktivitäten von Parea

Koch- und Bastelnachmittage

Haan, 30. September 2013

 

Noch bis Ende Oktober findet im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld in Haan jeden Mittwoch ein Koch- oder Bastelnachmittag für Kinder statt. Angeboten werden diese von der Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch (33) jeden Mittwoch vom 2.10. bis 30.10. jeweils von 17 bis 19 Uhr im Parea-Gemeinschaftsraum Am Bandenfeld 106.

weiter

Rund 40 Sahle-Mieter aus Velbert, Erkrath und Haan waren gemeinsam unterwegs.

Mieter aus Velbert, Erkrath und Haan besuchten Römerstadt

Ausflug nach Xanten

Kreis Mettmann, 27. September 2013

 

Am Samstag, 21. September, unternahmen über 40 Mieter von Sahle Wohnen aus Velbert, Erkrath und Haan sowie weitere Interessierte gemeinsam einen Busausflug zum archäologischen Park Xanten. Das Wohnungsunternehmen und die soziale Gesellschaft Parea hatten diese Fahrt organisiert, um das Miteinander der Mieter zu fördern.  

weiter

50 Jahre Sahle Wohnen

Tessa Sahle eröffnet neue Spielplätze

Düsseldorf-Rath, 25. September 2013

 

In diesem Jahr feiert Sahle Wohnen ein stolzes Jubiläum: Das Unternehmen ist seit fünf Jahrzehnten in der Wohnungswirtschaft tätig! Über die Jahre hat das Familienunternehmen viele Entwicklungen erfahren und ist stetig gewachsen. Diesen langjährigen Erfolg möchten wir mit der Eröffnung unserer neuen Spielplätze in Rath gemeinsam mit unseren Mietern feiern.

weiter

Jubiläumsfest und Ausstellung am Freitag, 27.9.

50 Jahre Sahle Wohnen

Potsdam, 16. September 2013

 

In diesem Jahr feiert Sahle Wohnen ein stolzes Jubiläum: Seit fünf Jahrzehnten ist das Unternehmen in der Wohnungswirtschaft tätig. Über die Jahre ist das Familienunternehmen stetig gewachsen und hat viele Entwicklungen erfahren. Diesen langjährigen Erfolg möchten wir mit unseren Mietern und Ihnen feiern.

weiter
Die Spiel- und Bastelangebote für Kinder kamen bei den Kleinen sehr gut an.

Rund 50 Sahle-Mieter feierten mit

Fröhliches Jubiläumsfest

Bonn-Süd, 3. September 2013

 

Gleich zweimal feierte das Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen sein 50-jähriges Bestehen mit seinen Mietern in Bonn: Nachdem zunächst in Bonn-Nord zum Sommerfest eingeladen worden war, fand nun am Samstag, 31.8. am Rheinweg 104 in Bonn ein zweites Jubiläumsfest statt. Rund 50 Mieter und zahlreiche Kinder trafen sich dort am Sahle Wohnen-Kundencenter zum Plausch bei Würstchen und Getränken.

weiter

Ein großer goldener Baum erstrahlt nun an der Schliemannstr. 44a in Erkrath.

Künstler beenden Kunstprojekt in Sahle-Wohnanlage

Großer Goldbaum fertig

Erkrath-Hochdahl, 3. September 2013

 

Am Donnerstag, den 5.9.2013 wird es vollbracht: Der große Goldbaum in der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstr. 44 in Erkrath-Hochdahl wird fertiggestellt. Im Rahmen des temporären Kunstprojektes "Die Goldenen Bäume" tragen die Künstler Volker Rapp und Katy Schnee dann auf einem Gerüst stehend die letzten Pinselstriche auf den großen Baum auf.

weiter

Ausstellung und Programm für die ganze Familie am Samstag, 31.8.

Zweites Jubiläumsfest für Sahle-Mieter in Bonn

Bonn-Süd, 26. August 2013

 

Gleich zweimal feiert das Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen sein 50-jähriges Bestehen mit den Mietern in Bonn: Nachdem am 16.8., die Mieter in Bonn-Nord zum Sommerfest eingeladen waren, findet nun am Samstag, 31.8. von 11-16 Uhr im Garten hinter dem Sahle Wohnen-Kundencenter am Rheinweg 104 in Bonn für rund 250 Mieter des Bonner Südens ein zweites Jubiläumsfest statt. Dort ist erneut die Jubiläumsausstellung „50 Jahre Sahle Wohnen“ zu sehen.

 

weiter

Auf der Hüpfburg mit Kletterturm tobten sich die kleinen Besucher des Jubiläumsfestes aus.

Gute Stimmung bei Sommerfest an der Thuarstraße

50 Jahre Sahle Wohnen

Bonn-Nord, 19. August 2013

 

Eine Hüpfburg direkt vor der Haustür – das war für die Kinder an der Thuarstraße etwas ganz Besonderes. Zum Jubiläum „50 Jahre Sahle Wohnen“ lud das Wohnungsunternehmen seine Mieter und Kooperationspartner am Freitag, 16. August, zum Sommerfest vor das Kundencenter an der Kölnstraße 351 in Bonn-Nord ein. Bei Kaffee, Kuchen und Grillwürstchen kamen die Nachbarn miteinander ins Gespräch, während sich die Kinder auf der Hüpfburg mit Kletterturm und bei verschiedenen Spielen austobten. Einige Kinder entwarfen beim Fest ihr Traumzimmer und nahmen damit am Malwettbewerb teil. Dafür erhielten sie ein Sahle-Frühstücksset. Die Teilnehmer des Luftballonwettbewerbs dagegen hoffen nun, dass ihr Ballon möglichst weit geflogen ist und die angehängte Postkarte bis spätestens 13. September zurückgeschickt wird.

weiter

Helene Ershov (32) malte mit ihren Kindern Elia, Paulina und Alexandra (3) den bergischen Löwen auf die Wand am Parkdeck.

"Kunst trifft Wohnen" zum Jubiläum „50 Jahre Sahle Wohnen“

Nachbarschaft machte neugierig

Erkrath-Hochdahl, 13. August 2013

 

„Komm, wir angeln uns vom Balkon aus ein Bild“, scherzten die Nachbarinnen und Freundinnen Ellen Radloff (68) und Gudrun Stephan (67) bei der Veranstaltung „Kunst trifft Wohnen“ am Samstag an der Schliemannstraße 44 in Erkrath. Anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Sahle Wohnen“ hatten 15 Künstler von PRIMA Neanderthal ihre Werke in der Sahle-Wohnanlage ausgestellt. Rund 300 Mieter, Nachbarn und Kunstinteressierte besuchten das Fest unter dem Motto: genießen – staunen – ausprobieren.

weiter

Sommerfest mit Jubiläumsausstellung und Tag der offenen Tür in Bonn-Nord am 16.08.

50 Jahre Sahle Wohnen

Bonn-Nord, 7. August 2013

 

In diesem Jahr feiert Sahle Wohnen ein stolzes Jubiläum: Seit fünf Jahrzehnten ist das Unternehmen in der Wohnungswirtschaft tätig! Über die Jahre ist das Familienunternehmen stetig gewachsen und hat viele Entwicklungen erfahren. Diesen langjährigen Erfolg möchten wir mit unseren Mietern und Ihnen feiern!

Daher laden wir Sie herzlich zum Jubiläums-Sommerfest, zum Besuch unserer Jubiläumsausstellung „50 Jahre Sahle Wohnen“ und zum Tag der offenen Tür ein:

 

am Freitag, 16. August 2013

von 10 bis 15 Uhr

vor dem Sahle Wohnen-Kundencenter an der Kölnstraße 351 in 53117 Bonn

weiter

In der Jubiläums-Sprechstunde nutzen die Mieter die Gelegenheit, mit Tessa Sahle (2.v.r.) und Claudia Bröder (r.) über die Entwicklung des Familienunternehmens zu sprechen.

Ehrengast Tessa Sahle zu Besuch bei Jubiläums-Sprechstunde

50 Jahre Sahle Wohnen

 

Velbert-Losenburg, 5. August 2013

 

Zum Jubiläum „50 Jahre Sahle Wohnen“ lud das Wohnungsunternehmen seine Mieter in Losenburg am Mittwoch, 31.7. zu einer Jubiläums-Sprechstunde mit Sektempfang ein. Bei dieser Gelegenheit war auch eine Wanderausstellung zur Unternehmensgeschichte zu sehen.

weiter

Mit Goldenen Bäumen luden die Organisatoren und Unterstützer von „Kunst trifft Wohnen“ am 10.8.13 zur Open-Air-Ausstellung in die Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44 ein: (v.l.n.r.): Thomas Laxa (FC Parea Schimmelbusch), Christian Schwarz (Maler und Raumausstatter), Tessa Sahle (Tochter des Sahle Wohnen-Geschäftsführers Albert Sahle), Katy Schnee (Künstlerin und Mieterin bei Sahle Wohnen), Angelia Küppers (8, Mieterin und Baum-Wächterin), Volker Rapp (Künstler), Olaf Grau (Dachdeckermeister), Claudia Bröder (Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin).

Zum Jubiläum „50 Jahre Sahle Wohnen“ präsentieren die Künstler von PRIMA Neanderthal ihre Werke in der Sahle-Wohnanlage

Medieneinladung: „Kunst trifft Wohnen“ am 10.8. an der Schliemannstraße 44

Erkrath-Hochdahl, 02. August 2013

 

Zum Jubiläum „50 Jahre Sahle Wohnen“ präsentieren die Künstler der Vereinigung PRIMA Neanderthal! am Samstag, 10. August 2013, von 13 bis 17 Uhr ihre Werke in der Grünanlage der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstr. 44a in Erkrath-Hochdahl. Als Ehrengast wird die stellvertretende Bürgermeisterin der Stadt Erkrath, Edeltraud van Venrooy, die Besucher begrüßen. Unter dem Motto „genießen – staunen – ausprobieren“ laden die Künstler die Besucher auch zum Mitmachen ein. Sie können zum Beispiel eine Fassade am Parkdeck der Anlage mit Motiven aus Erkrath bemalen, Glasbilder erstellen, Perlenschmuck basteln, Ytong-Stein bearbeiten oder ihre Geschicklichkeit an einer Torwand des FC Parea Schimmelbusch beweisen. Wer möchte, kann die Kunstwerke der Künstler erwerben. Bei einer Verlosung winken attraktive Gewinne. Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen und Grillwürstchen gesorgt.

weiter

Sybille Jeschonek (Sahle Wohnen) und Bürgermeister Knut vom Bovert (r.) gratulierten den Kindern im Wohnpark Am Bandenfeld zu ihrem neuen Spielplatz.

Neuer Spielplatz im Wohnpark Am Bandenfeld / Jubiläumsmieter geehrt

Spielen erwünscht!

Haan, 24. Juli 2013

 

Pünktlich zu Ferienbeginn ist der Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld um eine Kinder-Attraktion reicher: Am Dienstag, 23.7. wurde der neue Spielplatz feierlich eröffnet. Ermöglicht wurde der Bau, weil sich die Familien aus der Wohnanlage beim Spielplatzwettbewerb zum Jubiläum „50 Jahre Sahle Wohnen“ mit einem selbst gedrehten Videofilm dafür beworben hatten.

weiter

Künstler Katy Schnee und Volker Rapp bemalen „Die Goldenen Bäume“ in Sahle-Wohnanlage

Vorgeschmack auf "Kunst trifft Wohnen"

Erkrath-Hochdahl, 24. Juli 2013

 

Zum Jubiläum „50 Jahre Sahle Wohnen“ präsentieren die Künstler der Vereinigung PRIMA Neanderthal! am Samstag, 10. August 2013, von 13 bis 17 Uhr ihre Werke in der Grünanlage der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstr. 44a in Erkrath-Hochdahl. Vorab findet dort am Mittwoch, 31.7., um 15 Uhr ein Kunstprojekt „Die Goldenen Bäume“ statt von den Künstlern Katy Schnee und Volker Rapp. Katy Schnee ist selbst Mieterin bei Sahle Wohnen an der Schliemannstr. 44a.

Zu dieser Kunstaktion, bei der die beiden einige Bäume mit goldener Farbe bemalen werden, möchten wir Sie herzlich einladen:

 

Pressetermin:

Kunstprojekt „Die Goldenen Bäume“

am Mittwoch, 31.07.

um 15 Uhr

in der Sahle-Wohnanlage vor der Schliemannstr. 44a

in 40699 Erkrath-Hochdahl

weiter

Beim Jubiläums-Sommerfest von Sahle Wohnen kamen alle Generationen zusammen.

Jubiläums-Sommerfest am Rosenhügel war gut besucht

50 Jahre Sahle Wohnen

Velbert-Neviges, 22. Juli 2013

 

In diesem Jahr feiert Sahle Wohnen ein stolzes Jubiläum: Seit fünf Jahrzehnten ist das Unternehmen in der Wohnungswirtschaft tätig. Zu diesem Anlass lud das Wohnungsunternehmen am Samstag, 20.7. seine Mieter in Neviges zu einem Sommerfest ein.

weiter

Auf dem Jubiläums-Sommerfest war der Kletterturm ein Highlight für die Kinder.

150 zufriedene Mieter bei Jubiläums-Sommerfest

Gute Stimmung

Troisdorf, 22. Juli 2013

 

In diesem Jahr feiert Sahle Wohnen ein stolzes Jubiläum: Seit fünf Jahrzehnten ist das Unternehmen in der Wohnungswirtschaft tätig. Zu diesem Anlass lud das Wohnungsunternehmen am Freitag, 19.7.2013 seine Mieter aus Troisdorf und Sankt Augustin zu einem Jubiläums-Sommerfest ein.

weiter

Jubiläums-Sommerfest am 19.7. an der Mendener Straße

50 Jahre Sahle Wohnen

Troisdorf, 10. Juli 2013

 

In diesem Jahr feiert Sahle Wohnen ein stolzes Jubiläum: Seit fünf Jahrzehnten ist das Unternehmen in der Wohnungswirtschaft tätig! Über die Jahre ist das Familienunternehmen stetig gewachsen und hat viele Entwicklungen erfahren. Diesen langjährigen Erfolg möchten wir mit unseren Mietern und mit Ihnen feiern!

Daher laden wir Sie herzlich zum Jubiläums-Sommerfest und zum Besuch unserer Jubiläumsausstellung „50 Jahre Sahle Wohnen“ ein:

 

am Freitag, 19. Juli 2013

von 14 bis 18 Uhr

in der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße 40 in Troisdorf, Friedrich-Wilhelms-Hütte

weiter

Im Kölner Westhovenpark besichtigten die Mitarbeiter von Sahle Wohnen die Baustelle der Seniorenwohnanlage sowie die bereits fertiggestellten Reihenhäuser der Ihr Haus Sahle Massivbau GmbH.

Bauabteilung von Sahle Wohnen besuchte Baustellen

Fortbildung vor Ort: Erkenntnisse für künftige Projekte

Greven, 10. Juli 2013.

 

Von den Fenstern über die Regenrinne bis zur Fußleiste – auf einer Baustelle muss jedes Detail stimmen. In der Bauabteilung von Sahle Wohnen im westfälischen Greven arbeiten über 30 Mitarbeiter daran, all diese Details für die Neubauten zu planen. Natürlich erfordert dies jede Menge Abstimmungen, auch mit den Bauleitern und Vertriebsmitarbeitern vor Ort. Am 4. und 5. Juli 2013 besuchten daher 33 Mitarbeiter aus der Bauabteilung einmal gemeinsam aktuelle Baustellen von Sahle Wohnen in Köln, Bonn und Frankfurt.

weiter

Der Sahle Wohnen-Spielplatzplaner Frank Merz (2.v.l.) und Kundenbetreuer Thorsten Seelig (l.) erklärten den Kindern und ihren Eltern, wie der neue Spielplatz im Wohnpark Am Bandenfeld künftig aussehen wird.

Spielplatz Am Bandenfeld ist im Bau

Es gibt einen Kletterturm mit Rutsche!

Haan, 20. Juni 2013

 

Bei den Kindern im Wohnpark Am Bandenfeld in Haan wächst die Vorfreude auf ihren neu gestalteten Spielplatz, den Sahle Wohnen derzeit umbaut. Wie er künftig aussehen wird und welche Geräte dort aufgestellt werden, erklärte der Spielplatzplaner von Sahle Wohnen, Frank Merz, am Mittwoch, 19. Juni, allen interessierten Kindern und Eltern vor Ort an der Baustelle.

weiter

Mario Misini, Leiter der Parea-Kampfkunstgruppe, erfahrener Trainer und Meister-Kampfsportler, freut sich auf zahlreiche Besucher beim Tag der offenen Tür.

Parea-Kampfkunstgruppe lädt zum Tag der offenen Tür am Samstag, 22. Juni im Bürgerpark Kuhlhoffstraße

Spektakuläre Kampfkunst lockt

Essen, 18. Juni 2013

 

Der Countdown läuft: Zu einem Tag der offenen Tür lädt die Parea-Kampfkunstgruppe am Samstag, 22. Juni, von 14 bis 18 Uhr in den Bürgerpark Kuhlhoffstraße, Halle 3, Kuhlhoffstraße 65 ein. Bei der Veranstaltung können die Besucher einen Blick in die einladend und attraktiv gestalteten neuen Räumlichkeiten werfen, die Anfang des Jahres bezogen wurden. Für den besonderen Anlass hat die Gruppe ein buntes und prall gefülltes Programm auf die Beine gestellt.

weiter

Björn der Gaukler wird mit den Kindern etwas einstudieren und auf der Bühne aufführen.

Stadtteilfest am Samstag, 29.6. im Wohnpark Am Bandenfeld in Haan

Schlummernde Talente gesucht!

Haan, 18. Juni 2013

 

Unter dem Motto „Talente im Stadtteil“ findet am Samstag, 29.6., ab 14 Uhr ein Stadtteilfest vor und im AWO-Familienzentrum Am Bandenfeld 110 in Haan-Ost statt. Die Idee ist: Bewohner aus der Nachbarschaft bringen ihr Können auf die Bühne. „Im Wohnpark Am Bandenfeld schlummern einige verborgene Talente“, wissen der Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Thorsten Seelig und die Leiterin des AWO-Familienzentrums Angelika Bachmann-Blumenrath. So tritt beim Stadtteilfest zum Beispiel die Band „Joana and the troublemakers“ auf. Auch die Schwertkämpfer Frank Maschewski und Udo Koch demonstrieren ihre Kampfkunst. Beide zählen zum deutschen Hapkido National Team. Zudem zeigen die kleinen Akrobaten des „Maxi-Club-Ensembles“ auf der Bühne ihr Können. Portraitmaler zeichnen die Gäste und beim Karaoke können die Besucher ihr Gesangstalent unter Beweis stellen. Für gute Unterhaltung sorgen zusätzlich verschiedene Spielangebote sowie Björn der Gaukler. Außerdem gibt es Kaffee und Kuchen, Grillwürstchen und kalte Getränke sowie Spezialitäten aus verschiedenen Ländern zu probieren.

weiter

Die Schülerinnen des Gertrud-Bäumer-Berufskollegs verwöhnten die Seniorinnen mit gekonnten Handmassagen.

Wohlfühltag fand zum ersten Mal statt - Parea gGmbH und Gertrud-Bäumer-Berufskolleg kooperierten

Wellness-Programm für die Bewohner des Saleniums

 

Duisburg,  11. Juni 2013

 

„Für unsere Senioren steht heute Wellness pur auf dem Programm“, freut sich Doris Lenk, Geschäftsführerin von Parea. In Zusammenarbeit mit dem Getrud-Bäumer-Berufskolleg hat die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft, die für die soziale Betreuung im Salenium zuständig ist, einen Wellness-Tag für die Bewohner der Pflegeeinrichtung an der Otto-Hahn-Straße in Neumühl auf die Beine gestellt. „Für Abwechslung und Wohlbefinden ist hier eigentlich immer gesorgt. Ein Highlight, wie wir es heute anbieten, hatten wir bisher aber noch nicht“, hebt Lenk hervor.

weiter

Cornelia Daume, Leiterin Wohnmanagement Nord/Ost, und Kundenberaterin Milani Majumdar von Sahle Wohnen überreichten die Urkunde an die Gewinnerin Mariam Dorani (M.).

Spielplatzwettbewerb zum Jubiläum "50 Jahre Sahle Wohnen"

Mietern fürs Mitmachen gedankt

Essen, 28. Mai 2013

 

Mariam Dorani nahm jetzt stellvertretend für eine Mietergruppe aus der Viktoriastraße in Katernberg eine Urkunde von Sahle Wohnen und einen Begleitbrief von Geschäftsführer Albert Sahle entgegen. Im Kundencenter des Wohnungsunternehmens überreichten Cornelia Daume, Leiterin Wohnmanagement Nord/Ost, und Kundenberaterin Milani Majumdar die beiden Dokumente. „Damit möchten wir noch einmal unsere besondere Anerkennung und unseren Dank für das gezeigte Engagement zum Ausdruck bringen“, so Daume. Sieben Familien aus der Wohnanlage hatten an einem Spielplatzwettbewerb teilgenommen, den Sahle Wohnen zu seinem 50-jährigen Firmenjubiläum ausgeschrieben hatte, und dabei den zweiten Platz belegt.

weiter

Die Nachbarinnen und Freundinnen Christine Orlikowski (l.) und Gisela Bady (r.) kommen gern zum Seniorenfrühstück. Gemeinsam mit Doris Manck (m.) wohnen sie bereits seit 15 Jahren an der Virchowstraße und fühlen sich wie eine kleine Familie.

Nächster Termin am 12. Juni von 9 bis 11 Uhr

Neues Seniorenfrühstück in Losenburg

Velbert-Losenburg, 24. Mai 2013

 

„Hier riecht es aber lecker nach Kaffee“, bemerkten die Besucher des Seniorenfrühstücks, das am Mittwoch, 8. Mai, erstmals in der Musterwohnung von Sahle Wohnen an der Virchowstr. 5 in Velbert-Losenburg stattfand. In wohnlicher Atmosphäre frühstückten sechs Nachbarinnen und Nachbarn zusammen mit der Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Claudia Bröder. „Es ist viel schöner, als den Morgen alleine zu verbringen“, waren sie sich einig. Zum nächsten Termin am Mittwoch, 12. Juni, von 9 bis 11 Uhr versprachen sie, noch mehr Nachbarn mitzubringen. „Es ist schön, wenn sich die Nachbarn gegenseitig kennenlernen und eine nette Gemeinschaft entsteht“, erklärte Claudia Bröder. „Natürlich sind nicht nur Sahle-Mieter, sondern alle Interessierten aus der Nachbarschaft eingeladen, zusammen mit anderen zu frühstücken.“

weiter

Drogeriemarkt nun fast doppelt so groß / Eröffnung am 31.5.

Wiedereröffnung der Rossmann-Verkaufsstelle in Sahle-Seniorenwohnanlage

Wuppertal-Vohwinkel, 23. Mai 2013

 

Am Freitag, den 31.5., eröffnet die Rossmann-Verkaufsstelle in der Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen Am Stationsgarten 11-13 in Wuppertal-Vohwinkel nach 13-wöchiger Umbauzeit neu. Dann erwartet die Kunden dort ein wesentlich größeres Warenangebot, denn das Sortiment umfasst neben dem bekannten Rossmann-Sortiment auch Spiel-, Schreib- und Haushaltswaren. Die Verkaufsfläche wurde durch die Übernahme einer früheren Tierfutterhandlung von 380 auf 682 Quadratmeter fast verdoppelt. Die Kunden erwarten viele Eröffnungsangebote und eine mehrtägige Promotion (ab 31. Mai) mit einem Marktschreier, Wein- und enerBiO-Verkostung sowie Probenverteilung.

weiter

Beim Blumenmarkt wählten die Mieter überwiegend Geranien für ihre Balkon aus.

Sahle Wohnen verschenkte Balkonpflanzen an seine Mieter

Blumenmarkt gut besucht

Düsseldorf-Urdenbach, 17. Mai 2013

 

Die Fahrt in den Gartenmarkt konnten sich die Bewohner und Nachbarn der Sahle-Wohnanlage an der Franz-Liszt-Straße und Südallee in Düsseldorf-Urdenbach in diesem Frühjahr sparen. Am Mittwoch, 15. Mai, kam der Blumenhändler Selders direkt vor die Haustür, damit sich die Anwohner bequem zu Fuß mit frischen Balkonpflanzen versorgen konnten.

weiter

Die Mieter freuten sich über die roten Geranien und genossen das gesellige Beisammensein direkt vor ihrer Haustür.

Gute Stimmung bei Blumenfesten

Rote Geranien für die Mieter

Hamburg / Neugraben-Fischbek, 17. Mai 2013

 

Am Dienstag, 14. Mai, und Mittwoch, 15. Mai 2013, feierten rund 250 Mieter des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen in Neugraben-Fischbek wieder ihre alljährlichen Blumenfeste. Als kleinen Frühlingsgruß erhielt jeder Haushalt in diesem Jahr drei rote Geranien gratis.

weiter

Der Sahle Wohnen-Spielplatzplaner Frank Merz (r.) und die Kundenbetreuerin Sonja Akermann (l.) überlegten mit den Kindern und Eltern zusammen, welche neuen Spielgeräte sie in der Wohnanlage bauen könnten.

Sahle Wohnen plant mit Mietern neue Spielplätze

Viele Wünsche werden berücksichtigt

Düsseldorf-Rath, 16. Mai 2013

 

Kaum stehen die Gewinner des Spielplatzwettbewerbs von Sahle Wohnen fest, geht es auch schon in die nächste Runde. Am Mittwoch, 15. Mai 2013, trafen sich 15 Kinder und sechs Erwachsene mit dem Spielplatzplaner Frank Merz, um gemeinsam die Neugestaltung der Spielplätze in der Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße in Düsseldorf-Rath zu planen.

weiter

Sahle Wohnen-Blumenmarkt für Neumühler Mieter am Freitag, 17. Mai am Salenium

Blühende Oasen im Viertel

Duisburg, 14. Mai 2013

 

Endlich ist der Frühling da und mit ihm die ersten Blumen in den Beeten und Triebe an Sträuchern und Bäumen. Die Natur erwacht zu neuem Leben und auf den Balkonen können die ersten Sonnenstunden genossen werden - ein Lebensgefühl, das das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen jetzt passend zum Wonnemonat Mai mit einem Blumenmarkt für seine Mieter im Wohnquartier an der Otto-Hahn-Straße in Neumühl am Freitag, 17. Mai von 14 bis 17 Uhr aufgreift.

weiter

Rund 55 Mieter kamen zum Blumenmarkt in der Wohnanlage Zum Altenforst.

Blumenmarkt wurde gut angenommen

Blühendes für den Balkon

Troisdorf, 14. Mai 2013

 

Die Fahrt in den Gartenmarkt konnten sich die Bewohner und Nachbarn der Sahle-Wohnanlage „Zum Altenforst“ in diesem Jahr sparen. Am Freitag, 10. Mai, kam das Gartencenter Effenberger aus Köln direkt vor die Haustür zwischen die Häuser Zum Altenforst 23 und 29, damit die Anwohner ihre neuen Balkonpflanzen bequem zu Fuß einkaufen konnten. Bei dem Blumenmarkt, den das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen organisiert hatte, suchten sich rund 55 Mieter hübsche Sommerpflanzen aus. Die eher kühlen Temperaturen luden dazu ein, sich im Zelt bei Kaffee und Kuchen zu stärken und miteinander zu plaudern. „Das Angebot wurde sehr gut angenommen“, berichtet die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Isabel Nolden.

weiter

Wohnanlagen von Sahle Wohnen in Essen-Horst und -Steele blühen auf / Blumenmarkt am Mittwoch, 15. Mai am Julius-Leber-Weg 10

Blumenschmuck für 750 Mieter

Essen, 8. Mai 2013

 

„Wir schenken Ihnen Frühling“ - unter diesem Motto steht der Blumenmarkt, den Sahle Wohnen für seine Mieter in den Stadtteilen Horst und Steele veranstaltet. Er findet statt am Mittwoch, 15. Mai von 14 bis 17 Uhr vor dem Parea-Nachbarschaftstreff im Hörsterfeld,  Julius-Leber-Weg 10. Bunte Sommerpflanzen in Hülle und Fülle stehen dort für die Mieter bereit. Um die Häuser in den Wohnquartieren noch stärker als bislang zum Blühen zu bringen, erhalten die rund 750 Mieter pro Haushalt drei Pflanzen ihrer Wahl kostenlos. Möglichst viele Balkone sollen mit der Aktion farbenfroh und frühlingshaft gestaltet werden. „Zur Einstimmung auf die warme Jahreszeit und erholsame Stunden auf dem Balkon genau das Richtige“, findet Frank Schonebeck vom Sahle Wohnen-Kundencenter Essen.

weiter

Mittwoch, 15. Mai 2013: Blumenmarkt an der Glatzer Straße 55 für Mieter aus dem Wohnquartier Eichholz

Bunter Blumenschmuck für den Balkon

 

Lüdenscheid, 8. Mai 2013

 

Der Sommer steht vor der Tür - beste Zeit also, seinen Balkon zum Blühen zu bringen. Bunt bepflanzte Blumenkästen, leuchtende Blüten in Töpfen, Schalen oder hängenden Ampeln erfreuen nicht nur den Balkonbesitzer selbst, sondern auch die Nachbarn und machen jedes Haus zu einem Blickfang.

 

Aus diesem Grund veranstaltet das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen am Mittwoch, 15. Mai einen Blumenmarkt für seine rund 400 Mieter aus den Wohnanlagen an der Glatzer Straße im Quartier Eichholz. Von 16 bis 18 Uhr haben die Bewohner im Außenbereich am Haus Glatzer Straße 55 Gelegenheit, hübsche und vor allem robuste Balkonpflanzen der Firma Gartengestaltung Gernath direkt vor ihrer Haustür einzukaufen. Als bunten Blumengruß vom Vermieter und zugleich als Anreiz, den eigenen Balkon zur Sommerzeit hübsch herzurichten, bekommen die Sahle-Mieter pro Haushalt drei Pflanzen ihrer Wahl geschenkt.

weiter

Sahle Wohnen-Blumenmarkt am Dienstag, 14. Mai von 15 bis 18 Uhr am Kundencenter in Sennestadt

1000 Blumen für die Mieter

 

Bielefeld, 7. Mai 2013

 

Ein sonniger Balkon, bunt bepflanzte Kästen am Geländer und weitere blühende Töpfe und Schalen, so lautet das Rezept für einen schönen Balkon zur Sommerzeit. Mit den ersten warmen und sonnigen Tagen erwacht dann meist auch die Lust, das „grüne Wohnzimmer“ entsprechend herzurichten - ein Lebensgefühl, das das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen jetzt mit einem Blumenmarkt für seine Mieter in Sennestadt am Dienstag, 14. Mai aufgreift.

weiter

An der Scheideholzkehre kamen im Mai 2012 die Mieter bereits sehr früh um ihre Blumen abzuholen und dann entspannt mit ihren Nachbarn zu klönen, Kaffee zu trinken und leckere Wurst vom Grill zu essen.

Mieter erhalten drei Balkonpflanzen gratis

Frühlingsfeste von Sahle Wohnen

Hamburg / Neugraben-Fischbek, 06. Mai 2013

 

Am Dienstag, 14. Mai, und Mittwoch, 15. Mai 2013, feiern die Mieter des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen in Hamburg Neugraben-Fischbek wieder ihre alljährlichen Frühlingsfeste. Die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Iwonn Passehl lädt die Nachbarn herzlich zum gemütlichen Plausch und geselligen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen sowie Grillwürstchen ein. Als Treffpunkte und Kommunikationsorte dienen dafür die Spielplätze am Wulmstorfer Ring und am Scheideholzweg. Dort erhalten alle Sahle-Mieter pro Haushalt drei Balkonpflanzen gratis. Zu dem Fest am 15. Mai am Scheideholzweg 74 wurden rund 300 Mieter eingeladen.

weiter

Die Mietergruppe freute sich riesig über die Urkunde für den 2. Preis beim Spielplatzwettbewerb von Sahle Wohnen.

Mieter feierten in der Wohnanlage

Fröhliche Stimmung beim Frühlingsfest

Düsseldorf-Rath, 6. Mai 2013.

 

Reges Treiben herrschte am Samstag, 4. Mai, in der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Marler Straße. Rund 300 Nachbarn kamen im Laufe des Tages zum Frühlingsfest, bummelten über den Flohmarkt, kauften Balkonblumen und genossen Kaffee, Kuchen und Würstchen vom Grill von der Gaststätte „Kürten 40“.

weiter

Sahle Wohnen-Geschäftsführer Albert Sahle (2.v.l.) und die fünf Jurymitglieder waren von den vielen kreativen Bewerbungen begeistert: (v.l.n.r.) Sybille Jeschonek, Albert Sahle, Alexander Kaluza, Frank Merz, Susanne Sahle und Cornelia Daume.

Sahle Wohnen belohnt Engagement der Mieter in Detmold, Düsseldorf, Essen, Haan, Köln und Münster

Jury kürte Gewinner des Spielplatz-Wettbewerbs

Greven, 3. Mai 2013.

 

Die Wohnanlage von Sahle Wohnen in Detmold an der Fritz-Reuter-Straße erhält im Jubiläumsjahr einen großen neuen Spielplatz, in Wohnanlagen in Düsseldorf-Rath, Essen-Katernberg, Haan, Köln-Porz und Münster-Kinderhaus werden die Spielflächen aufgewertet. Dies ist das Ergebnis eines Spielplatzwettbewerbs, den das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen zu seinem 50-jährigen Jubiläum ausgeschrieben hatte.

 

Die Entscheidung wurde am Dienstag, 16. April 2013, am Hauptsitz des Unternehmens im westfälischen Greven getroffen. Zu den Jurymitgliedern zählten Susanne Sahle, Ehefrau des Unternehmers Albert Sahle, Alexander Kaluza, Unternehmensberater und Freund des Unternehmensgründers Paul Sahle, Sybille Jeschonek, Leiterin Wohnmanagement Süd/West, Cornelia Daume, Leiterin Wohnmanagement Nord/Ost, und Frank Merz, Mitarbeiter der Abteilung Grün- und Tiefbauplanung von Sahle Wohnen.

weiter

Mittwoch, 8. Mai 2013: Blumenmarkt in der Wohnanlage von Sahle Wohnen in Moosfelde

Bunter Blumengruß vom Vermieter

Arnsberg, 2. Mai 2013

 

Der Sommer steht vor der Tür - beste Zeit also, seinen Balkon zum Blühen zu bringen. Bunt bepflanzte Blumenkästen, leuchtende Blüten in Töpfen, Schalen oder hängenden Ampeln erfreuen nicht nur den Balkonbesitzer selbst, sondern auch die Nachbarn und machen jedes Haus zu einem Blickfang. Aus diesem Grund veranstaltet das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen am Mittwoch, 8. Mai zum ersten Mal einen Blumenmarkt für seine rund 400 Mieter aus der Wohnanlage an den Straßen Zu den Gärten, Rosengarten und Asternwinkel im Stadtteil Moosfelde.

weiter

Paulinum Blauer See, Juliusstraße 33: Vortrag zum Thema "Elternunterhalt" am Freitag, 10. Mai 2013 um 14.30 Uhr

Wann müssen Kinder für die Eltern zahlen?

 

Dorsten, 30. April 2013

 

„Elternunterhalt - Wann müssen Kinder für die Eltern zahlen?“ ist das Thema bei einer Veranstaltung am Freitag, 10 Mai um 14.30 Uhr in der Seniorenwohnanlage „Paulinum Blauer See“ von Sahle Wohnen, Juliusstraße 33 in Holsterhausen. Referent ist Rechtsanwalt Robert Heinemann. Er erklärt, unter welchen Voraussetzungen Kinder pflegebedürftiger Eltern vom Sozialamt zur Zahlung herangezogen werden können. Im Mittelpunkt steht, inwieweit das Sozialamt auf das Einkommen und Vermögen, insbesondere auf ein Haus der Eltern oder der Kinder zugreifen kann. Ebenfalls wird der Frage nachgegangen, ob auch Schwiegerkinder haften können. Schließlich gibt Heinemann einen Überblick über eine mögliche Verteidigungsstrategie gegenüber dem Sozialamt.

weiter

Helene und Siegmund Raczak von der Virchowstr. 13 freuen sich auf ihren schön bepflanzten Balkon.

Rund 150 Nachbarn trafen sich beim Blumenmarkt

Gute Stimmung bei Sahle Wohnen

Velbert-Losenburg, 30. April 2013

 

Fröhliche Stimmung herrschte am Samstag, 27. April, beim Blumenmarkt von Sahle Wohnen in Velbert-Losenburg. Glücklicherweise blieb es trocken, als die Gärtnerei Selders ihren Blumenstand in der Sahle-Wohnanlage an den Häusern Paracelsusstraße 84 - 84a/ Ecke Landsteiner Weg in Velbert-Losenburg aufbaute. Pünktlich um 15 Uhr kamen die ersten Mieter zum Blumenmarkt, zu dem das Wohnungsunternehmen eingeladen hatte. Rund 150 Mieter deckten sich an dem Nachmittag mit neuen Balkonpflanzen ein. Viele von ihnen nutzten die Gelegenheit, gemeinsam mit ihren Nachbarn bei Kaffee, Kuchen und Grillwürstchen ein kleines Schwätzchen zu halten.

 

Mehr Infos und Bildergalerie:

weiter

Mieter von Sahle Wohnen erhalten drei Pflanzen gratis

Blumenmarkt am 27.4. in Velbert-Losenburg

Velbert-Losenburg, 22. April 2013

 

Am Samstag, 27. April, lädt Sahle Wohnen von 15 bis 17 Uhr zum Blumenmarkt an den Häusern Paracelsusstraße 84 - 84a/ Ecke Landsteiner Weg in Velbert-Losenburg ein. Alle Nachbarn haben dort die Möglichkeit, direkt vor der Haustür ihre Balkonpflanzen zu erwerben. Mieter von Sahle Wohnen erhalten pro Haushalt drei Blumen gratis. „Wir freuen uns, wenn die Balkone schön bepflanzt sind“, erklärt die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Claudia Bröder. „Dann fühlen sich die Mieter wohl und die Passanten genießen ebenfalls einen schönen Anblick.“ Für Kaffee, Kuchen und Grillwürstchen ist beim Blumenmarkt gesorgt, so dass die Nachbarn gemütlich miteinander ins Gespräch kommen können. „Wer Lust hat, einen Kuchen zu spenden, kann diesen einfach mitbringen“, lädt Claudia Bröder ein. Außerdem wird ein Mieter an einem Bücherstand anregende Lektüre anbieten.

weiter

Sahle Wohnen-Geschäftsführer Albert Sahle (2.v.l.) und die fünf Jurymitglieder waren von den vielen kreativen Bewerbungen begeistert: (v.l.n.r.) Sybille Jeschonek, Albert Sahle, Alexander Kaluza, Frank Merz, Susanne Sahle und Cornelia Daume.

Sahle Wohnen belohnt engagierte Familien aus der Wohnanlage an der Viktoriastraße

Grünes Licht für neue Spielgeräte

 

Essen-Katernberg, 18. April 2013

 

Die Kinder aus der Wohnanlage an der Viktoriastraße in Essen-Katernberg können sich freuen: Ihr Spielplatz wird schon bald aufgewertet. Das Besondere daran ist, dass die Kleinen und ihre Eltern die Überarbeitung des Spiel-

bereichs im Rahmen eines Wettbewerbs gewonnen haben. Aus Anlass seines 50-jährigen Jubiläums hatte das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen Anfang des Jahres einen Spielplatzwettbewerb für seine Mieter ausgeschrieben. Eine fünfköpfige Jury, in der unter anderem auch Unternehmergattin Susanne Sahle mitwirkte, kam am Dienstag dieser Woche (16. April) in der Grevener Firmenzentrale zusammen, um die Bewerbungen zu begutachten und die Gewinner zu küren.

weiter

Sahle Wohnen-Geschäftsführer Albert Sahle (2.v.l.) und die fünf Jurymitglieder waren von den vielen kreativen Bewerbungen begeistert: (v.l.n.r.) Sybille Jeschonek, Albert Sahle, Alexander Kaluza, Frank Merz, Susanne Sahle und Cornelia Daume.

Aktion zum 50-jährigen Firmenjubiläum von Sahle Wohnen

Mieter gewinnen bei Spielplatzwettbewerb

 

Münster-Kinderhaus, 18. April 2013

 

Gute Nachrichten für die Mieter von Sahle Wohnen an der Westhoffstraße/Im Moorhock: Der Spielplatz in der Wohnanlage wird aufgewertet.

weiter

Sahle Wohnen-Geschäftsführer Albert Sahle (2.v.l.) und die fünf Jurymitglieder waren von den vielen kreativen Bewerbungen begeistert: (v.l.n.r.) Sybille Jeschonek, Albert Sahle, Alexander Kaluza, Frank Merz, Susanne Sahle und Cornelia Daume.

Mieter gewinnen bei Sahle-Spielplatzwettbewerb

Grünes Licht für neuen Spielplatz

Haan, 18. April 2013

 

Die Mieter des Wohnparks Am Bandenfeld in Haan haben den zweiten Platz gewonnen: Die Spielflächen in der Wohnanlage werden aufgewertet. Dies ist das Ergebnis eines Spielplatzwettbewerbs, den das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen zu seinem 50-jährigen Jubiläum ausgeschrieben hatte.

Die Entscheidung wurde am Dienstag, 16. April, am Hauptsitz des Unternehmens im westfälischen Greven getroffen. Zu den Jurymitgliedern zählten Susanne Sahle, Ehefrau des Unternehmers Albert Sahle, Alexander Kaluza, Unternehmensberater und Freund des Unternehmensgründers Paul Sahle, Sybille Jeschonek, Leiterin Wohnmanagement Süd/West, Cornelia Daume, Leiterin Wohnmanagement Nord/Ost, und Frank Merz, Mitarbeiter der Abteilung Grün- und Tiefbauplanung von Sahle Wohnen.

weiter

Sahle Wohnen-Geschäftsführer Albert Sahle (2.v.l.) und die fünf Jurymitglieder waren von den vielen kreativen Bewerbungen begeistert: (v.l.n.r.) Sybille Jeschonek, Albert Sahle, Alexander Kaluza, Frank Merz, Susanne Sahle und Cornelia Daume.

Sahle Wohnen belohnt engagierte Familien

Mieter gewinnen bei Spielplatzwettbewerb

Düsseldorf-Rath, 18. April 2013

 

Die Mieter der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße in Düsseldorf-Rath haben beim Spielplatzwettbewerb des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen den zweiten Platz gewonnen: Die Spielflächen in der Wohnanlage werden aufgewertet. Zu diesem Ergebnis kam die Jury am Dienstag, 16. April, am Hauptsitz des Unternehmens im westfälischen Greven.

weiter

Viele Mieter freuen sich bereits auf den Blumenmarkt von Sahle Wohnen am Freitag, 19.4. an der Schliemannstraße 44 in Hochdahl.

Sahle Wohnen lädt zum Blumenmarkt am 19.4.

Schliemannstraße begrüßt den Frühling

Erkrath-Hochdahl, 17. April 2013

 

Am Freitag, 19. April, findet in der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Schliemannstraße 44 in Erkrath-Hochdahl von 15 bis 17 Uhr ein Blumenmarkt statt. Alle Nachbarn sind herzlich eingeladen, sich direkt vor ihrer Haustür die Sommerbepflanzung für ihren Balkon auszusuchen. Mieter von Sahle Wohnen erhalten pro Haushalt drei Pflanzen gratis. „Ich freue mich auf viele nette Gespräche bei Kaffee, Kuchen und Grillwürstchen“, kündigt die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Claudia Bröder an. „Wer Lust hat, einen Kuchen fürs Buffet zu spenden, kann diesen einfach mitbringen.“

weiter

Spielplatzwettbewerb zum Jubiläum von Sahle Wohnen

Medien-Einladung: Mieter gewinnen drei neue Spielplätze

 

Greven, 12. April 2013

 

Sahle Wohnen feiert in diesem Jahr sein 50-jähriges Jubiläum. Mit dem Kauf des ersten Grundstücks in der münsterländischen Stadt Greven legte der Unternehmer Paul Sahle im Jahr 1963 den Grundstein für die weitere Entwicklung des Familienunternehmens, das in seiner 50-jährigen Geschichte ein Stück Zeitgeschichte begleitet und in der Wohnungswirtschaft an vielen Standorten aktiv mitgestaltet hat.

 

Den großen Geburtstag feiert Sahle Wohnen gebührend mit verschiedenen Jubiläumsaktionen. Dazu zählt auch ein Wettbewerb, bei dem drei neue Spielplätze an die Mieter verschenkt werden. Mieterfamilien und Kinder waren aufgerufen, gemeinsam eine Bewerbung zu erstellen, die zum Beispiel aus einem Film, einer Bilder-Collage, einem Gedicht, einem Comic oder einem Modell des Wunschspielplatzes bestehen konnte.

weiter

Am 20. April 2013 organisieren der Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Thorsten Seelig und die Leiterin des AWO „Haus für Familien“, Angelika Bachmann-Blumenrath, (v.l.) gemeinsam mit der Firma Selders (r.) einen Blumenmarkt für alle Bewohner und Nachbarn des Wohnparks Am Bandenfeld.

Start in den Frühling am Samstag, 20. April, mit Kaffee, Kuchen, Würstchen und Getränken

Blumenmarkt im Sahle-Wohnpark „Am Bandenfeld“

Haan, 09.04.2013

 

Am Samstag, 20.04., findet auf dem Parkplatz vor dem AWO „Haus für Familien“ Am Bandenfeld 110 in Haan mitten im Sahle-Wohnpark „Am Bandenfeld“ ein Blumenmarkt statt. Von 14 bis 16 Uhr haben die Bewohner und Nachbarn Gelegenheit, von der Firma Selders hübsche Balkonblumen direkt vor ihrer Haustür einzukaufen. Mieter von Sahle Wohnen erhalten für ihren Balkon zwei Pflanzen gratis.

weiter

Die Schwestern Daisy (l.) und Natalie (r.) Dziambor hatten in diesem Jahr ihre Cousine Laura Kroker (m.) zur Osternest-Suche in ihre Wohnanlage eingeladen.

Kinder suchten Osternester in Sahle-Wohnanlage am Rosenhügel / Kooperation der Kinderbetreuungseinrichtungen mit Sahle Wohnen

Fröhliche Einstimmung auf Ostern

Velbert-Neviges, 2. April 2013

 

Am Donnerstag, 28. März, trafen sich rund 70 Kinder in der Wohnanlage von Sahle Wohnen am Rosenhügel in Velbert-Neviges zur Osternest-Suche. Mieterkinder durchsuchten gemeinsam mit den Kindern aus der benachbarten Kita „Zwergenhaus“ und den beiden U3-Betreuungsgruppen „Siepenzwerge“ und „Lilienkinder“ die Grünflächen im Innenhof der Florastraße und Lilienstraße. Mit leuchtenden Augen schauten die Kleinen hinter Büsche und Sträucher, bis die letzte Hasentüte gefunden war. Diese hatten die Mitarbeiterinnen des Zwergenhauses liebevoll gebastelt und gefüllt. Beim Inhalt der Tüten, den Sahle Wohnen gesponsert hatte, durfte neben Schokoladeneiern, einem Schokolutscher und Weingummis natürlich ein echtes Osterei nicht fehlen. Selbstverständlich kamen die Leckereien bei den Kindern sehr gut an. „Wir wohnen hier von Anfang an und nehmen jedes Jahr an der Osteraktion teil“, erzählten die Schwestern Daisy (14) und Natalie (10) Dziambor. „Hier kennt jeder jeden und bei der Osternest-Suche trifft man sich ganz automatisch. Das ist perfekt!“

weiter

Stolz präsentierten die eifrigen Osternest-Sucher aus dem Hansaviertel die süßen Überraschungen, die sie gefunden hatten. Kundenberater Markus Twickler (2.v.l) von Sahle Wohnen und Annika Mertens (l.) von Parea begleiteten die Aktion.

Sahle Wohnen und Parea luden im Hansaviertel zur Osteraktion ein

Kinder suchten fröhlich Ostereier

Greven, 2. April 2013

 

Ganz im Zeichen von Ostern stand am Sonntag, 31. März, eine Aktion für die Kinder aus dem Hansaviertel, hatte der Osterhase doch auf seiner Tour durch Greven auch dort Station gemacht.

weiter

Die Kinder aus der Sahle-Wohnanlage in Rath erklärten vor der Kamera ihr selbst gebasteltes Spielplatzmodell, mit dem sie am Spielplatzwettbewerb des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen zum 50-jährigen Bestehen teilnehmen.

Kinder bewerben sich um neuen Spielplatz

Spielplatzwettbewerb zum Sahle-Jubiläum

Düsseldorf-Rath, 25. März 2013

 

In diesem Jahr feiert das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass schenkt das traditionsreiche Familienunternehmen seinen Mietern drei neue Spielplätze, um die sich die Nachbarn aus den Sahle-Wohnanlagen bewerben können. Dazu müssen möglichst viele Nachbarn gemeinsam eine Bewerbung erstellen, die zum Beispiel aus einem Film, einer Fotocollage, einem Gedicht, einem Comic oder einem gemalten Bild bestehen kann.

weiter

Infos für Senioren und Angehörige am 28.3. in der Sahle-Wohnanlage in Velbert-Neviges

Vortrag zum Thema „Elternunterhalt - Wann müssen Kinder für die Eltern zahlen?"

Velbert-Neviges, 22. März 2013

 

Am Donnerstag, 28.3. um 15 Uhr hält der Rechtsanwalt Robert Heinemann in der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Werner-Buschmann-Straße 14 in Velbert-Neviges einen Vortrag über das Thema „Elternunterhalt - Wann müssen Kinder für die Eltern zahlen?“. Er erklärt, unter welchen Voraussetzungen Kinder pflegebedürftiger Eltern vom Sozialamt zur Zahlung herangezogen werden können. Im Mittelpunkt steht, inwieweit das Sozialamt auf das Einkommen und Vermögen, insbesondere auf ein Haus der Eltern oder der Kinder zugreifen kann. Ebenfalls wird der Frage nachgegangen, ob auch Schwiegerkinder haften können. Schließlich gibt Heinemann einen Überblick über eine mögliche Verteidigungsstrategie gegenüber dem Sozialamt.

weiter

Am 5. März trafen sich rund 40 Kinder und ihre Eltern aus dem Wohnpark Am Bandenfeld in Haan am Sandkasten Auf den Schollen, um gemeinsam eine Bewerbung für den Spielplatzwettbewerb von Sahle Wohnen zu erstellen.

Kinder aus dem Wohnpark Am Bandenfeld bewerben sich um Spielplatz

Spielplatzwettbewerb zum Jubiläum von Sahle Wohnen

Haan, 22. März 2013

 

In diesem Jahr feiert das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass  schenkt das traditionsreiche Familienunternehmen seinen Mietern drei neue Spielplätze, um die sich die Nachbarn aus den Sahle-Wohnanlagen bewerben können. Dazu müssen möglichst viele Nachbarn gemeinsam eine Bewerbung erstellen, die zum Beispiel aus einem Film, einer Fotocollage, einem Gedicht, einem Comic oder einem gemalten Bild bestehen kann. Die Sahle-Wohnanlagen mit den aktivsten Mietern gewinnen noch in diesem Jahr einen neuen Spielplatz.

 

Mehr Infos und Bilder:

weiter

Fröhliche Ostereiersuche für Mieterkinder von Sahle Wohnen

Osterhase kommt zum Vogelberg

Lüdenscheid, 19. März 2013

 

Der Osterhase macht sich in diesen Tagen bereit, um all seinen Verpflichtungen an den Ostertagen nachzukommen. Bereits an diesem Freitag (22. März) wird die Wohnanlage von Sahle Wohnen am Vogelberg eine Station auf seiner Tour sein. Kundenbetreuerin Ingrid Klaas lädt alle Mieterkinder im Alter bis zehn Jahren deshalb dazu ein, einmal nachzuschauen, was der kleine Frühlingsbote dort so alles versteckt hat. Mit von der Partie bei der Aktion sind auch die Kleinen des benachbarten Kindergartens Kindertraum. Treffpunkt für die fröhliche Ostereiersuche ist um 14 Uhr auf der Grünfläche unterhalb des Hauses Wacholderstück 14.

weiter

Kinder von der Marler und Lünener Straße in Rath bewerben sich um neuen Spielplatz

Spielplatzwettbewerb zum Jubiläum von Sahle Wohnen

Düsseldorf-Rath, 19. März 2013

 

In diesem Jahr feiert das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass  schenkt das traditionsreiche Familienunternehmen seinen Mietern drei neue Spielplätze, um die sich die Nachbarn aus den Sahle-Wohnanlagen bewerben können. Dazu müssen möglichst viele Nachbarn gemeinsam eine Bewerbung erstellen, die zum Beispiel aus einem Film, einer Fotocollage, einem Gedicht, einem Comic oder einem gemalten Bild bestehen kann. Die Sahle-Wohnanlagen mit den aktivsten Mietern gewinnen noch in diesem Jahr einen neuen Spielplatz.

weiter

Erste Kindergruppe kehrt nach Ostern in die Einrichtung zurück/Regelbetrieb voraussichtlich ab dem 15. April

Kindertagesstätte am Minna-Deuper-Haus: Sanierung wird am 28. März abgeschlossen

 

Essen, 8. März 2013

 

Die Sanierung der AWO-Kindertagesstätte am Minna-Deuper-Haus in der Germaniastraße 74 wird am Donnerstag, 28. März abgeschlossen sein. Der bauliche Eingriff war wegen eines Wasserschadens und Feuchtigkeit im Gebäude notwendig geworden. „Alle Räume der Einrichtung sind dann komplett wiederhergestellt und werden wieder in vollem Umfang nutzbar sein“, informiert Torsten Meyer, Leiter des Gebäudemanagements von Sahle Wohnen, dem Eigentümer des Hauses.

 

weiter

Freizeitangebote für Kinder

„Außenstelle“ des Jugendzentrums

 

Kaarst, 8. März 2013

 

Am Freitag, 15.03.2013 von 15 bis 17 Uhr startet das freizeitpädagogische Projekt der Malteser Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung „Die Insel“ in Kaarst im Innenhof der Wohnanlage von Sahle Wohnen Am Hoverkamp 46-56. Zur Feier des Tages gibt es einige Aktivitäten für die Kinder sowie Grillwürstchen und Getränke.

weiter

Beim Mieterfest in der Virchowstraße, zu dem Sahle Wohnen und Parea eingeladen hatten, genossen die Besucher die lockere Atmosphäre bei Glühwein und Grillwürstchen.

 

Einladung zum Abschluss der Dachsanierungen in der Virchow- und Paracelsusstraße

Gute Stimmung beim Mieterfest

 

Velbert, 1. März 2013

 

Außergewöhnliche Aktion in der Virchowstraße: Das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen und die gemeinnützige Gesellschaft Parea, die sich im Auftrag des Unternehmens um die Förderung guter Nachbarschaften kümmert, hatten die Mieter zu einem zünftigen Fest im Außenbereich der Wohnanlage eingeladen. Anlass für die Veranstaltung war der Abschluss der Dachsanierungen an den Häusern Virchowstraße 1 bis 19 und Paracelsusstraße 84 und 86.

weiter

Einen vergnüglichen Nachmittag verbrachten die Senioren aus dem Wohnquartier an der Max-Planck-Straße und die Bewohner des Saleniums auf der Karnevalsfeier, die Parea organisiert hatte.

Karnevalsfeier der Parea gGmbH im Salenium

Geteilte Freude war für Senioren doppelte Freude

Duisburg, 13. Februar 2013

 

Die Stimmung war bestens bei der Karnevalsfeier im Gemeinschaftsraum des Salenium, die die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea veranstaltet hatte, die im Wohnquartier von Sahle Wohnen an der Max-Planck-Straße verschiedene wohnbegleitende Dienstleistungen für Jung und Alt anbietet.

weiter

Barbara Fröhning (2.v.l.) und ihre Schützlinge freuten sich über die Spende von fast 600 Euro, die Erika Heck (2.v.r.) vom Blinden- und Sehbehindertenverein Bonn/Rhein-Sieg übergab.

Erika Heck unterstützt Parea-Kinder

Parea erhält Spende vom Blindenverein

Troisdorf, 28. Januar 2013

 

Hausaufgabenhilfe direkt vor der Wohnungstür ist nicht selbstverständlich. Dank Barbara Fröhning können Kinder in der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Mendener Straße in Troisdorf jedoch bereits seit sechs Jahren diesen Service nutzen. Die ehrenamtliche Mitarbeiterin von Parea hilft jede Woche rund 12 Kindern im Alter von 8-17 Jahren bei den Schulaufgaben und bei der Vorbereitung auf Klassenarbeiten. Dieses Engagement wollte die Sehbehinderte Erika Heck, die seit Herbst 2011 engen Kontakt zu der Parea-Gruppe pflegt, gerne fördern. Schließlich ist Barbara Fröhning für die Kinder eine verständnisvolle Vertrauensperson und vermittelt ihnen ganz nebenbei jede Menge soziale Kompetenzen, zum Beispiel bei Ausflügen ins Haus der Geschichte, in Freizeitparks oder ins Theater.

weiter

Vier Gruppen werden vorübergehend in Wohnungen und einem Gemeinschaftsraum untergebracht / Sanierung des Rohrbruchs dauert voraussichtlich bis Ende Februar

Kindertagesstätte am Minna-Deuper-Haus öffnet am 7.1. in provisorischen Räumen

Essen, 2. Januar 2013

 

Aufgrund des Rohrbruchs im Leitungssystem der AWO-Kindertagesstätte am Minna-Deuper-Haus in der Germaniastraße 74 wird der Kita-Betrieb dort erst am Montag, 7.1., statt bereits am heutigen Mittwoch, 2.1. beginnen. Die vier Gruppen der Einrichtung mit insgesamt 75 Kindern werden ab dem 7.1. vorübergehend in drei leerstehenden Wohnungen von Sahle Wohnen sowie in einem Gemeinschaftsraum untergebracht, während der Estrich und die Wände der Kindertagesstätte getrocknet und saniert werden. Diese Woche bereitet Sahle Wohnen die Ausweichquartiere für eine kindgerechte Nutzung vor und räumt die bereits gereinigten Möbel in die neuen Räume. In dem Interimsquartier werden unter anderem Rauchmelder installiert und Stromsicherungen an den Steckdosen angebracht, damit ein sicherer Betrieb der Kita möglich ist.

 

Voraussichtlich können die Kindergruppen ihren regulären Betrieb in der Kita Ende Februar wieder aufnehmen. Dass die Trocknung der Räume längere Zeit dauert und der vorübergehende Umzug der Kita-Gruppen notwendig ist, hat ein externes Gutachterbüro am Freitag, 21.12. bekannt gegeben. Seitdem laufen die Trocknungsgeräte und die Vorbereitungen für den reibungslosen Interimsbetrieb der Kindertagesstätte auf Hochtouren.

weiter

Jubiläums-Sektempfang und Spielplatz-Eröffnung am 23.07. in Haan

Neuer Spielplatz wird eingeweiht

Haan, 12. Juli 2013

 

In diesem Jahr feiert Sahle Wohnen ein stolzes Jubiläum: Das Unternehmen ist seit fünf Jahrzehnten in der Wohnungswirtschaft tätig! Über die Jahre hat das Familienunternehmen viele Entwicklungen erfahren und ist stetig gewachsen. Diesen langjährigen Erfolg möchten wir mit all unseren Weggefährten, Partnern und Freunden gebührend feiern.

 

Wir laden Sie herzlich zu einem kleinen Sektempfang im Rahmen unserer Jubiläumsausstellung „50 Jahre Sahle Wohnen“ und zur Eröffnung unseres neuen Spielplatzes ein:

 

am Dienstag, 23. Juli 2013

um 17 Uhr

im Parea-Gemeinschaftsraum „Am Bandenfeld 106“ in Haan

(Eingang hinter dem Haus, neben dem AWO-Familienzentrum)

 

Um 18 Uhr wird dann der neue Spielplatz neben dem Haus „Auf den Schollen 5“ eröffnet.

weiter
Seiten

Einen Kommentar hinzufügen

Hier können Sie diese Webseite kommentieren.

Wenn Sie persönlich mit uns Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Sahle-Kundencenter. Hier finden Sie eine Übersicht der Kundencenter .

* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



CAPTCHA Image