1. Startseite
  2. Unternehmen
  3. Medieninformationen

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Parea-Mitarbeiterin Rita Fuchs begrüßte die zahlreich erschienenen Paulinum-Bewohner zum Adventskaffee. (Foto: Horst Großewiese)

Gemütlicher Adventskaffee im Paulinum Zur Scheuren

Ein guter Brauch

Wuppertal-Barmen, 8. Dezember 2017

 

Am 7. Dezember duftete es im Parea-Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage Paulinum Zur Scheuren verlockend gut nach frischem Kaffee, Stollen und schwedischem Weißbrot. Als alle Tische für den Adventskaffee gedeckt waren, füllte sich der Raum schnell mit Leben. „Das Kaffeetrinken im Advent ist hier zu einem guten Brauch geworden, den die Bewohnerinnen und Bewohner sehr schätzen“, sagte Parea-Mitarbeiterin Rita Fuchs.

weiter

Der Weihnachtsmann schenkte jedem Mieter einen Schokoladen-Nikolaus.

Sahle-Mieter schmückten Tannenbaum im Gemeinschaftsraum

Weihnachtsfeier mit Christbaumkugeln

Hamburg-Harburg, 8. Dezember 2017

 

Zu einer besonderen Weihnachtsfeier hatte Sahle Wohnen am Nikolaustag die Mieter am Schellerdamm eingeladen. „Wir wollten gemeinsam den Weihnachtsbaum im Gemeinschaftsraum schmücken“, erklärt Kundenbetreuerin Iwonn Passehl. „Daher war jeder Mieter eingeladen, eine Christbaumkugel zur Feier mitzubringen.“

weiter

Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Markus Twickler (M.) freute sich über den Besuch des Nikolaus im Kundencenter an der Bismarckstraße. Schnell besonders in sein Herz geschlossen hatte der Nikolaus die jüngste Besucherin, die acht Monate alte Defne Ela.

Der Nikolaus besuchte am Dienstag das Sahle Wohnen-Kundencenter

Süßer Lohn für Gedichte und Lieder

Greven, 7. Dezember 2017

 

Weder mit Rentieren im Gespann noch mit einem polternden „Hohoho“ besuchte der Nikolaus am Dienstag (5. Dezember) die Mieterkinder von Sahle Wohnen aus dem Hansaviertel. Und obwohl es eigentlich auch noch gar nicht „sein“ Tag war, herrschte vor dem Kundencenter des Wohnungsunternehmens an der Bismarckstraße großes Gedränge. Voller Erwartung lugten die Kleinen durch die Fenster, um den Nikolaus möglichst als erster zu erspähen.

weiter

Die Kindertanzgruppe von Parea präsentierte einen Clip Dance im Garten des Sahle-373-Stufenhauses.

3. Internationaler Weihnachtsmarkt lud zur interkulturellen Begegnung ein

„Noch einen türkischen Tee, bitte“

Köln-Chorweiler, 7. Dezember 2017

 

Auf dem 3. Internationalen Weihnachtsmarkt in Chorweiler konnten die Besucher nach Lust und Laune schlemmen. An einem Stand lockten Bortsch, Piroggen und Blinis, an einem anderen Köfte, Pide und Baklava. Ebenso gab es für kleines Geld Gulaschsuppe und Gebäck, Würstchen und Waffeln im Garten des Hochhauses an der Florenzer Straße 32. „Beim Essen kommen die Menschen über Kultur- und Altersgrenzen hinweg leicht miteinander ins Gespräch“, so Heike Awerkiew. Aus diesem Grund hat die Parea-Mitarbeiterin übrigens auch ein viermonatiges Koch- und Bildungsprojekt im Quartier initiiert.   

weiter

Über 50 gefüllte Kinderstiefel warteten im Sahle Wohnen-Servicebüro auf die Abholung.   

Sahle Wohnen beschenkte Mieterkinder

Nikolaus füllte Kinderstiefel

Haan, 7. Dezember 2017

 

Der Nikolaustag für viele Kinder ein ganz besonders freudiger Tag im Advent, der einen Vorgeschmack auf den Weihnachtszauber verspricht. Süße Überraschungen hielt der Nikolaustag in diesem Jahr auch für die Kinder im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld bereit.

weiter

Henrik Thomsen (Geschäftsführer Groth Gruppe), Antonia Heiming (Geschäftsführer Groth Gruppe), Klaus Groth (Geschäftsführer Groth Gruppe), Holger Stoye (Geschäfts-

führer Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing), Kai-Uwe Hirschheide (Stadtbaurat), Friederich Sahle (Leitung Gebäudemanagement & Projektentwicklung Sahle Wohnen) (v.l.)

 

Projektgesellschaft für das Neubaugebiet Nordsteimke-Hehlingen lernt die Stadt Wolfsburg näher kennen

Investoren mit Verantwortung

Wolfsburg, 6. Dezember 2017

 

Die Groth-Sahle Projektentwicklung GmbH & Co. KG investiert in das 150 Hektar große Baugebiet zwischen Nordsteimke und Hehlingen, das im Rahmen des Wohnen & Bauen Masterplans 2020 entwickelt wird. Um die Bedarfe in der Stadt noch besser einschätzen zu können, lernten die Investoren aus Berlin und Greven in Nordrhein-Westfalen am Mittwoch bei einer ausführlichen Stadtführung Wolfsburg näher kennen.

weiter

Vertreter von Sahle Wohnen, des Jobcenters Kreis Steinfurt, der Agentur für Arbeit Rheine und der Technischen Schulen des Kreises Steinfurt informierten Anfang November im Grevener Rathaus über die Ausbildungsinitiative für junge Flüchtlinge.

 

Sahle Wohnen hat ein Pilotprojekt für die Ausbildung von Flüchtlingen gestartet

Vom Flüchtling zum Auszubildenden

Greven, 4. Dezember 2017

 

Ein Pilotprojekt für die Ausbildung junger Flüchtlinge hat der Geschäftsführer und Mitinhaber von Sahle Wohnen, Uwe Sahle, auf den Weg gebracht: 30 Flüchtlingen mit Bleibeperspektive will das Grevener Wohnungsunternehmen ab dem 1. Februar 2018 eine Ausbildung zum Maurer und Betonbauer ermöglichen.

weiter

Insgesamt erzielte der kleine Weihnachtsbasar einen Erlös in Höhe von 400 Euro.

Adventscafé mit Weihnachtsbasar im Neubauquartier WesthovenPark

Gemeinsam für den guten Zweck

Köln-Porz, 30. November 2017

 

Adventliche Stimmung herrschte am 24.11. im Parea-Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage Paulinum WesthovenPark an der Hans-Kalscheuer-Straße 8 in Porz-Westhoven. Bereits zum zweiten Mal hatten einige Senioren aus der Wohnanlage ein Adventscafé mit kleinem Weihnachtsbasar organisiert, zu dem alle Quartierbewohner eingeladen waren.

weiter

Die Weihnachtsstände mit einer großen Auswahl an selbst gemachten Präsenten lockten zahlreiche Besucher an. (Foto: Horst Großewiese)

Geselliges Miteinander auf dem Weihnachtsmarkt von Senioren für Senioren

Glühwein mit Gleichaltrigen genießen

Wuppertal-Barmen, 28. November 2017

 

Mehr als 80 Seniorinnen und Senioren, darunter zahlreiche Mieter von Sahle Wohnen, besuchten am 24.11. den Weihnachtsmarkt in der Paulinum-Seniorenwohnanlage Zur Scheuren in Barmen, der sich gezielt an die Generation 60+ richtete. Schnell kamen die Besucher miteinander ins Gespräch, sei es bei einem Becher Glühwein auf der Terrasse der Wohnanlage oder bei Kaffee und Kuchen im Parea-Gemeinschaftsraum.

weiter

Im Gemeinschaftsraum des Paulinum Kinderhaus genossen die Senioren gemeinsam mit Gesundheitsberaterin Susanne Synofzik (r.) und Annika Mertens von Parea (3.v.r.) eine selbst gekochte Tomatensuppe.

Parea-Mitarbeiterin Susanne Synofzik informierte Senioren über genussvolle Ernährung und Entspannung

Sich selbst etwas Gutes tun

Münster, 27. November 2017

 

Für die Gesundheit und Lebensqualität im Alter ist es wichtig, den Genuss beim Essen in den Mittelpunkt zu stellen und sich selbst ab und zu etwas Gutes zu tun. Zehn Teilnehmer hatten sich jetzt im Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage Paulinum Kinderhaus an der Killingstraße eingefunden, um sich darüber zu informieren, wie man mit Genuss ins Alter gelangt.

weiter

Zum Start in den frisch renovierten Räumen überreichte Parea-Geschäftsführerin Cornelia Daume ein Präsent an Tagesmutter Elke Rüschenschulte, Ehrenamtlerin Olga Kinas (v.l.) und die Kinder.

Grevener Parea U3-Betreuung wurde renoviert

Alles neu bei den "Kleinen Knirpsen"

Greven, 23. November 2017

 

Es sieht alles neu, frisch und farbenfroh aus in der U 3-Kindertagesbetreuung „Kleine Knirpse“ an der Bismarckstraße, die von der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea betrieben wird.

weiter

3. Internationaler Weihnachtsmarkt lädt zur interkulturellen Begegnung ein

Miteinander verschiedener Kulturen

Köln-Chorweiler, 23. November 2017

 

Am Freitag, den 1. Dezember um 15 Uhr öffnet der Internationale Weihnachtsmarkt zum dritten Mal seine Türen. Im Gemeinschaftsraum und Garten des Sahle-373-Stufenhauses an der Florenzer Straße 32 in Chorweiler erwartet die Besucher eine Vielzahl an festlich geschmückten Weihnachtsständen. Dort gibt es alles, was das Herz begehrt, von Glühwein und Gebäck,  Kaffee und Kuchen bis zu internationalen Speisen und selbstgemachten Weihnachtspräsenten. Gleichzeitig bietet der Markt Raum für interkulturelle Begegnungen, weiß Parea-Mitarbeiterin Heike Awerkiew aus den vergangenen Jahren: „Auf unserem Weihnachtsmarkt kommen Menschen verschiedener Herkunft leicht miteinander ins Gespräch.“

weiter

Haben im Vorfeld viel geübt (v.l.): Zülal (9), Yasmin (7), Miray (12), Nisa (12), Mustafa (8), Ardahan (11) und Ragav (13)

Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren lesen Märchen aus aller Welt vor

Komm mit ins Märchenland

Köln-Chorweiler, 22. November 2017

 

Anlässlich des 14. Bundesweiten Vorlesetags fand im Sahle-373-Stufenhaus an der Florenzer Straße 32 eine Vorleseaktion statt. Im Parea-Gemeinschaftsraum des Hochhauses lasen neun Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren Märchen aus aller Welt vor. Zahlreiche Besucher, darunter Eltern, Senioren und Nachbarn, gingen mit auf diese Märchen-Reise. „Bei unseren Vorleseaktionen schlüpfen nicht die Erwachsenen, sondern die Kinder in die Rolle der Vorleserinnen und Vorleser“, erklärt Parea-Mitarbeiterin Heike Awerkiew, die diese Aktion bereits zum fünften Mal vorbereitet hat.

weiter

Eine Frau führte als Sankt Martin auf dem Pferd den Martinsumzug in der Sahle-Wohnanlage an.

Stimmungsvoller Martinsumzug an der Lünener und Marler Straße

Ich geh‘ mit meiner Laterne

Düsseldorf-Rath, 17. November 2017

 

Er ist bereits zur Tradition geworden, der Martinsumzug in der Sahle-Wohnanlage an der Lünener und Marler Straße in Rath. Auch in diesem Jahr trafen sich am 10.11. wieder zahlreiche Familien mit ihren Laternen, um den Brauch zu pflegen. Erstmals spielte eine Frau den Sankt Martin auf dem Pferd.

weiter

Seniorinnen und Senioren laden Altersgenossen zum Weihnachtmarkt ein

Glühwein mit Gleichaltrigen genießen

Wuppertal-Barmen, 16. November 2017

 

Schon bald öffnen die ersten Weihnachtsmärkte. Auch die Seniorinnen und Senioren aus den vier Paulinum-Seniorenwohnanlagen in Wuppertal gehen mit ihrem Weihnachtsmarkt, der sich gezielt an die Generation 60+ richtet, früh an den Start. Am Freitag, 24. November um 15 Uhr laden sie gemeinsam mit Parea zum Weihnachtsmarkt von Senioren für Senioren in den Gemeinschaftsraum der Wohnanlage Paulinum Zur Scheuren, Zur Scheuren 28, ein.

weiter

Alina Dütsch hat gut lachen: Die 23-Jährige absolvierte ihre Prüfungen nach drei Jahren Ausbildung zur Immobilienkauffrau bei Sahle Wohnen gleich zweimal mit der Bestnote "sehr gut".

Alina Dütsch ist beste Immobilienkauffrau in NRW

Zweimal mit Bestnote bestanden

Greven, 14. November 2017

 

Alina Dütsch zählt zu den Besten. Bereits im Juli schloss die ehemalige Auszubildende und nun neue Mitarbeiterin des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen ihre Prüfung zur Immobilienkauffrau bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord-Westfalen in Münster mit der Traumnote „sehr gut“ ab.

weiter

Lehrreicher und geselliger Vormittag im IB Hotel Friedberger Warte: Schüler der Valentin-Senger-Schule und Senioren aus dem Wohnquartier New Atterberry beim gemeinsamen Frühstück

 

Schüler und Senioren im IB Hotel Friedberger Warte zu Gast

Knigge zum Frühstück

Frankfurt, 13. November 2017

 

In der Praxis lernt es sich oft leichter als in der Theorie. Am 6. November besuchte eine Schulklasse der Valentin-Senger-Schule in Begleitung von Senioren das IB Hotel Friedberger Warte. Dort erwartete sie neben einem gesunden und reichhaltigen Frühstücksbüfett ebenso eine kleine praktische Knigge-Schulung. „Allen hat es sehr gut geschmeckt, und die Kinder haben noch einiges dazugelernt“, freut sich Parea-Referentin Monika Brieder über den gelungenen Start des Projekts „Knigge zum Frühstück“.  

weiter

Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren lesen Märchen aus aller Welt vor

Komm mit ins Märchenland

Köln-Chorweiler, 13. November 2017

 

Anlässlich des 14. Bundesweiten Vorlesetags lädt die Parea kleine und große Märchenfans am Freitag, 17. November um 18 Uhr zu einer Märchen-Reise in die Florenzer Straße 32 ein. Im Parea-Gemeinschaftsraum des Sahle-373-Stufenhauses lesen zehn Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren Märchen aus aller Welt vor. Bei Kerzenschein führt die Märchen-Reise von Afrika über Europa bis nach Asien.

weiter

Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Michael Sackermann, Pressereferent von Sahle Wohnen, Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide und Anette Mischler, Pressesprecherin der Groth Development GmbH & Co. KG, (v.l.) stellten den Ideenwettbewerb vor.

Name für Neubaugebiet Norsteimke-Hehlingen gesucht

Aufruf zum Ideenwettbewerb

Wolfsburg, 10. November 2017

 

Die Groth-Sahle Projektentwicklung GmbH & Co. KG und die Stadt Wolfsburg geben mit dem heutigen Pressetermin den Startschuss zum Ideenwettbewerb zur Namensfindung für das größte Wolfsburger Neubaugebiet, welches im Rahmen des Wohnen & Bauen Masterplans 2020 gemeinsam realisiert wird.

weiter

Hobby-Musiker Artur Wons und Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch unterhielten die Mieter stilecht in ihrer bayerischen Tracht.

Bayerische Volksmusik erfreute Senioren

Zünftiges Oktoberfest

Düsseldorf-Rath, 6. November 2017

 

Am Donnerstag, 26.10. feierten die Seniorinnen aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen im Parea-Gemeinschaftsraum an der Marler Straße 10 ein zünftiges Oktoberfest. Organisiert von Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch gab es traditionelle Weißwürste, Kartoffelsalat, Bretzeln und Apfelstrudel mit Vanillesoße. Für musikalische Unterhaltung sorgte der Hobby-Musiker Artur Wons, der die Seniorinnen bereits mehrfach besucht und mit seiner fröhlichen Art begeistert hatte.

weiter

Was für die Münchner die Wiesn war für die Bewohner des „Paulinum Auf dem Hügel“  ihr Oktoberfest. Die Bewohner genossen die schöne Abwechslung und waren mit viel Spaß bei der Sache.

 

Oktoberfest der Parea im Paulinum Auf dem Hügel

Feiern wie auf der Wiesn

Bonn, 27. Oktober 2017

 

Eine Mordsgaudi herrschte am Dienstag (24. Oktober) in der Seniorenwohnanlage „Paulinum Auf dem Hügel“, wo die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea die Bewohner zu einem zünftigen Oktoberfest eingeladen hatte.

weiter

Günter Luda (l.) verzauberte die Gäste des Weinfestes in der Seniorenwohnanlage Paulinum Westhoven-Park mit seinem Mundharmonika-Spiel.

Weinfest im Paulinum WesthovenPark bot kulinarische und musikalische Genüsse

Mit Wein und Mundharmonika

Köln-Porz, 27. Oktober 2017

 

Sie feiern gerne zusammen saisonale Feste, die Teilnehmer der Spiele- und Café-Gruppe in der Seniorenwohnanlage Paulinum WesthovenPark an der Hans-Kalscheuer-Straße 2-8. Doch ein Oktoberfest kam für sie nicht infrage. Stattdessen wünschten sie sich ein Weinfest, das ihnen Parea-Mitarbeiterin Dr. Gyuzel Muratova als Alternative vorgeschlagen hatte. Am 19. Oktober ging ihr Wunsch in Erfüllung.  

weiter

Anstoßen auf den Friseur im Haus: Die erste Kundin genießt den Service im neuen Friseursalon im Salenium.

Neuer Raum zum Frisieren im Begegnungszentrum Salenium

Friseursalon eröffnet

Duisburg-Neumühl, 26. Oktober 2017

 

Sich von der Friseurin verwöhnen lassen – für viele Senioren ist das ein gewohntes und beliebtes Ritual. Doch im Alter kann der Weg zum Friseursalon mitunter recht beschwerlich werden. Damit auch die Bewohner der kleinen, überschaubaren Pflegeeinrichtung im Begegnungszentrum Salenium an der Otto-Hahn-Straße 8 in Duisburg-Neumühl nicht darauf verzichten müssen, wurde nun im Haus ein kleiner Salon eingerichtet – mit Waschtisch, Spiegel und Fön.

weiter

Volles Haus im Salenium: Bei Weißwurst, Leberkäs und Brezeln feierte Parea ein zünftiges Oktoberfest. Die Senioren aus den Wohnanlagen von Sahle Wohnen in Neumühl und Lüdenscheid genossen die Stimmung und das gesellige Beisammensein.

Oktoberfest im Generationenhaus Salenium

Eine Stimmung wie auf der Wiesn

Duisburg, 25. Oktober 2017

 

In bester Feierlaune waren die Senioren aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen und dem Generationenhaus Salenium an der Neumühler Otto-Hahn-Straße beim Oktoberfest der Parea

weiter

Hildegard Wargel freute sich über den Präsentkorb von Sahle Wohnen.

Sahle Wohnen gratuliert Hildegard Wargel zum 90. Geburtstag

Engagiert für die Gemeinschaft

Essen, 24. Oktober 2017

 

Fit und agil wirkt Sahle-Mieterin Hildegard Wargel von der Friedrich-Karl-Straße in Essen. Schließlich engagiert sie sich bereits seit vielen Jahren im Parea-Gemeinschaftsraum ihrer Wohnanlage. Wenn dort die Nachbarn zusammen kommen, ist sie stets dabei und hilft, wo sie kann. Möchte jemand den Raum mieten, ist sie vor Ort die Ansprechpartnerin.

 

Im Oktober feierte die rüstige Seniorin ihren 90. Geburtstag. Dazu gratulierte ihr Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Alexander M. Fischer nun nachträglich mit einem Korb voller schmackhafter Präsente.

weiter

Es sind nur ein paar der vielen Äpfel, die Parea-Mitarbeiterin Anja Nogaitzig (l.) und Gudrun Stephan mit ihrer Gruppe auf der Apfelwiese in Roleber geerntet haben. Die Früchte werden zu verschiedenen Köstlichkeiten weiterverarbeite

Mitarbeiter von Parea und Senioren pflücken Äpfel auf dem Gelände der ehemaligen Landwirtschaftskammer

Vergnügliche Apfelernte

Bonn, 23. Oktober 2017

 

Zum Apfel-Pflücken auf dem Gelände der ehemaligen Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen in Bonn-Roleber, das seit Kurzem dem Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen gehört, hatte Parea eingeladen. Neben Mitarbeitern der Gesellschaft aus Haan und Bonn nahmen auch Senioren aus Erkrath an der Aktion teil.

weiter

Tanztraining für Kinder von 4-7 Jahren

Plätze für Kinderballett-Stunden frei

Erkrath-Hochdahl, 19. Oktober 2017

 

Im Parea-Raum der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a können Kinder künftig Balletttanz lernen. Die ehemalige Tänzerin der Deutschen Oper am Rhein und Sahle-Mieterin Eva-Maria Büttner wird dort künftig Ballett-Stunden für Kinder im Alter von 4-7 Jahren anbieten. Dafür sind noch einige Plätze frei. Informationen zu den Terminen und Kosten erteilt Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch unter Tel.: 0175/7221166 oder olga.hoch@parea.de.

weiter

Gisela Laab (3.v.r.) und ihre fünf Models Helga, Maria, Rita, Elisabeth und Olga (v.l.) hatten großen Spaß, die Mode zu präsentieren.

Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab präsentierte Modenschau

Pfiffige Kleidungsstücke für Frauen ohne Taille

Erkrath-Hochdahl, 19. Oktober 2017

 

Röcke und Kleider mit ungewöhnlichen Mustern, passende Taschen, Tücher und Ketten – bei der Modenschau am Freitag, 13. Oktober präsentierte Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab (69) im Parea-Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße ausgefallene, selbst genähte Mode für Frauen ohne Taille.

weiter

Anlässlich des zehnjährigen Bestehens fand in der Seniorenwohnanlage „Paulinum an der Josefshöhe“ ein Oktoberfest statt. Die Senioren waren mit Begeisterung bei der Sache.

Zünftiges Oktoberfest für die Bewohner

Paulinum an der Seehausstraße feierte 10- jähriges Bestehen

 

Bonn, 9. Oktober 2017

 

Vor zehn Jahren zogen die ersten Mieter in das Paulinum „An der Josefshöhe“ in Auerberg ein. Das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen hatte die Seniorenwohnanlage an der Seehausstraße mit ihren 23 Zweizimmerwohnungen errichtet.

weiter

Gemütliches Beisammensein und Gespräche unter Nachbarn standen im Vordergrund des Nachbarschsfests in der Sahle-Wohnanlage Bonifatiusstraße 72/Cheruskerstraße 9.

Sahle Wohnen lud Mieter zum Nachbarschaftsfest ein

Dankeschön für tolle Hausgemeinschaft

Moers,  9. Oktober 2017

 

Es war eine Premiere - und ein Erfolg auf der ganzen Linie. Zum ersten Mal fand in der Wohnanlage Bonifatiusstraße 72/Cheruskerstraße 9 des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen ein Nachbarschaftsfest statt. Rund 20 Mieter aus allen Generationen waren dazu auf die Wiese vor den Häusern gekommen und ließen es sich bei sommerlichen Temperaturen gut gehen.

weiter

Vor einer lila Kuh posierten die Sahle-Mieterinnen mit Olga Hoch (m.) im Schokoladenmuseum.

Seniorinnen besuchten Schokoladenmuseum

Hmmm, wie das auf der Zunge zergeht!

Düsseldorf-Rath, 6. Oktober 2017

 

Wie Schokolade hergestellt wird und was sie beinhaltet, lernten sechs Seniorinnen aus der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße am Freitag, 29.9. bei einem gemeinsamen Ausflug zum Schokoladenmuseum in Köln. Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch hatte die Fahrt im Rahmen des Ernährungsprojekts „Regionale und saisonale Küche - Vollwert-Ernährung im Alter“ organisiert und begleitete die Damen. „Es war ein sehr lehrreicher, schöner Tag“, berichtet sie. „Wir waren zum Beispiel erstaunt, dass Kakao-Früchte etwa ein Kilo wiegen und daher am Stamm der Pflanze wachsen.“

weiter

Auf dem 150 Hektar großen zwischen den Stadtteilen Nordsteimke und Hehlingen gelegenen Neubauareal soll neben 3.000 Wohnungen auch eine entsprechende Infrastruktur für die Bewohner geschaffen werden.

 

Stadt und Groth-Sahle Projektentwicklung schließen städtebaulichen Rahmenvertrag

3.000 neue Wohnungen für Wolfsburg

Greven, 29. September 2017

 

Die Stadt Wolfsburg hat mit der Groth-Sahle Projektentwicklung GmbH & Co. KG den städtebaulichen Rahmenvertrag für das Neubaugebiet zwischen den Stadtteilen Nordsteimke und Hehlingen abgeschlossen.

weiter

Die Mieter und das Organisationsteam um Markus Twickler von Sahle Wohnen (l.) und Annika Mertens von Parea (3.v.l ) genossen die gemütliche Atmosphäre beim Nachbarschaftsfest am Emsweg.

 

Sahle Wohnen und Parea luden Mieter ein

Nachbarschaftsfest am Emsweg

Greven, 28. September 2017

 

Auch in diesem Jahr richteten das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen und die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea in der Wohnanlage am Emsweg ein Nachbarschaftsfest aus. Vom frühen Nachmittag bis in den Abend hinein feierten die Mieter auf der Terrasse vor dem Gemeinschaftsraum.

weiter

Die Schifffahrt auf den Maas-Seen war ein Highlight für die 84 Sahle-Mieter.  

Mieter genossen Schifffahrt und Stadtspaziergänge

Ausflug nach Roermond und Thorn

Kreis Mettmann, 28. September 2017

 

Gut gelaunt erkundeten 84 Sahle-Mieter am Samstag, 23.9. die niederländische Region um Roermond und Thorn. Den jährlichen Busausflug organisieren Mieter unter Federführung von Meinolf Scheele selbst mit. Begleitet wurde die Fahrt von den beiden Sahle Wohnen-Kundenbetreuern Thorsten Seelig und Claudia Bröder. „Wir unterstützen den jährlichen Ausflug, damit die Mieter untereinander Kontakte pflegen und gute Nachbarschaften entstehen können“, erklärt Thorsten Seelig. So wird die Fahrt von den Sahle-Mietern aus Erkrath, Haan, Heiligenhaus und Velbert stets sehr gut angenommen.

weiter

Hobbygärtnerinnen aus den Sahle-Wohnanlagen an der Friedberger Warte und am Riedberg genossen zusammen einen entspannten Tag im Staatspark Hanau-Wilhelmsbad.

Ausflug zum Staatspark Hanau-Wilhelmsbad

Kleines Dankeschön an Hobbygärtner

Frankfurt, 26. September 2017

 

Auch in diesem Jahr hat Parea die ehrenamtlich tätigen Gartenfreunde zu einem Ausflug ins Grüne eingeladen. In diesem Jahr führte die Reise in den Staatspark Hanau-Wilhelmsbad. Daran teilgenommen haben Hobbygärtner aus den Wohnanlagen von Sahle Wohnen an der Friedberger Warte und am Riedberg. „Dieser Ausflug ist ein kleines Dankeschön an alle, die sich mit viel Engagement an unserem Gartenprojekt beteiligen“, erklärte Parea-Referentin Monika Brieder.

weiter

Gut gelaunte Laien-Models nach erfolgreicher Show (Foto: Horst Großewiese)

Mode und Musik aus den vergangenen Jahrzehnten

Trenchcoat zum Kriminaltango

Wuppertal, 25. September 2017

 

Der Seniorentreff im Paulinum Zur Scheuren war am 21.9. bis auf den letzten Stuhl besetzt. Bewohnerinnen und Bewohnern im Alter zwischen 60 und 90 Jahren präsentierten im Gemeinschaftsraum, Zur Scheuren 28, Kleidungsstücke aus den vergangenen Jahrzehnten, vom farbenfrohen Hippie-Outfit bis zur eleganten Abendgarderobe. „Allen Beteiligten hat es sehr viel Spaß gemacht, unseren Laien-Models ebenso wie den Besuchern“, freute sich die Moderatorin und Parea-Mitarbeiterin Rita Fuchs am Ende der Veranstaltung.

weiter

Horst Radtke, Gründungsgeschäftsführer der PAREA gGmbH

Erster Geschäftsführer der Parea ist verstorben

Trauer um Horst Radtke

Essen, 20. September 2017

 

Horst Radtke ist tot. Der Gründungsgeschäftsführer der PAREA gGmbH und Geschäftsführer der Sahle Baubetreuungsgesellschaft mbH starb in der vergangenen Woche in Essen an den Folgen einer schweren Krankheit. Mit Radtke verliert die Parea nicht nur ihren ersten Geschäftsführer, sondern auch einen wichtigen Förderer und Unterstützer, der die Entwicklung der Gesellschaft bis zuletzt interessiert verfolgte.

weiter

In geselliger Runde schmeckt’s drinnen genauso gut: Grillfest im Paulinum Zur Scheuren (Foto: Horst Großewiese)

Wegen schlechten Wetters musste Grillfest nach drinnen verlegt werden

Grillfest drinnen statt draußen

Wuppertal, 20. September 2017

 

Flexibel zeigten sich die Besucher des Grillfestes, zu dem die Parea am 15.9. eingeladen hatte. Wegen des kühlen und regnerischen Wetters musste das Fest von draußen nach drinnen verlegt werden: Statt auf der Terrasse nahmen die Gäste im Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage Paulinum Zur Scheuren Platz.

weiter

Paulinum-Bewohnerin Hannelore Eichner (80) im fliederfarbenen Kleid aus den 1970er Jahren. (Foto: Horst Großewiese)

Seniorinnen und Senioren präsentieren Mode aus den vergangenen Jahrzehnten

Modenschau im Paulinum

Wuppertal, 15. September 2017

 

Am Donnerstag, 21.9. findet eine Modenschau in der Seniorenwohnanlage Paulinum Zur Scheuren statt. Von 15:00 bis 17:30 Uhr präsentieren Bewohnerinnen und Bewohner im Seniorentreff, Zur Scheuren 28, Mode aus den vergangenen Jahrzehnten. Dazu werden Sekt und selbst gemachte Canapés gereicht.

weiter

Sagen ein klares Ja zur Notfalldose: Seniorin Monika Schulte (l.) und Parea-Referentin Monika Brieder

PAREA gGmbH verteilt kostenlos Notfalldosen an Senioren

500 Dosen für den Notfall

Frankfurt, 15. September 2017

 

„Es geht um die eigene Sicherheit im Notfall. Darum befürworte ich das total“, äußert sich die 71-jährige Monika Schulte begeistert über die Aktion der Parea. Seit September verteilt die PAREA gGmbH kostenlos 500 Notfalldosen an die von ihr betreuten Senioren in den Wohnanlagen von Sahle Wohnen an der Friedberger Warte, im Europaviertel und am Riedberg.

weiter

Die Wohnjubilare genossen ein festliches Essen.

Wohnungsunternehmen lud langjährige Mieter zum Essen ein

20 Jahre Zuhause bei Sahle Wohnen

Wolfsburg, 14. September 2017

 

Vor 20 Jahren errichtete Sahle Wohnen seine erste Wohnanlage in Reislingen-Südwest. Alle Mieter, die dort bereits von Anfang an wohnen, wurden am 21.8. von Kundenbetreuerin Iris Kirstein und Teamleiter Rolf Bollmann als kleines Dankeschön zu einem festlichen Essen ins Restaurant „Cristalle“ des Hotels „An der Wasserburg“ in Neuhaus eingeladen. Bei guter Stimmung und leckerem Essen ließen sie es sich gutgehen und genossen einen sehr gelungenen Abend.

weiter

Parea-Referentin Annika Mertens übergab die Bälle an Sergej Emmerich von der Volleyballgruppe aus dem Hansaviertel.

 

Parea unterstützt Freizeitsportler aus dem Hansaviertel

Neue Bälle für die Volleyballer

Greven, 13. September 2017

 

Seit über zehn Jahren verbindet die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea, die in den Wohnanlagen von Sahle Wohnen in Greven Nachbarschaftskontakte und ein gutes Miteinander fördert, eine Partnerschaft mit einer Volleyballgruppe aus dem Hansaviertel.

weiter

Das sonnige Wetter nutzten die Senioren aus dem Paulinum Kinderhaus, um ihr Sommerfest draußen zu feiern.

Senioren genossen gemeinsam einen entspannten Nachmittag

Erstes Sommerfest im Paulinum Kinderhaus

Münster, 7. September 2017

 

Pünktlich zum Beginn des ersten Sommerfests in der Seniorenwohnanlage Paulinum Kinderhaus von Sahle Wohnen zeigte sich das Wetter von seiner besten Seite. So wurden kurzerhand zusätzlich zu dem vorhandenen Mobiliar noch ein paar Tische und Stühle aus dem Gemeinschaftsraum auf die Terrasse gestellt, damit alle Gäste das herrliche Wetter genießen konnten.

weiter

Auf dem neu erworbenen Grundstück (im Bild markiert) wird Sahle Wohnen auf 15.300 Quadratmetern Geschossfläche öffentlich geförderten Wohnraum schaffen.

Geförderter Wohnraum im Zollhafen-Quartier

Verkauf des Baufeldes Rheinallee IV an Sahle Wohnen

Mainz, 6. September 2017

 

Die Investoren CA Immo und Mainzer Stadtwerke AG haben für die Entwicklung des neuen Stadtquartiers Zollhafen einen neuen Partner gewinnen können: vor wenigen Tagen wurde der Verkauf des Baufeldes Rheinallee IV notariell beurkundet.

weiter

Rosa (11) und ihr Bruder Ronny (3) hatten viel Spaß beim Ausprobieren von Pedalos, Rollern und Rädern.

Rad-Fest in der Porzer City zum 200. Geburtstag des Fahrrads

Ausprobierräder begeisterten Jung und Alt

Köln-Porz, 5. September 2017

 

„Ich bin hier, um verschiedene Räder auszuprobieren“, erklärte die 11-jährige Rosa begeistert, nachdem sie einige Runden mit einem Roller gedreht hatte. So wie Rosa nutzten viele andere kleine und große Besucher am 2.9. auf dem Rad-Fest von Sahle Wohnen in der Porzer Innenstadt die Gelegenheit, verschiedene Spaß- und Geschicklichkeitsräder zu testen, die sie vorher noch nicht kannten oder gefahren hatten. Einige mutige Akteure wagten sogar eine Probefahrt auf dem Hochrad.

weiter

Die Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen in Köln-Westhoven verfügt über 114 Wohnungen und 67 Stellplätze, überwiegend in einer Tiefgarage. Daraus ergibt sich ein Stellplatzschlüssel von 0,59. Von den Stellplätzen stehen 34,3 % (21) leer, 11,9 % (8) sind fremd vermietet. Real würden somit 0,33 Stellplätze pro Wohnung benötigt.

Moderne Mobilitätskonzepte für den geförderten Wohnungsbau

Weniger Parkplätze, mehr Wohnraum

Greven, 30. August 2017

 

Zu viele Stellplätze sind nicht nur unnötige Platzfresser und Kostentreiber, teilweise verhindern sie sogar den Bau von dringend benötigtem Wohnraum in Städten mit einem angespannten Wohnungsmarkt. Dennoch schreiben die Kommunalen Satzungen oft  eine Anzahl von Stellplätzen vor, die aufgrund eines veränderten Mobilitätsverhaltens nicht mehr benötigt werden. Das zeigen die Erfahrungen aus der Stellplatzbewirtschaftung von Sahle Wohnen.

weiter

Bei angenehmen Temperaturen traten die kleinen und großen Teilnehmer der Sahle-Radtour beschwingt in die Pedale. (Foto: Horst Großewiese)

Sahle Wohnen veranstaltet Radtour zum 200. Geburtstag des Fahrrads

Radtour zum Geburtstag

Wuppertal, 29. August 2017

 

1817 begann die Geschichte des Fahrrads mit der Laufmaschine von Karl Freiherr von Drais. Heute ist das umweltfreundliche und gesundheitsfördernde Fortbewegungsmittel nicht mehr aus dem Alltag wegzudenken. Anlässlich des 200-jährigen Geburtstags des Fahrrads lud das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen seine Mieter am 26.8. zu einer Radtour auf der Nordbahntrasse ein und verloste ein Mountainbike unter den Teilnehmern.

weiter

Kundencenter-Leiterin Maria Neffe (r.) und Kundenbetreuer Sebastian Hartwich (3.v.l.) präsentierten mit einigen Mieterfamilien das erste neue Hinweisschild mit Spielregeln für ein gutes Zusammenleben.

Mieter legen Wert auf gegenseitige Rücksichtnahme

Spielregeln fürs Zusammenleben aufgestellt

Frankfurt, 25. August 2017

 

Wo viele Menschen zusammen wohnen, treffen verschiedene Interessen aufeinander. Im Neubauquartier „Helenenhöfe“ im Europaviertel haben die Mieter auf Anregung von Sahle Wohnen und der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea in einem Workshop gemeinsam Spielregeln fürs Zusammenleben erarbeitet.  

weiter

Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Sabine Rieneck (4 v.l.) gratuliert Ludwig Jakob zum 90. Geburtstag.

Geburtstagsfeier, Reha-Sport oder Info-Veranstaltung – Parea macht vieles möglich

Ganz schön viel los!

Köln-Riehl, 24. August 2017

 

An manchen Tagen knubbeln sich die Termine im Parea-Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage „Paulinum Am Zoo“ in der Rotterdamer Straße 37. Doch das ist für Parea-Mitarbeiterin Dr. Gyuzel Muratova kein Problem: „Ich freue mich immer, wenn dieser Raum für gemeinsame Freizeitaktivitäten genutzt wird. Das fördert den Austausch und das Miteinander.“ Der 15.8. war wieder so ein Tag.

weiter

Ingrid Klaas, Kundenbetreuerin des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen (l.), gratuliert den Mietern Kristiane und Herbert Wittig zu ihrem mit Blumen geschmückten Balkon.

Mieter aus der Glatzer Straße gewinnen Balkonschmuck-Wettbewerb

Preise für die schönsten Balkone

Lüdenscheid, 24. August 2017

 

Kristiane und Herbert Wittig aus der Glatzer Straße haben den schönsten Balkon in den Wohnanlagen von Sahle Wohnen in Lüdenscheid. Kundenbetreuerin Ingrid Klaas überreichte dem Ehepaar im August einen Strauß Blumen, eine Urkunde und einen Einkaufsgutschein für das Gartencenter Kremer. Auf die Frage, warum ihr Balkon so üppig blüht, antworteten die Gewinner augenzwinkernd: „Regelmäßig gießen und mit den Blumen sprechen.“

weiter

Plakat fürs internationale Stadtteilfest „200 Jahre Fahrrad“ am 9.9.2017 in Haan

Internationales Stadtteilfest von Sahle Wohnen und AWO am 9.9.

200 Jahre Fahrrad – hier dreht sich was!

Haan, 23. August 2017

 

In diesem Jahr feiert das Fahrrad 200. Geburtstag. Das nehmen Sahle Wohnen und AWO zum Anlass, ihr diesjähriges internationales Stadtteilfest am 9.9. von 14-18 Uhr am AWO-Familienzentrum Am Bandenfeld 110 in Haan unter das Motto „Hier dreht sich was!“ zu stellen.

 

Als Hauptattraktion konnten die Veranstalter den 8-fachen Weltmeister im Kunstradfahren, David Schnabel, gewinnen. Um 14.30 Uhr und 15.20 Uhr präsentiert er eine beeindruckende Kunstrad-Show. Interessierten erklärt er um 16 Uhr in einem Workshop Tipps und Tricks auf dem Rad.

 

Das AWO Familienzentrum und Nachbarschaftstreff zeigt um ca. 14.20 Uhr eine Zaubershow von der magischen Zauberschule Simsala Bandenfeld und bietet jede Menge Aktionen für Kinder sowie ein leckeres internationales Buffet an.

weiter

Plakat zum Rad-Fest

Spiel, Spaß und Bewegung zum 200-jährigen Geburtstag des Fahrrads

Rad-Fest in der Porzer City

Köln-Porz, 21. August 2017

 

Immer mehr Kölner nutzen das Fahrrad und treten beschwingt in die Pedalen. Zum 200-jährigen Geburtstag des umweltfreundlichen und gesundheitsfördernden Fortbewegungsmittels veranstaltet Sahle Wohnen am Samstag, 2. September ein Rad-Fest in der Porzer City. In der Fußgängerzone am ehemaligen Hertie-Gebäude erwartet die Besucher ab 12 Uhr ein buntes Programm für Jung und Alt.

 

Ein besonderes Programm-Highlight ist bereits seit Monaten gebucht: Das „mobile Museum“ des Deutschen Fahrradmuseums aus dem unterfränkischen Bad Brückenau kommt nach Porz mit zahlreichen Überraschungen im Gepäck.

weiter

In der freien Gewerbefläche am Schellerdamm 15a  bauten die Mieter ihre Flohmarktstände auf.

Geselliges Sommerfest in Sahle-Wohnanlage am Schellerdamm

Trödeln und Schnacken

Hamburg-Harburg, 16. August 2017

 

„Die Mieter fühlen sich bei uns am Schellerdamm sehr wohl“, ist das Fazit der Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Iwonn Passehl nach dem ersten Sommerfest in der Sahle-Wohnanlage am Schellerdamm am Freitag, 11. August. Von den über 50 Besuchern erhielt sie an dem Tag jede Menge positive Rückmeldungen.

weiter

Wetter und Stimmung waren prächtig beim Jahresausflug der Senioren aus drei Paulinum-Wohnanlagen zum Möhnesee. (Foto: Horst Großewiese)

Tagesausflug der Parea führte Senioren ins Sauerland

Fröhlicher Nachmittag auf dem Möhnesee

Wuppertal, 15. August 2017

 

Petrus war den rund 50 reiselustigen Seniorinnen und Senioren aus den drei Seniorenwohnanlagen Paulinum Zur Scheuren, Paulinum Am Schauspielhaus und Paulinum Am Stationsgarten, die auf Einladung der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea an einer Schiffstour auf dem Möhnesee teilnahmen, wohlgesonnen und bescherte ihnen einen herrlichen Sommertag. Im Auftrag des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen ist die Parea in den Seniorenwohnanlagen in der sozialen Betreuung tätig.

weiter

Die Jubiläumsfeier nutzten die Senioren zum ausgiebigen Plausch mit ihren Mitbewohnern. Manch einer staunte dabei, dass sein Tischnachbar schon so lange in der Wohnanlage lebt.

20 Jahre Seniorenwohnen im Fritz-Kinnigkeit-Haus

Aktiv und selbständig durch das Leben im Alter

Essen, 14. August 2017

 

Das Fritz-Kinnigkeit-Haus, die Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen an der Frintroper Straße, feierte jetzt ihr 20-jähriges Bestehen. Gemeinsam mit der AWO Essen, die für die Vermietung und soziale Betreuung verantwortlich ist, hatte das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen als Eigentümer der Wohnanlage zu der Feier eingeladen.

weiter

Fiete, Lene, Frieda (vordere Reihe, v.l.), Marlene und Thilo (hintere Reihe, v.l.) haben sich von den „Kleinen Knirpsen“ verabschiedet. Ihre Tagesmütter und Mütter freuten sich über eine gelungene Abschiedsfeier

Sechs Kinder aus der U 3-Betreuung der Parea wechseln in den Kindergarten

Sommerfest zum Abschied

Greven, 7. August 2017

 

Bunte Luftballons an den Wänden verrieten schon, dass etwas Besonderes gefeiert wurde. Für sechs kleine Mädchen und Jungen hieß es jetzt Abschied nehmen von der U 3-Kinderbetreuung „Kleine Knirpse“ in der Bismarckstraße 34 a. Sie hatten das Alter erreicht, in dem sie sich von ihren Tagesmüttern und der Einrichtung der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea verabschieden mussten.

weiter

Die neuen Sahle Wohnen-Azubis (v.l.): Jonas Ferlemann (lndustriekaufmann), Ida Koeters und Henning Meyer (Immobilienkaufleute).

Sahle Wohnen begrüßt drei neue Auszubildende

Grundstein für die berufliche Karriere gelegt

Greven, 7. August 2017

 

Seit vielen Jahren bildet Sahle Wohnen junge Menschen in drei Berufszweigen aus: als Immobilien- und Industriekaufleute sowie als Kaufleute für Büromanagement. Am 1. August legten jetzt drei neue Nachwuchskräfte bei dem bundesweit tätigen Wohnungsunternehmen den Grundstein für ihre berufliche Karriere. Ida Koeters (18) und Henning Meyer (19) starten in eine Ausbildung zu Immobilienkaufleuten, Jonas Ferlemann (19) lernt den Beruf des Industriekaufmanns.

weiter

In geselliger Runde tauschten sich die Nachbarn von der Henkelsgasse und Alexanderstraße aus.

Mieter trafen sich in der Wohnanlage

Geselliges Hoffest

Eisenach, 7. August 2017

 

Am Mittwoch, 2. August, hatte Sahle Wohnen die Mieter der 62 Wohnungen und 18 Gewerbeeinheiten aus der Henkelsgasse und der Alexanderstraße in Eisenach zu einem gemütlichen Beisammensein im Innenhof der Wohnanlage eingeladen. In dem parkähnlichen Hof hatten Kundenbetreuerin Silke Köhler-Dietzel und Teamleiter Rolf Bollmann ein schönes Plätzchen liebevoll hergerichtet.

weiter

Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Iwonn Passehl (2.v.l.) begrüßte die Mieter.

Mieter aller 43 Wohnungen waren eingeladen

Sommerfest am Nüßlerkamp

Hamburg-Bramfeld, 3. August 2017

 

Am 20. Juli hatten die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerinnen Iwonn Passehl und Alina Dütsch alle Mieter der Wohnanlage am Nüßlerkamp zu einem Sommerfest mit Kinderflohmarkt eingeladen. Leider spielte das Wetter nicht mit, so dass der Flohmarkt ins Wasser fiel. Dennoch kamen rund 25 Nachbarn und Mieterkinder unter den Laubengängen im Innenhof zusammen.

weiter

Strahlende Gesichter nach der Bekanntgabe der erstklassigen Prüfungsergebnisse: Alina Dütsch, Sahle Wohnen-Personalleiterin Stephanie Nick und Jana Brüggemann (v.l.)

 

Jana Brüggemann und Alina Dütsch glänzten mit besonderen Leistungen

Jahrgangsbeste kommen von Sahle Wohnen

Greven, 2. August 2017

 

Jana Brüggemann und Alina Dütsch haben es geschafft. Auf ihrem Berufsweg haben sie den ersten großen Schritt getan. In diesen Tagen erhielten die beiden ehemaligen Auszubildenden des bundesweit tätigen Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen ihre Prüfungszeugnisse. Personalleiterin Stephanie Nick gratulierte den jungen Frauen und freute sich mit ihnen über die erstklassigen Abschlüsse: „Wir sind stolz auf die besonderen Leistungen von Jana Brüggemann und Alina Dütsch.“

weiter

Neugierig und aufgeregt lauschten die Mieterkinder den Einweisungen der Trainerinnen.

Mieterkinder besuchten Waldklettergarten

Gemeinschaftserlebnis in luftiger Höhe

Troisdorf, 2. August 2017

 

Dass man mit gegenseitiger Hilfe auch große Hürden überwinden kann, erfuhren zehn Kinder aus der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße in Friedrich-Wilhelms-Hütte bei ihrem Sommerferien-Ausflug mit der Parea-Mitarbeiterin Barbara Fröhning und Galina  Schayd. Sie besuchten noch einmal den Waldklettergarten in Sankt Augustin, den sie bereits vor zwei Jahren kennengelernt hatten.

weiter

Markus Twickler (l.), Kundenbetreuer des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen für Rheine, präsentierte die neue Galerie im Kreyenesch 64 mit den großformatigen Gebäudefotos und Stadtansichten von Finn Rasmussen.

Sahle Wohnen verschönert die Flure seines Hauses mit einer Fotogalerie

St. Dionysius zieht an den Kreyenesch

Rheine, 27. Juli 2017

 

Eine Auswahl von markanten Gebäuden und Orten in Rheine hat Finn Rasmussen mit seiner Kamera eingefangen. Die Fotos, die bei dem individuellen Blick des Grevener Hobbyfotografen auf die Emsstadt entstanden sind, zieren jetzt im eindrucksvollen XXL-Format 150 mal 230 Zentimeter die Flure des siebenstöckigen Hauses Kreyenesch 64 des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen.

weiter

Der Gemeinschaftsraum in der Paulinum-Seniorenwohnanlage "Im Sternhaus" war am 18.7. bis auf den letzten Stuhl besetzt. Aufmerksam lauschten die Seniorinnen und Senioren dem Vortrag der Parea-Projektleiterin Aurelia Vietzen zum Thema Wohngeld.

Info-Veranstaltung zum Thema Wohngeld stieß auf großes Interesse

Ein hilfreicher Mietzuschuss

Lüdenscheid, 24. Juli 2017

 

Viele ältere Menschen wissen nicht, dass sie einen Anspruch auf Wohngeld haben oder schämen sich sogar, diese staatliche Unterstützung zu beantragen. Um Hemmschwellen abzubauen und Wissenslücken zu schließen, fand am 18.7. eine Info-Veranstaltung zum Thema Wohngeld in der Seniorenwohnanlage „Paulinum Im Sternhaus“ an der Glatzer Straße 55 a statt. Mehr als 35 Bewohnerinnen und Bewohner nahmen an der Veranstaltung teil.

weiter

Susanne Steffen, Kundenbetreuerin des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen, gratuliert Mieterin Veronika Plet  (l.) zu ihrem blühenden Balkon.

Veronika Plet gewinnt Balkonschmuck-Wettbewerb von Sahle Wohnen

Auf ihrem Balkon grünt und blüht es

Steinfurt, 20. Juli 2017

 

Veronika Plet hat den schönsten Balkon in der Wohnanlage an der Schorlemerstraße. Ihr Vermieter, das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen, hatte im Juni den schönsten mit Blumen gestalteten Balkon gesucht. Neben einem Strauß Blumen gab es einen Gutschein des Hellweg Baumarkts im Wert von 75 Euro als Preis.

weiter

In geselliger Runde saßen die Seniorinnen und Senioren bis in den frühen Abend zusammen.

Parea-Sommerfest gut besucht

Feste fördern die Gemeinschaft

Velbert-Neviges, 19. Juli 2017

 

Gelegenheit zum gemütlichen Beisammensein bot am 11. Juli das Sommerfest im Parea-Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage „Paulinum am Rosenhügel“ an der Lilienstraße 20. Mehr als 35 Bewohnerinnen und Bewohner nutzten diese Gelegenheit, um mit ihren Nachbarn ein paar schöne gemeinsame Stunden zu verbringen.

weiter

Kurz vor Veranstaltungsbeginn (v.l.): Parea-Referentin Monika Brieder, Parea-Mitarbeiterin Gabi Aydogdu und Sahle Wohnen-Mitarbeiter Wan Hi-Joh am Info-Stand im Garten des Rathauses für Senioren

Parea und Sahle Wohnen beim Bunten Nachmittag

Gemeinsamer Info-Stand

Frankfurt-Bornheim, 17. Juli 2017

 

Am 30.6. waren Parea und Sahle Wohnen mit einem gemeinsamen Info-Stand auf dem Bunten Nachmittag im Garten des Rathauses für Senioren an der Hansaallee 150 vertreten. Von 13 bis 17 Uhr beantworteten Parea-Referentin Monika Brieder, Parea-Mitarbeiterin Gabi Aydogdu und Sahle Wohnen-Mitarbeiter Wan Hi Joh Fragen zum Aktiven Seniorenwohnen und zu den Paulinum-Wohnanlagen.

weiter

Mit fröhlichen Liedern bereicherte der erst kürzlich gegründete Parea-Chor das Nachbarschaftsfest von Sahle Wohnen in der Wohnanlage Auf dem Hügel.

Senioren aus der Wohnanlage Auf dem Hügel feierten zusammen

Buntes Fest sorgte für Schwung in der Nachbarschaft

Bonn, 12. Juli 2017

 

Sahle Wohnen ist ein Wohnungsunternehmen, dem eine gute Nachbarschaft seiner Mieter am Herzen liegt und das sich besonders auch um das Wohl seiner älteren Mieter sorgt. Deswegen feierte das Unternehmen kürzlich mit den Senioren aus der Neubau-Wohnanlage Auf dem Hügel in Endenich ein entspanntes und vergnügliches Nachbarschaftsfest.

weiter

Geselliges Treiben herrschte am 8.7. beim Sommerfest auf der Terrasse der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“ von Sahle Wohnen.

Mit Live-Musik, Tombola und tollem Wetter

Ein Top-Sommerfest

Wuppertal-Barmen, 11. Juli 2017

 

Beste Laune hatten die Besucher des Paulinum-Sommerfestes am 8. Juli. Schon kurz nach Beginn des Festes waren die auf der Terrasse der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“ unter Pavillons aufgestellten Stühle und Bänke gut besetzt. „Alles ist vorbereitet. Wenn das Wetter auch noch mitspielt, so wie heute, kann nichts mehr schiefgehen“, freute sich Parea-Mitarbeiterin Rita Fuchs.

weiter

25 Jahre sind Hans (l.) und Marjaleena Lembcke (2.v.l.) Mieter bei Sahle Wohnen. Kundenbetreuerin Susanne Steffen gratulierte ihnen zum Jubiläum.

Ehepaar Lembcke ist seit 25 Jahren Mieter bei Sahle Wohnen

Ein schönes Zuhause gefunden

Greven, 10. Juli 2017

 

Herzlichen Glückwunsch: Aus Anlass des 25-jährigen Mieterjubiläums von Marjaleena und Hans Lembcke aus der Bismarckstraße 58 überreichte Kundenbetreuerin Susanne Steffen von Sahle Wohnen zusätzlich zu einem Präsent eine Urkunde und einen Blumenstrauß als Dank für die Treue und als Zeichen der Wertschätzung. Marjaleena Lembcke freute sich sehr: „Das ist eine schöne Überraschung und eine nette Geste“.

weiter

Arena Stelwach gewann mit ihrer liebevollen Balkonbepflanzung den 3. Preis beim Bakonwettbewerb von Sahle Wohnen.

Preise für hübsche Bepflanzung vergeben

Die schönsten Balkone an der Harzstraße

Heiligenhaus, 6. Juli 2017

 

Sonnige Sommertage genießen die Mieter in der Sahle-Wohnanlage an der Harzstraße in Heiligenhaus am liebsten auf dem Balkon. Als kleinen Anreiz, diesen besonders schön zu bepflanzen, hatte Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Thorsten Seelig im Mai einen Blumenmarkt in der Wohnanlage organisiert und Balkonpflanzen an die Mieter verschenkt. Außerdem lobte Sahle Wohnen im Frühjahr einen Balkonwettbewerb aus und kürte nun die schönsten Balkone. Den ersten Preis gewann Monika Makowski für ihre rot-weißen Blütenpracht an der Harzstraße 24. Als Belohnung überreichte ihr Thorsten Seelig einen Einkaufsgutschein für Rewe im Wert von 50 Euro.

weiter

Trotz Regen besuchten viele Mieter aus der Reihenhaussiedlung von Sahle Wohnen an der Otto-Holzapfel-Straße das Sommerfest. 

Mieter feierten Sommerfest

Auf gute Nachbarschaft

Unna, 5. Juli 2017

 

Das Sommerfest im Garten des Musterhauses in der Carl-Zuckmayer-Straße 15 ist zu einer festen Institution geworden. Auf Einladung von Sahle Wohnen kamen auch in diesem Jahr mehr als 40 Bewohner der Reihenhaussiedlung im Dichterviertel in Unna-Massen zu dem beliebten Fest.

weiter

Nachbarschaftsfest am 1. Juli in der Neubau-Wohnanlage Auf dem Hügel

Wer feiert, lernt die Nachbarn kennen

Bonn, 28. Juni 2017

 

Man sieht sich fast täglich, doch man kennt sich kaum - so geht es noch vielen Mietern in der Neubau-Wohnanlage Auf dem Hügel von Sahle Wohnen in Bonn-Endenich. „Ein Umstand, den wir gern ändern möchten“, hebt Kundenbetreuerin Ramona Rauch die Notwendigkeit eines besseren Kennenlernens der Mieter untereinander hervor. Logische Konsequenz ist ein Nachbarschaftsfest, das Ramona Rauch für „ihre“ Mieter vorbereitet hat und das an diesem Wochenende steigen wird.

weiter

Top-Act beim Stadtteilfest 2017: Rapper und Youtube-Star Kayef (Foto © Frank Lothar Lange)

AG "Wohnen - Leben - Lachen" lädt am Samstag, 1. Juli zum Stadtteilfest ein

Partymeile Hansaviertel

Greven, 28. Juni 2017

 

Am Samstag, 1. Juli findet in Greven zum zweiten Mal das Stadtteilfest Hansaviertel statt. Veranstaltungsort ist der Parkplatz an der Bismarckstraße hinter der Begegnungsstätte Hansaviertel. Das Fest beginnt um 13 Uhr. Organisiert wird das Fest wie schon im vergangenen Jahr von der Arbeitsgruppe „Wohnen - Leben - Lachen im Hansaviertel“, in der neun Institutionen zusammenarbeiten, die im und für das Viertel tätig sind.

weiter

Um die Feuerschale in der Sahle-Wohnanlage versammelten sich rund 25 Kinder, die gemeinsam Stockbrot backten.  

Mieterkinder trafen sich an Weidentipis

Stockbrot gebacken

Düsseldorf-Rath, 28. Juni 2017

 

Mehr als 25 Kinder und einige Eltern kamen am Freitag, 23.6. in der Sahle-Wohnanlage an der Lünener Straße in Rath zum Stockbrot backen zusammen. Feuerschale, Stöcke, Bänke, Teig und Getränke hatten die Sahle-Mieter und ehrenamtlichen Parea-Mitarbeiter Victoria Fleer und Sascha Dreischer organisiert und alle Kinder der Wohnanlage eingeladen. „Insgesamt haben wir 5 Kilo Brotteig gebacken“, berichtet Victoria Fleer. Bei Kakao und Apfelschorle genossen die Kinder das gesellige Beisammensein rund ums Feuer und das frisch gebackene, warme Brot am Spieß.

weiter

Im Käsekeller lernten die Seniorinnen, wie Käse produziert wird.

Seniorinnen aus Sahle-Wohnanlage besichtigten Käserei

Alles Käse?

Düsseldorf-Rath, 28. Juni 2017

 

Am Freitag, 23.6. besuchten einige Seniorinnen aus der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße gemeinsam mit Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch die Käse-Deele in Hagen. In der Käserei informierten sie sich darüber, wie Käse, Joghurts und anderen Milchprodukte produziert werden und besichtigten die Produktionsräume, den Kuhstall und den Käse-Keller.

weiter

Hat für seinen Auftritt beim Stadtteilfest jede Menge Spielfreude und die aktuellen Songs vom letzten Album „Chaos“ im Gepäck: Deutsch-Rapper Kayef (Foto © Frank Lothar Lange)

Rapper und Youtube-Star Kayef ist Top-Act beim Stadtteilfest am 1. Juli

Alle feiern mit

Greven, 21. Juni 2017

 

Das Hansaviertel ist ein junges Viertel. Viele Kinder und Jugendliche wohnen dort Tür an Tür. Die Orte und Plätze im Viertel, an denen sich die junge Generation trifft, sind dem entsprechend gut frequentiert und lebendig. Den erwachsenen Bewohnern ist es deshalb besonders wichtig, dass den Kindern und Jugendlichen etwas geboten wird.

weiter

Einige Mieter ließen sich vom Regen nicht abhalten und genossen Speis und Trank beim Dankeschön-Fest an der Mülldorfer Straße.

Dankeschön-Fest fiel ins Wasser

Wohnanlage modernisiert

Sankt Augustin-Niederpleis, 13. Juni 2017

 

Der Wettergott meinte es am Freitag, 9.6. nicht gut mit den Sahle-Mietern. Pünktlich um 15 Uhr, als das Nachbarschaftsfest an der Mülldorfer Straße 35-43 beginnen sollte, zog ein Gewitter auf und es regnete in Strömen.

weiter

Mit Regenschirmen gewappnet ging es für die Mieter von Sahle Wohnen zum Blumenmarkt an der Otto-Hahn-Straße. Doch ob nun Regen oder nicht: Für die Blütenpracht auf dem eigenen Balkon ist immer die richtige Zeit.

Blumenmarkt von Sahle Wohnen in Neumühl gut besucht

Blumenfreunde trotzen schlechtem Wetter

Duisburg, 12. Juni 2017

 

Sommerblumen und Regenwetter sind eigentlich zwei Dinge, die nicht so gut zueinander passen. Dass dennoch viele Mieter aus der Wohnanlage an der Neumühler Otto-Hahn-Straße zum Blumenmarkt ihres Vermieters, des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen kamen, spricht für das Interesse an einer hübschen Gestaltung des eigenen Balkons.

weiter

Große Vorfreude auf das Stadtteilfest herrscht schon jetzt bei den Mitgliedern der Arbeitsgruppe „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel".

Stadtteilfest im Hansaviertel lockt mit tollem Programm

Unterhaltung, Spaß und viel Musik

Greven, 9. Juni 2017

 

Noch drei Wochen bis Jung und Alt mitten im Hansaviertel ausgiebig feiern können, Stände und Kreativangebote bei den kleinen Besuchern für jede Menge Spaß und ein exzellentes Musikprogramm für ein begeistertes Publikum sorgen werden. Am Samstag, 1. Juli ist es wieder soweit. Um 13 Uhr startet die zweite Auflage des großen Stadtteilfests.

weiter

Auf dem Grundstück an der Sternbergstraße ist geförderter Wohnungsbau vorgesehen.

Geförderter Wohnungsbau an der Sternbergstraße vorgesehen

Sahle Wohnen kauft weiteres Grundstück in Velbert

Velbert-Neviges, 8. Juni 2017

 

Am 30.05.2017 erwarb Sahle Wohnen nach halbjährlicher Verhandlung mit den Eigentümern eine Grundstücksfläche an der Sternbergstraße im Zentrum von Velbert. Hierbei handelt es sich einerseits um eine Brachfläche eines ehemaligen metallverarbeitenden Betriebes sowie eine mit einem Wohnhaus bebaute weitere Teilfläche. Insgesamt beträgt die Grundstücksgröße ca. 4.400 m² und ist für den geförderten Wohnungsbau vorgesehen.

weiter

Plakat für das Dankeschön-Fest

Nachbarn feiern modernisierte Wohnanlage

Einladung zum Dankeschön-Fest

Sankt Augustin-Niederpleis, 1. Juni 2017

 

Endlich ist die Baustelle vorüber und die Modernisierung abgeschlossen. Seit einigen Monaten atmen viele Mieter und Nachbarn der Sahle-Wohnanlagen in Sankt Augustin auf. Von Mai 2016 bis Januar 2017 modernisierte Sahle Wohnen seine Wohnanlagen für die Mieter von 90 Wohnungen an der Mülldorfer Straße 35-43, Schulstraße 52-60 und am Holunderweg 8 und 10.

weiter

Kundenberater Frank Schonebeck von Sahle Wohnen (l.) hatte die Mieter zum Blumenmarkt eingeladen und überreichte ihnen jeweils drei Gratispflanzen für ihre Balkone.

Sahle Wohnen verteilte Balkonpflanzen an seine Mieter

Bunter Blumenmarkt im Hörsterfeld

Essen, 31. Mai 2017

 

Bei Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen war der Blumenmarkt des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen vor dem Kundencenter im Julius-Leber-Weg 10 gut besucht. Über 100 Mieter aus dem Hörsterfeld kamen und nutzten die Gelegenheit, direkt vor ihrer Haustür frische und haltbare Sommerpflanzen für den Balkon zu günstigen Preisen einzukaufen.

weiter

In geselliger Runde nähten die Teilnehmerinnen Kissen, Schals und Körbchen.

"Endlich wieder nähen!"

Erstes Kreativ-Café in der Sahle-Wohnanlage kam gut an

Velbert-Neviges, 29. Mai 2017

 

Nähen und Kaffeetrinken für Jung und Alt stand am 24.5. im Parea-Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage an der Werner-Buschmann-Straße 14 auf dem Programm. Sechs Seniorinnen und zwei Kinder kamen zum Auftakt des Kreativ-Cafés, zu dem die Parea-Mitarbeiterinnen Gisela Laab und Olga Hoch eingeladen hatten.

weiter

Passende Blumen für ihren Balkon hatte sich auch Liesel Kessels (M.) ausgesucht. Yvonne Steier (r.) und Hauswart Christian Meyer von Sahle Wohnen freuten sich mit der Mieterin über die blühenden Gewächse.

 

Sahle Wohnen verschenkt 1900 Balkonpflanzen an seine Mieter

Schönere Balkone durch Blumenpracht

Münster, 24. Mai 2017

 

Mit rund 1900 Pflanzen hat Sahle Wohnen die Balkone seiner Mieter in Gievenbeck zum Blühen gebracht. Auch in diesem Jahr stellte das Wohnungsunternehmen kostenlos bunte und robuste Pflanzen für den Balkon zur Verfügung, die sich die Mieter auf dem Toppheideplatz abholen konnten. Je Mietpartei gab es vier Blumen gratis.

weiter

Mieterin Christel Pfeifer (75) wählte farbenprächtige Petunien für ihren Balkon aus.

Blumenmarkt von Sahle Wohnen an der Glatzer Straße lockte viele Besucher an

Blumen gingen weg wie warme Semmeln

Lüdenscheid, 22. Mai 2017

 

Das sommerliche Wetter war wie bestellt beim Blumenmarkt von Sahle Wohnen am Mittwoch, 17.5. in der Wohnanlage an der Glatzer Straße. Viele Mieter nutzten den warmen Frühlingstag, um sich auf dem Markt mit frischen Balkonblumen einzudecken. Ob Geranien, Petunien, Verbenen oder Fuchsien, eine Fülle von blühenden Pflanzen hielten die Mitarbeiter des Wohnungsunternehmens bereit. „Die Blumen gehen weg wie warme Semmeln“, freute sich Kundenbetreuerin Ingrid Klaas. „Das ist auch jedes Mal ein schöner Anlass, bei dem sich die Mieter treffen und einen kurzen Plausch halten können.“

weiter

Als eine der ersten freute sich Mieterin Julia Warkentin mit Kiril (6) und Lina (4) (M.) über die üppig blühenden Pflanzen für den Balkon, die Susanne Steffen (l.) uind Markus Twickler an die Mieter von Sahle Wohnen aus dem Hansaviertel verteilten.

Sahle Wohnen schenkt Mietern aus dem Hansaviertel 800 Pflanzen

Blühendes für den Balkon

Greven, 17. Mai 2017

 

Bei fast sommerlichem Wetter war der Blumenmarkt von Sahle Wohnen am Dienstag (16. Mai) vor dem Kundencenter an der Bismarckstraße gut besucht. An die 200 Mieter des Unternehmens aus dem Hansaviertel kamen und nutzten die Gelegenheit, sich quasi direkt vor der Haustür mit frischen und robusten Sommerblühern für den Balkon einzudecke

weiter

Umringt von Petunien: Mieterin Jutta Annacker (r.) und Freundin mit Hauswart Gianfranco Rotondaro

Großer Andrang beim Blumenmarkt von Sahle Wohnen am Krautsberg

Bunter Blumengruß vom Vermieter

Wuppertal, 15. Mai 2017

 

Farbenfrohe Petunien für ihren Balkon konnten sich die Mieter von Sahle Wohnen am Donnerstag, 11. Mai bei einem Blumenmarkt vor dem „Terrassentreff“ am Krautsberg 13 abholen. Gut gelaunt standen die Mieter an der Ausgabestelle Schlange, um einen Blumengutschein, den jeder Haushalt vom Vermieter erhalten hatte, gegen drei blühende Balkonpflanzen einzulösen. Das Team des Sahle Wohnen-Kundencenters hatte alle Hände voll zu tun, um der Nachfrage gerecht zu werden. Kundenberater Anas Sabbagh freute sich über die große Resonanz: „Mehr als 400 Mieter nutzten die Aktion. Wir haben über 1.500 Petunien verteilt.“    

weiter

Zeitweilig bildeten sich an den Ausgabestellen Warteschlangen. (3. Mai, Stresemannstraße 12 bis 34, Porz)

Großer Andrang bei den Märkten in Chorweiler, Porz und Riehl

Zehn Blumenmärkte in zwei Wochen

Köln, 12. Mai 2017

 

„Besonders groß war der Andrang bei unseren Blumenmärkten in Chorweiler, Porz und Riehl“, erklärt Kundenbetreuer Volker Hille nach dem Blumenmarkt-Marathon Ende April, Anfang Mai. In nur 14 Tagen hatte das Kundencenter-Team Köln & Umland von Sahle Wohnen zehn Blumenmärkte veranstaltet, davon allein sieben in Köln, weitere in Bergisch Gladbach und Leverkusen. „Trotz des für die Jahreszeit ungewöhnlich kühlen Wetters haben viele Mieter und Anwohner die Gelegenheit genutzt, sich vor ihrer Haustür mit farbenfrohen Balkonblumen einzudecken“, zieht Volker Hille eine durchgehend positive Bilanz.      

weiter

Beliebte Aktion: der Blumenmarkt von Sahle Wohnen auf dem Parkplatz am Theodor-Heuss-Ring 60

Blumenmarkt von Sahle Wohnen in Steinbüchel gut besucht

Begehrte Blumen

Leverkusen, 11. Mai 2017

 

Das kühle, regnerische Wetter tat der Lust auf farbenfrohe Frühlingsblumen keinen Abbruch. Viele Mieter und Nachbarn nutzten am 8.5. die Gelegenheit, sich auf dem Blumenmarkt von Sahle Wohnen in Steinbüchel mit frischen Balkonblumen einzudecken. Kundenbetreuerin Nadine Fischer war begeistert von der Resonanz: „Mehr als 100 Mieter nutzten unsere Aktion. Wir haben über 400 Blumen verteilt.“

weiter

Blumenmarkt von Sahle Wohnen ist Startschuss für Balkonwettbewerb

Schöne Balkone gesucht

Lüdenscheid, 11. Mai 2017

 

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen einen Blumenmarkt für seine Mieterinnen und Mieter. Am Mittwoch, 17. Mai von 15 bis 17 Uhr können sich diese vor dem Wohnhaus an der Glatzer Straße 55 mit frischen und preisgünstigen Balkonblumen eindecken. Als Blumengruß vom Vermieter erhält jeder Haushalt zudem zwei Pflanzen gratis. „Gleichzeitig läuten wir mit unserem diesjährigen Markt einen Balkonwettbewerb ein“, erklärt Kundenbetreuerin Ingrid Klaas.

weiter

Das von der AG „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“ organisierte Picknick kam bei den Bewohnern bestens an.

 

Neues Angebot der AG "Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel"

Premiere für das Familienpicknick

Greven, 10. Mai 2017

 

Das erste Familienpicknick der Arbeitsgruppe „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“ lockte 25 Kinder und ihre Eltern auf die Wiese vor den Häusern Stauffenbergstraße 9 - 15. Bei strahlendem Sonnenschein genossen die Bewohner aus dem Hansaviertel verschiedene Köstlichkeiten und die entspannte Atmosphäre.

weiter

Blumenmarkt und Balkonwettbewerb für Mieter

Wer hat den schönsten Balkon?

Wuppertal, 4. Mai 2017

 

Auch in diesem Frühling lädt das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen seine Mieter zum Blumenmarkt nach Barmen ein. Am Donnerstag, 11. Mai von 12 bis 17 Uhr können sich diese am Krautsberg 13 mit frischen Petunien eindecken. „Jeder Haushalt erhält drei Petunien gratis“, erklärt Kundenbetreuer Anas Sabbagh. Einen zusätzlichen Anreiz, den eigenen Balkon farbenfroh zu schmücken, bietet ein Balkonwettbewerb.  

weiter

Begeistert bastelten die Kinder Marienkäfer-Klemmen und Armbänder.

Erstes Kreativ-Café an der Schliemannstraße kam gut an

Kunstvoller Auftakt ohne Nähmaschine

Erkrath-Hochdahl, 4. Mai 2017

 

Nähen und Kaffeetrinken für Jung und Alt stand am 2.5. im Parea-Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a auf dem Programm. „Leider waren die Nähmaschinen jedoch nicht rechtzeitig geliefert worden“, erklärt Parea-Mitarbeiterin Olga hoch. Somit griffen die 12 Teilnehmer des ersten Kreativ-Cafés kurzerhand zu anderen Bastelmaterialien.

weiter

Bunte Blumenpracht in Hülle und Fülle

Sahle Wohnen lädt am 8.5. zum Blumenmarkt ein

Beliebte Frühlingsaktion

Leverkusen-Steinbüchel, 2. Mai 2017

 

Frische und preisgünstige Blumen für ihren Balkon erhalten die Mieter von Sahle Wohnen und die Nachbarn aus Steinbüchel am Montag, 8. Mai auf dem Blumenmarkt am Theodor-Heuss-Ring. Von 16 bis 18 Uhr stehen auf dem Parkplatz am Theodor-Heuss-Ring Balkonblumen für jeden Geschmack bereit, von Klassikern wie Geranien und Petunien bis zu Kapmargeriten oder Weihrauch. „Viele Bewohner freuen sich bereits jetzt auf den Blumenmarkt, mit dem wir die Balkonsaison einläuten“, erklärt Kundenbetreuerin Nadine Fischer.   

weiter

Mitarbeiter und Kinder beim Girls' & Boys' Day bei Sahle Wohnen: Michaela und Nils Brocks, Olaf und Sarah Beuning, Hartmut und Luis Kaubisch, Dieter Schmidt und Aliyah Krüger, Julita und Jan Krawinkel, Simone  und Sönkehagen Biedermann (v.l.)

Girls ' & Boys Day bei Sahle Wohnen

11 Mitarbeiterkinder zu Besuch

Greven, 28. April 2017

 

Am Girls' & Boys' Day am Donnerstag (27. April) besuchten sieben Mädchen und vier Jungen im Alter von zehn bis 15 Jahren die Unternehmensgruppe Sahle Wohnen und schnupperten einen Tag in die Arbeitswelt hinein

weiter

Perfekter Start in die Draußenzeit: Ein hübsch bepflanzter Balkon lädt zum Entspannen und Verweilen ein (Foto: Renate und Friedhelm Beschorner)

Sahle Wohnen lädt Mieter und Anwohner zu Blumenmärkten ein

Highlight für Blumenfreunde

Köln-Porz, 26. April 2017

 

In diesem Jahr veranstaltet das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen allein in Köln-Porz an drei verschiedenen Standorten Blumenmärkte für seine Mieter und interessierte Nachbarn. Fuchsien, Geranien, Margeriten, Petunien, Wandelröschen und mehr - angeboten werden farbenprächtige Balkonblumen in 1A-Qualität zu günstigen Preisen.

weiter

Plakat Kreativ-Café Erkrath 2017

Nähen und Kaffee trinken an der Schliemannstr. 44a

Kreativ-Café startet am 2.5.

Erkrath-Hochdahl, 26. April 2017

 

Am Dienstag, 2.5. lädt die Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch von 15 bis 17 Uhr alle Sahle-Mieter und Nachbarn von der Schliemannstraße in Erkrath zum Kreativ-Café in den Parea-Gemeinschaftsraum an der Schliemannstraße 44a ein. Dort können kreative Menschen jeden Alters zusammen nähen, Kaffee trinken und mit Kindern basteln. Nähmaschinen sind vorhanden. Die Teilnahme kostet pro Person 2 Euro. Das Kreativ-Café wird anschließend regelmäßig jeden 1. Dienstag im Monat stattfinden.

weiter

Um ihren Balkon zu verschönern, nutzen viele Mieter den Blumenmarkt vor der eigenen Haustür. (Foto: Renate und Friedhelm Beschorner)

Beliebte Frühlingsaktion für Sahle Wohnen-Mieter und Nachbarn in Chorweiler

Blühende Balkone

Köln-Chorweiler, 20. April 2017

 

Bald können sich die Mieter von Sahle Wohnen in Chorweiler sowie Nachbarn aus dem Quartier und angrenzenden Wohnbereichen wieder mit bunten Blumen versorgen. Und das quasi direkt vor der Haustür: Am 24. April von 16 bis 18 Uhr findet an der Florenzer Straße 32 der traditionelle Blumenmarkt von Sahle Wohnen statt.

weiter

Nachdem der Regen abgezogen war präsentierten die Kinder aus der Wohnanlage an der Schorlemerstraße die Ostertüten, die sie von Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Susanne Steffen (hinten) bekommen hatten

Osteraktion für die Mieterkinder aus der Schorlemerstraße

Oster-Überraschungen vom Vermieter

Steinfurt, 19. April 2017

 

Über 70 mit Schokohasen und Schokoeiern bunt gefüllte Ostertüten, die ihnen das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen als Überraschung zu Ostern schenkte, freuten sich am Sonntag (16. April) die jungen und jüngsten Mieter aus der Wohnanlage an der Schorlemerstraße

weiter

Frühstücksgenuss vor Ostern: Über 50 Senioren stellten sich zum Osterfrühstück der Parea im Gemeinschaftsraum des Paulinum Zur Scheuren ein (Foto: Horst Großewiese)

Osteraktion im Paulinum Zur Scheuren

Fröhliche Gesichter beim Osterfrühstück

Wuppertal, 18. April 2017

 

Rita Fuchs, Mitarbeiterin von Parea, hatte nicht nur für ein reichhaltiges Speisenangebot gesorgt, sondern auch den Tisch hübsch mit diversen Ostermotiven dekoriert. Schnell fühlten sich die Senioren bei der Veranstaltung im Gemeinschaftsraum des „Paulinum Zur Scheuren“ wohl und genossen neben knusprigen Brötchen und einer Tasse frisch gebrühtem Kaffee sichtlich auch das Zusammensein in großer Runde.

weiter

Stolz präsentierten die Mädchen und Jungen aus dem Hansaviertel ihre süße „Beute“ bei der Ostereiersuche in der Wohnanlage von Sahle Wohnen. Kundenbetreuerin Susanne Steffen (hinten) freute sich mit ihnen.

Süße Überraschungen im Hansaviertel

Alle Ostertüten aufgestöbert

Greven, 18. April 2017

 

Auch in diesem Jahr besuchte der Osterhase die Kinder aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen im Hansaviertel. Zwar war der scheue Frühlingsbote am Ostersonntag schon längst wieder über alle Berge, aber 40 mit Schokoladeneiern bunt gefüllte Ostertüten hatte er auf der Wiese hinter den Häusern an der Stauffenbergstraße gut versteckt.

weiter

Stolz präsentierten die Kinder ihre Osternester.

Osterbrauch in Sahle-Wohnanlage am Rosenhügel

60 Kinder suchten Osternester

Velbert-Neviges, 13. April 2017

 

Von kalten Temperaturen ließen sich die Kinder am Donnerstag, 13.4. nicht abhalten – und schwärmten in der Sahle-Wohnanlage am Rosenhügel begeistert zur Osternestsuche aus. Rund 60 Kinder aus der Wohnanlage, der Kita „Zwergenhaus“ und den U3-Nestgruppen des SKFM waren in diesem Jahr zu der Aktion gekommen.

weiter

Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Thorsten Seelig überreichte Marica Bašić von der Flüchtlingsberatung der Caritas 40 Schokohasen. 

Sahle Wohnen spendet Schokohasen an Caritas Flüchtlingsberatung

Ostergruß für guten Zweck

Haan, 13. April 2017

 

Nach der Ostereiersuche für Mieterkinder im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld waren noch 40 Schokohasen übrig. Diese spendete Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Thorsten Seelig nun spontan an die Flüchtlingsberatung der Caritas. Am 13.4. nahm Marica Bašić den süßen Ostergruß entgegen, um Flüchtlingen damit an den Ostertagen eine kleine Freude zu bereiten.

weiter

Ostertüten und Schoko-Hasen: Die eifrige Suche der Kinder wurde belohnt.

Kinder vom Vogelberg freuten sich über süße Osterüberraschungen

Guter Start in die Osterferien

Lüdenscheid, 11. April 2017

 

Der Osterhase ließ sich am vergangenen Freitag, 7.4. leider nicht blicken. Dafür hat er den Kindern aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen am Vogelberger Weg und aus dem benachbarten Kindergarten „Kindertraum e.V.“ bereits einige Tage vor dem Osterfest viel Freude bereitet. Bei einer gemeinsamen Suchaktion auf der Wiese hinter den Häusern am Wacholderstück entdeckten die Mädchen und Jungen leckere Osterüberraschungen, gut versteckt im Gras, hinter Bäumen und unter Büschen.

weiter

Inge Reinehr freute sich sehr über das Dankeschön von Sahle Wohnen zum 50-jährigen Wohnjubiläum.

Ehepaar Reinehr wohnt seit 50 Jahren bei Sahle Wohnen

Glückwunsch zum Wohnjubiläum!

Hamburg Neugraben-Fischbek, 10. April 2017

 

Inge Reinehr und ihr Mann Lothar wohnen seit dem 1.4.1967 bei Sahle Wohnen am Elstorfer Ring 20. Zu diesem 50-jährigen Wohnjubiläum gratulierte Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Iwonn Passehl dem Ehepaar nun und bedankte sich mit einem Blumenkorb und einer Urkunde für ihre Treue.

weiter

Die Geschäftsführer Friederich Sahle und Uwe Sahle mauerten die Grundsteinhülse gemeinsam mit Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe ein (v.l.n.r.)

54 geförderte Mietwohnungen neu in Münster-Kinderhaus

Startschuss für Wohnungen auf der Tiefgarage

Münster, 6. April 2017

 

Eine Grundsteinlegung in einer Tiefgarage kommt sicherlich nicht allzu häufig vor. Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe, Sahle Wohnen-Geschäftsführer Uwe Sahle und Friederich Sahle, Geschäftsführer der Pasa Bau-Gesellschaft mbH, legten gestern (Mittwoch, 5. April 2017) auf dem untersten Parkdeck des früheren Parkhauses Zentrum Kinderhaus gemeinsam den Grundstein für eine neue Wohnanlage an der Kristiansandstraße.

weiter

Alina Dütsch, Stefanie Wittig, Uwe Koch und Iwonn Passehl (v.l.) kümmern sich nun im Kundencenter am Schellerdamm 17a um die Belange von Mietern und Interessenten.

Ansprechpartner arbeiten nun am Schellerdamm 17a in Harburg

Sahle Wohnen-Kundencenter ist umgezogen

Hamburg-Harburg, 5. April 2017

 

Nachdem im Januar am Schellerdamm in Harburg die Schlüssel für den Gemeinschaftsraum der neuen Sahle-Wohnanlage offiziell an die Mieter übergeben wurden, sind nun auch die Sahle Wohnen-Mitarbeiter in den Neubau eingezogen: Am 4.4. bezogen sie das neue Sahle Wohnen-Kundencenter am Schellerdamm 17a.

weiter

Am 28.3. übergaben die Sonja Akermann (l.) und Eve Marsch (2.v.l.) die Tipis an Mirushe Murtezani (r.) und die Kinder von der „kleinen Insel“.

Natürliche Spielmöglichkeiten an Mieterkinder übergeben

Weidentipis gepflanzt

Kaarst, 31. März 2017

 

Am 16. März wurden in der Sahle-Wohnanlage Am Hoverkamp zwei Weidentipis gepflanzt. „Damit möchten wir die rund 60 Kinder, die dort wohnen, anregen, draußen in der Natur zu spielen“, erklärt Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Sonja Akermann.

weiter

Oberbürgermeister Markus Lewe legt Grundstein für Wohnanlage von Sahle Wohnen

Neue Wohnungen zentral in Kinderhaus

Münster, 30. März 2017

 

Grundsteinlegung für den Neubau an der Kristiansandstraße: Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe und Uwe Sahle, Geschäftsführer des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen, werden am kommenden Mittwoch, 5. April im Beisein von Gästen aus Politik, Verwaltung und öffentlichem Leben den Startschuss für das Wohnbauprojekt im Zentrum von Kinderhaus geben.

weiter

"Traumgestalten" von Gunter Lutscz

Eröffnung der Ausstellung „30 Jahre tanzende Traumgestalten“ am 22.3. im Paulinum

Vernissage mit Bildern von Gunter Lutscz

Frankfurt-Bornheim, 15. März 2017

 

Am Mittwoch, 22. März 2017 um 18 Uhr wird die Ausstellung „30 Jahre tanzende Traumgestalten“ mit Bildern von Gunter Lutscz in der Begegnungsstätte Paulinum eröffnet. Sie entführt in traumhafte Bildwelten, in denen Gestalten aus der griechischen Mythologie und literarische Figuren aus dem „Schatten des Vergessens“ auftauchen. Gezeigt werden neue und alte Werke des Künstlers.

weiter

Geselliges Treiben herrschte im neu gestalteten Seniorentreff der Paulinum-Seniorenwohnanlage Zur Scheuren.   

Seniorinnen und Senioren feierten bis in den Abend hinein

Weiberfastnacht im Seniorentreff

Wuppertal-Barmen, 24. Februar 2017

 

Auch in Wuppertal wurde gestern kräftig gefeiert. Zum Beispiel in der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“, die sich an der gleichnamigen Straße Zur Scheuren 28-33 in Barmen befindet. Mehr als 20 Jecken trafen sich um 16 Uhr im Seniorentreff der Wohnanlage zum karnevalistischen Treiben.

weiter

Ordentlich gefeiert wurden beim Parea-Seniorenkarneval im Salenium auch die Tänzerinnen der „Sunlights“, der Tanzgarde des Karnevalsvereins Obermarxloh (KVO).

Präsidentin Andrea Ackermann feierte Karneval mit Neumühler Senioren

KVO besucht Salenium

Duisburg, 23. Februar 2017

 

„Salenium helau!“ schallte es lautstark durch das Generationenhaus Salenium an der Otto-Hahn-Straße. Die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea, die sich in dem Neumühler Wohnquartier im Auftrag des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen um ein aktives Seniorenwohnen und ein gutes Miteinander der Bewohner kümmert, hatte zu einer bunten Karnevalsfeier eingeladen und sorgte damit für eine schöne Abwechslung.

weiter

Hobbymusiker Artur Wons (3.v.l.) unterhielt die Senioren mit seiner steirischen Harmonika.

Senioren genossen schwungvolle, bayerische Volksmusik

Musikalischer Alpengruß

Düsseldorf-Rath, 16. Februar 2017

 

Jeden Freitag treffen sich die Mieter aus der Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen in Rath im Parea-Gemeinschaftsraum an der Marler Straße 10 zum gemeinsamen Frühstück. Am 3.2. hatte Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch auf Empfehlung einer Mieterin eine besondere Überraschung organisiert: Der passionierte Hobbymusiker Artur Wons besuchte die rund 11 Senioren und sorgte mit seiner steirischen Harmonika für musikalische Unterhaltung und ausgelassene Stimmung.

weiter

Randolph Lehnhof, Kundenbetreuer von Sahle Wohnen, und Petra Althausen, Vertrieb bei cambio Bonn, bei der symbolischen Schlüsselübergabe für die Autos der neuen Station in Endenich.

Sahle Wohnen und cambio Bonn kooperieren

Carsharing für Mieter

Bonn, 15. Februar 2017

 

Das Prinzip ist einfach: Wer Autofahren will, fährt und bezahlt für Zeit und Strecke, wer kein Auto braucht, muss weder Steuern noch Betriebskosten zahlen. Das so genannte Carsharing bietet eine günstige Alternative zum eigenen Auto.

weiter

Monika Senff (i.d.M.), Schatzmeisterin des Fördervereins Hospiz Köln-Porz e.V., nahm die 100 Euro-Spende von den beiden Paulinum-Bewohnerinnen Gerda Heidkamp (l.) und Sigrun van der Boogaard (r.) entgegen.

Erlös aus Mini-Weihnachtsmarkt ging an den Förderverein Hospiz Köln-Porz e.V.

Jede Spende zählt

Köln-Porz, 13. Februar 2017

 

Am Mittwoch, 8. Februar übergaben zwei Bewohnerinnen der Seniorenwohnanlage „Paulinum WesthovenPark“ den Erlös aus dem Mini-Weihnachtsmarkt an den Förderverein Hospiz Köln-Porz e.V. Insgesamt 100 Euro waren bei dem kleinen Weihnachtsmarkt zusammengekommen. „Jede Spende zählt“, bedankte sich die Schatzmeisterin des Fördervereins, Monika Senff, bei der Spendenübergabe.   

weiter

Ordentlich gefeiert wurden bei der Kindersitzung von Sahle Wohnen die kleinen Majestäten aus dem Bonner Karneval, Vin-Luca I. und Lara I.

3. Kindersitzung von Sahle Wohnen im Haus des Karnevals

Närrische Freude für die Kleinsten

Bonn, 10. Februar 2017

 

Fröhliche Kinder, wohin man schaute. Die 3. Kindersitzung, zu der das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen seine Mieterkinder eingeladen hatte, sorgte für eine blendende Stimmung. Einmal mehr zeigten die Kleinen und Kleinsten, wie viel Spaß ihnen Karneval macht und bewiesen, dass sie im Feiern den Erwachsenen in nichts nachstehen.

weiter

Die Seniorentheatergruppe "Höchster Silberdisteln"

Die Silberdisteln stellen am 14.2. ihr neues Programm vor

Silberdisteln im Paulinum zu Gast

Frankfurt-Bornheim, 7. Februar 2017

 

Am Dienstag, 14. Februar, kommen die „Höchster Silberdisteln“ der Senioreninitiative Höchst nach Bornheim. In der Begegnungsstätte Paulinum, Valentin-Senger-Straße 136a, stellen sie ihr neues Programm „Frisch gemixt – ein Cocktail aus Liedern, Sketchen und Gedichten“ vor. Beginn ist um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Anmeldung bis zum 13. Februar unter Telefon 069/80881145.

weiter

Beim Malen legt Sahle Wohnen-Mieterin Christine Kersting Wert auf jedes noch so kleine Detail.

Christine Kersting kann sich ein Leben ohne Malerei kaum noch vorstellen

Mehr als 900 Bilder in neun Jahren

Wuppertal-Barmen, 7. Februar 2017

 

Wenn andere Menschen schlafen, greift Sahle Wohnen-Mieterin Christine Kersting  besonders gern zu ihren Malpinseln. Das ist für sie die beste Therapie in schlaflosen Nächten. „Wenn ich an einem Bild arbeite, vergehen die Stunden wie im Fluge“, erklärt die heute 75-Jährige. Zumal es eine leise Tätigkeit ist, mit der sie niemanden stört, weder ihren Mann noch die Nachbarn.

weiter

Beherzt nahm Mieterin Renate Behse (m.) den Schlüssel entgegen. Über ihr Engagement freuen sich Sahle Wohnen-Geschäftsführer Uwe Sahle (l.) und PAREA-Geschäftsführerin Doris Lenk (r.).

Staatsrat Matthias Kock, Uwe Sahle und PAREA-Geschäftsführerin Doris Lenk übergaben Gemeinschaftsraum an Mieter

Paulinum Schellerdamm eröffnet

Hamburg-Harburg, 27. Januar 2017

 

Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe wurde am Mittwoch, 25. Januar der Gemeinschaftsraum in der öffentlich geförderten Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen, „Paulinum Schellerdamm“, offiziell an die Mieter übergeben. Seit Dezember sind alle 140 Wohnungen in dem Neubau am Schellerdamm bezogen.

weiter

Fühlt sich richtig wohl in Altstaden: Seit 25 Jahren wohnt Gerde Hahnen dort in einer Wohnung von Sahle Wohnen.

Sahle Wohnen ehrt Gerde Hahnen

Seit 25 Jahren eine treue Mieterin

Oberhausen, 24. Januar 2017

 

Vor 25 Jahren ist Gerde Hahnen in eine Wohnung von Sahle Wohnen in Altstaden gezogen. „Mir hat es hier schon immer gut gefallen“, erinnert sich die sympathische Seniorin und nennt damit gleich den wichtigsten Grund für die Wohndauer über viele Jahre.

 

weiter

Mit ihrem regelmäßigen Seniorenfrühstück starteten die Mieter im Paulinum „Am Sonnenhang“ am 18.1. gemeinsam ins neue Jahr.

Nette Gemeinschaft in Neviges

Aktives Seniorenwohnen

Velbert-Neviges, 23. Januar 2017

 

Im Alter bequem wohnen, das können die Mieter in den beiden Paulinum-Wohnanlagen "Am Rosenhügel" und "Am Sonnenhang" bei Sahle Wohnen in Velbert. In den günstigen, seniorengerechten 2-Zimmer-Wohnungen führen sie ein selbstständiges Leben, haben jedoch die Möglichkeit, Gemeinschaftsangebote der PAREA gGmbH im hauseigenen Gemeinschaftsraum zu nutzen.

weiter

Artur Holewa (29) und Freundin Magdalena Kempa (35) freuen sich über das Ergebnis.    

 

Mieter aus der Wohnanlage Glatzer Straße geht kreativ zu Werke

Selbstporträt aus Schnee

Lüdenscheid, 19. Januar 2017

 

Wer zurzeit an der Glatzer Straße 59 vorbeikommt, staunt nicht schlecht. Dort steht ein großer Kopf aus Schnee. Es scheint fast so, als wachse er aus der Erde. Schöpfer dieses vergänglichen Werkes ist Sahle Wohnen-Mieter Artur Holewa (29), der in den letzten Tagen immer wieder daran gearbeitet hat, um sein Konterfei aus Schnee zu perfektionieren. Bis morgen Nachmittag soll es vollendet sein.        

 

weiter

Am Schellerdamm 11-17 liegt die öffentlich geförderte Seniorenwohnanlage "Paulinum Schellerdamm".

Staatsrat Matthias Kock, Uwe Sahle und PAREA-Geschäftsführerin Doris Lenk eröffnen Wohnanlage in Harburg

Paulinum Schellerdamm wird am 25.1. eröffnet

Hamburg-Harburg, 16. Januar 2017

 

Der Neubau der öffentlich geförderten Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen am Schellerdamm in Hamburg-Harburg ist fertiggestellt. Seit Dezember sind alle 140 Wohnungen bezogen, darunter 102 barrierefreie Seniorenwohnungen und 38 Wohnungen für Singles und Familien. In dem Gemeinschaftsraum der Wohnanlage bietet die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft PAREA nun Freizeitaktivitäten für die Mieter ab 60 Jahren an. Damit ist die Wohnanlage am Schellerdamm der erste Standort der PAREA gGmbH in Hamburg.

weiter

Gemeinsam feierten die Senioren den Jahresauftakt, wie hier im Gemeinschaftsraum der Paulinum-Seniorenwohnanlage „Am Riedberg“ an der Hans-Leistikow-Straße.

Neujahrsempfänge an allen Parea-Standorten in Frankfurt

Senioren sorgten fürs Büfett

Frankfurt a. M., 16. Januar 2017

 

Weit mehr als 100 Senioren nahmen an den Neujahrsempfängen teil, zu denen die Parea in der vergangenen Woche eingeladen hatte. Parea-Mitarbeiterinnen begrüßten die Gäste in den Gemeinschafträumen der Paulinum-Seniorenwohnanlagen „Helenenhöfe“, „An der Friedberger Warte“ und „Am Riedberg“ von Sahle Wohnen.

weiter

Gisela Horstmann freute sich über die Urkunde und den Präsentkorb, die es von Sahle Wohnen zum 40-jährigen Mieterjubiläum gab.

Sahle Wohnen ehrt treue Mieterin

40 Jahre in derselben Wohnung

Essen, 13. Januar 2017

 

Mit einer Urkunde und einem Präsentkorb wurde Gisela Horstmann aus dem Julius-Leber-Weg 10 jetzt von ihrem Vermieter Sahle Wohnen anlässlich ihres 40-jährigen Mieterjubiläums überrascht. Alexander Fischer bedankte sich im Namen des Wohnungsunternehmens für die Treue über mehrere Jahrzehnte: „Das Sie hier seit vielen Jahren wohnen zeigt, dass Sie sich bei uns wohl fühlen und das passende Zuhause gefunden haben.“

weiter

Mit einem Glas Sekt stießen die Senioren auf das neue Jahr an.

Senioren begrüßten das neue Jahr

Parea lud zum Neujahrsempfang

Wuppertal-Barmen, 6. Januar 2017

 

Am 3. Januar nahmen 25 Bewohner aus der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“ an dem Neujahrsempfang teil, zu dem die Parea eingeladen hatte. Im Gemeinschaftsraum der Wohnanlage begrüßten sie gemeinsam mit den Parea-Mitarbeiterinnen Rita Fuchs und Beate Kurth das neue Jahr. 

weiter

Elisabeth Lierhaus freute sich über den Präsentkorb von Sahle Wohnen.

Sahle Wohnen gratuliert Elisabeth Lierhaus zum 80. Geburtstag

„Lebensfroh und immer auf Achse“

Essen, 6. Januar 2017

 

Die gute Seele des Hauses von Sahle Wohnen an der Helmut-Käutner-Straße in Essen, Elisabeth Lierhaus, feierte am 21.12. ihren 80. Geburtstag. Dazu gratulierte ihr Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Alexander M. Fischer mit einem großen Präsentkorb. „Frau Lierhaus wohnt seit 11 Jahren bei uns und kümmert sich leidenschaftlich um die Bepflanzung des Vorgartens“, erklärt Fischer. „Sie sorgt dafür, dass im Haus stets alles in Ordnung ist.“

weiter

Sabrina Strilziw nahm den Weihnachtsbaum von Sahle Wohnen freudig entgegen.

Lars Teubner und Sabrina Strilziw freuten sich über Weihnachtsbaum

Zweiter Sahle-Mieter aus Velbert gewinnt bei Online-Adventskalender

Velbert, 30. Dezember 2016

 

Am 20. Dezember hatte ein weiterer Sahle-Mieter aus Velbert Glück beim Online-Adventskalender von Sahle Wohnen: Lars Teubner von der Florastraße 34 in Neviges und seine Lebensgefährtin Sabrina Strilziw gewannen einen Weihnachtsbaum, indem sie die Quizfrage „Was bedeutet ‚Parea‘?“ mit der richtigen Antwort „Miteinander“ beantworteten.

weiter

Als kleine Überraschung erhielt jeder Gast eine köstlich gefüllte Weihnachtstüte von Sahle Wohnen.

Senioren feierten gemeinsam im Parea-Gemeinschaftsraum

Gelebte Nachbarschaft

Wuppertal-Barmen, 28. Dezember 2016

 

Am 21. Dezember trafen sich mehr als 25 Seniorinnen und Senioren zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier  im Parea-Gemeinschaftsraum der Wohnanlage am Nordpark. Neben dem geselligen Austausch bei Kaffee und Kuchen standen an diesem Nachmittag Weihnachtslieder und -geschichten auf dem Programm. Eingeladen zu der Feier hatte das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen.

weiter

Mieterin Christine Kersting und ihr Mann freuten sich riesig über den Weihnachtsbaum von Sahle Wohnen.

Sahle Wohnen-Mieterin Christine Kersting gewinnt Weihnachstbaum

Weihnachtsbaum frei Haus geliefert

Wuppertal, 23. Dezember 2016

 

Christine Kersting, Mieterin beim Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen in der August-Mittelsten-Scheid-Straße in Wuppertal-Barmen, war in diesen Tagen endlich das Glück hold: Beim Online-Adventskalender ihres Vermieters gewann sie einen schmucken Weihnachtsbaum, indem sie die Quizfrage „Was gehört nicht in den gelben Sack?“ mit „Bananenschale“ richtig beantwortete.

 

weiter

Kundenbetreuerin Susanne Steffen (l.) vom Sahle Wohnen-Kundencenter in Greven hatte den schmucken Weihnachtsbaum bis vor die Haustür gebracht. Sybille und Manfred Lehmkuhl nahmen dort den Gewinn freudig in Empfang.

 

Sybille und Manfred Lehmkuhl nahmen am Online-Adventskalender von Sahle Wohnen teil

Große Freude über Weihnachtsbaum-Gewinn

Greven, 23. Dezember 2016

 

Festlich geschmückt war er zwar noch nicht, Sybille Lehmkuhl und ihr Mann Manfred, Mieter von Sahle Wohnen in der Stauffenbergstraße, hatten aber bereits ihre helle Freude an dem schmucken Weihnachtsbaum, den sie beim Online-Adventskalender des Wohnungsunternehmens gewonnen haben.

weiter

Carolin Klopsch (l.) vom Sahle Wohnen-Kundencenter Münster übergab den Weihnachtsbaum an Barbara von der Meden, die sich über den Gewinn freute.

Mieterin zeigte, dass sie sich beim Thema Weihnachten gut auskennt

Glückliche Gewinnerin beim Online-Adventskalender

Münster, 22. Dezember 2016

 

Die Vorweihnachtszeit ist stets eine besonders besinnliche Zeit, in der es sich die Menschen in ihrem Zuhause gemütlich machen. Beim Warten auf Weihnachten ist es Tradition, täglich ein Türchen eines Adventskalenders zu öffnen. In diesem Jahr bietet das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen seinen Mietern erstmals einen Online-Adventskalender auf seiner Internetseite sahle.de.

weiter

Nadine Roetzel (r.) freute sich über den Weihnachtsbaum, den ihr Kundenbetreuer Randolph Lehnhof vom Sahle Wohnen-Kundencenter Bonn übergab.

 

Bonner Mieterin gewinnt Weihnachtsbaum bei Sahle Wohnen

Weihnachten kann kommen

Bonn, 22. Dezember 2016

 

Zum Weihnachtsfest gehört ein geschmückter Weihnachtsbaum. Um ihn herum trifft sich die Familie am Heiligen Abend, unter ihm liegen die Geschenke. Wie kaum etwas anderes symbolisiert der leuchtende Baum das Gefühl, das wir in unseren Breitengraden mit Weihnachten verbinden. Bei Nadine Roetzel und ihrer Familie, Mieter beim Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen, kann dieses besondere Gefühl nun Einzug halten.

weiter

Ingrid Koling von der Grevener Tafel (v.l.n.r.)  nahm die liebevoll gepackten Päckchen in Empfang, die Violetta Speckmann von der Naber GmbH sowie die Auszubildenden Anke Hallmeier und Laura-Sophie Wachter von Sahle Wohnen im Namen der Spender überreichten.

Backpakete für die Grevener Tafel

Mitarbeiter spendeten für Tafel-Kunden

Greven, 22. Dezember 2016

 

Eingekauft und fleißig „Plätzchen-Pakete“ gepackt haben in den letzten Wochen wieder die Mitarbeiter  aus der Firmenzentrale des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen und des Grevener Büros der Naber GmbH Versicherungsmakler.

weiter

Kundenbetreuerin Ute Schröder (l.) überbrachte den Gewinn persönlich an Mieterin Melanie Thiemann (r.).

Neumieterin von Sahle Wohnen aus Unna gewinnt bei Online-Adventskalender

Weihnachtsgesteck gewonnen

Unna, 21. Dezember 2016

 

Am 18. Dezember hatte die Sahle Wohnen-Neumieterin Melanie Thiemann aus der Reihenhaussiedlung an der Carl-Zuckmayer-Straße in Unna-Massen Glück: Beim Online-Adventskalender des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen gewann sie ein schönes Weihnachtsgesteck, indem sie die Quizfrage „Wie hieß der Gründer von Sahle Wohnen?“ mit der richtigen Antwort „Paul Sahle“ beantwortete.

weiter

Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Markus Twickler (r.) und Parea-Referentin Annika Mertens (hinten, 3.v.r.) hatten zu der Weihnachtsfeier eingeladen.

Weihnachtsmann besuchte Kinder und Senioren

Hoher Besuch am Emsweg

Greven, 20. Dezember 2016

 

Weihnachtliche Stimmung herrschte in diesen Tagen im Gemeinschaftsraum am Emsweg. Kundenbetreuer Markus Twickler und Parea-Referentin Annika Mertens hatten Kinder, Eltern und Senioren aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen zu einer Weihnachtsfeier mit gemütlichem Kaffeetrinken eingeladen.

weiter

Kaffee und Plätzchen mundeten den Senioren ganz hervorragend bei der ersten Weihnachtsfeier im Paulinum Kinderhaus, zu der die Parea-Mitarbeiterinnen Sabine Bröer (r.) und Annika Mertens (2.v.r.) eingeladen hatten.

 

Senioren stimmten sich gemeinsam auf Weihnachten ein

Weihnachtsfeier im Paulinum Kinderhaus

Münster, 20. Dezember 2016

 

Kontakte unter Nachbarn pflegen, gemeinsam feiern und Erfahrungen austauschen - im Paulinum Kinderhaus an der Killingstraße wird das besonders gefördert. Die entsprechenden Angebote dazu macht Parea.

weiter

Mieterin Elke Heckel nahm den Baum von Kundenbetreuer Thorsten Seelig entgegen.

Sahle Wohnen verlost im Advent Weihnachtbäume

Mieterin gewinnt Weihnachtsbaum

Haan, 20. Dezember 2016

 

Am 19. Dezember hatte die Sahle Wohnen-Mieterin Elke Heckel aus Haan Glück: Beim Online-Adventskalender des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen gewann sie einen schönen Weihnachtsbaum, indem sie die Quizfrage „Was bedeutet Advent übersetzt?“ mit der richtigen Antwort „Ankunft“ beantwortete.

weiter

Kundenbetreuerin Iwonn Passehl (l.) überreichte Mieterin Alexandra P. den kleinen Baum persönlich.

Sahle Wohnen verlost im Advent kleine und große Weihnachtsbäume an Mieter

Familie P. gewinnt bei Online-Adventskalender

Hamburg-Bramfeld, 19. Dezember 2016

 

Am 8. Dezember hatte die Sahle-Mieterin Alexandra P. vom Nüßlerkamp in Hamburg-Bramfeld Glück: Beim Online-Adventskalender des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen gewann sie einen kleinen Weihnachtsbaum, indem sie die Quizfrage „Wie ist die ideale Raumtemperatur für das Schlafzimmer?“ mit der richtigen Antwort „17 °C“ beantwortete.

weiter

Markus, Nicole und Isabella Arndt (v.l.) nahmen das kleine Weihnachtsbäumchen von Kundenbetreuerin Sonja Akermann (r.) entgegen.

Sahle Wohnen verlost kleine und große Weihnachtsbäume an Mieter

Familie Arndt gewinnt bei Online-Adventskalender

Kaarst, 19. Dezember 2016

 

Am 7. Dezember hatte Sahle-Mieterin Nicole Arndt aus Kaarst Glück: Beim Online-Adventskalender des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen gewann sie einen kleinen Weihnachtsbaum, indem sie die Quizfrage „Welches ist die beliebteste Christbaumsorte?“ mit der richtigen Antwort „Nordmanntanne“ beantwortete.

weiter

Anja und Marc Simon (r.) freuten sich über den Weihnachtsbaum, den ihnen Kundenbetreuer Tino Quackatz (M.) und Hauswart Kai Linden (l.) in die Wohnung lieferten.

 

Anja Simon gewinnt Weihnachtsbaum bei Sahle Wohnen

Rentier Rudolph brachte ihr Glück

Essen, 19. Dezember 2016

 

Weihnachten kann kommen! Anja Simon, Mieterin beim Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen in der Katernberger Viktoriastraße, nennt nun einen schmucken Weihnachtsbaum ihr Eigen. Das immergrüne Symbol für Hoffnungen und Wünsche zum Weihnachtsfest hatte sie beim Online-Adventskalender ihres Vermieters gewonnen.

weiter

Pascal Schreiter freute sich über den kleinen Weihnachtsbaum von Sahle Wohnen.

Sahle Wohnen verlost im Advent kleine und große Weihnachtsbäume

Mieter aus Velbert gewinnt bei Online-Adventskalender

Velbert, 16. Dezember 2016

 

Am 10. Dezember hatten die Sahle-Mieter Jasmin Bruckmann und Pascal Schreiter von der Florastraße in Velbert Glück: Beim Online-Adventskalender des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen gewannen sie einen kleinen Weihnachtsbaum, indem sie die Quizfrage „Wie heißt der Ansprechpartner für die Mieter bei Sahle Wohnen?“ mit der richtigen Antwort „Kundenbetreuer“ beantworteten.

weiter

Die ehrenamtlichen Parea-Mitarbeiterinnen Dorothea Kulesa (1.v.l.) und Alexandra Chernikova (hintere Reihe, 1.v.r.) halfen den Mieterkindern beim Schmücken des Weihnachtsbaumes.

 

Mieterkinder schmückten Weihnachtsbaum auf unkonventionelle Art und Weise

Der etwas andere Weihnachtsbaum

Köln-Porz, 16. Dezember 2016

 

Ein Weihnachtsbaum der besonderen Art steht vor dem Haupteingang der Josefstraße 64. Neben bunten Weihnachtskugeln und -sternen zieren ihn verschiedene Figuren aus Lufttrocknungston und lackierte Sterne aus leeren Toilettenpapierrollen. Mieterkinder aus der Sahle-Wohnanlage haben diesen unkonventionellen Schmuck gebastelt und den Baum am Montag, 12.12. damit dekoriert.

weiter

Die Wohnjubilare genossen die geselligen Stunden auf dem Rhein.

22 Wohnjubilare aus Chorweiler und Riehl unternahmen Schiffstour

Adventsfahrt auf dem Rhein

Köln, 16. Dezember 2016

 

Als kleines Dankeschön für ihre Treue lud Sahle Wohnen langjährige Mieter aus Köln zu einer Schiffstour ein. Am 15.12. fuhren 22 Mieter aus Chorweiler und Riehl, die in diesem Jahr ihr 40., 45. oder 50. Wohnjubiläum hatten, zum Schiffsanleger in die Altstadt. Auf dem Programm stand eine zweistündige Adventsfahrt auf dem Rhein mit Bergischen Waffeln, Kirschen und Sahne, Live-Musik und Nikolaus-Besuch.

weiter

Ramona Rauch (l.) und Tanja Oehm vom Bonner Sahle Wohnen-Kundencenter verteilten die leckeren Nikolaus-Präsente in der Wohnanlage.

 

 

 

Vorweihnachtliche Aktion in der Wohnanlage "Auf dem Hügel"

Süße Überraschungen für die neuen Mieter

Bonn, 14. Dezember 2016

 

Dass der Nikolaus auch weiblich sein kann, nämlich in Person von Ramona Rauch und Tanja Oehm, und sich die Montur auf eine kleine hübsche Nikolausmütze beschränkte, irritierte die Mieter aus der Neubau-Wohnanlage Auf dem Hügel in Bonn-Endenich überhaupt nicht.

weiter

Tanja Böckenholt (r.) nahm die Fichte stellvertretend für Mieterin Manuela Becker von Susanne Steffen vom Sahle Wohnen-Kundencenter in Empfang.

Online-Adventskalender von Sahle Wohnen

Weihnachtsbaum gewonnen

Steinfurt, 14. Dezember 2016

 

Die Vorfreude auf Weihnachten dürfte bei Manuela Becker, Mieterin bei Sahle Wohnen in der Schorlemer Straße, jetzt noch etwas zugenommen haben. Beim Online-Adventskalender ihres Vermieters gewann sie einen kleinen schmucken Weihnachtsbaum.

 

weiter

Kundenbetreuerin Isabel Nolden (l.) überbrachte den Weihnachtsbaum persönlich an Mieterin Olga Drews (m.).

Sahle Wohnen verlost im Advent Bäume an Mieter

Mieterin aus Troisdorf gewinnt Weihnachtsbaum

Troisdorf, 13. Dezember 2016

 

Am 4. Dezember hatte Sahle-Mieterin Olga Drews aus Troisdorf Glück: Beim Online-Adventskalender des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen gewann sie einen Weihnachtsbaum, indem sie die Quizfrage „Wie heißen die Hauptbüros vor Ort?“ mit der richtigen Antwort „Kundencenter“ beantwortete.

weiter

Kundenbetreuerin Iwonn Passehl (m.) hatte die Mieter zum weihnachtlichen Umtrunk eingeladen.

Umtrunk im Gemeinschaftsraum / Neubau vollständig bezogen

Mieter stimmten sich auf Weihnachten ein

 

Hamburg-Harburg, 13. Dezember 2016

 

Seit dem 1.12. sind alle 140 geförderten Wohnungen im Neubau von Sahle Wohnen am Schellerdamm bezogen. Grund genug für die Kundenbetreuerin Iwonn Passehl, alle neuen Mieter am Nikolaustag zu einem gemütlichen Weihnachtsumtrunk in den Parea-Gemeinschaftsraum des Hauses einzuladen.

weiter

Weihnachtliche Stimmung im Sahle Wohnen-Kundencenter: Gemeinsam mit den Mieterkindern freuten sich Susanne Steffen und Markus Twickler (hinten, v.l.) über den Besuch des Weihnachtsmanns.

 

Weihnachtsmann im Sahle Wohnen-Kundencenter

Für jedes Kind eine süße Tüte

Greven, 12. Dezember 2016

 

Im Eingangsbereich des Kundencenters von Sahle Wohnen an der Bismarckstraße war kaum noch ein Platz zu ergattern: Kleine Kinder warteten ehrfurchtsvoll gemeinsam mit ihren Eltern auf den Besuch. Denn obwohl es bis zum Heiligen Abend noch etwas dauert, hatte sich der Weihnachtsmann angekündigt.

weiter

Begrüßten die Gäste (v.l.): Maria Schilcher, Parea-Mitarbeiterin Dr. Gyuzel Muratova und Sigrun van den Boogaard

Senioren schaffen Orte der Begegnung

Mini-Weihnachtsmarkt und andere Aktionen

Köln-Porz, 12. Dezember 2016

 

Schöner ist es, die Adventszeit gemeinsam zu verbringen. Das dachten sich auch mehrere Bewohner der Seniorenwohnanlage „Paulinum WesthovenPark“ an der Hans-Kalscheuer-Straße 2-8 und initiierten mit Unterstützung von Parea verschiedene Aktionen, um Möglichkeiten zur Begegnung zu schaffen. Am vergangenen Freitag luden sie Bewohner und Freunde zu einem Mini-Weihnachtsmarkt in den Gemeinschaftsraum an der Hans-Kalscheuer-Straße 8 ein. Neben Glühwein, Kaffee und Kuchen erwartete die Besucher eine Vielfalt an selbst gemachten Präsenten.

weiter

Zwölf Ehrenamtliche absolvierten die von Parea angebotene Schulung für die Jugendleiter-Card. Der bundesweit einheitliche, amtliche Ausweis bescheinigt ihnen pädagogische und soziale Kompetenzen, die für die Leitung von Kinder- und Jugendgruppen nötig sind.

Jugendleiter-Card (Juleica) steht für Qualität in der Kinder- und Jugendarbeit

Juleica-Schulung für Ehrenamtliche der Parea

Greven, 9. Dezember 2016

 

Ehrenamtliche Mitarbeiter der Parea, die an verschiedenen Standorten der gemeinnützigen sozialen Dienstleistungsgesellschaft in der Kinder- und Jugendarbeit tätig sind, haben jetzt an zwei Wochenenden unter anderem gelernt, wie man mit Kinder- und Jugendgruppen umgeht, was einen idealen Jugendleiter ausmacht und was Aufsichtspflicht bedeutet.

weiter

Für kleines Geld konnten die Besucher tolle selbstgemachte Weihnachtspräsente erwerben.

Karitativer Adventsmarkt an der Warte lockte viele Besucher an

Stimmungsvolle, winterliche Atmosphäre

Frankfurt-Bornheim, 8. Dezember 2016

 

Bei trockenem, winterlichem Wetter nutzten mehr als 200 Bewohner aus New Betts und New Atterberry am vergangenen Samstag, 3.12. die Gelegenheit, den Adventsmarkt in ihrem Viertel zu besuchen. Dieser fand in diesem Jahr ausnahmsweise nicht auf dem Platz an der Friedberger Warte statt, sondern auf dem Schulhof der Valentin-Senger-Schule.

weiter

Die Mieterkinder freuten sich über die gefüllten Nikolausstiefel im Sahle Wohnen-Kundencenter.

Besinnliche Vorweihnachtszeit in Neviges

Weihnachts-Umtrunk und Nikolausstiefel

Velbert-Neviges, 7. Dezember 2016

 

Zur Einstimmung auf Weihnachten bietet Sahle Wohnen seinen Mietern in diesem Jahr zahlreiche Aktionen an: Neben dem Online-Adventskalender mit Gewinnspiel auf www.sahle.de lud Kundenbetreuerin Claudia Bröder die Mieterkinder vor dem Nikolaustag ein, ihren Stiefel ins Kundencenter an der Florastraße 38a zu bringen.

weiter

Begrüßten die Gäste (v.r.): Parea-Mitarbeiterin Rita Fuchs, Paulinum-Bewohnerin Hannelore Eichner und Hedi Mottel, Mitglied des Seniorenbeirats vom Paulinum Zur Scheuren

Erster Weihnachtsmarkt von Senioren für Senioren in Barmen

Schöne gemeinsame Stunden

Wuppertal, 7. Dezember 2016

 

Adventliche Stimmung herrschte am vergangenen Freitag, 2.12. in der Seniorenwohnanlage Paulinum Zur Scheuren. Dort fand von 16 bis 19 Uhr der erste Weihnachtsmarkt von Senioren für Senioren in Barmen statt. Mehr als 70 Seniorinnen und Senioren nutzten dieses Angebot, um mit Gleichaltrigen ein paar schöne Stunden zu verbringen. 

weiter

Mieter gewinnt Baum / Sahle Wohnen spendet Weihnachtsbaum für Gemeinschaftsraum

Weihnachtsbäume in Sahle-Wohnanlage

Lüdenscheid, 5. Dezember 2016

 

In diesem Jahr bietet das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen erstmals einen Online-Adventskalender auf seiner Homepage an. Täglich haben Sahle-Mieter dort die Chance, einen Weihnachtsbaum zu gewinnen. Der erste Gewinner kommt aus Lüdenscheid: Sahle-Mieter Hans Georg Beiler aus dem Paulinum „Im Sternhaus“ an der Glatzer Straße 55 beantwortete am 1. Dezember online die Quizfrage „Seit wann gibt es den Adventskranz mit vier Kerzen?“ mit der richtigen Antwort: 1925.

weiter

Mit seiner gemütlichen Stimmung und den liebevoll gestalteten Ständen, wie hier auf einem Archivbild, lockt der Adventsmarkt an der Friedberger Warte in jedem Jahr zahlreiche Besucher an.

Karitativer Adventsmarkt auf dem Schulhof der Valentin-Senger-Schule

Adventsmarkt an der Warte

Frankfurt - Bornheim, 25. November 2016

 

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Quartiere New Betts und New Atterberry wird die Nachricht besonders freuen: Am Samstag, 3. Dezember findet von 15 bis 18 Uhr bereits zum vierten Mal der karitative Adventsmarkt an der Friedberger Warte statt. In diesem Jahr jedoch nicht an seinem angestammten Platz, sondern auf dem Schulhof der Valentin-Senger-Schule, Valentin-Senger-Straße 9 in Bornheim.„Aufgrund der Baumaßnahmen auf dem Platz an der Friedberger Warte müssen wir den Veranstaltungsort dieses Mal verlegen“, erklärt Parea-Referentin Monika Brieder den Ortswechsel.

weiter

Seniorinnen aus allen Paulinum-Wohnanlagen von Sahle Wohnen in Wuppertal halfen bei den Vorbereitungen für den Weihnachtsmarkt takräftig mit. Jetzt freuen sie sich auf viele Besucher.

Erster Weihnachtsmarkt für Senioren im Paulinum Zur Scheuren

Weihnachtsmarkt für Senioren von Senioren

Wuppertal, 25. November 2016

 

In Wuppertal leben immer mehr Menschen der Generation 60plus. Genau an sie richtet sich der erste Weihnachtsmarkt für Senioren von Senioren, zu dem die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea am kommenden Freitag, 2. Dezember von 16 bis 19 Uhr in die Seniorenwohnanlage Paulinum Zur Scheuren einlädt.

weiter

Die Auszubildenden Timo Biskup, Jana Brüggemann und Anja Melchers (v.r.) verlosen beim Online-Adventskalender täglich einen Weihnachtsbaum an Sahle-Mieter.

Sahle Wohnen verlost im Advent täglich einen Weihnachtsbaum an seine Mieter

Auszubildende organisieren Online-Adventskalender

Greven, 25. November 2016

 

Die Adventszeit ist stets eine besonders besinnliche Zeit, in der es sich die Menschen in ihrem Zuhause gemütlich machen. Beim Warten auf Weihnachten ist es Tradition, täglich ein Türchen eines Adventskalenders zu öffnen. In diesem Jahr bietet das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen seinen Mietern erstmals einen Online-Adventskalender auf www.sahle.de.

weiter

Mit diesem Plakat wirbt Parea für die Veranstaltung im Sahle-373-Stufen-Haus in Chorweiler.

2. Internationaler Weihnachtsmarkt im Sahle-373-Stufen-Haus

Geselligkeit und Gaumenfreuden

Köln-Chorweiler, 24. November 2016

 

Weil die Premiere so gut angekommen ist, lädt die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea auch in diesem Jahr zum Internationalen Weihnachtsmarkt nach Chorweiler ein. Dieser findet am Freitag, 2. Dezember von 15 bis 18 Uhr im Sahle-373-Stufen-Haus an der Florenzer Straße 32 statt

weiter

Mit diesem Plakat wird für die Veranstaltung geworben.

Medieneinladung

Vorleseaktion in Chorweiler

Köln-Chorweiler, 11. November 2016

 

Anlässlich des 13. bundesweiten Vorlesetags findet am Freitag, 18. November 2016 von 18 bis 20 Uhr eine Vorleseaktion im Gemeinschaftsraum der PAREA gGmbH im Sahle-373-Stufen-Haus Florenzer Straße 32 statt. 15 Kinder von Mietern des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen im Alter von sechs bis 15 Jahren engagieren sich an diesem Abend als Vorleserinnen und Vorleser.

weiter

Kundenbetreuerin Sonja Akermann (l.) und Hauswart Stefan Auf dem Graben (hinten) hängten mit den Mieterfamilien die neuen Hinweisschilder auf.

Mieter legen Wert auf Rücksicht und Toleranz

Spielregeln für's Zusammenleben aufgestellt

Düsseldorf-Rath, 21. Oktober 2016

 

Die einen wollen mit ihrer Mannschaft Fußball spielen, die anderen in Ruhe ihren Feierabend genießen – wo viele Menschen zusammen wohnen, treffen verschiedenste Interessen aufeinander. In der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße in Rath haben die Mieter nun auf Anregung von Sahle Wohnen und der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea in einem Workshop gemeinsam Regeln für’s Zusammenleben erarbeitet.

weiter

Auf seiner Jahrestagung beschäftigt sich der Parea-Beirat mit dem Thema Vielfalt

Umgang mit Vielfalt

Frankfurt am Main, 19. Oktober 2016

 

Die Bundesrepublik ist laut OECD nach den USA das zweitbeliebteste Einwanderungsland der Welt. Entsprechend nimmt der Anteil an Migrantenhaushalten in den Wohnquartieren und Nachbarschaften zu. Allein im Neubauquartier Helenenhöfe im Frankfurter Europaviertel leben heute mehr als 850 Menschen aus 32 Nationen. Die Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen des Umgangs mit multikulturellen Gruppen steht im Zentrum der diesjährigen Parea-Beiratssitzung, die am Mittwoch, 26. Oktober in der neuen Seniorenwohnanlage Paulinum „Helenenhöfe“ stattfindet.

weiter

Künstlerin Katy Schnee (l.) übergab das Wurfspiel an die Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch.

Künstlerin Katy Schnee übergab Wurfspiel an Parea

Spiel an Mieterkinder gespendet

Erkrath / Haan, 17. Oktober 2016

 

„Warum soll das Spiel ungenutzt im Keller herumstehen“, dachte sich die Künstlerin und Sahle-Mieterin Katy Schnee in Erkrath. Schließlich könnten doch noch viele Kinder Freude an dem Wurfspiel „Cornhole“ haben. So spendete sie die ungewöhnlichen Spielteile kurzerhand an die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea, die in Sahle-Wohnanlagen in Haan und Erkrath Mieteraktivitäten anbietet.

weiter

Viele kleine Köche bereiteten im Gemeinschaftsraum am Emsweg unterstützt von den ehrenamtlichen Parea-Mitarbeiterinnen Lena Schwabe (hinten, l.) und Elisabeth Horstmann (hinten, 2.v.l.) mexikanische Wraps zu.

 

Kinder-Kochprojekt "Reise um die Welt"

Bunt, lecker und international

Greven, 14. Oktober 2016

 

Es riecht nach heißem Öl, Knoblauch und Gewürzen. Ein paar Kinder stehen am Herd, andere hantieren eifrig mit Geschirr. Beim Kochprojekt „Reise um die Welt“ im Gemeinschaftsraum der Wohnanlage von Sahle Wohnen am Emsweg herrscht geschäftiges Treiben. Mexikanische Wraps stehen beim letzten Treffen der Kochgruppe in diesem Jahr auf dem Programm.

weiter

In authentischer Aufmachung wird Hans-Jörg Siepert, alias Tasunka, den Kindern die Welt der historischen Indianer Nordamerikas näherbringen.

"Indianer-Tag" der AG "Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel"

Mit Pfeil und Bogen

Greven, 12. Oktober 2016

 

Welches Kind interessiert sich nicht für Indianer? Viel Wissenswertes zum Leben der Ureinwohner Nordamerikas können Mädchen und Jungen im Alter von sechs bis zehn Jahren beim „Indianer-Tag“ am Samstag, 15. Oktober im Hansaviertel erfahren.

weiter

Feiern wie die Bayern: Das Oktoberfest von Parea kam bei den Senioren aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen in Neumühl hervorragend an.

 

 

 

 

Oktoberfest für Senioren aus Neumühl

Wies'n-Stimmung im Salenium

Duisburg, 12. Oktober 2016

 

Ein zünftiges Oktoberfest feierten die Senioren aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Otto-Hahn-Straße im Generationenhaus Salenium. Die Mitarbeiterinnen der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea unter der Leitung von Geschäftsführerin Doris Lenk hatten bei den Vorbereitungen viel dafür getan, dass auch fernab von der Oktoberfest-Zentrale München eine tolle Fete steigen konnte.

weiter

Alte Kapelle in der Toskana, © Christine Kersting

Ausstellung mit Aquarellarbeiten von Christine Kersting

Die Nachtmalerin

Wuppertal, 10. Oktober 2016

 

Wenn andere tief und fest schlafen, malt Christine Kersting. Die „Nicht-Schläferin“ hat vor fünf Jahren aus der Not eine Tugend gemacht und in schlaflosen Nächten zum Pinsel gegriffen. Inzwischen ist die Sahle Wohnen-Mieterin zu einer begeisterten Aquarellmalerin geworden. In der Ausstellung „Die Nachtmalerin“ präsentiert sie nun einen Ausschnitt aus ihrem umfangreichen Werk.  

weiter

Staunend schlenderten die Sahle-Mieter durch den hübschen Stadtkern.

100 Mieter fuhren nach Koblenz

Gemeinsam unterwegs

Kreis Mettmann, 7. Oktober 2016

 

Koblenz und das Deutsche Eck waren am 24.9. das Ziel des diesjährigen Tagesausflugs der Sahle-Mieter aus dem Kreis Mettmann. Die Mitarbeiter von Sahle Wohnen, Thorsten Seelig und Claudia Bröder, sowie Mieter Meinolf Scheele hatten in diesem Jahr die Fahrt organisiert.

weiter

Die St. Josefs-Kirche war der Ausgangspunkt für die Führung durch das historische Zentrum von Kinderhaus mit Dr. Christopher Görlich (r.). Parea-Referentin Annika Mertens (2.v.r.) freute sich über das rege Interesse der Senioren an der Geschichte ihres Stadtteils.

 

Vortrag und Führung für Senioren aus dem Paulinum Kinderhaus

Viel Wissenwertes zur Geschichte von Kinderhaus

Münster, 5. Oktober 2016

 

Wo ist Kinderhaus entstanden? Wie kam es zur Gründung des Stadtteils und wie hat er sich weiterentwickelt? Die Mieter von Sahle Wohnen aus der neu erbauten Seniorenwohnanlage Paulinum Kinderhaus wissen es nun, denn sie nahmen an zwei Nachmittagen im September an einem Vortrag und einer Führung mit Dr. Christopher Görlich teil.

weiter

Wohnanlage an der August-Kierspel-Straße 92-96

Sahle Wohnen erwirbt Wohnanlage an der August-Kierspel-Straße

Neuerwerb im Stadtteil Hand

Bergisch Gladbach, 4. Oktober 2016

 

Seit dem 1.9.2016 ist die Sahle Wohnen GbR aus dem westfälischen Greven Eigentümerin der Wohnanlage an der August-Kierspel-Straße 92 bis 96 in Bergisch Gladbach. „Die drei Wohnhäuser im Stadtteil Hand befinden sich in einem guten Zustand und in perfekter Lage. Das Umfeld ist grün und ruhig, gleichzeitig bietet es alle Vorteile einer städtischen Infrastruktur. Ebenso spricht die Nähe zu Köln und Leverkusen für den Wohnstandort“, berichtet Sybille Jeschonek, Leiterin Wohnmanagement Süd/West.

weiter

Künstlerin Gabriele Weixler

Eröffnung der Ausstellung „Querbeet“ mit Bildern von Gaby Weixler

Vernissage im Paulinum

Frankfurt-Bornheim, 28. September 2016

 

Am Mittwoch, 12. Oktober 2016 um 17 Uhr wird die Ausstellung „Querbeet“ mit Bildern von der Künstlerin Gaby Weixler in der Begegnungsstätte Paulinum eröffnet. Sie zeigt einen Querschnitt durch das Werk der Künstlerin, das von Aquarell- und Acrylarbeiten bis hin zur chinesischen Tuschmalerei reicht. Vielfältig sind ebenso die Inspirationsquellen von Gaby Weixler. Neben der Natur in all ihren Variationen gehört dazu ebenso der Mensch mit all seinen Facetten.

weiter

Das gemeinsame Zeltwochenende auf dem Reiterhof war für die Kinder ein großer Spaß. Merlin Schmitz (l.), Marie Bieckmann (3.v.l.) und Carina Plenzdorf (2.v.r.) begleiteten sie als Betreuer.

Kinderhauser Abenteuergang unterwegs

Zeltwochenende war "voll cool"

Münster, 27. September 2016

 

Die Gelegenheit, die besondere Atmosphäre auf einem Reiterhof hautnah mitzuerleben, haben Stadtkinder nicht gerade oft. Es sei denn, sie gehören zur Kinderhauser Abenteuergang der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea. Kürzlich verbrachten die sieben Mädchen und Jungen im Alter von 7 bis 12 Jahren ein Wochenende auf dem Hof Köninck in der Nähe von Burgsteinfurt, um dort gemeinsam zu zelten.

weiter

Gespräche, Grill und Getränke - die Mieter von der Aachener Straße genossen das Nachbarschaftsfest, zu dem Alexander Fischer (r.), Kundenbetreuer von Sahle Wohnen, eingeladen hatte.

Mieter aus der Aachener Straße feierten vergnügliches Nachbarschaftsfest

Mit Gesprächen und blendender Stimmung

Duisburg, 23. September 2016

 

Der Duft von frisch gegrillten Spezialitäten stieg den Mietern schon in ihrer Wohnung in die Nase. Hinzu kamen nach und nach ein locker-fröhliches Stimmengewirr und eine offenbar blendende Stimmung bei den Gästen.

weiter

Bei der Sitzgymnastik im Parea-Raum trainieren die Sahle-Mieter ihre Beweglichkeit.

Sportangebot an der Schliemannstraße

Noch Plätze frei bei Sitzgymnastik

Erkrath-Hochdahl, 23. September 2016

 

Montags von 10-11 Uhr findet in den Parea-Räumen der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a eine Sitzgymnastik statt. Die Übungsleiterin Claudia Andraczek vom TSV Hochdahl 64 e.V. führt mit den Teilnehmern leichte Bewegungen im Sitzen durch, um die Beweglichkeit zu fördern. Dazu sind interessierte Nachbarn jeden Alters herzlich eingeladen.

weiter

Konzentriert widmen sich die Seniorinnen dem Ausmalen von Bildmotiven.

Senioren treffen sich regelmäßig zum Kreativ-Café

Gemeinsam kreativ sein

Wuppertal-Vohwinkel, 22. September 2016

Seit April dieses Jahres findet in der Seniorenwohnanlage „Paulinum Am Stationsgarten“ in Vohwinkel regelmäßig ein Kreativ-Café für die Bewohner und interessierte Nachbarn statt. Im Parea-Gemeinschaftsraum der Anlage treffen sich inzwischen regelmäßig bis zu zwölf Senioren. Jeweils am letzten Montag im Monat von 10 bis 12 Uhr wird dort gemeinsam gebastelt, gemalt oder genäht.

weiter

Symbolischer Akt: Mitinhaber und Geschäftsführer Uwe Sahle (v.l.), Oberbürgermeister Markus Lewe und NRW-Staatssekretär Michael von der Mühlen enthüllten die Namenstafel am Hauseingang.

Eröffnung der Seniorenwohnanlage "Paulinum Kinderhaus"

Neuer Akzent im Stadtteil

Münster, 21. September 2016

 

81 öffentlich geförderte Seniorenwohnungen hat das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen in Münster-Kinderhaus erstellt. Am Montag (19. September) eröffnete der Staatssekretär im nordrhein-westfälischen Wohnungsbauministerium, Michael von der Mühlen, die Wohnanlage. Mit der Eröffnung erhielt die Anlage auch ihren Namen „Paulinum Kinderhaus“.

weiter

Aufmerksam lauschten die Senioren den Ausführungen von Stadtführer Jürgen Holzhauer.

Sahle Wohnen lud treue Mieter zum gemeinsamen Ausflug ein

Gut gelaunte Jubilare

Wuppertal, 19. September 2016

 

Auch in diesem Jahr hat das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen seine langjährigen Mieter aus Barmen und Elberfeld zu einem gemeinsamen Tagesausflug durch das Bergische Land eingeladen. 23 Wohnjubilare, die dem Unternehmen seit mehr als 25 Jahren die Treue halten, nahmen am 15.9. daran teil.

weiter

Ansprechend und modern präsentiert sich die Neubau-Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen an der Killingstraße. Am Montag, 19. September wird sie offiziell eröffnet.

NRW-Staatssekretär Michael von der Mühlen eröffnet Seniorenwohnanlage

81 öffentlich geförderte Seniorenwohnungen in Kinderhaus

Münster, 13. September 2016

 

81 öffentlich geförderte, barrierefreie 2-Zimmer-Mietwohnungen für Senioren hat das Wohnungs-unternehmen Sahle Wohnen in Münster-Kinderhaus erstellt. Am Montag, 19. September wird der Staatssekretär im nordrhein-westfälischen Wohnungsbauministerium, Michael von der Mühlen, die neue Seniorenwohnanlage „Paulinum Kinderhaus“ offiziell eröffnen. Mit der Eröffnung findet zugleich die Namensgebung für die Anlage statt.

weiter

Kundenbetreuerin Sonja Akermann (m.) verlieh den Kindern Goldmedaillen.

75 Mieterkinder traten in vier Disziplinen an

Olympische Medaillen verliehen

Düsseldorf-Rath, 13. September 2016

 

Klettern, Seilspringen, Radfahren und Kisten stapeln – bei der Sahle-Olympiade an der Marler Straße konnten sich die Mieterkinder am Samstag, 10.9. ausgiebig austoben. Insgesamt 75 Kinder nahmen an der Olympiade teil und absolvierten mit viel Freude alle vier Stationen. Als Belohnung erhielt jeder eine Goldmedaille.

weiter

Adelgund Schmitz (Sahle Wohnen) und Ludger Rauert (Gegenbauer) eröffneten den Baumlehrpfad an der Westhoffstraße gemeinsam mit Melanie Jörling, Mareike Özer, Silvia Ziemann, Ulla Hengesbach (hintere Reihe, v.r.) und den Kindern von der Kita Im Moorhock als Baumpaten.

 

Mieter, Baumpaten und Nachbarn feierten zur Eröffnung ein buntes Baumfest

Baumlehrpfad erklärt Ginko und Amberbaum

Münster, 12. September 2016

 

Rund um die Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Westhoffstraße ist ein Baumlehrpfad entstanden. Kundenbetreuerin Adelgund Schmitz eröffnete die neue Anlage am Freitag (9. September) im Beisein der kleinen Baumpaten aus der städtischen Kindertageseinrichtung Im Moorhock, von Mit-Initiatoren und zahlreichen Bewohnern. Sieben junge Bäume wurden für den „Sahle Wohnen-Baumlehrpfad“ neu gepflanzt, darunter ein Amberbaum, ein Ginko und eine Kobushi Magnolie. Insgesamt umfasst der Lehrpfad 15 verschiedene Baumarten.

weiter

Shahad (9) auf dem Rücken von Passala, der 17-jährigen Pferde-Dame vom Ponyhof Sonnenschein

Rund 300 Mieter feierten Nachbarschaftsfest

Echte Ponys in der Wohnanlage

Köln-Porz, 12. September 2016

 

Vom Ponyreiten bekamen die Mieterkinder beim Tipi-Fest am Samstag, 10.9. in der Sahle-Wohnanlage an der Stresemannstraße gar nicht genug. Um einmal auf dem Rücken eines Pferdes zu sitzen, nahmen die kleinen Pony-Fans auch geduldig längere Wartezeiten in Kauf. „Echte Ponys bei uns in der Wohnanlage – das ist schon eine ganz besondere Attraktion“, freute sich Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Volker Hille über die Begeisterung der Kinder.

weiter

Saskia Ungruhe (M.) zählt zu den Besten. Nach der Auszeichnung bei der Feierstunde der IHK Nord Westfalen freuen sich Personalleiterin Petra Krieger und Ausbildungsleiter Manfred Große von Sahle Wohnen mit ihr über das hervorragende Ergebnis.

 

 

Saskia Ungruhe hat ihre Ausbildung mit "sehr gut" abgeschlossen

Top-Azubi bei Sahle Wohnen

Greven, 9. September 2016

 

Im Rahmen einer Feierstunde bei der NaturaGart Vetriebs-GmbH in Ibbenbüren zeichnete die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen im Beisein des Staatssekretärs im Bundesministerium für Gesundheit, Karl-Josef Laumann, und weiterer Ehrengäste, die 80 besten Auszubildenden von Unternehmen im Kreis Steinfurt aus. Dieses Mal war eine Auszubildende von Sahle Wohnen bei den Spitzen-Azubis dabei.

weiter

In entspannter Atmosphäre genossen die Senioren die Feier zum 10-jährigen Jubiläum des Paulinums in der Quantiusstraße, zu der Parea und Sahle Wohnen eingeladen hatten.

Paulinum in der Quantiusstraße 7 besteht seit zehn Jahren

Senioren sind von der Wohnqualität begeistert

Bonn, 8. September 2016

 

„Ein Zuhause zum Wohlfühlen“ - mit diesem Gedanken öffnete die Seniorenwohnanlage Paulinum am Hauptbahnhof in der Quantiusstraße 7 vor zehn Jahren ihre Türen. Das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen und die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea, die im Auftrag von Sahle Wohnen für die soziale Betreuung in dem Haus zuständig ist, hatten die Bewohner zur Jubiläumsfeier in den Gemeinschaftsraum eingeladen.

weiter

Judith Gittel präsentierte stolz ihre Siegerurkunde in der Altersgruppe der 13- bis 15-Jährigen.

Judith Gittel toppte mit 2:19,1 Minuten die Bestzeit der Frauen

14-Jährige ganz vorn mit dabei

Köln-Chorweiler, 6. September 2016

 

Die 14-jährige Judith Gittel lief am 3.9. beim Hochhausmarathon in Köln-Chorweiler nicht nur die Bestzeit in der Altersgruppe der 13- bis 15-Jährigen, sondern setzte sich mit 2:19,1 Minuten auch an die Spitze der Frauen. „So ein Talent muss gefördert werden“, erklärte Görge Heimann, Präsident von Towerrunning Germany e.V., bei der Siegerehrung im City-Center und lud die junge Treppenläuferin spontan zur Teilnahme am LVM Skyrun ein, der am 9. Oktober in Münster/Westf. startet.

weiter

Mit Isabel Nolden (l.) und Elke Schmengler (hinten 2.v.r.) weihten die Mieterkinder die Weidentipis ein.

Weiden-Tipis eingeweiht

Indianerschmuck und Friedenspfeife

Troisdorf, 6. September 2016

 

Warum wohnten Indianer in Tipis? Wofür brauchten Indianer einen Totempfahl und wann rauchten sie die Friedenspfeifen? Jede Menge Fragen rund um das Leben der Indianer beantwortete die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Isabel Nolden am Freitag, 2.9. beim Tipi-Fest in der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße.

weiter

Mit einem Plakat hat Sahle Wohnen Mieter, Nachbarn und Interessierte zum Baumfest am 9. September anlässlich der Eröffnung des Baumlehrpfads eingeladen.

Baumfest am 9. September in der Wohnanlage an der Westhoffstraße

Eröffnung des Sahle Wohnen-Baumlehrpfads

Münster, 5. September 2016

 

Den ersten Baumlehrpfad in einer Wohnanlage in Münster und damit direkt vor der Haustür von Mietern hat das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen angelegt. Kundenbetreuerin Adelgund Schmitz wird die neue Anlage im Kinderhauser Wohnquartier an der Westhoffstraße am Freitag, 9. September gemeinsam mit den kleinen Baumpaten aus der städtischen Kindertageseinrichtung Im Moorhock um 14 Uhr eröffnen. An die Eröffnung schließt sich ein Baumfest an, zu dem alle Mieter und Nachbarn herzlich eingeladen sind. Bis 17 Uhr erwartet die großen und kleinen Besucher bei der Veranstaltung ein abwechslungsreiches Programm rund um das Thema „Baum“.

weiter

Einweihung der Weidentipis in der Wohnanlage an der Stresemannstraße

Komm ins Tipi

Köln-Porz, 5. September 2016

 

Am Samstag, 10. September von 12 bis 17 Uhr veranstaltet Sahle Wohnen in der Wohnanlage an der Stresemannstraße ein großes Nachbarschaftsfest rund um die neuen Weidentipis. Auf der Wiese hinter den Wohnhäusern an der Stresemannstraße 12-22 können sich Mieter und Nachbarn, egal ob Jung oder Alt, mit den verschiedensten Indianer- und Cowboy-Aktionen vergnügen, sei es beim Bullriding, auf der Cowboy-Hüpfburg, beim Bogenschießen, Indianerschmuck-Basteln oder Kinderschminken. „Eine ganz besondere Attraktion für Kinder wird sicher auch das Ponyreiten sein“, sagt Kundenbetreuer Volker Hille.

weiter

Bewegungsspiele am 10.9.

Sommerfest mit Sahle-Olympiade

Düsseldorf-Rath, 5. September 2016

 

In der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße in Rath veranstaltet Sahle Wohnen am 10.9. von 13 bis 17 Uhr im Rahmen eines Sommerfests eine spielerische Olympiade. In vier sportlichen Disziplinen können die Nachbarn gegeneinander antreten: an einer Kletterwand, auf einem Fahrrad-Parcours, beim Kisten stapeln und beim Rundlauf.

weiter

Die letzten Häuser und die Außenanlagen in dem neuen Wohnquartier „Auf dem Hügel“ streben mit Hochdruck ihrer Fertigstellung entgegen. Die Mietwohnungen sind bereits alle vergeben

103 geförderte Wohnungen für Familien und Senioren

Neubauquartier "Auf dem Hügel" vermietet

Bonn, 31. August 2016

 

Im Neubauquartier des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen an der Straße „Auf dem Hügel“ im Bonner Ortsteil Endenich sind alle 103 geförderten Wohnungen vermietet. „Ende Juli hat eine Seniorin den letzten Mietvertrag für eine barrierefreie Zweizimmerwohnung im Haus Auf dem Hügel 58 unterzeichnet“, berichtet Randolph Lehnhof vom Sahle Wohnen-Kundencenter.

weiter

Begeistert stürzten sich die Kinder im Februar auf die große Auswahl an Lego-Steinen.

Parea lädt monatlich zum Lego-Bauen ein

Lego-Club startet am 1.9.

Düsseldorf-Urdenbach, 31. August 2016

 

Fantasievolle Dinge aus Lego bauen – das macht besonders viel Spaß, wenn jede Menge Material zur Verfügung steht. Die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea verfügt über ein großes Sortiment an Lego-Steinen, das sie den Mieterkindern von Sahle Wohnen gerne zum gemeinsamen Spielen bereitstellt.

weiter

Mitinhaber Albert Sahle (l.) und Geschäftsführer Ewald Meyer-Hoock (r.) überreichten den Gewinn an Jörg Tyka und dankten ihm für sein Engagement.

Hauswart Jörg Tyka gewinnt den ersten Wohnklima-Mitarbeiter-Preis bei Sahle Wohnen

Beispielhaften Einsatz für Mieter gezeigt

Greven, 30. August 2016

 

Kundennähe, Servicebereitschaft und Zuverlässigkeit hat sich Sahle Wohnen mit dem Unternehmensleitbild „Wohnklima“ auf seine Fahne geschrieben. Um die von ihm entwickelte Firmenphilosophie weiter im Unternehmen zu verankern, hatte Mitinhaber Albert Sahle im vergangenen Jahr zum ersten Mal einen Wettbewerb unter allen über 1.000 Mitarbeitern ausgelobt.

weiter

Um 11 Uhr trafen sich die Radfreunde am alten Bahnhofsgebäude am Heubruch.

Mieter unternahmen gemeinsame Radtour auf der Nordbahntrasse

Mit dem Drahtesel unterwegs

Wuppertal, 30. August 2016

 

Auch in diesem Jahr hat das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen seine Mieter in Wuppertal zu einer Radtour auf der Nordbahntrasse eingeladen. Zehn kleine und große Radfreunde nahmen am vergangenen Samstag, 27.8. daran teil. Vom Zugang August-Mittelsten-Scheid-Straße ging es zunächst bis zum Tunnel Schee nach Oberbarmen und von dort zurück bis zur Endstation nach Vohwinkel.

weiter

Familie Gwara freut sich auf ihr neues Zuhause.

Erste Wohnungen am Schellerdamm übergeben

Willkommen im neuen Zuhause!

Hamburg-Harburg, 30. August 2016

 

Einzug in ein neues Leben: Am 1.9. beziehen die ersten Mieter den Neubau von Sahle Wohnen am Schellerdamm in Hamburg-Harburg. 19 Singles und Familien erhielten von der Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Iwonn Passehl bereits ihre Wohnungsschlüssel und eine Sonnenblume zur Begrüßung. „Wir freuen uns sehr auf die neue Wohnung“, erklärt Familie Gwara.

weiter

Einweihung der neuen Spiel-Tipis am 2.9.

Tipi-Fest für Mieterfamilien

Troisdorf, 29. August 2016

 

In der Natur spielen – dazu lädt die Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße die Mieterkinder herzlich ein. Nachdem in der Grünanlage im März drei Weidentipis angepflanzt wurden, stehen diese nun zum Spielen bereit. Am Freitag, 2.9. möchten die Mitarbeiter vom Sahle Wohnen-Kundencenter und von der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea die Tipis mit allen Mieter-Familien und vor allem mit vielen Kindern einweihen.

weiter

Familienspielefest als Rahmenprogramm

Hochhausmarathon 2016

Köln-Chorweiler, 26. August 2016

 

Am Samstag, 3. September 2016 startet der dritte Hochhausmarathon in Köln-Chorweiler. Austragungsort ist das Sahle-373-Stufenhaus an der Florenzer Straße 32. Als Wertungslauf des Deutschen Towerrunning Cup 2016 gelistet, werden auch diesmal bekannte Profiläufer wie Görge Heimann und Sylvio Atmanspacher beim Hochhausmarathon dabei sein, Seite an Seite mit kleinen und großen Hobbyläufern. Außer einem spannenden Wettkampf erwartet die Besucher ein Familienspielefest mit Hüpfburg, Sportmobil, Mitmachaktionen und beeindruckender Trampolin-Show. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls bestens gesorgt.

weiter

In lockerer Atmosphäre verlebten die Mieter aus der Reihenhaussiedlung von Sahle Wohnen an der Otto-Holzapfel-Straße beim Sommerfest ein paar schöne Stunden.

 

 

Sommerfest für Mieter in Unna

Dankeschön für gutes Miteinander

Unna, 25. August 2016

 

„Hallo Nachbar!“ - dieser Gruß war im Garten des Musterhauses in der Carl-Zuckmayer-Straße 15 immer wieder zu hören und ließ den Grund des Fests erahnen: Die Bewohner der Reihenhaussiedlung im Dichterviertel in Unna-Massen stellten sich auf Einladung des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen auch in diesem Jahr zum sommerlichen Nachbarschaftsfest ein. 

weiter

Am Aggerwehr genossen die Parea-Kids einen tollen Sommertag in der Natur.

Kinder unternahmen kleine Ausflüge

Ferienaktionen für Mieterkinder

Troisdorf, 24. August 2016

 

In den Sommerferien pausierte die Hausaufgabenbetreuung von Parea-Mitarbeiterin Barbara Fröhning in der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße. Stattdessen unternahm sie, wie jedes Jahr, mit den Kindern Ausflüge zu nahegelegenen Attraktionen. „Da in diesem Jahr die städtischen Zuschüsse ausfielen, konnten wir lediglich kleinere Aktionen durchführen“, erklärt Barbara Fröhning.

weiter

Beim diesjährigen Sommerfest in der Wohnanlage von Sahle Wohnen am Emsweg wurde einmal mehr die gute Nachbarschaft gefeiert.

Sommerfest in der Wohnanlage am Emsweg lockte viele Mieter an

Nachbarschaftsfest für alle Generationen

Greven, 23. August 2016

 

„Bei uns ist immer für jeden etwas dabei“, brachte Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Markus Twickler das Konzept auf den Punkt. Auch in diesem Jahr stand in der Wohnanlage am Emsweg das Sommerfest auf dem Programm und lockte die Mieter mit verschiedenen Spaß bringenden Angeboten.

weiter

Kundenbetreuerin Claudia Bröder (l.) überreichte dem Ehepaar Glindemann einen Blumenstrauß als Dankeschön.

Engagierte Mieter ausgezeichnet

Vorbildliche Nachbarn: Das Ehepaar Glindemann

Velbert, 19. August 2016

 

Gute Nachbarschaft erfordert das Engagement jedes einzelnen. Dies langfristig zu fördern, hat sich das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen in seinem „Wohnklima“-Leitbild zum Ziel gesetzt. Bereits seit zehn Jahren ist das von Inhaber Albert Sahle entworfene Leitbild nun richtungweisend für die gesamte Unternehmensgruppe. Anlässlich dieses Jubiläums hatte Sahle Wohnen seine Mieter im Frühjahr erstmals aufgerufen, ihre besonders engagierten Nachbarn im Rahmen eines Wettbewerbs „Danke, lieber Nachbar!“ zu nominieren.

weiter

Zwölf Senioren feierten ihr Wohnjubiläum Am Kleinhof.

20 Jahre Seniorenwohnen Am Kleinhof 1

Senioren feierten Jubiläum

Doberlug-Kirchhain, 19. August 2016

 

Die seniorengerechte Wohnanlage von Sahle Wohnen in Doberlug-Kirchhain Am Kleinhof 1 feiert in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bestehen. 12 der heutigen Mieter wohnen dort bereits seit der ersten Stunde. Am 1.7.2016 hatte Sahle Wohnen diese Erstmieter im Gemeinschaftsraum der Wohnanlage als Dankeschön für ihre Treue zu einer Feier anlässlich ihres 20-jährigen Mieterjubiläums eingeladen.

weiter

Begeistert probierten die Kinder im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld die neuen Spielgeräte aus dem neuen Spiele-Häuschen aus.

Spiele-Häuschen im Wohnpark Am Bandenfeld eröffnet

Neue Hütte für Spielgeräte

Haan, 18. August 2016

 

Stelzen, Skateboard, Schwungtuch oder Springseile – im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld gibt es jede Menge Spielgeräte, mit denen die Kinder auf den weitläufigen Grünflächen miteinander spielen können. Jeden Tag von 17 bis 19 Uhr leitet Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch die Kinder dabei an. Damit diese Materialien für die Kinder gut erreichbar aufbewahrt werden können, stellten Sahle Wohnen und Parea nun ein Gartenhäuschen im Wohnpark auf.

weiter

Parea-Referentin Kirsten Klein (l.) dankte Rita Fuchs für ihr großes Engagement.   

10-jähriges Jubiläum von Parea im Paulinum Zur Scheuren

Ort des gelebten Miteinanders

Wuppertal-Barmen, 11. August 2016

 

Genau vor zehn Jahren hat die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea ihre Arbeit in der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“ von Sahle Wohnen aufgenommen. Am 5. August trafen sich mehr als 60 Bewohnerinnen und Bewohner im großen Parea-Gemeinschaftsraum der Wohnanlage, um dieses runde Jubiläum gemeinsam zu feiern und um die Person zu würdigen, die wesentlich zu diesem Erfolg beigetragen hat, die Parea-Mitarbeiterin Rita Fuchs.  

weiter

Margret Schmidtke (l.), Ernestina Gentzsch (3.v.l.) und Udo Schmidtke freuten sich über die Auszeichnung. Überreicht wurden ihnen die Sonderpreise am 8. August von Kundencenter-Leitung Maria Neffe (2.v.l.) und Kundencenter-Assistenz Sabine Bischof (r.).

Vier Mieter als vorbildliche Nachbarn ausgezeichnet

Danke, lieber Nachbar!

Frankfurt a.M., 12. August 2016

 

Bei einer bundesweiten Aktion von Sahle Wohnen sind vier Mieter aus Frankfurt als engagierte Nachbarn ausgezeichnet worden. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Unternehmensleitbilds „Wohnklima“ hatte das Wohnungsunternehmen seine Mieter im Frühjahr zum ersten Mal aufgerufen, besonders engagierte Nachbarn im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „Danke, lieber Nachbar!“ über die örtlichen Kundencenter zu nominieren.

weiter

Daumen hoch für die Ausbildung bei Sahle Wohnen: Tamara Ruck (v.l.), Anke Hallmeier, Laura Wachter und Karl Hoffmann freuen sich über ihren Ausbildungsplatz bei dem Grevener Wohnungsunternehmen.

Fundierte Ausbildung und gute berufliche Entwicklungschancen

Sahle Wohnen-Auszubildende starten durch

Greven, 10. August 2016

 

Bei Sahle Wohnen kann man nicht nur gut wohnen, bei Sahle Wohnen kann man auch viel lernen und damit den Grundstein für die eigene berufliche Karriere legen. „Unsere Berufsausbildung zu Immobilienkaufleuten ist spannend und abwechslungsreich. Sie bietet eine interessante Mischung aus Büroarbeit und Kundenkontakt, aus Theorie und Praxis, aus kaufmännischen, rechtlichen und sozialen Inhalten sowie technischen Grundkenntnissen“, skizziert Petra Krieger, die Personalleiterin des Unternehmens, das, was die Auszubildenden Tamara Ruck (21) und Anke Hallmeier (20) in den kommenden drei Jahren erwartet.

weiter

"Kindergarten, wir kommen!" hieß es bei der Abschiedsfeier der Parea-U3-Betreuung "Kleine Knirpse" in der Sahle Wohnen-Hauptverwaltung, bei der auch Nicole Bruns (vorn, 2.v.r.) und Louisa Denter (hinten, 3.v.r.) als Tagesmütter verabschiedet wurden.

 

 

 

Grevener Nachwuchs verlässt U3-Betreuung der Parea

Sieben "Kleine Knirpse" sagten Tschüss

Greven, 3. August 2016

 

Abschied nehmen von tollen Spielkameraden und vertrauten Gesichtern bei den „Kleinen Knirpsen“ an der Bismarckstraße hieß es jetzt für sieben Mädchen und Jungen. Sie hatten das Alter erreicht, in dem sie sich von ihren Tagesmüttern in der U3-Betreuung der PAREA gGmbH verabschieden mussten. 

weiter

Neue Seniorenwohnanlage Paulinum Helenenhöfe

Sämtliche 396 geförderten Wohnungen im Neubauquartier Helenenhöfe sind vermietet

Letzter Mietvertrag unterzeichnet

Frankfurt a.M., 2. August 2016

 

Im Juli ist die letzte von insgesamt 396 öffentlich geförderten Wohnungen, die im westlichen Teil des Europaviertels entstanden sind, vermietet worden. „In der vergangenen Woche haben zwei Seniorinnen den letzten Mietvertrag für eine barrierefreie 2-Zimmer-Wohnung in unserem Neubauquartier Helenenhöfe unterzeichnet“, erklärt Sahle Wohnen-Kundenberater Sebastian Hartwich.

weiter

Gute Betreuung, kompetente Beratung und zuverlässiger Service sind für Gebäudebetreuer Rüdiger Policnik (v.l.), Kundenberaterin Carolin Klopsch, Hauswart Michael Trienekens und Kundenbetreuerin Adelgund Schmitz auch im neuen Sahle Wohnen-Kundencenter selbstverständlich.

 

Neues Sahle Wohnen-Kundencenter in der Killingstraße 3

Nähe zum Mieter

Münster, 29. Juli 2016

 

Mehr Platz für die Beratung und Betreuung und ein modernes Ambiente bietet das neue Kundencenter von Sahle Wohnen in der Killingstraße 3. Bislang befand sich die Anlaufstelle für die rund 700 Mietparteien des Wohnungsunternehmens in Albachten, Coerde, Kinderhaus, Mecklenbeck und Nienberg in der Killingstraße 2. 

 

weiter

Dank eines bunten Programms zum Mitmachen sorgte die Sahle-Olympiade in der Wohnanlage am Julius-Leber-Weg für strahlende Kindergesichter.

"Sahle-Olympiade" begeisterte Mieter aus dem Hörsterfeld

Mieterfest mit Olympia-Flair

Essen, 27. Juli 2016

 

Olympia machte Station im Hörsterfeld: Passend zum Start der Olympischen Spiele in Rio in wenigen Tagen hatte das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen vor allem die Kinder aus seiner Wohnanlage am Julius-Leber-Weg zu einer "Sahle-Olympiade" eingeladen

weiter

Zahlreiche Gäste machten mit beim Line Dance.  

Sommerfest in der Seniorenwohnanlage Paulinum Zur Scheuren

Line Dance kam besonders gut an

Wuppertal-Barmen, 21. Juli 2016

 

Statt Standard zu tanzen, erprobten Senioren am 9.7. den Line Dance. Gelegenheit dazu bot das Sommerfest im Innenhof der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“. Auch in diesem Jahr war das Fest, das der Seniorenbeirat mit Unterstützung der Parea organisiert hatte, gut besucht. Mehr als 70 Paulinum-Bewohner und ihre Angehörigen genossen das gesellige Beisammensein und ein buntes Unterhaltungsprogramm.   

weiter

Kundenbetreuer Alexander Fischer bedankte sich bei Helmtrude Scholte mit einem Präsent und einer Urkunde.

Sahle Wohnen ehrte vorbildliche Nachbarn

Mieter pflegen gute Nachbarschaft

Essen, 13. Juli 2016

 

Freundliche, aufgeschlossene, vor allem aber hilfsbereite Nachbarn sind das A und O eines zufriedenen Wohnens. Die kleinen und großen Hilfen im Alltag verbinden die Menschen und tragen zu einer positiven Atmosphäre in Häusern und Wohnsiedlungen bei. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Unternehmensleitbilds „Wohnklima“ hatte das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen seine Mieter im Frühjahr zum ersten Mal aufgerufen, besonders engagierte Nachbarn im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „Danke, lieber Nachbar!“ über die örtlichen Kundencenter zu nominieren.

weiter

Die Baumpaten freuten sich gemeinsam mit Eltern, Freunden und Nachbarn über den neuen Sahle Wohnen-Baumlehrpfad in der Wohnanlage am Nordpark.

Kinder eröffneten am 6.7. den Sahle Wohnen-Baumlehrpfad

"Mein Barbie-Baum“

Wuppertal-Barmen, 8. Juli 2016

 

Säulenhainbuche ist ein langer Name für einen Baum. Das dachte sich wohl auch die fünfjährige Nisrin, als sie am 6.7. die Baumpaten-Urkunde für den Baum Nummer 13 des neuen „Sahle Wohnen-Baumlehrpfads“ in der Wohnanlage am Nordpark entgegennahm. Mit den Worten „mein Barbie-Baum“ benannte sie „ihre“ Säulenhainbuche kurzerhand um. Nisrin ist eines von zahlreichen Kindern aus der Nachbarschaft, die am 6.7. in Anwesenheit von Eltern, Freunden und Nachbarn den Baumlehrpfad eröffnet haben.

weiter

Sahle-Mieterin Siegried Lorenz (2.v.l.) erhielt ein besonderes Dankeschön von ihren Nachbarn Petra Rose (l.), Sanja Rose (2.v.r.) und Sascha Rose (r.) in Wolfsburg.

Engagierte Mieter in Wolfsburg ausgezeichnet

Danke, lieber Nachbar!

Wolfsburg, 7. Juli 2016

 

Gute Nachbarschaft erfordert das Engagement jedes einzelnen. Dies langfristig zu fördern, hat sich das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen in seinem „Wohnklima“-Leitbild zum Ziel gesetzt. Bereits seit zehn Jahren ist das von Inhaber Albert Sahle entworfene Leitbild nun richtungweisend für die gesamte Unternehmensgruppe. Anlässlich dieses Jubiläums hatte Sahle Wohnen seine Mieter im Frühjahr erstmals aufgerufen, ihre besonders engagierten Nachbarn im Rahmen eines Wettbewerbs „Danke, lieber Nachbar!“ zu nominieren. In über 40 Städten nannten die Mieter insgesamt 60 Lieblings-Nachbarn, die eine Auszeichnung für ihr vorbildliches Engagement verdient hätten.

weiter

Die Kids aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Schorlemer Straße waren bei der Fußball-Aktion von Parea mit Begeisterung dabei. Simon Herkt und Ulrich Peppenhorst (hinten, v.l.) vom SC Greven 09 fungierten als Schiedsrichter.

 

"Schieß' ein Tor für dein Land!": Kinder-Fußballturnier der Parea zur EM

Auf den Spuren von Ronaldo

Steinfurt, 4. Juli 2016

 

Ronaldo, Toni Kroos, Antoine Griezmann -  für viele Kids sind das die Namen ihrer ganz großen Idole, zumal wenn sie wie zurzeit bei einer Europameisterschaft um den Titel kämpfen. Ähnlich wie die Top-Kicker ließen 16 Kinder aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Schorlemer Straße bei der Fußball-Aktion „Schieß ein Tor für dein Land!“ der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea den Ball rollen.

weiter

Der riesige Survival-Parcours war das Highlight der Sahle-Olympiade.

Sportliches Sommerfest im Wohnpark Am Bandenfeld

Rund 150 Besucher bei Sahle-Olympiade

Haan, 4. Juli 2016

 

Klettern, hüpfen, rennen und balancieren – bei der Sahle-Olympiade im Wohnpark Am Bandenfeld konnten die Mieterkinder sich am Samstag, 2.7. ausgiebig austoben. Bereits vor Beginn des Festes um 14 Uhr eroberten sie die Hüpfburg und den Kletterberg, die wegen der regennassen Wiesen auf dem Skaterplatz aufgebaut worden waren.

weiter

Christel Krahl freut sich über die Auszeichnung. Als Sonderpreis für ihr Engagement, die mobile Lebensqualität in ihrem Wohnviertel zu steigern,  erhält sie von Sahle Wohnen eine Jahreskarte für Bus und Schwebebahn.

Mieterin Christel Krahl gewinnt Sonderpreis bei Wettbewerb „Danke, lieber Nachbar!“

Danke, Christel Krahl!

Wuppertal, 4. Juli 2016

 

Gute Nachbarschaft erfordert das Engagement jedes einzelnen. Dies langfristig zu fördern, hat sich das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen in seinem „Wohnklima“-Leitbild zum Ziel gesetzt. Bereits seit zehn Jahren ist das von Inhaber Albert Sahle entworfene Leitbild nun richtungweisend für die gesamte Unternehmensgruppe.

weiter

Dipl.-Sportwissenschaftlerin Alexandra Stempin (l.) trainiert mit Hobbyläufern.

Offene Trainingsgruppe für kleine und große Hobbyläufer

Fit machen für den Hochhausmarathon

Köln-Chorweiler, 1. Juli 2016

 

Nicht nur Profis aus der deutschen Towerrunning-Szene werden am Samstag, 3.9. an den Start gehen. Auch Hobbyläufer können sich online unter www.my.raceresult.com für den 3. Hochhausmarathon anmelden. Wer sich vorher noch für den Treppenlauf fit machen will, hat dazu jeden Mittwochabend in der Florenzer Str. 32 Gelegenheit. Von 19.30 bis 20.30 Uhr trifft sich dort eine offene Trainingsgruppe unter Leitung der Dipl.- Sportwissenschaftlerin Alexandra Stempin. Das Training findet auch während der Sommerferien statt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

weiter

Kundenbetreuerin Claudia Bröder (h.l.) und Nachbarin Hildegard Mücke (h.r.) überreichten Ellen Radloff (v.l.) und Gudrun Stephan (v.r.) in Erkrath Blumensträuße und Urkunden als Dankeschön.

Engagierte Mieterinnen ausgezeichnet: "Danke, lieber Nachbar!"

Danke, Gudrun Stephan und Ellen Radloff!

Erkrath, 30. Juni 2016

 

Gute Nachbarschaft erfordert das Engagement jedes einzelnen. Dies langfristig zu fördern, hat sich das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen in seinem „Wohnklima“-Leitbild zum Ziel gesetzt. Bereits seit zehn Jahren ist das von Inhaber Albert Sahle entworfene Leitbild nun richtungweisend für die gesamte Unternehmensgruppe.

weiter

Eröffnung des „Sahle Wohnen-Baumlehrpfads“ durch Baumpaten

Baumfest am 6.7. in der Wohnanlage am Nordpark

Wuppertal-Barmen, 29. Juni 2016

 

Am Mittwoch, 6.7. um 14 Uhr lädt Sahle Wohnen zum Baumfest in die Wohnanlage am Nordpark, Waisenstraße 40 in Barmen ein. Von 14 bis 17 Uhr erwartet die großen und kleinen Besucher ein buntes Programm rund um das Thema Bäume. Baumpaten aus der Nachbarschaft werden vorgestellt und eröffnen um 15 Uhr den neuen „Sahle Wohnen-Baumlehrpfad“.

weiter

Parea-Mitarbeiterin Eva Bartsch (hinten) mit den glücklichen Turnier-Gewinnern Melissa Hausin, Niklas und Denise Olschewski (v.l.) 

Parea-Fußballturnier für Kinder zur EM

Kinder kickten für ihr Lieblingsland

Duisburg, 29. Juni 2016

 

„Sport ist eine gute Möglichkeit, das Miteinander von Kindern zu stärken“, sagt Jennifer Klahölter, Referentin der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea. Mädchen und Jungen aus der Neumühler Wohnanlage des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen an der Otto-Hahn-Straße kickten am Freitagnachmittag (24. Juni) auf der Wiese neben dem Generationenhaus Salenium: passend zur derzeit laufenden Fußball-Europameisterschaft lud Parea in Kooperation mit Sahle Wohnen unter dem Motto „Schieß‘ ein Tor für dein Land!“ zu einem Turnier ein.

weiter

Vom Frühjahr bis zum Herbst blüht es auf dem Balkon von Mieterin Olga Weber (r.), die den Balkonwettbewerb von Sahle Wohnen gewann. Kundenbetreuerin Susanne Steffen freute sich mit ihr über die Auszeichnung.

Mieterin aus der Schorlemer Straße 74 gewinnt Balkonwettbewerb

Olga Weber hat den "grünen Daumen"

Steinfurt, 28. Juni 2016

 

Der Sommer steht vor der Tür - beste Zeit also, seinen Balkon mal wieder auf Vordermann zu bringen. „Bunt bepflanzte Blumenkästen, leuchtende Blüten in Schalen oder Töpfen erfreuen nicht nur den Balkonbesitzer selbst, sondern machen jedes Haus zu einer Augenweide“, ist sich Susanne Steffen sicher.

weiter

Der Künstler Rudolf Martin Burkhardt in seinem Atelier

Aussstellungseröffnung mit Bildern von Rubu

Licht, Farbe, Leben

Frankfurt-Bornheim, 28. Juni 2016

 

Am Mittwoch, 13. Juli 2016 um 18 Uhr wird die Ausstellung „Licht, Farbe, Leben“ des Künstlers Rudolf Martin Burkhardt, besser bekannt unter dem Künstlernamen „Rubu“, in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte eröffnet. Rubu, der auf ein über 50-jähriges Künstlerleben zurückblicken kann, präsentiert sowohl ältere als auch ganz neue Werke. Für seine Gemälde verwendet er noch ganz altmeisterlich aus Pigmenten und Bindemitteln selbst angemischte Farben.

weiter

Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Iwonn Passehl (l.) übergab am 24.6. die Gewinnurkunde an Janine Stöhr (2.v.l.) und ihre Kinder in Hamburg.

Janine Stöhr aus Hamburg erhält Hauptgewinn beim Wettbewerb Danke, lieber Nachbar

Nachbarin für Engagement ausgezeichnet

Greven, 27. Juni 2016

 

Gute Nachbarschaft erfordert das Engagement jedes einzelnen. Dies langfristig zu fördern, hat sich das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen in seinem „Wohnklima“-Leitbild zum Ziel gesetzt. Bereits seit zehn Jahren ist das von Inhaber Albert Sahle entworfene Leitbild nun richtungweisend für die gesamte Unternehmensgruppe. Anlässlich dieses Jubiläums hatte Sahle Wohnen seine Mieter im Frühjahr erstmals aufgerufen, ihre besonders engagierten Nachbarn im Rahmen eines Wettbewerbs „Danke, lieber Nachbar!“ zu nominieren. In über 40 Städten nannten die Mieter insgesamt 60 Lieblings-Nachbarn, die eine Auszeichnung für ihr vorbildliches Engagement verdient hätten.

weiter

Mit viel Begeisterung bemalten die Kinder bereits ihre Trikots für das Fußballspiel am 1.7..

Fußball-Aktion am 1.7.

Schieß ein Tor für dein Land

Düsseldorf-Rath, 27. Juni 2016

 

Als Vorgeschmack auf das deutsche Viertelfinalspiel der Fußball-EM findet für die Kinder der Sahle-Wohnanlage an der Marler Straße am 1.7. ebenfalls ein Fußballturnier statt. Organisiert wurde die Aktion „Schieß ein Tor für dein Land“ von der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea auf dem Bolzplatz an der Osterfelder Straße. Am Freitag, 1.7. von 17 bis 19 Uhr werden die Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren in selbst bemalten Trikots gegeneinander antreten und versuchen, so viele Tore wie möglich für „ihr“ Land zu schießen.

weiter

Die künftigen Schulkinder zeigten den Senioren ihre Vorschulmappen.

Vorschulkinder besuchten Senioren

Schule früher und heute

Düsseldorf-Rath, 24. Juni 2016

 

Der erste Schultag ist für alle Kinder ein aufregender Start in einen neuen Lebensabschnitt – ein Erlebnis, das Generationen verbindet. Wie Schule früher war, und was die Kinder dort heute erwartet, darüber unterhielten sich kürzlich 9 angehende Schulkinder mit den Senioren in der Sahle-Wohnanlage an der Marler Straße in Rath.

weiter

Stefan Irsen zeigte den Senioren, worauf sie bei der Benutzung ihres Rollators achten sollten.

Polizeihauptkommissar besuchte Sahle-Wohnanlage

Tipps vom Profi

Velbert-Losenburg, 24. Juni 2016

 

Immer wieder versuchen Trickbetrüger, sich auf unredliche Weise zu bereichern. Vor allem Senioren werden häufig Opfer von Enkeltricks oder Diebstählen. Wie sie sich davor schützen können und worauf sie besonders achtgeben sollten, erklärte Polizeihauptkommissar Stefan Irsen nun allen interessierten Senioren in der Sahle-Wohnanlage an der Paracelsusstraße in Losenburg.

weiter

Trotz des unbeständigen Wetters waren die Kinder aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Viktoriastraße mit viel Elan bei dem Turnier der Parea dabei.

 

Kinder-Fußballturnier "Schieß' ein Tor für dein Land!" der Parea zur EM

Denis gewinnt für Deutschland

Essen, 23. Juni 2016

 

Boateng, Coman, Ronaldo - beim Turnier „Schieß‘ ein Tor für dein Land!“ am Freitag (17. Juni) eiferten 14 Kinder aus der Wohnanlage an der Viktoriastraße in Katernberg ihren großen Idolen bei der derzeit laufenden Europameisterschaft nach. Auf Einladung der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea, die im Auftrag des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen in der Wohnanlage in der Mieterbetreuung tätig ist, hatten sich die fußballbegeisterten Kids im Alter zwischen 7 und 12 Jahren auf dem Bolzplatz am Farrenbroich eingestellt.

weiter

Mit viel Elan machen die Seniorinnen bei den Übungen mit, die während der Entspannungsstunde auf dem Programm stehen.

Entspannungsstunde mit Heilpraktikerin Gisela Thomas in der Seehausstraße 5

Bonner Seniorinnen halten sich fit

Bonn, 23. Juni 2016

 

Viel Spaß haben derzeit zehn Mieterinnen aus mehreren Seniorenwohnanlagen von Sahle Wohnen in Bonn bei der regelmäßig stattfindenden Entspannungsstunde mit Gisela Thomas. Seit dem 15. März bietet die Heilpraktikerin für Psychotherapie, die über Ausbildungen in Entspannungstherapie, Hypnose und in der Burn-out-Prophylaxe verfügt, den Kurs an jedem zweiten Dienstag im Monat im Parea-Gemeinschaftsraum in der Seehausstraße 5 an. Mit großer Freude und viel Elan sind die Teilnehmerinnen bei jedem Treffen dabei, wenn es heißt, etwas für die eigene körperliche und geistige Fitness zu tun und vital zu bleiben.

weiter

Parea-Mitarbeiterin Rita Fuchs (4.v.l.) begleitete die Seniorengruppe in den Wuppertaler Zoo.

Gemeinschaftsaktionen fördern nachbarschaftliches Miteinander

Aktive Seniorinnen und Senioren

Wuppertal, 23. Juni 2016

 

Von Langeweile kann in den Paulinum-Seniorenwohnanlagen von Sahle Wohnen keine Rede sein. Denn dort bietet die Parea regelmäßig Freizeitveranstaltungen an, die zum Mitmachen einladen. So stand am 16.6. für die Paulinum-Bewohner in Barmen ein Zoobesuch auf dem Programm, am 20.6. konnten die Paulinum-Bewohner in Vohwinkel ihr Talent zum Bogenschießen ausprobieren.

weiter

Die glücklichen Gewinner (v.l.): Sudenaz Ünal, Ilias Hajjam und Salim Maral mit den Schiedsrichtern vom SC Greven 09.

22 Kids kickten im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld

Ilias Hajjam schoss die meisten Tore für sein Land

Haan, 22. Juni 2016

 

Wie bei der Fußball-EM in Frankreich, traten am 16.6. auch auf dem Bolzplatz im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld verschiedene Nationen gegeneinander an. Insgesamt 22 Kinder im Alter von 7 bis 13 Jahren versuchten in zwei Mannschaften, für ihr gewähltes Land möglichst viele Tore zu schießen.

weiter

Eingang ins Baugebiet Grant Circle beim Spatenstich am 2.7.16

Erster Spatenstich im Baugebiet Grant Circle am 2.7.

Leben im Einklang mit der Geschichte

Mannheim, 21. Juni 2016

 

„Leben im Einklang mit der Geschichte“ sollen die Menschen in den nächsten Jahren im Baugebiet „Grant Circle“ in Mannheim. Dafür erfolgt am 2. Juli 2016 um 11 Uhr der erste Spatenstich durch die IHR HAUS Sahle Massivbau GmbH. Bürgermeister Lothar Quast und Achim Judt, Prokurist der MWS Projektentwicklungsgesellschaft mbH, werden diesen zusammen mit den IHR HAUS-Geschäftsführern Albert Sahle und Markus Hagedorn durchführen.

weiter

Beliebt bei Groß und Klein: die Sommerfeste der Parea

Parea lädt zum Sommerfest in die Begegnungsstätte Paulinum ein

Sommerfest im Quartier

Frankfurt-Bornheim, 17. Juni 2016

 

Für viele Quartierbewohner an der Friedberger Warte ist das Parea-Sommerfest ein willkommener Anlass, um sich mit ihren Nachbarn zu treffen. In diesem Jahr startet das Fest am Freitag, 24. Juni um 15 Uhr in der Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Straße 136 a. Herzlich eingeladen dazu sind alle Bewohner von New Betts und New Atterberry. Neben Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken erwartet die Besucher ein buntes Unterhaltungsprogramm.

weiter

Sahle Wohnen lud Mieter zum Grillfest ein

Nachbarn unter sich

Lüdenscheid, 27. Juni 2016

 

Am vergangenen Freitag, 24.6. trafen sich zahlreiche Bewohner, die am Worthnocken zu Hause sind, zum gemeinsamen Grillen. Auf dem Grillplatz neben dem Wohnhaus am Worthnocken 12 verbrachten sie einen geselligen Nachmittag miteinander. Eingeladen zu dem Grillfest hatte das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen.  

weiter

Baumbeispiel

Vom 25. bis 28.6. an der Schliemannstraße

Kunstaktion 50 Goldene Bäume

Erkrath, 15. Juni 2016

 

Am 25. und 26. Juni 2016 werden die Künstler Katy Schnee und Volker Rapp in der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44 in Erkrath-Hochdahl insgesamt 50 Baumstämme mit Folie „vergolden“. Die Aktion findet zum 50-jährigen Jubiläum der Stadt Erkrath statt und wird bis zum 28.6. in der Wohnanlage zu sehen sein.

weiter

Stolz nahmen die Kinder ihre Urkunden und Pokale entgegen.

Nachbarschaftsfest von Sahle Wohnen, Ekkehardclub und Parea

Bolzplatz verbindet

Düsseldorf-Rath, 15. Juni 2016

 

Ein perfekter Sommertag lockte am Freitag, 10. Juni, rund 25 Kinder verschiedener Nationen auf den Bolzplatz an der Osterfelder Straße. Dort hatten Sahle Wohnen, die Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung Ekkehardstraße und Parea zum zweiten Mal ein Nachbarschaftsfest mit Fußballturnier organisiert. Schließlich liegt der Bolzplatz mittig zwischen Sahle-Siedlung und Jugendclub und ist von allen Nachbarn gut erreichbar.

weiter

Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld (l.), Dezernentin für Soziales, Senioren, Jugend und Recht, begrüßte die Gäste zur Ausstellungseröffnung.

Ausstellung im Paulinum taucht ein in die Seele des Quartiers an der Warte

Lebenswelten an der Warte

Frankfurt-Bornheim, 10. Juni 2016

 

Wer sind die Menschen, die im Quartier an der Warte zu Hause sind? Welches die Orte, die dem Quartier ein Gesicht geben? Nicht nur für zugezogene Bürger lohnt sich der Besuch der Ausstellung „In Frankfurter Gesellschaft – New Atterberry & New Betts innen und außen“, die am vergangenen Dienstag, 7.06. in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte eröffnet wurde. Die Fotos von Menschen und Orten bieten auch alteingesessenen Frankfurtern neue Einblicke in das noch junge Quartier.

weiter

Gute Stimmung auf der Terrasse und im Garten der Florenzer Straße 32

Verabschiedung des Vereins „Neues Wohnen im Alter“ beim Sommerfest in Chorweiler

Adieu NWiA!

Köln-Chorweiler, 9. Juni 2016

 

Am vergangenen Freitag, 3.6. blieb der Kölner Norden bis kurz vor 18 Uhr regenfrei. Zum Glück für die Besucher des Sommerfestes im Garten der Florenzer Straße 32. Ab 15 Uhr tummelten sich dort mehr als 100 Viertelbewohner, darunter viele Senioren. Gemeinsam verbrachten die Nachbarn einen gemütlichen Nachmittag miteinander und verabschiedeten sich vom Verein „Neues Wohnen im Alter, Köln“, der drei Jahre lang Quartiersarbeit für Senioren in Chorweiler geleistet hat.   

weiter

Medieneinladung

Super-Sause im Herzen des Hansaviertels

Greven, 1. Juni 2016

 

Programm und Ablauf stehen fest, die beteiligten Gruppen und Helfer sind bereit: Am Samstag, 4. Juni steigt auf dem Parkplatz hinter dem Haus Bismarckstraße 36 zum ersten Mal ein großes Stadtteilfest im Hansaviertel. Organisiert wird die Premiere von der Arbeitsgruppe „Wohnen - Leben - Lachen im Hansaviertel“, in der sich acht Institutionen und Unternehmen zusammengetan haben, die im oder für das Quartier tätig sind.

weiter

Laden zum Stadtteilfest Hansaviertel am Samstag auf den Parkplatz hinter der Bismarckstraße 36 ein (v.l.): Michael Hüttermann, Annika Mertens, Susanne Steffen, Rike Bünder, Georg Dodt und Stefanie Walter von der Arbeitsgruppe „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“.

Samstag volles Programm beim Stadtteilfest Hansaviertel

Vom Kletterfelsen bis zum Youtube-Star

Greven, 31. Mai 2016

 

Spiel, Spaß und beste Unterhaltung stehen am Samstag, 4. Juni im Hansaviertel auf dem Programm. Ab 13 Uhr lädt die Arbeitsgruppe „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“ auf dem Parkplatz hinter der Bismarckstraße 36 zum Stadtteilfest ein. Viele Attraktionen, mehrere Stände und Live-Musik vom Feinsten werden das Viertel an dem Tag zum Feierzentrum der Stadt machen.

weiter

Anstehen für die Gratis-Blümchen: Die Mieter von Sahle Wohnen aus dem Hörsterfeld nahmen den Blumenmarkt gern an.

Blumenmarkt im Hörsterfeld

Blumenschmuck für den Balkon

Essen, 30. Mai 2016

 

Blühende Balkonpflanzen in Hülle und Fülle gab es beim Blumenmarkt von Sahle Wohnen im Hörsterfeld. Über 600 Gewächse brachten Mitarbeiter der Firma Blumeneck Haase aus Voerde in die Wohnanlage am Julius-Leber-Weg. Alexander Fischer, Frank Schonebeck und Hauswart Andreas Felix vom Sahle Wohnen-Kundencenter hatten alle Hände voll zu tun, um der Nachfrage und den Wünschen der Mieter gerecht zu werden.

weiter

Stolz präsentierten die Mieterkinder ihre gemalten Bilder.

Mal-Nachmittag für Kinder an der Südallee

Gemeinschaftsaktionen für Mieterkinder

Düsseldorf-Urdenbach, 30. Mai 2016

 

Als gemeinnützige Gesellschaft fördert Parea gute Nachbarschaften und unterstützt Mieter dabei, gemeinschaftliche Aktivitäten aufzubauen. In der Sahle-Wohnanlage an der Südallee besteht daher ein Parea-Gemeinschaftsraum, in dem sich die Mieter treffen können. Auf Einladung von Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch trafen sich dort im März bereits sechs Kinder zu einem Lego-Nachmittag. Nun initiierte Olga Hoch einen Mal-Nachmittag zum Thema „Meine Traum-Sommerferien“.

weiter

Parea und NWiA Köln laden Mieter von Sahle Wohnen zum Sommerfest ein

Sommerfest in Chorweiler

Köln-Chorweiler, 30. Mai 2016

 

Am Freitag, 3. Juni von 15 bis 18 Uhr veranstalten die PAREA gGmbH und der Verein „Neues Wohnen im Alter e.V., Köln“ (NWiA Köln) gemeinsam ein Sommerfest im Garten der Florenzer Straße 32. Eingeladen dazu sind alle Mieter von Sahle Wohnen aus dem Stadtteil Chorweiler. Neben kulinarischen Genüssen und nachbarschaftlichen Begegnungen erwarten die Besucher ein komplett neu gestalteter Parea-Gemeinschaftsraum und vielfältige Informationen rund um das Thema „Leben im Alter“.   

weiter

Ado Kojo gastiert am 4. Juni "umsonst und draußen" beim Stadtteilfest Hansaviertel.

R 'n' B-Shootingstar kommt nach Greven

Ado Kojo ist Top-Act beim Stadtteilfest Hansaviertel

Greven, 23. Mai 2016

 

Mit einem attraktiven und abwechslungsreichen Programm wartet das Stadtteilfest Hansaviertel am 4. Juni auf. Den Organisatoren der Arbeitsgruppe „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“ ist es gelungen, eine unterhaltsame Mischung und ein üppiges Musikprogramm zusammenzustellen. Hauptanziehungspunkt des Fests, das um 13 Uhr auf dem Parkplatz Hansaviertel beginnt, wird die große Live-Bühne sein.

weiter

Eine Warteschlange bildete sich zeitweilig beim Blumenmarkt von Sahle Wohnen an der Otto-Hahn-Straße

Warteschlange beim Blumenmarkt von Sahle Wohnen in Neumühl

Begehrte Blumen

Duisburg, 20. Mai 2016

 

Das sommerliche Wetter war wie bestellt beim Blumenmarkt von Sahle Wohnen in der Neumühler Wohnanlage an der Otto-Hahn-Straße. Gut gelaunt und in einer langen Reihe standen die Mieter an der Ausgabestelle Schlange, um die blühenden Balkonpflanzen zu ergattern. Das Team des Sahle Wohnen-Kundencenters hatte alle Hände voll zu tun, um der Nachfrage gerecht zu werden.

weiter

Freudig nahm Neumieterin Ursula Groß (l.) den Wohnungsschlüssel von Sahle Wohnen-Kundenberaterin Carolin Klopsch entgegen.

Schlüsselübergabe in der Neubau-Seniorenwohnanlage an der Killingstraße

Die nächsten Mieter ziehen ein

Münster, 17. Mai 2016

 

Voller Vorfreude auf ihr neues Zuhause nahmen jetzt 21 Mieter der öffentlich geförderten Seniorenwohnungen im Neubau von Sahle Wohnen an der Killingstraße in Münster-Kinderhaus die Schlüssel von Kundenberaterin Carolin Klopsch entgegen.

weiter

Mieterin Emmi Foutaine (l.) und Sahle Wohnen-Vermieterin Elke Schmengler wissen, was sie aneinander haben.

Zahlreiche Senioren bereits seit 50 Jahren Sahle-Mieter

Ausflug mit Wohnjubilaren

Rhein-Sieg-Kreis, 13. Mai 2016

 

Nä wat is dat schön… Eine tolle Gemeinschaft erlebten die langjährigen Mieter von Sahle Wohnen aus Sankt Augustin, Siegburg und Troisdorf am 11.5. bei einer gemeinsamen Schifffahrt auf dem Rhein. Die Mitarbeiterinnen des Sahle Wohnen-Kundencenters Troisdorf hatten 45 Mietern, die bereits seit fast 30 Jahren oder länger bei Sahle wohnen, einen geselligen Tagesauflug auf dem Eventschiff Poseidon spendiert.

weiter

Susanne Steffen und Markus Twickler vom Kundencenter verteilten die kostenlosen Balkonpflanzen an die Mieter von Sahle Wohnen.

Frühlingsaktion von Sahle Wohnen

Bunter Blumengruß vom Vermieter

Greven, 13. Mai 2016

 

Blühendes für ihren Balkon konnten sich die Mieter von Sahle Wohnen am Donnerstag, 12. Mai bei einem Blumenmarkt vor dem Kundencenter an der Bismarckstraße abholen. Ob Geranien, Verbenen, Lobelien oder Fuchsien, über 1 500 Sommerblüher verschiedener Art hielten die Mitarbeiter des Wohnungsunternehmens bereit.

weiter

Schon früh tummelten sich zahlreiche Blumenfreunde am Blumenstand.

500 Mieter besuchten den Blumenmarkt von Sahle Wohnen

Blumenschmuck für den Balkon

Wuppertal, 13. Mai 2016

 

Petunien in Hülle und Fülle gab es am Donnerstag, 12.05. von 12 bis 17 Uhr für die Mieter von Sahle Wohnen beim Blumenmarkt in Barmen. Vor dem Terrassentreff am Krautsberg 13 hatte das Team vom Kundencenter Wuppertal einen großen Blumenstand aufgebaut, der schon vor Beginn des Marktes die Aufmerksamkeit zahlreicher Blumenfreunde auf sich zog.

weiter

Annika Mertens (l.) von Parea und Jugendtrainer Simon Herkt vom SC Greven 09 laden zum „Offenen Balltreff“ auf den Bolzplatz im Hansaviertel ein. Mitkicken können Mädchen und Jungen von 8 bis 12 Jahren.

 

Gemeinschaftsaktion von Parea und SC Greven 09 im Hansaviertel

"Offener Balltreff" startet in die Sommersaison

Greven, 12. Mai 2016

 

Laufen, Tricksen, Passen - beim „Offenen Balltreff“ auf dem Bolzplatz am Hansaring dreht sich ab dem kommenden Mittwoch (18. Mai) wieder alles um König Fußball. Mit viel Schwung startet das offene Sportangebot von Parea und SC Greven 09 in die diesjährige Sommersaison.

weiter

Sahle Wohnen lädt Mieter zum Blumenmarkt ein

Blumengruß vom Vermieter

Lüdenscheid, 12. Mai 2016

 

Farbenprächtige Balkonblumen gibt es wieder für die Mieter von Sahle Wohnen beim Blumenmarkt in Lüdenscheid. Er findet am Mittwoch, 18. Mai von 14 bis 16 Uhr vor dem Wohnhaus an der Glatzer Straße 55 statt. „Der Blumenmarkt ist bei den Blumenfreunden unter unseren Mietern sehr beliebt. Wenn das Wetter mitspielt, wird der Andrang groß sein“, sagt Ingrid Klaas vom Kundencenter Lüdenscheid, die den Blumenmarkt schon seit mehreren Jahren organisiert.  

weiter

Gaben den Startschuss für die Einrichtung des Baumlehrpfads (v.l.): Jan Fahrenhorst und Peter Averbeck-Weber (Garten- und Landschaftsbau Martin Pott), Rüdiger Policnik (Sahle Wohnen), Ludger Rauert (Gegenbauer), Frank Merz und Adelgund Schmitz (beide Sahle Wohnen).

Projekt soll Mietern und Nachbarn die Natur näher bringen

Baumlehrpfad direkt vor der Haustür

Münster, 12. Mai 2016

 

Den ersten Baumlehrpfad in einer Wohnanlage in Münster legt derzeit das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen an. Dazu wurden jetzt sieben junge Bäume gepflanzt, darunter ein Amberbaum, eine Kobushi Magnolie und ein Gingko. Insgesamt wird der Lehrpfad 15 Stationen umfassen. Die Anlage entsteht im Grüngürtel rund um die Häuser an der Westhoffstraße in Münster-Kinderhaus.

weiter

Mit viel Engagement bereitet die Arbeitsgruppe "Wohnen - Leben - Lachen im Hansaviertel" das Stadtteilfest am 4. Juni vor.

Arbeitsgruppe bereitet Veranstaltung am 4. Juni im Hansaviertel vor

Stadtteilfest mit allem Drum und Dran

Greven, 10. Mai 2016

 

Wenn Kinder und Eltern nicht nur aus dem Wohnviertel, sondern aus ganz Greven eingeladen sind, dann bedarf die Organisation eines Stadtteilfests besonders guter Vorbereitung. Wo soll die große Live-Bühne stehen? Von wo hat das Publikum die beste Sicht auf die Künstler? Wo kommen die Stände hin, wo die Spielstationen für die Kinder? In das Stadtteilfest im Hansaviertel am 4. Juni investieren die Organisatoren der Arbeitsgruppe „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“ eine Menge Arbeit.

weiter

Am Ende der Rundfahrt: Zwei Damen in historischen Kostümen verabschiedeten ihre Gäste.

Paulinum-Bewohner genossen Fahrt mit dem Kaiserwagen

Schweben wie der Kaiser

Wuppertal-Barmen, 10. Mai 2016

 

Selbst für alteingesessene Wuppertaler Bürger ist die Fahrt mit dem „Kaiserwagen“ der Schwebebahn etwas Besonderes. Am 4.05. nahmen mehrere Bewohner aus der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“ in dem historischen Vehikel Platz und genossen die mehr als einstündige Fahrt im majestätischen Ambiente.

weiter

Die Sandbirke ist Baum Nr. 4 beim Sahle Wohnen-Baumlehrpfad.

Kinder können jetzt auf Baumlehrpfad Natur erkunden

Bäume in voller Pracht

Haan, 10. Mai 2016

 

In diesen Tagen grünt und blüht die Natur in voller Pracht – eine tolle Jahreszeit, um Kinder für die verschiedenen Baumarten zu begeistern. Nun im Frühling lädt Sahle Wohnen wieder alle interessierten Haaner, aber auch Schulklassen, Kindergruppen und AGs herzlich ein, den Sahle Wohnen-Baumlehrpfad zu besuchen und freut sich, damit das Umweltbewusstsein und die Freude an der Natur zu wecken.

weiter

Wünsch dir was! Beim Aufhängen der bunten Bänder durfte sich jeder etwas wünschen.

 

Paulinum-Bewohner feierten zusammen kleines Maibaumfest

Gut gelaunt in den Mai

Wuppertal-Vohwinkel, 9. Mai 2016

 

Kreativ gingen 21 Bewohner der Seniorenwohnanlage „Paulinum Am Stationsgarten“ in Vohwinkel zu Werke. Statt draußen einen Baum zu schmücken, verwandelten sie kurzerhand den Osterstrauß im Parea-Gemeinschaftsraum mit farbigen Bändern in einen bunten Maistrauß.

weiter

Rund 100 Mieter kamen zum ersten Blumenmarkt in der Sahle-Wohnanlage am Rosenhügel.

Über 200 Nachbarn trafen sich beim Pflanzenkauf

Blumenmärkte für Sahle-Mieter

Velbert, 9. Mai 2016

 

Gleich zwei Mal hat das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen seine Mieter in Velbert in den vergangenen Tagen zu Blumenmärkten direkt vor ihrer Haustür eingeladen. Am Freitag, 22.4. nutzten rund 100 Mieter am Rosenhügel in Neviges die Gelegenheit, sich ihre Sommerblumen für den Balkon direkt vor der Haustür zu besorgen.

weiter

Auf der Terrasse vor dem Parea-Gemeinschaftsraum waren die Stühle schnell besetzt.

 

Frühlings-Café für Sahle Wohnen-Mieter im Europaviertel

Neue Kontakte knüpfen

Frankfurt-Europaviertel, 5. Mai 2016

 

Mehr als 150 kleine und große Bewohner des Neubauquartiers Helenenhöfe im Europaviertel besuchten das Frühlingscafé, zu dem das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen am 30.04. eingeladen hatte. „Viele Mieter haben das Open Air-Café als willkommene Gelegenheit genutzt, um nachbarschaftliche Kontakte in ihrem Wohnviertel zu knüpfen“, sagt Sahle Wohnen-Mitarbeiterin Maria Neffe.

weiter

Freuen sich über ihren Einsatz bei den „Kleinen Knirpsen“: Martina Gebauer (4.v.l.) und Yvonne Asche.

Yvonne Asche und Martina Gebauer verstärken das Team der U 3-Betreuung in Greven

Neue Gesichter bei den "Kleinen Knirpsen"

Greven, 4. Mai 2016

 

Sie rutschen um die Wette, toben auf den ausgelegten Kissen, schauen Bilderbücher an oder tippeln vergnügt durch die Räume - die „Kleinen Knirpse“ an der Bismarckstraße. Die schöne und entspannte Atmosphäre, die in der U3-Betreuung der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea herrscht, ist der Arbeit von zwei erfahrenen und qualifizierten Tagesmüttern zu verdanken, die sich liebevoll und individuell um die Kleinen kümmern.

weiter

Hochhausmarathon wird zum dritten Mal ausgetragen / Schirmherrin ist Oberbürgermeisterin Henriette Reker

373 Stufen bis zum Ziel

Köln, 3. Mai 2016

 

Am Samstag, 3. September um 10 Uhr startet der 3. Hochhausmarathon in Köln-Chorweiler. Für die Läufer gilt es, die Stufen des Sahle-373-Stufenhauses an der Florenzer Straße 32 zu erklimmen. Teilnehmen können Profiläufer ebenso wie Laienläufer, Jung und Alt, Menschen mit und ohne Behinderung. Die Zeiten der Läufer werden individuell gemessen und nach verschiedenen Alters- und Leistungsklassen ausgewertet.

 

 

 

Starttermine: 10:30 Uhr - Kinder und Jugendliche

                                 11:00 Uhr - Feuerwehrleute

                                 11.30 Uhr - Menschen mit Behinderungen

                                 12.00 Uhr - Erwachsene (Profis/Laien)

 

Siegerehrung: ab 13:00 Uhr im City-Center Köln-Chorweiler

weiter

Die Sahle-Mieterinnen Susanne Etemad-Parishanzadeh (r.) und ihre Tochter Joana freuten sich über die frischen Sommerblumen für ihren Balkon.

Mieter erhielten drei Balkonpflanzen gratis

Begegnungen beim Blumenkauf

Düsseldorf, 9. Mai 2016

 

Gleich zwei Mal hat das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen seine Mieter in Düsseldorf in den vergangenen Tagen zu Blumenmärkten direkt vor ihrer Haustür eingeladen. Am Freitag, 29.4. baute Sahle Wohnen einen Blumenstand an der Heinrichstraße 131 auf, so dass die Nachbarn von 15 bis 17 Uhr Balkonpflanzen direkt im Viertel einkaufen konnten.

weiter

Von Fitnesstrainerin Christiane Sasse  (im grünen Sport-Outfit) lernten die Parea-Mitarbeiterinnen zahlreiche Smovey-Übungen.  

Parea-Übungsleiterinnen für Seniorensport absolvierten Smovey-Schulung

Sportlich mit Smoveys

Köln-Porz, 3. Mai 2016

 

Die grünen Smovey-Ringe liegen derzeit voll im Trend. Am 29. April trafen sich 13 Parea-Mitarbeiterinnen in der Seniorenwohnanlage „Paulinum WesthovenPark“ von Sahle Wohnen in Porz, um unter Anleitung von Fitnesstrainerin Christiane Sasse die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten dieses neuen Trainingsgerätes kennenzulernen.

weiter

Sahle Wohnen pflanzt zusätzliche Bäume

Kinderhauser Wohnanlage erhält einen Baumlehrpfad

Münster, 29. April 2016

 

Das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen richtet in seiner Wohnanlage an der Westhoffstraße in Münster-Kinderhaus einen Baumlehrpfad ein. Mit der Anlage möchte das Unternehmen bei Kindern und Erwachsenen aus den eigenen Häusern aber auch aus der Nachbarschaft das Interesse an der Natur fördern und auf die Bäume aufmerksam machen, die bereits in dem Grüngürtel rund um die Wohngebäude stehen, „im Alltag aber kaum wahrgenommen werden“, wie die zuständige Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin, Adelgund Schmitz, sagt.

weiter

Heinrich Schlautmann geht in den Ruhestand. Die Unternehmer Albert Sahle (r.) und Uwe Sahle (2.v.l) und Geschäftsführer Ewald Meyer-Hoock dankten ihm für seine Verdienste.

Sahle Wohnen verabschiedet Heinrich Schlautmann in den Ruhestand

Immer gern Verantwortung übernommen

Greven, 28. April 2016

 

Einem Unternehmen über mehrere Jahrzehnte die Treue zu halten, hat heute Seltenheitswert. Heinrich Schlautmann zählt zu den wenigen Angestellten, die ihrem Arbeitgeber fast 50 Jahre lang verbunden geblieben sind. Im Rahmen einer Feierstunde wurde der Geschäftsführer und Prokurist in der Unternehmensgruppe Sahle Wohnen jetzt in den Ruhestand verabschiedet.

weiter

Rund 200 Besucher kamen zum Blumenmarkt von Sahle Wohnen.

Sahle Wohnen eröffnete Balkonsaison an der Schliemannstraße

200 Besucher beim Blumenmarkt

Erkrath, 26. April 2016

 

Zum Start in die Balkon-Saison lud das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen seine Mieter und Nachbarn in der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44 am Donnerstag, 21.4. zu einem Blumenmarkt direkt vor der Haustür ein. Bei sonnigem Wetter kamen rund 200 Mieter, um sich am Stand der Gärtnerei Selders ihre Sommerbepflanzung für ihren Balkon auszusuchen.

weiter

Erstes Frühlings-Café im Neubauquartier Helenenhöfe

Auf gute Nachbarschaft

Frankfurt, 25.04.2016

 

Am Samstag, 30. April von 15 bis 18 Uhr lädt das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen alle Mieter der neuen Wohnanlage Helenenhöfe in der Pariser Straße und am Maastrichter Ring im Europaviertel zum ersten Frühlings-Café ein. Bei Kaffee, kühlen Getränken und Kuchen können die Quartierbewohner einen gemütlichen Frühlingsnachmittag zusammen verbringen und nachbarschaftliche Kontakte knüpfen, während die Jüngsten sich u.a. auf einer Hüpfburg und einer Rollenrutsche vergnügen.

weiter

Sahle Wohnen lädt ein

Blumenmärkte für Sahle-Mieter

Kreis Mettmann, 14. April 2016

 

Zum Start in die Balkon-Saison lädt das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen seine Mieter und Nachbarn an vielen Standorten zu Blumenmärkten direkt vor ihrer Haustür ein. Im Kreis Mettmann veranstaltet Sahle Wohnen in den nächsten Tagen vier Blumenmärkte:

  • Erkrath: Sahle-Wohnanlage Schliemannstraße 44: 21.4., 16-18 Uhr
  • Velbert: Sahle-Wohnanlage am Rosenhügel, Werner-Buschmann-Str. 14: 22.4., 16-18 Uhr
  • Velbert: Sahle-Wohnanlage Losenburg, Paracelsusstr. 84: 29.4., 16-18 Uhr
  • Heiligenhaus: Sahle-Wohnanlage, Harzstraße 12: 29.4., 16-18 Uhr

weiter

Erika Kemper-Lucks nimmt das Ziel konzentriert ins Visier.         

Paulinum-Bewohner übten den Umgang mit Pfeil und Bogen

Bogenschießen für Senioren

Wuppertal-Barmen, 14. April 2016

 

Am Donnerstag, 7. April um 15 Uhr ging es im Gemeinschaftsraum der Paulinum-Seniorenwohnanlage „Zur Scheuren“ sportlich zur Sache. Unter der Anleitung von Gerhard Ferl, Trainer für intuitives Bogenschießen beim Eisenbahner Sportverein Wuppertal West, übten dort 25 Seniorinnen und Senioren den Umgang mit Pfeil und Bogen.

weiter

Sahle Wohnen-Mieter erhielten einen Gutschein in Höhe von 5 Euro pro Haushalt.

Blumenmarkt in Ossendorf

Blühende Balkone

Köln-Ossendorf, 11. April 2016.

 

Trotz frischer Temperaturen nutzten zahlreiche Mieter von Sahle Wohnen und ihre Nachbarn die Gelegenheit, auf dem Blumenmarkt an der Peter-Michels-Straße 47 in Ossendorf frische und robuste Balkonpflanzen zu einem günstigen Preis einzukaufen. Mitarbeiter des Gartencenters Effenberger aus Zündorf hatten eine breit gefächerte Auswahl an Pflanzenarten angeliefert, von Begonien und Geranien über Hortensien und Petunien bis zu Kapmargeriten und Wandelröschen.

weiter

Trotz regnerischen Wetters stieß der Blumenmarkt wieder auf großes Interesse. 

Sahle Wohnen lud Mieter und Nachbarn zum Blumenmarkt ein

Blumenschmuck für den Balkon

Köln-Riehl, 11. April 2016.

 

Frische und bunte Balkonblumen in Hülle und Fülle gab es jetzt wieder für die Mieter von Sahle Wohnen und ihre Nachbarn beim Blumenmarkt in Köln-Riehl. Mitarbeiter des Gartencenters Effenberger aus Zündorf hatten ein breit gefächerte Auswahl an Pflanzenarten angeliefert und in mehreren Regalen auf der Terrasse der Seniorenwohnanlage „Paulinum am Zoo“ an der Rotterdamer Straße 37 aufgebaut.

weiter

Sahle Wohnen-Kundenberater Markus Twickler freut sich über den neuen Glanz, in dem das modernisierte Badezimmer erstrahlt.

Sahle Wohnen erhöht den Wohnwert in seiner Wohnanlage

Schicke Bäder am Emsweg

Greven, 7. April 2016

 

„Es ist richtig schön geworden“, freut sich Markus Twickler über ein weiteres funkelnagelneues Badezimmer, das in der Wohnanlage Emsweg 6 - 12 fertig gestellt wurde. Fliesen, WC-Topf, Badewanne und Wachbecken mit dem Charme der 70er-Jahre gehören jetzt der Vergangenheit an.

weiter

Auch im vergangenen Jahr war der Blumenmarkt vor dem Sahle-373-Stufenhaus gut besucht.

Sahle Wohnen lädt Mieter und Nachbarn zum Blumenmarkt ein

Blumenpracht für den Balkon

Köln-Chorweiler, 4. April 2016.

 

Blumenfreunde aus den Wohnhäusern von Sahle Wohnen in Chorweiler werden sich freuen: Auch in diesem Jahr lädt das Wohnungsunternehmen seine Mieter und Nachbarn aus dem Quartier und den angrenzenden Wohnbereichen wieder zum beliebten Blumenmarkt ein. Er findet am Montag, 11. April von 16 bis 18 Uhr vor dem Sahle-373-Stufenhaus in der Florenzer Straße 32 statt.

weiter

Die Senioren aus der Sahle-Wohnanlage an der Otto-Hahn-Straße freuten sich über den Osterbrunch im Salenium.

Gemeinschaft im Kreis der Nachbarn erleben

Osterbrunch der Senioren

Duisburg, 29. März 2016

 

Im Gemeinschaftraum des Saleniums an der Otto-Hahn-Straße ist die lange Tafel gedeckt, kleine Osternester mit Schoko-Hasen stehen an den Plätzen, der Duft von frisch gekochten Kaffee liegt in der Luft. Gespannt warten die ersten Senioren  auf die Köstlichkeiten, die sie beim Osterbrunch verwöhnen sollen.

weiter

Gut gelaunte Bewohnerinnen und Bewohner beim Osterfrühstück im Gemeinschaftsraum der Paulinum-Seniorenwohnanlage „Am Stationsgarten“  

Paulinum-Bewohner genossen gemütliches Beisammensein

Osterfrühstück für Senioren

Wuppertal-Vohwinkel, 23. März 2016

 

Liebevoll mit bunten Ostersträußen dekorierte Tische erwarteten die 17 Gäste am Montag, 21.03. im Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage „Paulinum Am Stationsgarten“ in Vohwinkel. Dort hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea zum Osterfrühstück eingeladen.

weiter

Susanne Steffen, Kundenbetreuerin von Sahle Wohnen, freut sich auf viele eifrige Ostereier-Sucher am Sonntag.

 

Mieterkinder von Sahle Wohnen sind herzlich eingeladen

Fröhliche Suche im Hansaviertel

Greven, 22. März 2016

 

„Zusammen mit Kindern aus der Nachbarschaft macht das Ostereiersuchen doch viel mehr Spaß“, ist Susanne Steffen überzeugt. Die Kundenbetreuerin von Sahle Wohnen hat deshalb auch in diesem Jahr alle Mieterkinder aus der Wohnanlage des Unternehmens im Hansaviertel am Sonntag (27. März) zu der traditionellen Osteraktion eingeladen.

weiter

Fast 60 Kinder aus dem Häuserkarree an der Schorlemerstraße lockte die Osteraktion von Sahle Wohnen im vergangenen Jahr.

Sahle Wohnen sorgt für Osterfreude bei Mieterkindern

Osterhase kommt zur Schorlemerstraße

Steinfurt, 22. März 2016

 

Der Osterhase macht sich in diesen Tagen bereit, um all seinen Verpflichtungen an den bevorstehenden Feiertagen nachzukommen. Eine Station auf seiner Tour wird die Grünfläche im Innenhof des Häuserkarrees an der Schorlemerstraße sein. Alle Kinder aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen hat Kundenbetreuerin Susanne Steffen deshalb dazu eingeladen, nachzuschauen, was der Osterhase dort so alles versteckt hat.

weiter

Rund 50 Kinder aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen und der Kita „Zwergenhaus“ am Rosenhügel beteiligten sich an der fröhlichen Osteraktion. Bei deren Abschluss war die Freude über die aufgespürten Osternester groß.

 

50 Kinder suchten erfolgreich nach Osternestern

Überraschungen im Gebüsch

Velbert-Neviges, 21. März 2016

 

Am Freitag, 18. März hatten die Kita „Zwergenhaus“ und Sahle Wohnen alle Nachbarskinder vom Rosenhügel zur traditionellen Osternestsuche eingeladen. Rund 50 Kinder trafen sich in diesem Jahr im Innenhof der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Flora- und Lilienstraße.

weiter

Mit den beeindruckenden großformatigen Fotos von Finn Rasmussen wirken die Flure im Ostring 20 gleich viel freundlicher.

 

Fotogalerie von Finn Rasmussen im Wohnhaus Ostring 20

Grevener Stadtansichten

Greven, 18. März 2016

 

Außergewöhnliche Fotografien zieren jetzt die Flure des Hauses Ostring 20 des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen in Greven. Die insgesamt acht Fotos im Riesenformat 150 mal 230 Zentimeter zeigen verschiedene aktuelle und sehenswerte Ansichten der Stadt. Eingefangen hat sie der Hobbyfotograf Finn Rasmussen, der sich seit 15 Jahren intensiv mit der Fotokunst beschäftigt und sich vor allem der Stadt- und Landschaftsfotografie verschrieben hat.

 

weiter

Rollator-Training im Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“

Paulinum-Bewohner übten die richtige Nutzung der Gehhilfe

Mobil bleiben mit Rollator

Wuppertal-Barmen, 18. März 2016

 

In der Paulinum-Seniorenwohnanlage „Zur Scheuren“ nahmen 20 Bewohnerinnen und Bewohner an einem Rollator-Training teil. Unter der Anleitung von Oliver Manske vom Sanitätshaus Beuthel lernten die Teilnehmer den sicheren Umgang mit dem Rollator. Eingeladen zu dem zweistündigen Training hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea.

weiter

Mit viel Freude bemalten die Mieterkinder im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld das größte Osterei der Stadt.

Mieterkinder bemalten Riesen-Ei

Größtes Osterei der Stadt

Haan, 18. März 2016

 

Am Donnerstag, 17.3., bemalten rund 30 Mieterkinder aus dem Wohnpark Am Bandenfeld das größte Osterei der Stadt. Begleitet von Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch und einigen Eltern hatten die Kinder großen Spaß an der Aktion.

weiter

In Velbert-Losenburg genossen 14 Mieter das gemeinsame Osterfrühstück.

Mieter in Losenburg genossen perfekt gedeckten Tisch

Gemeinsames Osterfrühstück

Velbert-Losenburg, 18. März 2016

 

Das Frühstück der älteren Sahle-Mieter in Velbert-Losenburg ist inzwischen zur beliebten Tradition geworden. Am 9.3. war der Tisch dabei besonders reich gedeckt: Zum Osterfrühstück waren 14 Senioren und Seniorinnen gekommen, die das gemeinsame Frühstück inzwischen selbstständig organisieren.

weiter

Mieterkinder vom Vogelberg suchen Osterüberraschungen

Der Osterhase war wieder da

Lüdenscheid, 21. März 2016

 

Auch in diesem Jahr war der Osterhase in der Wohnanlage von Sahle Wohnen am Vogelberg zu Besuch. Bereits einige Tage vor dem Fest hatte er leckere Osterüberraschungen hinter den Häusern am Wacholderstück heimlich versteckt. Die ließen sich die Kinder aus der Wohnanlage und dem benachbarten Kindergarten „Kindertraum“ natürlich nicht entgehen.

weiter

Auch Schauspielerin Renate Steidle und Schülerin Lara Kersting (v.l.) lasen in verschiedenen Rollen aus dem Roman „Tintenherz“.

Generationsübergreifende Lesung begeisterte Jung und Alt

„Das will ich auch lesen!“

Frankfurt-Bornheim, 16. März 2016

 

Mucksmäuschenstill war es am vergangenen Sonntagnachmittag in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte. Gebannt lauschten 50 kleine und große Gäste den Worten der sieben Vorleser, die sie in die abenteuerliche Welt der zwölfjährigen Meggi und deren Vater, den Bücherliebhaber Mortimer Folchart, auch Mo genannt, entführten.

weiter

Mit großer Begeisterung verzierten die Mieterkinder das Riesen-Osterei in der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße.

Mieterkinder bemalten Riesen-Ei

Größtes Osterei der Stadt

Düsseldorf-Rath, 15. März 2016

 

Ein 1,80 Meter großes, orangenes Osterei erfreut derzeit die Mieter der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße. Das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen hatte dieses vor dem Parea-Gemeinschaftsraum an der Lünener Straße 13 aufgestellt, damit die Mieterkinder es am Freitag, 11.3. gemeinsam bemalen konnten.

weiter

Eier bemalen gehört an Ostern dazu. Die Seniorinnen aus der Seehausstraße 5 um Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Tanja Oehm (5.v.r.) hatten sich dafür ein Ei in Riesengröße ausgesucht.

Seniorinnen aus der Sahle-Wohnanlage bemalten das größte Ei der Stadt

XXL-Osterei in der Seehausstraße

Bonn, 14. März 2016

 

Da wird der Osterhase aber staunen: Das vermutlich größte Ei der Stadt haben Seniorinnen aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen in der Seehausstraße 5 in Auerberg bunt und fröhlich bemalt.

weiter

Mit viel Geduld bemalten die Mieterkinder Am Hoverkamp das größte Osterei der Stadt.

Mieterkinder bemalten Riesen-Ei

Größtes Osterei der Stadt

Kaarst, 11. März 2016

 

Ein riesiges, grünes Osterei erfreut derzeit die Mieter der Sahle-Wohnanlage Am Hoverkamp. Das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen hatte dieses im Innenhof aufgestellt, damit die Mieterkinder es am Donnerstag, 10.3. gemeinsam bemalen konnten.

weiter

Stolz präsentierten die Mieterkinder der ehrenamtlichen Parea-Mitarbeiterin Victoria Fleer (r.) ihre Traumhäuser.

Mieterkinder bauten Traumhäuser

Lego-Nachmittag für Kinder

Düsseldorf-Rath, 9. März 2016

 

Jede Menge bunte Lego-Steine standen am Freitag, 4.3.2016 in der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße in Rath für die Mieterkinder bereit, als die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea zum Lego-Nachmittag in den Gemeinschaftsraum an der Lünener Straße 13 eingeladen hatte.

weiter

Die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Isabel Nolden (l.), Vermieterin Elke Schmengler (r.) und Hauswart Klaus-Dieter Stamm (m.) halfen beim Pflanzen der Weidentipis in der Wohnanlage an der Mendener Straße.

Neue Spielmöglichkeit für Kinder

Weidentipis gepflanzt

Troisdorf, 8. März 2016

 

Nachdem Sahle Wohnen im vergangenen Sommer einen Baumlehrpfad in der Wohnanlage an der Mendener Straße anlegte, hat das Wohnungsunternehmen nun seine Grünanlage erneut aufgewertet. Am Dienstag, 8.3. pflanzten die Mitarbeiter des Sahle Wohnen-Kundencenters gemeinsam mit der Baumschule Selders in der Wohnanlage an der Mendener Straße drei Weidentipis.

weiter

Charlotte Schmitz freute sich sichtlich über die Glückwünsche und das Präsent, die es von Sahle Wohnen zu ihrem 100. Geburtstag gab.

Glückwünsche zum Ehrentag von Sahle Wohnen

Charlotte Schmitz feiert 100. Geburtstag

Essen, 3. März 2016

 

Im Kreis von Angehörigen und Nachbarn aus dem Gertrud-Rattai-Haus an der Langenberger Straße in Überruhr beging Charlotte Schmitz ein Jubiläum der besonderen Art: Ihren 100. Geburtstag. Kundenbetreuer Alexander Fischer schaute persönlich bei der Jubilarin vorbei, überbrachte die besten Glückwünsche des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen und überreichte als Gruß zu ihrem Ehrentag einen großen Präsentkorb. „Ein 100. Geburtstag ist auch für uns etwas Außergewöhnliches. Es erfüllt uns mit Stolz, wenn sich Mieter im hohen Lebensalter in unseren Wohnungen gut aufgehoben fühlen“, erklärt Fischer.

weiter

Stolz präsentierten die Jungs dem Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Roger Wittwer (hinten) ihre Traumhäuser.

Lego-Nachmittag für Mieterkinder

Traumhäuser aus bunten Steinen

Düsseldorf-Urdenbach, 3. März 2016

 

Ein riesiger Berg bunter Lego-Steine stand am Donnerstag, 25.2.2016 in der Sahle-Wohnanlage an der Südallee für die Mieterkinder bereit, als die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea zum Lego-Nachmittag in den Gemeinschaftsraum an der Südallee 122 eingeladen hatte.

weiter

Sahle-Mieter nominierten ihre Nachbarn beim Wettbewerb "Danke, lieber Nachbar"!

Sahle Wohnen sucht bundesweit engagierteste Mieter

Wettbewerb Danke, lieber Nachbar!

Greven, 1. März 2016

 

In diesem Jahr feiert das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen das Jubiläum seines „Wohnklima“-Leitbilds. Bereits seit zehn Jahren richtet sich die gesamte Unternehmensgruppe an der Idee von Inhaber Albert Sahle aus, dass die Mieter in guten Nachbarschaften langfristig zufrieden wohnen sollen.

weiter

Iekan, Zunera, Charleene und Chantal (vorn, v.l.n.r.) gaben sich beim Kochen viel Mühe. Schließlich hatten sie für ihre älteren Nachbarinnen gekocht und die sollten nicht enttäuscht werden.

Generationsübergreifende Parea-Aktion im Nachbarschaftstreff am Emsweg

Kinder kochen für Senioren

Greven, 29. Februar 2016

 

Kinder aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen am Emsweg haben zusammen für ältere Nachbarinnen gekocht. Chantal (13), Charleene (8), Iekan (12) und Zunera (10) servierten den Seniorinnen im Nachbarschaftstreff ein leckeres Abendessen, das sie zuvor am Nachmittag selbst zubereitet hatten. Die ehrenamtlichen Parea-Kräfte Elisabeth Horstmann und Lena Schwabe, die die kleinen Köche unterstützten, hatten als Menü für den Abend Salat, Frikadellen mit Knödeln und Rotkohl und Vanillepudding mit Apfelmus ausgewählt.

weiter

Freuen sich über den neuen Gingko in der Sahle-Wohnanlage: (v.l.) Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Anas Sabbagh, Robert Dörnenburg von der Baumschule Selders, Clemens Hölter, Vorstandsvorsitzender der No-Energy-Stiftung, und Ludger Rauert, Servicemanager bei der Gegenbauer Property Services GmbH

In der Wohnanlage „Nordpark“ entsteht ein Baumlehrpfad mit 16 Stationen

Fünf neue Bäume gepflanzt

Wuppertal, 29. Februar 2016

 

Am Donnerstag, 25.02. hat die Baumschule Selders im Auftrag von Sahle Wohnen fünf neue Bäume in der Wohnanlage „Nordpark“ gepflanzt. Diese vervollständigen den geplanten Baumlehrpfad, der aus insgesamt 16 Stationen bestehen wird. „Neben Bäumen aus dem Bestand, wie zum Beispiel Feldahorn, Rotbuche, Eiche, Birke, Linde oder Robinie, soll der Pfad auch Baumarten wie Amberbaum, Gingko oder Blumenesche umfassen“, freute sich Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Anas Sabbagh über die Neupflanzung.

weiter

Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Volker Hille (r.) half den Mitarbeitern der Baumschule Selders – Moritz  Pedain, Robert Dörnenburg und Mark Beyer (v.l.) – beim Pflanzen der Weidentipis in der Wohnanlage.

Neue Spielmöglichkeit für Kinder in Wohnanlage an der Stresemannstraße

Weidentipis gepflanzt

Köln-Porz, 25. Februar 2016

 

Am Mittwoch, 24.02. hat das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen gemeinsam mit der Baumschule Selders in der Sahle-Wohnanlage an der Stresemannstraße drei Weidentipis gepflanzt. Diese bieten den Mieterkindern künftig eine tolle Spielmöglichkeit im Grünen. Noch sind die Weidentipis kahl. Doch spätestens bis zum Herbst werden sie zugewachsen sein.

weiter

Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Sonja Akermann (r.) und Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch (m.) halfen beim Pflanzen der Weidentipis in der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße.

Neue Spielmöglichkeit für Kinder

Weidentipis gepflanzt

Düsseldorf-Rath, 19. Februar 2016

 

Am Freitag, 19.2. hat das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen gemeinsam mit der Baumschule Selders in der Sahle-Wohnanlage an der Marler und Lünener Straße in Düsseldorf-Rath drei Weidentipis gepflanzt. Diese bieten den Mieterkindern nun die Möglichkeit zum Spielen im Grünen direkt vor ihrer Haustür.

weiter

Breite Wege und gute Beleuchtung machen die Müllentsorgung nun komfortabler.

Wohnpark Am Bandenfeld umgestaltet

Abfallmanagement optimiert

Haan, 16. Februar 2016

 

Ende 2015 schuf Sahle Wohnen im Wohnpark Am Bandenfeld in Haan einen zentralen Müllsammelort statt der bisherigen Containerplätze. Damit soll die Müllbewirtschaftung in der Wohnanlage weiter optimiert und die Bereitstellung der Container für die Entleerung durch die Müllabfuhr vereinfacht werden.

weiter

Die Seniorinnen und Senioren genossen den geselligen Nachmittag.

Seniorenkarneval im Paulinum in Vohwinkel

Schunkeln, singen, tanzen

Wuppertal-Vohwinkel, 9. Februar 2016

 

Närrisches Treiben herrschte am Rosenmontag nicht nur in den Wuppertaler Kneipen, sondern ebenso im Paulinum „Am Stationsgarten“ in Vohwinkel. Ausgelassen feierten 20 Seniorinnen und Senioren im bunt geschmückten Gemeinschaftsraum der Sahle-Seniorenwohnlage. Gemeinsam schunkelten, sangen und tanzten sie zur Karnevalsmusik und genossen einen geselligen Nachmittag bei Sekt, Kaffee und frischen Berlinern.

weiter

Gute Stimmung herrschte bei den Jecken.

Paulinum-Bewohner feierten bis in die späten Abendstunden

Senioren in bester Karnevalsstimmung

Wuppertal-Barmen, 9. Februar 2016

 

Die Bewohner der Paulinum-Seniorenwohnanlage „Zur Scheuren“ ließen sich vom schlechten Wetter die Feierlaune nicht verderben. Kein Wunder, denn die Party, zu der der Seniorenbeirat und die Parea am Samstagabend eingeladen hatten, fand im Trockenen statt. Im bunt geschmückten Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage sorgte ein abwechslungsreiches Programm aus Musik, Tanz und Unterhaltung für beste Karnevalsstimmung unter den rund 50 Seniorinnen und Senioren. 

weiter

Gut gelaunt und kostümiert feierten die Senioren aus dem Paulinum im Knappenviertel den Seniorenkarneval von Parea, den Eva Bartsch (2.v.r) organisiert hatte.

 

PAREA gGmbH servierte Paulinum-Bewohnern ein zünftiges Programm

Senioren feierten die fünfte Jahreszeit

Oberhausen, 8. Februar 2016

 

Prächtige Stimmung, Partylaune und ein volles Haus: Besser hätte man es beim Seniorenkarneval im Paulinum im Knappenviertel an der Uhlandstraße nicht treffen können. Im bunt geschmückten Gemeinschaftsraum kam die Fete schnell in Schwung.

weiter

Eine ausgelassene Stimmung herrschte auf der Altweiber-Party im Paulinum „Zur Scheuren“.

Närrisches Treiben in Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen

Altweiber-Party im Paulinum

Wuppertal-Barmen, 8. Februar 2016

 

Im Gemeinschaftsraum der Paulinum-Seniorenwohnanlage „Zur Scheuren“ tummelte sich am 4.02. viel närrisches Volk. Unter dem Motto „Weiber außer Rand und Band“ feierten dort 25 farbenfroh kostümierte Frauen ausgelassen Karneval. Eingeladen zur zehnten Altweiber-Party hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea.

weiter

Junge Karnevalisten, ältere Gäste: Die Tänzerinnen des Karnevalsvereins Obermarxloh und die Senioren aus der Sahle-Wohnanlage feierten ausgiebig mit Schunkeln und Gesang.

Parea und Karnevalsverein Obermarxloh 1970 e.V. verbreiteten beim Seniorenkarneval eitel Freude

Feier mit Spaßgarantie

Duisburg, 4. Februar 2016

 

Karnevalshochburg Salenium: Die Stimmung war ausgelassen bei der Karnevalsfeier, die im Gemeinschaftsraum des Neumühler Generationenhauses über die Bühne ging. Eingeladen hatte die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea, die sich im Wohnquartier von Sahle Wohnen an der Otto-Hahn-Straße um ein aktives Seniorenwohnen und ein gutes Miteinander der Bewohner kümmert.

weiter

Annika Mertens von Parea, Simon Herkt, Ulrich Peppenhorst und Jane Gövert vom SC Greven 09 (v.l.) freuen sich auf viele Teilnehmer.

Gemeinschaftsaktion von Parea und SC Greven 09 geht in die nächste Runde

"Offener Balltreff": Kinder kicken in der Ems-Sport-Arena

Greven, 4. Februar 2016

 

Nach entspannten Wochen in der Winterpause kehrt beim „Offenen Balltreff“ von Parea und SC Greven 09 der Spaß am Fußballspielen jetzt wieder zurück. „Wir laden alle Mädchen und Jungen aus dem Hansaviertel im Alter von acht bis zwölf Jahren zu der Veranstaltung ein“, so Annika Mertens von der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea. Ab kommenden Montag (8. Februar) darf in der „Ems-Sport-Arena“ in der Gutenbergstraße 14 wieder wie gewohnt an jedem Montagnachmittag in der Zeit von 17 bis 18 Uhr ausgiebig gekickt werden.

weiter

Hauswart Klaus-Dieter Stamm (l.) und Kundenbetreuerin Isabel Nolden (r.) erklärten Praktikant Gerrit Nolden (m.) den Arbeitsalltag im Kundencenter.

Schüler Gerrit Nolden (15) lernte Arbeitsalltag seiner Mutter kennen

Einblicke in die Welt des Wohnens

Troisdorf, 1. Februar 2016

 

Kundenbetreuung, Vermietung und Gebäudemanagement – während eines Schülerpraktikums erkundete der 15-jährige Gerrit Nolden im Sahle Wohnen-Kundencenter Troisdorf die vielseitigen Arbeitsfelder der Wohnungswirtschaft. Zwei Wochen lang lernte er den Arbeitsplatz seiner Mutter Isabel Nolden kennen, die als Kundenbetreuerin bei Sahle Wohnen an der Mendener Straße 42 in Troisdorf tätig ist.

weiter

Die Seniorinnen genossen die zauberhafte Atmosphäre im Palmengarten.

Parea-Ausflug zur Ausstellung "Winterlichter"

Illuminierter Abendspaziergang

Frankfurt-Bornheim, 28. Januar 2016

 

Am 18. Januar besuchten zwölf Bewohnerinnen der Sahle-Seniorenwohnanlage in Bornheim die bekannte Winterlichter-Ausstellung im Palmengarten. Eingeladen zu dem Ausflug hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea. „Ob 60 oder 89 Jahre alt – der illuminierte Spaziergang hat allen Teilnehmerinnen viel Freude bereitet“, erklärte Parea-Referentin Monika Brieder, die die Gruppe begleitet hatte.

weiter

Rosa Moock (85) freute sich über die Blumen von Sahle Wohnen.

Langjährige Mieter an der Gutenbergstraße

Glückwünsche zum 25. und 50. Wohnjubiläum

Sankt Augustin, 22. Januar 2016

 

Viele Mieter fühlen sich in ihrer Wohnung so wohl, dass sie dort jahrzehntelang wohnen. In Sankt Augustin an der Gutenbergstraße hat die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Isabel Nolden nun drei Sahle-Mietern zu ihren 25. und 50. Wohnjubiläen und ihren Geburtstagen gratuliert. „Es freut uns sehr, dass Frau Freiberg, Frau Moock und Herr Weisheim bereits so lange zufrieden bei uns wohnen“, erklärt Isabel Nolden.

weiter

Stadtprinz Michael I., Bonna Tiffany I. und ihr Hofstaat besuchten die Kinderkarnevalssitzung von Sahle Wohnen und feierten fröhlich mit dem närrischen Nachwuchs.

2. Kinderkarnevalssitzung von Sahle Wohnen im Haus des Karnevals

Mieterkinder feierten mit Prinz und Bonna

Bonn, 18. Januar 2016

 

Ein derart großes Aufgebot an Tollitäten war am Samstag (16. Januar) sonst wohl kaum in Bonn zu finden: Bei der 2. Kinderkarnevalssitzung für die Mieterkinder des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen gaben sich im Haus des Karnevals die gekrönten Häupter des Bonner Karnevals die Klinke in die Hand.

weiter

Geselliges Miteinander beim Neujahrsempfang in der Sahle-Seniorenwohnanlage am Riedberg 

 

Parea begrüßte gemeinsam mit Senioren das neue Jahr

Neujahrsempfang 2016

Frankfurt, 18. Januar 2016

 

Der traditionelle Neujahrsempfang der Parea ist bei den Bewohnern der Sahle-Seniorenwohnanlagen an der Friedberger Warte und am Riedberg beliebt. Zu den beiden Veranstaltungen am 12. und 13. Januar kamen insgesamt mehr als 60 Seniorinnen und Senioren.

weiter

Kennenlernen von Eltern und Kindern am 2.2.

Mutter-Kind-Gruppe in Vorbereitung

Erkrath, 18. Januar 2016

 

In der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße in Erkrath-Hochdahl wohnen viele junge Familien. Einige Mütter mit kleinen Kindern haben bereits Interesse an einer Spielgruppe bekundet. Daher möchten die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Claudia Bröder und die Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch diese nun ins Leben rufen. Das erste Kennenlern-Treffen findet am Dienstag, 2.2. von 9.30-11.30 Uhr im Parea-Gemeinschaftsraum an der Schliemannstraße 44a statt.

weiter

Auch das Wohn- und Geschäftshaus an der Hindenburgstraße 88 gehört nun Sahle Wohnen.

Sahle Wohnen erwirbt weiteres Wohn- und Geschäftshaus

Eigentümerwechsel in der City

Mönchengladbach, 6. Januar 2016

 

Am 1.1.2016 erwarb die Sahle Wohnen GbR aus dem westfälischen Greven die Wohn- und Geschäftshäuser an der Hindenburgstraße 88 sowie an der Lambertsstraße 9 in Mönchengladbach, nachdem sie im vergangenen Jahr bereits das benachbarte Wohn- und Geschäftshaus an der Hindenburgstraße 90-92 erworben hatte.

weiter

Neues Logo und neuer Name für die Spielzeit mit Parea im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld: Kinder Wiesen Spaß

Tägliches Spielen mit Parea heißt jetzt Kinder Wiesen Spaß (KiWiS)

Aus WiB wird KiWiS

Haan, 8. August 2017

 

Seit vielen Jahren begleitet Parea die Mieterkinder im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld wochentags von 17-19 Uhr und regt sie zum gemeinsamen Spielen an. „Der Name ‚Wiesenbetreuung (WiB)‘ war jedoch missverständlich, denn es handelt sich nicht um eine Kinderbetreuung“, erklärt Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Thorsten Seelig.

weiter
Seiten

Einen Kommentar hinzufügen

Hier können Sie diese Webseite kommentieren.

Wenn Sie persönlich mit uns Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Sahle-Kundencenter. Hier finden Sie eine Übersicht der Kundencenter .

* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



CAPTCHA Image