1. Startseite
  2. Unternehmen
  3. Medieninformationen

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Gut gelaunt im Restaurant „Bremme Stuben“: die Helferinnen und Helfer des Weihnachtsmarktes von Senioren für Senioren mit Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch (2. Reihe, 3.v.l.)

Parea lud Helferinnen und Helfer des Weihnachtsmarktes zum Essen ein

Kleines Dankeschön an Helfer

Wuppertal, 22. Januar 2018

 

Am 18. Januar hat Parea die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, Seniorinnen und Senioren, die im vergangenen Jahr beim Weihnachtsmarkt von Senioren für Senioren mitgeholfen hatten, zu einem Essen eingeladen. Trotz des Sturmtiefs „Friederike“ folgten viele Helferinnen und Helfer der Einladung ins Restaurant „Bremme Stuben“ und verbrachten dort ein paar schöne Stunden miteinander.   

weiter

Parea-Beiratssitzung zur Entwicklung der Großtagespflege

Großtagespflege im Fokus

Greven, 5. Januar 2018

 

Seit 2009 gibt es die U3-Kindertagesbetreuung „Kleine Knirpse“ von Parea an der Bismarckstraße. Bis zu neun Kinder unter 3 Jahren werden hier von zwei Tagesmüttern in familiärer Atmosphäre liebevoll betreut und gefördert. Im Rahmen seiner Jahrestagung wird der Parea-Beirat die Großtagespflege an der Bismarckstraße besichtigen, um anschließend über die Entwicklung der U3-Großtagespflege zu sprechen. Eine weitere U3-Kindertagesbetreuung unterhält Parea in Duisburg-Neumühl.  

weiter

Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab hatte die Idee zur Produktion der Herzkissen.

Mieter nähen über 100 Kissen für Brustkrebspatientinnen

Hilfe mit Herz

Erkrath, 8. Januar 2018

 

Nähen ist ein schönes Hobby, das man sehr gut in Gemeinschaft ausüben kann. Noch schöner ist es, wenn die erstellten Produkte einem guten Zweck dienen. Diese Idee ließ Sahle-Mieterin und Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab aus Erkrath nicht mehr los. Sie initiierte 2017 ein Kreativ-Café für alle Nachbarn in der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a.

weiter

In gemütlicher Runde begrüßten zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner der Paulinum-Seniorenwohnanlage Zur Scheuren das neue Jahr. (Foto: Horst Großewiese)

 

Parea begrüßte gemeinsam mit Seniorinnen und Senioren das neue Jahr

Glücksklee zum Neujahrsempfang

Wuppertal-Barmen, 3. Januar 2018

 

Am 2. Januar nahmen zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenwohnanlage „Paulinum Zur Scheuren“ am Neujahrsempfang teil, zu dem die Parea eingeladen hatte. Im Gemeinschaftsraum der Wohnanlage begrüßten sie gemeinsam mit Rita Fuchs das neue Jahr. Als Glücksbringer überreichte die Parea-Mitarbeiterin jedem Gast einen Glücksklee mit Schornsteinfeger-Figur. 

weiter
Seiten

Einen Kommentar hinzufügen

Hier können Sie diese Webseite kommentieren.

Wenn Sie persönlich mit uns Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Sahle-Kundencenter. Hier finden Sie eine Übersicht der Kundencenter .

* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



CAPTCHA Image