1. Bonn
  2. Wohnen in Bonn
  3. Aktuelles aus Bonn
  4. Neubau "Auf dem Hügel": Schlüsselübergabe an die ersten Mieter

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Bernhard Petzchen (l.) und Jürgen Brüggemann erhielten von Kundenbetreuerin Ramona Rauch (r.) ihre Wohnungsschlüssel. 

Neubau "Auf dem Hügel": Schlüsselübergabe an die ersten Mieter

Viel Glück in den neuen vier Wänden

Bonn, 18. April 2016

 

Neue Mieter sind äußerst pünktlich - das erfuhr Kundenbetreuerin Ramona Rauch bei der Schlüsselübergabe für die Wohnungen im Neubau von Sahle Wohnen an der Straße „Auf dem Hügel“ in Endenich.

Schon eine halbe Stunde vorher warteten die Neumieter vor den Haustüren des unlängst fertiggestellten ersten Wohnhauses. „Ich war gerade unterwegs, um noch ein paar Schlüssel abzuholen, da stellten sich bereits die ersten ein“, berichtete Rauch. In der Wohnung informierte die Kundenbetreuerin die Neumieter dann über alles, was sie über das Wohnen in den Häusern wissen müssen und wünschte Ihnen zum Schluss viel Glück in ihrem neuen Zuhause.

 

Sahle Wohnen hatte im Oktober 2014 mit den Arbeiten auf dem Gelände neben dem Sportplatz Vogelsang begonnen. Die drei Gebäude mit jeweils drei Etagen und einem Staffelgeschoss bieten Platz für 103 öffentlich geförderte Wohnungen für Familien und Senioren mit niedrigem Einkommen. Die 2- und 3-Zimmer-Wohnungen sind zwischen 44 und 76 Quadratmeter groß und werden an Besitzer eines Wohnberechtigungsscheins (WBS) vermietet. Alle Wohnungen sind mit Aufzug barrierefrei zugänglich. Die Grundmiete beträgt 6,25 Euro pro Quadratmeter. Das dritte und letzte Wohngebäude wird Mitte Oktober bezugsfertig sein. „Die 3-Zimmer-Wohnungen sind bereits komplett vergeben. Bei den 2-Zimmer-Wohnungen für eine oder zwei Personen sind derzeit noch die letzten zu haben“, informiert Petra Tabellion, die für die Vermietung zuständig ist. Für weitere Informationen sowie Wohnungsbesichtigungen können sich Mietinteressenten unter der Nummer 0175 / 7221191 direkt an die Kundenberaterin wenden.

 

 

Das Unternehmen Sahle Wohnen

 

Sahle Wohnen ist als Wohnungsunternehmen Teil der gleichnamigen Unternehmensgruppe. Mit einem Bestand von mehr als 21.000 Wohnungen in über 40 Städten zählt das mittelständische Familienunternehmen, das auf eine mehr als 50-jährige Geschichte zurückblicken kann, zu den führenden privaten Wohnraumanbietern in Deutschland.

 

Sahle Wohnen ist im öffentlich geförderten sowie im frei finanzierten Wohnungsbau tätig. Einen regionalen Schwerpunkt bilden Wohnanlagen in Nordrhein-Westfalen, z. B. in Düsseldorf, Duisburg, Essen, Köln, Münster und Bonn. Darüber hinaus ist das Unternehmen auch in Berlin, Hamburg und Frankfurt am Main aktiv und wächst stetig. Neue Bauprojekte im mehrstelligen Wohneinheitenbereich sind in Hamburg (Bergedorf und Fischbek), Düsseldorf (Wersten und Heerdt) und Köln (Dellbrück) geplant oder befinden sich in der Entstehung.

 

Für größtmögliche Kundennähe sorgen 19 regionale Kundencenter und Servicebüros sowie das Engagement im Rahmen der gemeinnützigen Dienstleitungsgesellschaft Parea, die nachhaltig nachbarschaftliches Miteinander, das aktive Seniorenwohnen und mit den Großtagespflegeeinrichtungen „Kleine Knirpse“ die Betreuung von Kindern unter drei Jahren fördert. Die Hauptverwaltung des Unternehmens ist seit seiner Gründung im westfälischen Greven ansässig.

 

In Bonn zählen rund 2450 Wohnungen zum Bestand, der sich über 89 Wohnquartiere erstreckt. Große Wohnanlagen befinden sich in Bonn-Nord rund um die Königsberger Straße (268 Wohnungen) und an der Landsberger Straße (rd. 110 Wohnungen) in Tannenbusch, am Sachsenweg im Zentrum (155 Wohnungen) und an der Thuarstraße in Bonn-Nord (216 Wohnungen+13 RH). Einen Großteil der Wohnungen kaufte Sahle Wohnen im Jahr 2003 von der Stadt Bonn und modernisierte sie fast alle innerhalb von vier Jahren. Außerdem baute das Unternehmen in den vergangenen Jahren 94 Seniorenwohnungen an der Seehaus- und Thuarstraße sowie 235 sonstige Wohnungen in Bonn neu, die zum größten Teil öffentlich gefördert sind. Im Stadtteil Endenich läuft derzeit die Vermietung einer Wohnanlage mit 103 Mietwohnungen ebenfalls mit öffentlicher Förderung. Insgesamt sind 668 Wohnungen des Unternehmens in Bonn öffentlich gefördert.

 

Eine Besonderheit der Unternehmensgruppe Sahle Wohnen ist die enge Verzahnung von Bau- und Wohnungswirtschaft. Alle wesentlichen Einzelleistungen von der Planung der Wohnanlagen und Einfamilienhäuser über den Bau, Verkauf und Betrieb bis hin zur dauerhaften Vermietung werden von Teilen der Gruppe in steter Abstimmung miteinander erbracht.

 

 

Rückfragen richten Sie bitte an:

 

Sahle Wohnen - Kundencenter Bonn-Nord

Kölnstraße 351, 53117 Bonn

Petra Tabellion, Vertrieblerin

Telefon 0175 / 7221191

E-Mail: petra.tabellion@sahle.de

 

Sahle Wohnen - Unternehmenskommunikation

Michael Sackermann, Pressereferent

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

Telefon 02571 81-353

E-Mail: presse@sahle.de

 

 

Download Medieninformation und Pressefoto:

Einen Kommentar hinzufügen

Hier können Sie diese Webseite kommentieren.

Wenn Sie persönlich mit uns Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Sahle-Kundencenter. Hier finden Sie eine Übersicht der Kundencenter .

* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



CAPTCHA Image