1. Startseite
  2. Unternehmen
  3. Sahle Wohnen für Senioren
  4. Salenium - Ein Zuhause mit Pflege

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Salenium - Ein Zuhause mit Pflege

Mitten im Leben

Der Umzug von der eigenen Wohnung in eine Pflegeeinrichtung fällt Senioren und deren Familienangehörigen oft unnötig schwer. Zum Beispiel weil die Einrichtungen unübersichtlich groß erscheinen. Oder weil sie weit entfernt vom bisherigen Wohnort, von Familie und Freunden liegen.

Wir machen Ihnen den Wechsel leicht

Deshalb haben wir im Jahr 2010 für Sie das Salenium als überschaubare, sehr persönliche Pflegeeinrichtung neu konzipiert und erbaut. Hier werden Sie nicht nur in jeder gesundheitlichen Lage rund um die Uhr bestens betreut. Sie genießen auch weiterhin ein vertrautes Umfeld im Kontakt zu Mitbewohnern, Angehörigen, Freunden und aktiver Nachbarschaft.

 

Wie wir das machen?

Das Salenium bietet Raum zur Begegnung. Sie sind willkommen und können andere ohne großen Aufwand willkommen heißen. Schließlich leitet sich unser Name Salenium vom lateinischen Wort „Salus“ = Wohlbefinden ab. Und genau das erwartet Sie bei uns.

Hier finden Sie ein Salenium:

 

  • Duisburg-Neumühl
  • Köln-Westhoven: WesthovenPark

Alles auf einen Blick

Was für das Salenium spricht

  • Das Salenium ist integrierter Bestandteil des Wohnviertels
  • Zwei Pflegestationen mit jeweils nur zehn Plätzen sorgen für ein familiäres Wohnklima.
  • Neben der stationären Pflege gibt es auch einige Kurzzeitpflegeplätze.
  • Ein rund 60 m² großer Wohn-/Kochbereich mit einem schönen Sonnenbalkon bildet das Herz jeder Station.
  • Sie wohnen in einem hellen Einzelzimmer (ca. 20 m²), in das Sie gern auch eigene Möbel stellen können. Ein Pflegebett, ein Nachtschrank, Kleiderschrank, Tisch und Stühle sind bereits vorhanden.
  • Jedes Zimmer verfügt über ein eigenes, barrierefreies Duschbad mit WC.
  • Sämtliche Zimmer sind mit einem modernen Notrufsystem und einem TV-Anschluss ausgestattet.
  • Für eine qualifizierte Pflege ist rund um die Uhr gesorgt.
  • Ein Mittagstisch, ein offenes Café und vielfältige Freizeitangebote im ca. 200 m² großen Gemeinschaftsraum laden dazu ein, neue Kontakte zu knüpfen.

Besser klein und fein

Wohnen in familiärer Atmosphäre

Eine kleinere Einrichtung ermöglicht mehr Autonomie für jeden Bewohner. Denn: Die Abläufe sind weniger standardisiert.

 

Unsere Pflegeeinrichtung verfügt über zwei Stationen mit insgesamt 20 Plätzen. Zu jeder Pflegestation gehört eine Wohngruppe mit maximal zehn Bewohnern. Jeder kennt den anderen, und man lebt sich schnell ein. Im Alltag entsteht in der kleinen Gruppe mehr persönliche Nähe. Sie kennen Ihre Pfleger bestens, und auch die kennen Ihre Bedürfnisse ganz genau.

 

Ruhe finden, Nähe genießen

Die räumliche Gestaltung der beiden Stationen trägt zu einer familiären Atmosphäre bei. Jede Station ist unterteilt in zwei kleine Wohnbereiche mit jeweils fünf komfortablen Einzelzimmern. Ihr eigenes Zimmer können Sie mit persönlichen Dingen individuell ausstatten. Die hellen Flure grenzen an einen großen, modern ausgestatteten Wohn-/Kochbereich, von dem aus ein schöner Sonnenbalkon zugänglich ist. Dieser Raum bildet praktisch das Herz jeder Station und ist ein beliebter Treffpunkt für die ganze Wohngruppe. Hier können beispielsweise auch die Mahlzeiten gemeinsam vorbereitet und eingenommen werden.

Individuelle Pflege und Betreuung

Ihre persönlichen Wünsche im Blick

Ob dauerhafte stationäre Pflege oder Kurzzeitpflege – Ziel unserer täglichen Arbeit ist es, die Eigenständigkeit unserer Bewohner so weit als möglich zu erhalten und zu unterstützen. Jeder Mitbewohner wird entsprechend seiner Pflegebedürftigkeit individuell gefördert, um seine Kräfte zu bewahren: auf körperlicher, geistiger und psychisch-emotionaler Ebene.

 

Eine zuverlässige Rund-um-die-Uhr-Versorgung entsprechend den gültigen Rechtsnormen (Heimrecht) ist für uns eine Selbstverständlichkeit.

 

Aber wir tun noch mehr: Um eine hohe Qualität der Pflege zu gewährleisten, achten wir sowohl auf die soziale als auch fachliche Kompetenz unserer Mitarbeiter. Zum Pflegeteam zählen u. a. gut ausgebildete Kräfte aus den Bereichen Alten- und Krankenpflege, Alltagsbetreuung sowie Seniorentherapie. Hinzu kommen externe Fachkräfte wie z. B. Ärzte, Krankengymnasten und Logopäden.

Ebenerdiger Zugang zum Salenium

Pflege im überschaubaren Rahmen - nur 10 Zimmer je Station.

Salenium-Gemeinschaftsräume

Integriertes Wohnkonzept

Soziale Kontakte im Quartier pflegen

Ein vertrautes Umfeld ist gerade für das Wohlbefinden älterer Menschen wichtig. Darum ist unsere Einrichtung besonders attraktiv für ältere pflegebedürftige Menschen, die einen Bezug zum Stadtteil haben. Sei es, dass sie hier selbst schon lange zu Hause sind, den Stadtteil noch aus ihrer Kindheit kennen oder dass Angehörige bzw. Freunde in der Nähe wohnen. So können Sie beispielsweise als heutiger Bewohner einer Seniorenwohnung dort bei Bedarf ins Salenium als Pflegeeinrichtung wechseln. Als quartiersbezogenes Pflegezentrum legen wir viel Wert auf ein lebendiges Miteinander von Bewohnern und Menschen aus dem umliegenden Wohnviertel. So sind Nachbarn jeden Alters bei uns gern gesehene Gäste und manchmal auch ehrenamtliche Helfer.

Beliebter Treffpunkt.

Einen Kommentar hinzufügen

Hier können Sie diese Webseite kommentieren.

Wenn Sie persönlich mit uns Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Sahle-Kundencenter. Hier finden Sie eine Übersicht der Kundencenter .

* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



CAPTCHA Image