1. Erkrath
  2. Wohnen in Erkrath
  3. Aktuelles aus Erkrath

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Zuhause bei uns in Wuppertal und im Kreis Mettmann

Neuer Newsletter

Liebe Leserinnen und Leser,

 

wie Sie vielleicht schon bemerkt haben, sind die Kundencenter Kreis Mettmann und Wuppertal im Zuge einer Neuorganisation zusammengelegt worden. Teamleiter des Kundencenters Kreis Mettmann und Wuppertal ist Sebastian Reiff.  Durch die Neuorganisation ändert sich für Sie kaum etwas: Die Kundencenter und Servicebüros bleiben bestehen und sind Ihre direkte Anlaufstelle vor Ort. Allein der Newsletter informiert Sie nun über Berichtenswertes aus allen Standorten.  Viel Spaß beim Lesen!

 

Herzlichst, Ihr

 

Torsten Noack, Kundenbetreuer

weiter

Zu Gast im Erzählcafé am 18. September: Gerd Michalek vom Franziskus-Hospiz Hochdahl (hinten)

Die nächsten Gäste des Erzählcafés stehen fest

Bitte erzählen Sie mal

Erkrath-Hochdahl, 7. Oktober 2019

 

Dass sich ein Besuch des Erzählcafés lohnt, hat sich seit dem Start der Veranstaltungsreihe im Juli herumgesprochen. „Von Termin zu Termin kommen mehr Gäste“, freut sich Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab über das große Interesse an dem Café, das jeden dritten Mittwoch im Monat von 15:30 bis 17:00 Uhr im Parea-Gemeinschaftsraum an der Schliemannstraße 44a stattfindet.

weiter

Alle Mann an Bord: Die Schiffsrundfahrt auf der Lahn gehörte zu den Highlights des Mieterausflugs.

Sahle Wohnen-Mieter freuten sich über Fahrt nach Mittelhessen

Ausflug nach Limburg an der Lahn

Velbert/Erkrath/Wuppertal, 11. September 2019

 

Trotz des regnerischen Wetters machten sich am vergangenen Samstag, den 7. September, knapp 80 Mieter von Sahle Wohnen aus Velbert, Erkrath und Wuppertal auf den Weg ins mittelhessische Limburg. Das Wetter machte den Ausflüglern nichts aus – zuerst erkundete die Gruppe die Innenstadt Limburgs und trat im Anschluss eine Schiffs-Rundfahrt auf der Lahn an.

weiter

Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab begrüßte Carsten Hodde, Leiter der Polizeiwache Erkrath-Hochdahl, beim Erzählcafé in der Schliemannstraße 44a. (Foto: Gerd Laab)

Erzähl-Café mit Kriminalhauptkommissar Carsten Hodde

Keine Scheu vor der Polizei

Erkrath-Hochdahl, 30. August 2019

 

Ende August war der Leiter der Polizeiwache Erkrath-Hochdahl, Carsten Hodde, beim „Erzähl-Café“ in der Schliemannstraße 44a zu Gast. Mehr als 20 Seniorinnen und Senioren ließen sich diesen Termin nicht entgehen, um aus erster Hand mehr über die Polizeiarbeit zu erfahren.

weiter

Auf ein geselliges Miteinander und interessante Gespräche können sich die Besucher des Erzähl-Cafés freuen. © michaeljung/stock.adobe.com

Veranstaltungsreihe „Erzähl-Café“ startet

Talk-Runde bei Kaffee und Kuchen

Erkrath-Hochdahl, 10. Juli 2019

 

Zum sogenannten „Erzähl-Café“ lädt die gemeinnützige Gesellschaft Parea ab sofort an jedem dritten Mittwoch im Monat in den Gemeinschaftsraum an der Schliemannstraße 44a in Erkrath ein. Ab 15.30 Uhr erwartet die Besucher ein geselliges Kaffeetrinken mit einem interessanten Gast aus der Umgebung. Die Veranstaltungsreihe startet am 17. Juli 2019.

weiter

Beim Besuch der Firma Orgelbau Seifert erhielten die Mieter von Sahle Wohnen einen Einblick in den Orgelbau.

Mieter von Sahle Wohnen machen Ausflug an den Niederrhein

Kevelaer für einen Tag

Velbert/Wuppertal/Erkrath, 27. Mai 2019

 

Gleich 45 Mieter aus Velbert, Wuppertal und Erkrath traten am Donnerstag, 16. Mai, den Mieterausflug von Sahle Wohnen nach Kevelaer an. Neben einer Stadtführung besuchten die Teilnehmer noch die Firma Orgelbau Seifert. Claudia Bröder, Kundenbetreuerin von Sahle Wohnen, organisierte den Ausflug.

weiter

Stolz präsentieren die Kinder in der Wohnanlage der Schliemannstraße 44a das bemalte Riesen-Osterei.

Mieterkinder bemalten XXL-Osterei

Ein Riesen-Gruß vom Osterhasen

Erkrath, 11. April 2019

 

Rund 20 Mieterkinder bemalten am Dienstag, den 9. April, in der Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a in Erkrath ein riesiges Osterei. Begleitet und unterstützt wurden die Kleinen von Sahle-Kundenbetreuerin Claudia Bröder und Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch. Das kalte Wetter machte den Kindern nichts aus. Mit großer Freude und Begeisterung bemalten sie das Riesen-Ei.

weiter

Zu seiner alljährlichen Jahrestagung, an der u.a. Sahle Wohnen-Geschäftsführer Albert Sahle (l.), die ehemalige Bundestagspräsidentin Prof. Dr. Rita Süssmuth (5.v.r.), Parea-Geschäftsführerin Cornelia Daume (4.v.l.), der neue Parea-Geschäftsführer Thorsten Seelig (3.v.l.), die ausscheidende Parea-Geschäftsführerin Doris Lenk (7.v.r.), Sahle Wohnen-Geschäftsführer Uwe Sahle (4.v.r.) und Tessa Sahle (Finanzen und Liegenschaften, Sahle Wohnen, 3.v.r.) teilnahmen, traf sich der Parea-Beirat in Erkrath-Hochdahl.

Thorsten Seelig übernimmt Nachfolge von Parea-Geschäftsführerin Doris Lenk

Mettmann-Urgestein wird neuer Parea-Geschäftsführer

Erkrath/Greven, 29. März 2019

 

Am Mittwoch, 27. März, traf sich der Beirat der PAREA gGmbH zu seiner Jahrestagung im Parea-Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44. Dass Erkrath-Hochdahl in diesem Jahr als Tagungsort gewählt wurde, war kein Zufall. Den Standort kennt der neue Parea-Geschäftsführer Thorsten Seelig wie seine eigene Westentasche. „Hier schließt sich heute der Kreis“, erklärte Beiratsmitglied Albert Sahle, der Thorsten Seelig als Mettmann-Urgestein herzlich begrüßte und dem Beirat als neuen Parea-Geschäftsführer vorstellte. Thorsten Seelig übernimmt mit Wirkung vom 1. Mai 2019 die Nachfolge von Doris Lenk, die als neues Mitglied in den Parea-Beirat wechselt.

weiter

Als Dankeschön für ihre Hilfe bei den Parea-Weihnachtsmärkten erhielten Ehrenamtliche aus Wuppertal, Erkrath und Velbert die Präsente bei einem gemeinsamen Essen.

Naturkosmetik-Firma spendete 90 Präsente an Parea

Dankeschön für Ehrenamtliche

Erkrath/Wuppertal/Velbert, 11. Januar 2019

 

In diesem Jahr erhielten 90 ehrenamtliche Parea-Mitarbeiter eine besondere Überraschung: Die Kosmetik-Firma Maison Snow White aus Löhne spendete für alle bundesweit tätigen, ehrenamtlichen Parea-Mitarbeiter je eine hochwertige, nachhaltig produzierte Creme.

weiter

Zahlreiche Nachbarn und Sahle-Mieter waren zum Adventssingen in die St. Franziskus Kirche gekommen.          

Sahle-Mieter stimmen sich musikalisch auf Weihnachten ein

Adventssingen als Dank für Orgelspende

Erkrath, 20. Dezember 2018

 

Am Freitag, 14.12. stimmten sich die Mieter von Sahle Wohnen in der St. Franziskus Kirche in Hochdahl musikalisch auf Weihnachten ein. Mit dem Adventssingen bedankte sich Pfarrer Christoph Biskupek bei Sybille Jeschonek, Leitung Wohnmanagement Süd/West, für eine großzügige Spende von Sahle Wohnen zur Orgelerweiterung.

weiter

„Brustschwester“ Christiane Hirsch (3.v.l.) und Oberarzt Achim Bittner (m.) nahmen die 50 Herzkissen von Gisela Laab (r.) und den Sahle-Mietern entgegen.

Sahle-Mieter übergaben 50 Herzkissen an St. Josefs Krankenhaus Hilden

Hilfe mit Herz

Hilden, 4. Dezember 2018

 

Am Montag, 3. Dezember, übergab die Parea-Mitarbeiterin und Sahle-Mieterin Gisela Laab zusammen mit fünf Mieterinnen aus der Sahle-Wohnanlage in Erkrath 50 selbst genähte Herzkissen an das St. Josefs Krankenhaus in Hilden.

weiter

Sahle-Mieterin Helga Ristau (90) begeisterte das Publikum auf dem Laufsteg.

Mieterin Helga Ristau (90) war der Star der Modenschau in der Sahle-Wohnanlage

Mit 90 Jahren auf dem Laufsteg

Erkrath-Hochdahl, 15. November 2018

 

Zum zweiten Mal fand am Freitag, 9.11. die Herbst-Modenschau im Parea-Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a in Erkrath statt. Unbestrittener Star des Nachmittags war die 90-jährige Sahle-Mieterin Helga Ristau aus Wuppertal, die in verschiedenen Outfits stolz und selbstbewusst über den Laufsteg schritt. Sie stahl sogar der Parea-Geschäftsführerin Doris Lenk und Parea-Teamleiterin Olga Hoch die Schau, die sich ebenfalls in modischer Herbstkleidung auf den Laufsteg wagten.

weiter

Zuhause Ausgabe Oktober 2018

Neues von Sahle Wohnen im Kreis Mettmann

Themen in dieser Ausgabe:

  • Kunst im Souterrain - Mieterin Katy Schnee zeigt, wo ihre Bilder entstehen
  • Kinderkochgruppe hat Plätze frei
  • Der Bierkönig vom Rosenhügel
  • Seniorenwohnen in Velbert
  • Mieterausflug nach Maastricht
  • Die Kinder nenen ihn "Hausmeister Glatze"
  • Frühstück, Bingo und Boccia
  • Blühende Balkone an der Harzstraße
  • Markttaschen zu verkaufen
  • Plié, Passé, Relevé - Kinderballett in Erkrath
  • Android-TV-Box

weiter

In Maastricht gingen die Sahle-Mieter aufs Schiff, um die Stadt von der Maas aus zu entdecken.

90 Sahle-Mieter erkundeten gemeinsam niederländische Stadt

Mieterausflug nach Maastricht

Kreis Mettmann, 28. September 2018

 

In diesem Jahr führte der Tagesausflug der Sahle-Mieter aus dem Kreis Mettmann in die Niederlande nach Maastricht. Am Samstag, 22.9. erkundeten 90 Nachbarn aus Erkrath, Haan, Heiligenhaus und Velbert zusammen mit den Sahle Wohnen-Kundenbetreuern Claudia Bröder und Thorsten Seelig die Stadt zunächst mit einem amerikanischen Schulbus. Anschließend folgte eine Bootsfahrt auf der Maas.  

weiter

20 Mieterkinder von Sahle Wohnen spielten „Schieß ein Tor für dein Land“, organisiert von Olga Hoch (l.).

Kinder-Fußballevent unter Leitung von FC Parea Schimmelbusch-Trainer Thomas Laxa

Nachwuchskicker schossen Tore für ihr Land

Haan, 8. Juni 2018

 

Bald ist es endlich wieder soweit: Ab dem 14.06.2018 treten jede Menge talentierte Kicker aus 32 Nationen bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland gegeneinander an. Auch die Mieterkinder von Sahle Wohnen verbindet diese Freude am Fußballspielen – und die Identifikation mit verschiedenen Nationen. Daher organisiert die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea bereits seit 2014 alle zwei Jahre zur Fußball-Welt- und Europameisterschaft das Kinder-Fußballevent „Schieß ein Tor für dein Land“ in Wohnanlagen von Sahle Wohnen.

weiter

Für die Pflege unseres Wohnungsbestands suchen wir in Wuppertal zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Gebäudereiniger (w/m/d)

Sie erkennen auf den ersten Blick, welche Reinigungsarbeiten erforderlich sind, wissen mit unterschiedlichen Reinigungsmitteln umzugehen und besitzen handwerkliches Geschick? Dann werden Sie Gebäudereiniger bei Sahle Wohnen. Unterstützen Sie uns als Spezialist für Sauberkeit und Hygiene bei vielfältigen Aufgaben – von der Treppenhausreinigung in Wohnhäusern bis zur Grundreinigung von Wohnungen. Seien Sie dabei, Menschen ein schönes und sauberes Zuhause bei Sahle Wohnen zu garantieren.

 

Jetzt bewerben!

weiter

v.l.n.r.: Sybille Jeschonek (Leiterin Wohnungsmanagement Süd/West bei Sahle Wohnen), Olga Hoch (Parea gGmbH), Doris Lenk (Geschäftsführerin PAREA gGmbH), Rolf Schettler (Geschäftsführer Schettler Senioren Immobilien GmbH & Co. KG), Elisabeth Gendziorra (Geschäftsführerin BFW NRW) mit Mitgliedern des BFW AK Wohnen im Alter

Landesverband der mittelständischen Immobilienwirtschaft (BFW NRW) war zu Gast

Arbeitskreis Wohnen im Alter tagte in Hochdahl

Erkrath-Hochdahl, 24. April 2018

 

Am Dienstag, 10. April traf sich der Arbeitskreis Wohnen im Alter des BFW Landesverbands Nordrhein-Westfalen e.V. (BFW NRW) zum Erfahrungsaustausch im Parea-Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44.

weiter

Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab hatte die Idee zur Produktion der Herzkissen.

Mieter nähen über 100 Kissen für Brustkrebspatientinnen

Hilfe mit Herz

Erkrath, 8. Januar 2018

 

Nähen ist ein schönes Hobby, das man sehr gut in Gemeinschaft ausüben kann. Noch schöner ist es, wenn die erstellten Produkte einem guten Zweck dienen. Diese Idee ließ Sahle-Mieterin und Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab aus Erkrath nicht mehr los. Sie initiierte 2017 ein Kreativ-Café für alle Nachbarn in der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a.

weiter

Tanztraining für Kinder von 4-7 Jahren

Plätze für Kinderballett-Stunden frei

Erkrath-Hochdahl, 19. Oktober 2017

 

Im Parea-Raum der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a können Kinder künftig Balletttanz lernen. Die ehemalige Tänzerin der Deutschen Oper am Rhein und Sahle-Mieterin Eva-Maria Büttner wird dort künftig Ballett-Stunden für Kinder im Alter von 4-7 Jahren anbieten. Dafür sind noch einige Plätze frei. Informationen zu den Terminen und Kosten erteilt Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch unter Tel.: 0175/7221166 oder olga.hoch@parea.de.

weiter

Gisela Laab (3.v.r.) und ihre fünf Models Helga, Maria, Rita, Elisabeth und Olga (v.l.) hatten großen Spaß, die Mode zu präsentieren.

Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab präsentierte Modenschau

Pfiffige Kleidungsstücke für Frauen ohne Taille

Erkrath-Hochdahl, 19. Oktober 2017

 

Röcke und Kleider mit ungewöhnlichen Mustern, passende Taschen, Tücher und Ketten – bei der Modenschau am Freitag, 13. Oktober präsentierte Parea-Mitarbeiterin Gisela Laab (69) im Parea-Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße ausgefallene, selbst genähte Mode für Frauen ohne Taille.

weiter

Zuhause Ausgabe Oktober 2017

Neues von Sahle Wohnen im Kreis Mettmann

Themen in dieser Ausgabe:

  • Hier dreht sich was! Stadtteilfest zum Thema Fahrrad in Haan
  • 8-facher Weltmeister im Kunstradfahren: David Schnabel
  • Was mir am Radfahren gefällt...
  • Wohnen auf der Baustelle in Erkrath
  • Mieterausflug nach Roermond
  • Ballett-Angebot in Erkrath
  • Aus WiB wird KiWiS in Haan
  • Neue Aufsicht bei den KiWiS: Anna Alexi
  • Kreativ-Café in Erkrath und Velbert
  • Gewinner des Balkon-Wettbewerbs in Heiligenhaus
  • Die Stimme am Telefon: Monika Vehren
  • Er möchte auch mal Feierabend haben: Hauswart Lars Morten von Hagen in Erkrath

weiter

Die Schifffahrt auf den Maas-Seen war ein Highlight für die 84 Sahle-Mieter.  

Mieter genossen Schifffahrt und Stadtspaziergänge

Ausflug nach Roermond und Thorn

Kreis Mettmann, 28. September 2017

 

Gut gelaunt erkundeten 84 Sahle-Mieter am Samstag, 23.9. die niederländische Region um Roermond und Thorn. Den jährlichen Busausflug organisieren Mieter unter Federführung von Meinolf Scheele selbst mit. Begleitet wurde die Fahrt von den beiden Sahle Wohnen-Kundenbetreuern Thorsten Seelig und Claudia Bröder. „Wir unterstützen den jährlichen Ausflug, damit die Mieter untereinander Kontakte pflegen und gute Nachbarschaften entstehen können“, erklärt Thorsten Seelig. So wird die Fahrt von den Sahle-Mietern aus Erkrath, Haan, Heiligenhaus und Velbert stets sehr gut angenommen.

weiter

Begeistert bastelten die Kinder Marienkäfer-Klemmen und Armbänder.

Erstes Kreativ-Café an der Schliemannstraße kam gut an

Kunstvoller Auftakt ohne Nähmaschine

Erkrath-Hochdahl, 4. Mai 2017

 

Nähen und Kaffeetrinken für Jung und Alt stand am 2.5. im Parea-Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a auf dem Programm. „Leider waren die Nähmaschinen jedoch nicht rechtzeitig geliefert worden“, erklärt Parea-Mitarbeiterin Olga hoch. Somit griffen die 12 Teilnehmer des ersten Kreativ-Cafés kurzerhand zu anderen Bastelmaterialien.

weiter

Plakat Kreativ-Café Erkrath 2017

Nähen und Kaffee trinken an der Schliemannstr. 44a

Kreativ-Café startet am 2.5.

Erkrath-Hochdahl, 26. April 2017

 

Am Dienstag, 2.5. lädt die Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch von 15 bis 17 Uhr alle Sahle-Mieter und Nachbarn von der Schliemannstraße in Erkrath zum Kreativ-Café in den Parea-Gemeinschaftsraum an der Schliemannstraße 44a ein. Dort können kreative Menschen jeden Alters zusammen nähen, Kaffee trinken und mit Kindern basteln. Nähmaschinen sind vorhanden. Die Teilnahme kostet pro Person 2 Euro. Das Kreativ-Café wird anschließend regelmäßig jeden 1. Dienstag im Monat stattfinden.

weiter

Zuhause Ausgabe Februar 2017

Neues aus dem Kreis Mettmann

Themen in dieser Ausgabe:

 

  • Blumenmarkt und Balkon-Wettbewerb
  • Ich wohne gerne bei Sahle Wohnen, weil...
  • Besinnlicher Jahresausklang
  • Bäume gewonnen
  • So funktioniert Ihre Heizung
  • Hier spielt die Musik
  • Danke, Cafer Danyildiz!
  • Vorsorge für den Notfall
  • Nette Gemeinschaft - Seniorenwohnungen frei
  • Wohngeld online beantragen
  • DVBT-Abschaltung rückt näher
  • Technischer Notruf

weiter

Künstlerin Katy Schnee (l.) übergab das Wurfspiel an die Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch.

Künstlerin Katy Schnee übergab Wurfspiel an Parea

Spiel an Mieterkinder gespendet

Erkrath / Haan, 17. Oktober 2016

 

„Warum soll das Spiel ungenutzt im Keller herumstehen“, dachte sich die Künstlerin und Sahle-Mieterin Katy Schnee in Erkrath. Schließlich könnten doch noch viele Kinder Freude an dem Wurfspiel „Cornhole“ haben. So spendete sie die ungewöhnlichen Spielteile kurzerhand an die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea, die in Sahle-Wohnanlagen in Haan und Erkrath Mieteraktivitäten anbietet.

weiter

Staunend schlenderten die Sahle-Mieter durch den hübschen Stadtkern.

100 Mieter fuhren nach Koblenz

Gemeinsam unterwegs

Kreis Mettmann, 7. Oktober 2016

 

Koblenz und das Deutsche Eck waren am 24.9. das Ziel des diesjährigen Tagesausflugs der Sahle-Mieter aus dem Kreis Mettmann. Die Mitarbeiter von Sahle Wohnen, Thorsten Seelig und Claudia Bröder, sowie Mieter Meinolf Scheele hatten in diesem Jahr die Fahrt organisiert.

weiter

Bei der Sitzgymnastik im Parea-Raum trainieren die Sahle-Mieter ihre Beweglichkeit.

Sportangebot an der Schliemannstraße

Noch Plätze frei bei Sitzgymnastik

Erkrath-Hochdahl, 23. September 2016

 

Montags von 10-11 Uhr findet in den Parea-Räumen der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a eine Sitzgymnastik statt. Die Übungsleiterin Claudia Andraczek vom TSV Hochdahl 64 e.V. führt mit den Teilnehmern leichte Bewegungen im Sitzen durch, um die Beweglichkeit zu fördern. Dazu sind interessierte Nachbarn jeden Alters herzlich eingeladen.

weiter

Mieter-Nachwuchs Alexander Wagner im Sahle Wohnen-Strampler

Mieter-Nachwuchs an der Schliemannstraße

Herzlich Willkommen!

An der Schliemannstraße 42 in Erkrath trägt der kleine Alexander Wagner nun einen Strampelanzug von Sahle Wohnen. Kundenbetreuerin Claudia Bröder gratulierte der Mieterfamilie Wagner im August 2016 persönlich zur Geburt und war ganz entzückt von dem "neuen Mieter".

Zuhause Ausgabe August 2016

Neues aus dem Kreis Mettmann

Themen in dieser Ausgabe:

 

  • Sahle-Olympiade
  • Wohngeldreform
  • Blumenmärkte
  • Schieß ein Tor für dein Land
  • Nachbarschaftshilfe
  • Danke, lieber Nachbar
  • Größtes Osterei der Stadt
  • 50 Goldene Bäume
  • Vortrag zur Seniorensicherheit
  • Weltfrauentag des Rückenschulkurses
  • Baumlehrpfad
  • Hinweise zur Spielplatznutzung
  • Rücksichtsvoll Rauchen

weiter

Kundenbetreuerin Claudia Bröder (h.l.) und Nachbarin Hildegard Mücke (h.r.) überreichten Ellen Radloff (v.l.) und Gudrun Stephan (v.r.) in Erkrath Blumensträuße und Urkunden als Dankeschön.

Engagierte Mieterinnen ausgezeichnet: "Danke, lieber Nachbar!"

Danke, Gudrun Stephan und Ellen Radloff!

Erkrath, 30. Juni 2016

 

Gute Nachbarschaft erfordert das Engagement jedes einzelnen. Dies langfristig zu fördern, hat sich das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen in seinem „Wohnklima“-Leitbild zum Ziel gesetzt. Bereits seit zehn Jahren ist das von Inhaber Albert Sahle entworfene Leitbild nun richtungweisend für die gesamte Unternehmensgruppe.

weiter

Rund 200 Besucher kamen zum Blumenmarkt von Sahle Wohnen.

Sahle Wohnen eröffnete Balkonsaison an der Schliemannstraße

200 Besucher beim Blumenmarkt

Erkrath, 26. April 2016

 

Zum Start in die Balkon-Saison lud das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen seine Mieter und Nachbarn in der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44 am Donnerstag, 21.4. zu einem Blumenmarkt direkt vor der Haustür ein. Bei sonnigem Wetter kamen rund 200 Mieter, um sich am Stand der Gärtnerei Selders ihre Sommerbepflanzung für ihren Balkon auszusuchen.

weiter

Kennenlernen von Eltern und Kindern am 2.2.

Mutter-Kind-Gruppe in Vorbereitung

Erkrath, 18. Januar 2016

 

In der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße in Erkrath-Hochdahl wohnen viele junge Familien. Einige Mütter mit kleinen Kindern haben bereits Interesse an einer Spielgruppe bekundet. Daher möchten die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Claudia Bröder und die Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch diese nun ins Leben rufen. Das erste Kennenlern-Treffen findet am Dienstag, 2.2. von 9.30-11.30 Uhr im Parea-Gemeinschaftsraum an der Schliemannstraße 44a statt.

weiter

Zuhause Ausgabe Dezember 2015

Neues aus dem Kreis Mettmann

Themen in dieser Ausgabe:

 

  • Parea-Jubiläum 15 Jahre
  • Neue Mitarbeiterin Eve Marsch
  • 30 Euro Gutschein für Sahle Wohnstrom
  • Rauchmelder werden eingebaut
  • Martinsumzug am Rosenhügel
  • Sahle-Mieter Meinolf Scheele hilft in der Nachbarschaft
  • Aktion "Danke, netter Nachbar!"
  • Mieterausflug zum Rhein
  • Tipp zum Lüfter wechseln
  • Umbau der Müllplätze in Haan
  • Gemeinsam sicher wohnen
  • Mieter nahmen am Stadtradeln teil

weiter

Einen Ausflug zum Rhein unternahmen die Sahle-Mieter aus dem Kreis Mettmann.

Ausflug mit 50 Sahle-Mietern zum Rhein

Nachbarn gemeinsam unterwegs

Kreis Mettmann, 30. September 2015

 

Einmal im Jahr organisiert Sahle Wohnen für die Mieter im Kreis Mettmann einen Tagesausflug, um die Gemeinschaft und eine gute Nachbarschaft zu fördern. Am Samstag, 26.9. fuhren 50 Sahle-Mieter aus Velbert, Erkrath, Haan und Heiligenhaus gemeinsam an den Rhein.

weiter

Beim Jubiläumsfrühstück von Parea herrschte ausgelassene Stimmung unter den Senioren im Gemeinschaftsraum an der Schliemannstraße 44a.

15 Jahre Parea

Jubiläum mit großen Frühstück gefeiert

Erkrath, 25. September 2015

 

Seit 15 Jahren sorgt die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea dafür, dass Mieter in Wohnanlagen zu Nachbarn werden. Sie fördert das Kennenlernen und regt zu gemeinsamen Unternehmungen an. In der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a in Hochdahl feierten 16 Senioren am 26. August das Parea-Jubiläum mit einem ausgiebigen gemeinsamen Frühstück.

weiter

Bei der Sitzgymnastik im Parea-Raum trainieren die Sahle-Mieter ihre Beweglichkeit.

Sportangebot startet im Parea-Raum

Neuer Kurs in Sitzgymnastik

Erkrath-Hochdahl, 24. September 2015

 

Sahle Wohnen und der TSV Hochdahl 64 e.V. haben eine neue Kooperation gestartet: Nachdem am 14.9. zum Schnuppertag der Sitzgymnastik elf Nachbarn aus der Sahle-Wohnanlage gekommen waren, bietet die Übungsleiterin Claudia Andraczek vom TSV Hochdahl 64 e.V. nun jeden Montag von 10 bis 11 Uhr Sitzgymnastik in den Parea-Räumen an der Schliemannstraße 44a an.

weiter

Zuhause Ausgabe Mai 2015

Neues aus dem Kreis Mettmann

Themen in dieser Ausgabe:

 

  • Mieterausflug zum Rhein
  • Großes Nachbarschaftsfest in Velbert
  • Haan nahm an Sahle Song Contest teil
  • Blumenmarkt in Erkrath
  • Mutter-Kind-Gruppe in Velbert
  • Sahle WohnStrom
  • Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch
  • Seniorenfrühstück in Velbert
  • Hauswart Dieter Reuter in Velbert
  • Ostereiersuche in Velbert

weiter

Sahle Wohnen-Geschäftsführer Uwe Sahle (l.) und Dr. Henning Müller-Tengelmann, kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Münster, freuen sich über den Vertriebsstart beim Sahle-Wohnstrom.

 

SAHLE WOHNSTROM jetzt erhältlich

Günstiger Strom für Sahle-Mieter

Greven/Münster,  4. Mai 2015

 

Mieter des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen können jetzt bei den Stromkosten sparen. Möglich macht das der „SAHLE WOHNSTROM“, ein exklusiver Strom-Spartarif, der ab heute (4. Mai) bundesweit erhältlich ist und von den Stadtwerken Münster entwickelt wurde. Sahle Wohnen ist damit das erste Wohnungsunternehmen in Deutschland mit einem eigenen Stromtarif.

weiter

Am Blumenstand verteilten die Sahle-Mitarbeiter bunte Geranien an ihre Mieter.

Über 100 Nachbarn beim Blumenmarkt

Balkonsaison gestartet

Erkrath-Hochdahl, 27. April 2015

 

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich am Freitag, 24.4. über 100 Mieter und Nachbarn der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße am Blumenstand vor ihrer Haustür, um sich ihre Sommerblumen für den Balkon auszusuchen.

weiter

Die Sahle-Mieterinnen feierten mit ihrem Gymnastikkursleiter Leonid Volkenstein den Weltfrauentag im Gemeinschaftsraum an der Schliemannstraße 44.

Rückengymnastikkurs traf sich zum Essen

Mieterinnen feierten Weltfrauentag

Erkrath, 11. März 2015

 

Der Parea-Gemeinschaftsraum in der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44 in Hochdahl ist Treffpunkt für viele Mietergruppen. Donnerstags findet dort zum Beispiel von 10 bis 12 Uhr ein Rückengymnastikkurs von Leonid Volkenstein statt, an dem elf Sahle-Mieterinnen regelmäßig teilnehmen. Anlässlich des Internationalen Frauentags trafen sich die elf russischsprachigen Frauen mit ihrem Kursleiter am Montag, 9.3. jedoch auch außer der Reihe im Gemeinschaftsraum.

weiter

Zuhause Ausgabe Dezember 2014

Neues aus dem Kreis Mettmann

Themen in dieser Ausgabe:

 

  • Erster Baumlehrpfad bei Sahle Wohnen in Haan
  • Gewinner aus Velbert waren beim Supercup
  • Oktoberfest am Rosenhügel in Velbert
  • St. Martins-Umzug in Velbert
  • Neues Trainingskonzept des FCS in Erkrath
  • Tagesausflug der Nachbarn nach Trier
  • Abfallmanagement in den Sahle-Wohnanlagen
  • Nachbarn helfen
  • Unterstützung für Familien bei Sahle Wohnen
  • Feuerschutz in Garagen
  • Hauswart-Sprechstunde in Velbert-Losenburg

weiter

Auf dem Petriberg genossen die Sahle-Mieter einen tollen Ausblick über Trier.

Mieter fuhren nach Trier

Tagesausflug mit den Nachbarn

Kreis Mettmann, 29. September 2014

 

Um sich zuhause richtig wohl zu fühlen, ist eine nette Nachbarschaft wichtig. Daher organisiert das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen für seine Mieter im Kreis Mettmann regelmäßig einen Ausflug, bei dem sich die Nachbarn besser kennenlernen können. Am Samstag, 27.9. verbrachten 45 Mieter von Sahle Wohnen aus Velbert, Erkrath und Haan einen abwechslungsreichen Tag in Trier und Umgebung.

weiter

Das Team des FC Parea Schimmelbusch (FCS) 2014

Fußball-Nachwuchs des FC Parea Schimmelbusch trainiert gemeinsam

Neues Trainingskonzept

Erkrath, 2. September 2014

 

Seit April trainieren die Nachwuchskicker der FC Parea Schimmelbusch (FCS) Ladies sowie die FCS Junioren gemeinsam mit den älteren Spielern des FCS. „Dieses Trainingskonzept basiert auf der Idee, die älteren Spieler als Mentoren einzusetzen“, erklärt Projektleiter Thomas Laxa. „So können die Älteren ihre Erfahrungen in Kleingruppen weitergeben und es entsteht eine gemeinschaftlich getragenes Trainingsangebot, das für alle Teilnehmer gleich ist. Außerdem wird die Verantwortung auf mehrere Schultern verteilt, was die Zukunft des langjährigen Fußballprojekts sichert.“

weiter

Himmelblaue Wolken malten die Nachbarn auf die Parkdeckwand.

2. Auflage von Kunst trifft Wohnen

Nachbarn malten Wolkenbilder

Am Samstag, 26.7.2014 trafen sich an der Schliemannstr. 44 in Erkrath erneut Kinder und Erwachsene aus der Nachbarschaft, um eine kleine Wand ihres Parkdecks zu bemalen. Dieses Mal stand die Aktion "Kunst trifft Wohnen" unter dem Motto "Wolkenmalerei". Bei Kaffee, Kuchen und Grillwürstchen verbrachten die Nachbarn einen gemütlichen Nachmittag mit den Sahle-Mitarbeitern, den Küstlern Katy Schnee und Volker Rapp sowie Elisabeth Wald von Parea.

 

Zur Bildergalerie:

weiter
Vor dem Polnisch-Deutschen Begegnungszentrum in Olsztyn (Allenstein): die Jugendlichen aus Deutschland und Polen mit ihren vier Betreuerinnen

Treffen deutscher und polnischer Jugendlicher in Olsztyn

Parea-Ferienfreizeit nach Polen

Velbert/ Erkrath/ Essen, 21. Juli 2014

 

Los ging es am 06. Juli um 14 Uhr in Düsseldorf. Von dort traten 13 Jugendliche aus Essen, Erkrath und Velbert in Begleitung von Parea-Mitarbeiterin Dr. Gyuzel Muratova die Busreise nach Olsztyn an, der Hauptstadt der polnischen Woiwodschaft Ermland-Masuren.

weiter

Zweite Auflage von "Kunst trifft Wohnen"

Einladung zum Wolkenmalen

Erkrath-Hochdahl, 9. Juli 2014

 

Am Samstag, 26. Juli von 14 bis 17 Uhr können die Mieter der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstr. 44 in Erkrath-Hochdahl erneut künstlerisch aktiv werden. Unter dem Motto „Wolkenmalerei“ laden die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea, Sahle Wohnen und die Künstlerin Katy Schnee von der Künstlergemeinschaft Prima Neanderthal die Nachbarn zum Bemalen einer kleinen Wand am Parkdeck ein.

weiter

Zuhause Ausgabe Mai 2014

Neues aus dem Kreis Mettmann

Themen in dieser Ausgabe:

 

  • Online-Tippspiel für Sahle-Mieter zur WM
  • Mieterausflug nach Trier am 27.9.
  • Stuhlgymnastik in Velbert
  • Wohnanlagen blühen auf
  • Hier spielt die Musik in Haan
  • Wiesenbetreuung in Haan
  • Nachbarschaftshilfe in Erkrath
  • Baumlehrpfad in Haan
  • Eltern-Kind-Spielgruppe in Erkrath
  • Vorbildlicher Fahrradkeller in Erkrath
  • Osternestsuche in Velbert

weiter

Im Dortmunder Stadion feuerten Thomas Laxa (l.) und Mathias Szostok (r.) die Profis an.

Parea spendierte Thomas Laxa Besuch im BVB-Stadion

Fußballspiel als Dankeschön

Erkrath, 10. Dezember 2013

 

Seit 12 Jahren engagiert sich der Sahle-Mieter Thomas Laxa (25) in Erkrath-Hochdahl für Kinder und Jugendliche aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Schimmelbuschstraße und dem Stadtteil, indem er im FC Parea Schimmelbusch (FC S) kostenloses Fußballtraining anbietet. Nun bedankte sich die Geschäftsführerin der gemeinnützigen Initiative Parea, Cornelia Daume, bei Thomas Laxa für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement und schenkte ihm und seinem Co-Trainer einen Besuch im Dortmunder Fußballstadion.

weiter

Rund 40 Sahle-Mieter aus Velbert, Erkrath und Haan waren gemeinsam unterwegs.

Mieter aus Velbert, Erkrath und Haan besuchten Römerstadt

Ausflug nach Xanten

Kreis Mettmann, 27. September 2013

 

Am Samstag, 21. September, unternahmen über 40 Mieter von Sahle Wohnen aus Velbert, Erkrath und Haan sowie weitere Interessierte gemeinsam einen Busausflug zum archäologischen Park Xanten. Das Wohnungsunternehmen und die soziale Gesellschaft Parea hatten diese Fahrt organisiert, um das Miteinander der Mieter zu fördern.  

weiter

Ein großer goldener Baum erstrahlt nun an der Schliemannstr. 44a in Erkrath.

Künstler beenden Kunstprojekt in Sahle-Wohnanlage

Großer Goldbaum fertig

Erkrath-Hochdahl, 3. September 2013

 

Am Donnerstag, den 5.9.2013 wird es vollbracht: Der große Goldbaum in der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstr. 44 in Erkrath-Hochdahl wird fertiggestellt. Im Rahmen des temporären Kunstprojektes "Die Goldenen Bäume" tragen die Künstler Volker Rapp und Katy Schnee dann auf einem Gerüst stehend die letzten Pinselstriche auf den großen Baum auf.

weiter

Helene Ershov (32) malte mit ihren Kindern Elia, Paulina und Alexandra (3) den bergischen Löwen auf die Wand am Parkdeck.

"Kunst trifft Wohnen" zum Jubiläum „50 Jahre Sahle Wohnen“

Nachbarschaft machte neugierig

Erkrath-Hochdahl, 13. August 2013

 

„Komm, wir angeln uns vom Balkon aus ein Bild“, scherzten die Nachbarinnen und Freundinnen Ellen Radloff (68) und Gudrun Stephan (67) bei der Veranstaltung „Kunst trifft Wohnen“ am Samstag an der Schliemannstraße 44 in Erkrath. Anlässlich des Jubiläums „50 Jahre Sahle Wohnen“ hatten 15 Künstler von PRIMA Neanderthal ihre Werke in der Sahle-Wohnanlage ausgestellt. Rund 300 Mieter, Nachbarn und Kunstinteressierte besuchten das Fest unter dem Motto: genießen – staunen – ausprobieren.

weiter

Lange Schlangen bildeten sich an der Schliemannstraße, als die Nachbarn ihre Blumen auswählten.

Zahlreiche Mieter kamen zum Blumenmarkt in Erkrath

Sommerblumen sehnsüchtig erwartet

Am Freitag, 19. April, fand in der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Schliemannstraße 44 in Erkrath-Hochdahl von 16 bis 18 Uhr ein Blumenmarkt statt. Alle Nachbarn waren herzlich eingeladen, sich direkt vor ihrer Haustür die Sommerbepflanzung für ihren Balkon auszusuchen. Mieter von Sahle Wohnen erhielten pro Haushalt drei Pflanzen gratis. „Ich habe viele nette Gespräche bei Kaffee, Kuchen und Grillwürstchen erlebt“, freute sich die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Claudia Bröder an. "Bei den Blumen waren Geranien, Fuchsien, Männertreu und Tagetes wieder besonders beliebt."

weiter

Blumenmarkt und Kunstausstellung waren gut besucht

Blühende Balkone an der Schliemannstraße

Erkrath, 03. Mai 2012.

 

Das kennt wohl jeder: Mit den ersten Sonnentagen und wärmeren Temperaturen erwacht auch die Lust, es sich auf dem eigenen Balkon gemütlich zu machen. Dazu gehört meist auch, das „Zimmer im Freien“ mit blühenden und farbenfrohen Gewächsen auszustatten. Unter dem Motto „Wir schenken Ihnen Frühling“ veranstaltete das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen am Freitag, 27.04. einen Blumenmarkt in Erkrath-Hochdahl. Von 16 bis 18 Uhr nutzten mehr als 170 Mieter aus der Wohnanlage an der Schliemannstraße die Gelegenheit, sich direkt vor der Haustür mit den ersten frischen Blumen in diesem Jahr einzudecken.

weiter

Das Team vom FC Parea Schimmelbusch feierte am 8. Oktober das 10-jährige Bestehen des Projekts.

FC Parea Schimmelbusch feierte 10-jähriges Bestehen

Aufstieg zum angesehenen Integrationsprojekt

Erkrath, 10. Oktober 2011

 

Am Samstag, 8. Oktober 2011, feierte der FC Parea Schimmelbusch (FCS) in Erkrath sein 10-jähriges Bestehen. Zur Feier des Tages stand ein besonderes Team-Event auf dem Programm: Die Spieler um Trainer Thomas Laxa lieferten sich ein spannendes Rennen in der Magic Kartbahn in Hilden. „Für die Fußballer war das Kart-Fahren ein einmaliges Erlebnis, das den Teamgeist zusätzlich stärkte“, berichtet Thomas Laxa.

 

Anlässlich des Jubiläums blickt Thomas Laxa auf zehn erfolgreiche Jahre zurück, in denen sich die Straßenmannschaft FC Schimmelbusch von einer belächelten Initiative zu einem angesehenen Integrationsprojekt, dem FC Parea Schimmelbusch, entwickelt hat.

weiter

Gemeinsam mit ihren Nachbarn bemalte Katy Schnee (m.) die zweite Wand am Parkdeck der Schliemannstraße 44.

PRIMA Neanderthal schuf mit Nachbarn ein zweites Wandbild

Mieter verschönern ihre Wohnanlage

Erkrath, 1. April 2014

 

Mieter aus der Sahle-Wohnanlage in Erkrath beteiligten sich am Bürgeraktionstag am 22. März, indem sie erneut eine Wand am Parkdeck der Schliemannstraße 44 bemalten. Die Künstlerin Katy Schnee, die selbst vor Ort wohnt, der Künstler Volker Rapp sowie Sahle-Mieterin Sigrun Schöning und ihr Sohn Thorben schufen nun gemeinsam ein neues Gemälde an der Schliemannstraße 44.

weiter
Seiten