1. Erkrath
  2. Wohnen in Erkrath
  3. Aktuelles aus Erkrath
  4. Mieter genießen gemeinsam die Adventszeit

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Beim weihnachtlichen Seniorenfrühstück am 13.12. starteten die Mieter gemeinsam in den Tag.

Mieter genießen gemeinsam die Adventszeit

Nikolausstiefel und Weihnachtsfeiern

Erkrath, 15. Dezember 2017

 

An kalten Wintertagen wird es Zuhause richtig gemütlich. Damit Nachbarn die Adventszeit auch gemeinsam genießen können, organisiert das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen in seinen Wohnanlagen zahlreiche Advents-Aktionen.

Freudig nahmen die Mieterkinder ihre gefüllten Stiefel entgegen.

In Erkrath hatte die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Claudia Bröder die Mieterkinder vor dem Nikolaustag eingeladen, ihre Stiefel ins Servicebüro an der Schliemannstraße 44a zu bringen. Am Nikolaustag durften sie diese dann mit süßen Überraschungen gefüllt wieder abholen. „26 Kinder waren der Einladung gefolgt und nahmen am 6.12. mit strahlenden Augen ihre Stiefel entgegen“, freut sich Claudia Bröder.

Auf der Weihnachtsfeier am 14.12. ließen sich die Mieter den Sekt von Kundenbetreuerin Claudia Bröder (hinten) schmecken.

Am Mittwoch, 13.12. trafen sich die Senioren aus der Wohnanlage zum geselligen Weihnachtsfrühstück mit der Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch im Gemeinschaftsraum. Am Donnerstag, 14.12. fand schließlich die alljährliche Weihnachtsfeier in der Wohnanlage statt, zu der die Kinder der benachbarten städtischen Kindertagesstätte Millrath-West zu Besuch kamen. Sie sangen mit rund 15 Mietern Weihnachtslieder und tauschten kleine Geschenke aus. Zudem trug die Mieterin Eva-Maria Büttner ein Gedicht vor. 

Bei Kaffee und Kuchen trafen sich die Mieter mit Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Claudia Bröder (m.) zur Weihnachtsfeier an der Schliemannstraße.   

Gebannt lauschten die Mieter der Aufführung der Kita-Kinder.

Außerdem hat in der Wohnanlage nun eine Kinderballett-Gruppe mit dem Training begonnen. Kinder von 4 bis 7 Jahren können jeden  Donnerstag um 16 Uhr unter Anleitung der ehemaligen Tänzerin der Deutschen Oper am Rhein und Sahle-Mieterin Eva-Maria Büttner ihre ersten Ballettschritte einstudieren. In der Ballettgruppe sind noch einige Plätze frei. Weitere Informationen erteilt Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch unter Tel.: 0175/7221166 oder olga.hoch@parea.de.

 

Ansprechpartnerin für die Presse:

Simone Böhnisch, Pressereferentin Sahle Wohnen

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

simone.boehnisch@sahle.de , 02571/81-438