1. Frankfurt
  2. Wohnen in Frankfurt
  3. Aktuelles aus Frankfurt

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Spendenübergabe am 8.1. im Paulinum an der Friedberger Warte (v.l.n.r): Monika Brieder, Leiterin der Paulinum-Begegnungsstätte, überreichte einen Scheck über mehr als 2.800 Euro an Katrin Winter und Larissa Engelhardt, Koordinatorinnen des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienstes Frankfurt/Rhein-Main.  

 

Spendenübergabe beim Neujahrsempfang im Paulinum an der Friedberger Warte

Über 2.800 Euro für Kinderhospizdienst

Frankfurt-Bornheim, 15. Januar 2020

 

Beim Neujahrsempfang in der Paulinum-Begegnungsstätte überreichte Parea eine Spende in Höhe von mehr als 2.800 Euro an den „Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Frankfurt/Rhein-Main“. Wie schon in den Vorjahren war der Erlös aus dem Adventsmarkt an der Friedberger Warte für einen guten Zweck bestimmt und kommt nun der Unterstützung von lebensverkürzend erkrankten Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien zugute.

weiter

Stöbern, plaudern und genießen: Adventsmarkt an der Friedberger Warte in Bornheim

 

Adventsmarkt, Konzerte und Feiern stimmen auf Weihnachten ein

Adventszeit an der Friedberger Warte

Frankfurt-Bornheim, 16. Dezember 2019

 

Über zahlreiche weihnachtliche Event-Highlights konnten sich die Mieter von Sahle Wohnen und viele andere Bewohner aus dem Quartier an der Friedberger Warte freuen. Adventsmarkt, Konzerte und Feiern boten vielfach Gelegenheit, sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen. „Da war für jeden etwas dabei. Entsprechend groß war die Resonanz“, freute sich Ulrike Heidemann, Parea-Mitarbeiterin in der Begegnungsstätte „Paulinum an der Friedberger Warte“.

weiter

Parea-Referentin Monika Brieder (l.) freute sich am 30.10. mit den Vorleserinnen und Vorlesern über die gelungenen Lesungen im Paulinum.

Vorlesetag und Valentin-Senger-Tag im Paulinum an der Friedberger Warte

Schüler zu Besuch im Paulinum

Frankfurt-Bornheim, 22. November 2019

 

Seit mehreren Jahren arbeiten die Paulinum-Begegnungsstätte und die Valentin-Senger-Schule eng zusammen. Aus dieser Kooperation entstehen immer wieder neue Bildungsprojekte für Kinder und Senioren, wie der im Oktober veranstaltete Vorlesetag und der im September durchgeführte Valentin-Senger-Tag im Paulinum an der Friedberger Warte. Beide Veranstaltungen fanden großen Anklang.

weiter

Mehrere Generationen feierten miteinander den 10. Geburtstag von Parea in Frankfurt. (Foto: R. Sawicki)

Jung und Alt feiern 10-jähriges Parea-Jubiläum / Festakt mit Stadträtin Frau Prof. Dr. Daniela Birkenfeld

Gelebtes Miteinander

Frankfurt, 21. August 2019

 

Mit viel Musik und noch mehr guter Laune feierten am Freitag, 16. August, mehr als 500 Gäste das 10-jährige Parea-Jubiläum auf dem Quartiersplatz an der Friedberger Warte in Bornheim. Bei angenehmen sommerlichen Temperaturen genossen Jung und Alt bis in die frühen Abendstunden hinein ein unterhaltsames Programm, ein reichhaltiges Speiseangebot und das gesellige Miteinander. Auch an diesem Nachmittag zeigte sich wieder, dass es Parea gelingt, Menschen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Herkunft miteinander zu verbinden.

weiter

2017 traten sie noch zu zweit auf: Jean-Pierre Derinbay  (r.) und Daniel Sánchez González. Am 16. August 2019 sorgen sie mit einem dritten Musiker als FK TRIO für starke Sounds und gute Unterhaltung.

Großes Jubiläumsfest auf dem Quartiersplatz an der Friedberger Warte

10 Jahre Parea in Frankfurt

Frankfurt am Main, 6. August 2019

 

Anlässlich ihres 10-jährigen Bestehens in Frankfurt feiert die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea am Freitag, den 16. August 2019, ein großes Jubiläumsfest an der Friedberger Warte. Von 14 bis 20 Uhr erwartet die Besucher auf dem Quartiersplatz ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Musik, Spiel, Spaß und Aktionen. Eine Ausstellung informiert über zahlreiche Aktivitäten der letzten Jahre, ein Film lässt die Vergangenheit in Erinnerungen und Erzählungen lebendig werden. Ab 18 Uhr sorgt FK TRIO für starke Sounds und gute Stimmung. Kommen Sie vorbei und feiern Sie mit!

weiter

Zuhause bei uns in Frankfurt

Neues im Juli 2019

Aktuelle Themen in dieser Ausgabe:

 

  • Frühlingsfest an der Friedberger Warte
  • Feiern Sie mit: Parea-Jubiläumsfest am 16.8.
  • Wir stellen vor: Gebäudebetreuer Lukas Manka
  • Machen Sie mit: Parea-Fotobewerb "Ihre schönsten Momente" 
  • Mehr U3-Betreuungsplätze in Kita New Betts
  • Jetzt wechseln: Sahle Wohnstrom
  • Nachbar an der Warte: Augenoptiker und Hörgeräteakustiker Frank Wittwer
  • Junge Liebe im Alter
  • Kommen Sie vorbei: Wochenmarkt an der Friedberger Warte
  • Tipps zur Müllentsorgung

weiter

Ein riesiger Baum zum Anfassen und Bestaunen

Hobbygärtner besuchten den Park Rosenhöhe in Darmstadt

Ausflug ins Grüne

Frankfurt, 6. Juni 2019

 

In den Wohnanlagen von Sahle Wohnen an der Friedberger Warte, im Europaviertel und am Riedberg engagieren sich zahlreiche Hobbygärtner. Als kleines Dankeschön für ihr ehrenamtliches Engagement lädt die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea die Gartenfreunde alljährlich zu einem Ausflug ein. Im Mai führte sie der Weg in den Park Rosenhöhe nach Darmstadt.

weiter

Engagierte Menschen für Verkehrslotsen-Projekt gesucht

35 Tage Gutes tun

Frankfurt, 3. Juni 2019

                 

„35 Tage Gutes tun“ – unter diesem Motto lädt die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea Bewohner aus Bornheim und Preungesheim dazu ein, sich ehrenamtlich als Verkehrslotsen für Erstklässler der Valentin-Senger-Schule zu engagieren. Das auf 35 Tage begrenzte Projekt soll gleich nach der Einschulung am 14. August starten.

weiter

Begeisterte das Publikum: die Tanzaufführung von Schülerinnen und Schülern der Valentin-Senger-Schule

Frühlingsfest an der Friedberger Warte blieb vom Regen verschont

Tanz und Blütenzauber

Frankfurt a.M., 8. Mai 2019

 

Nach mehreren verregneten und kühlen Tagen ließ sich die Sonne am Freitag, 3.5. endlich wieder blicken. Nicht nur die Quartierbewohner aus New Betts und New Atterberry nutzten das sonnige Wetter für einen Besuch des Frühlingsfestes, zu dem Sahle Wohnen und die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea auf den Quartiersplatz an der Friedberger Warte eingeladen hatten. „Auch Mieter aus unseren Wohnanlagen am Riedberg und im Europaviertel sind heute hergekommen, um gemeinsam mit uns zu feiern“, freute sich Maria Neffe, Leiterin des Sahle Wohnen-Kundencenters, über den großen Besucherandrang.

weiter

Das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen lädt seine Mieter zu Frühlingsfesten ein

Gemeinsam den Frühling begrüßen

Frankfurt a.M., 15. April 2019

 

Gute Nachbarschaften tragen wesentlich dazu bei, dass sich Menschen in ihrem Viertel zu Hause fühlen. Die Frühlingsfeste von Sahle Wohnen bieten Mietern und Bewohnern aus den angrenzenden Wohnbereichen eine wunderbare Gelegenheit zur nachbarschaftlichen Begegnung. Das erste Frühlingsfest findet am Samstag, 27. April von 15 bis 19 Uhr im Innenhof zwischen Pariser Straße 52 und Maastrichter Ring 19 im Neubauquartier Helenenhöfe im Europaviertel statt, das zweite am Freitag, 3. Mai von 12 bis 18 Uhr auf dem Quartiersplatz an der Friedberger Warte in Bornheim. Beide Veranstaltungen werden von der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea unterstützt. 

weiter

Gute Unterhaltung und Gelegenheit zum nachbarschaftlichen Austausch bot der russische Abend von Parea im Gemeinschaftsraum an der Pariser Straße 52.

Parea veranstaltete russischen Abend in den Helenenhöfen im Europaviertel

Neue Kontakte knüpfen

Frankfurt, 7. März 2019

                 

Gute Anlässe schaffen Raum für Begegnungen. Einen solchen Anlass bot der russische Abend von Parea im Neubauquartier Helenenhöfe von Sahle Wohnen im Europaviertel. Mehr als 30 Bewohner verbrachten am 25.2. im Gemeinschaftsraum an der Pariser Straße gesellige Stunden miteinander. Der russische Abend bildete den Auftakt zu der sechsteiligen Veranstaltungsreihe „Länderabende“.   

weiter

Puppenspieler Christoph Buchfink präsentiert das Puppen-Ensemble von „Kati, Ole und der Wunderbalkon“.

Kati, Ole und der Wunderbalkon in der Begegnungsstätte Paulinum

Verständigung zwischen den Generationen

Frankfurt-Bornheim, 19. Februar 2019

 

Schon im vergangenen Jahr hatte das Theaterstück „Wolle & Gack“ des Osnabrücker Musiktheaters LUPE für Begeisterung bei Kindern und Senioren gesorgt. In der vergangenen Woche war nun das Buchfink-Puppentheater aus Göttingen mit seinem Stück „Kati, Ole und der Wunderbalkon“ in der Paulinum-Begegnungsstätte an der Friedberger Warte zu Gast. „Wieder haben viele kleine und große Zuschauer begeistert eine Geschichte verfolgt, die das nachbarschaftliche Miteinander thematisiert“, freut sich Parea-Referentin Monika Brieder über die positive Resonanz.    

weiter

Geselliges Miteinander beim Neujahrsempfang der Parea in der Begegnungsstätte „Paulinum an der Friedberger Warte – Zentrum für aktives Miteinander“

Parea begrüßte gemeinsam mit Senioren das neue Jahr

Neujahrsempfänge 2019

Frankfurt, 14. Januar 2019

 

In der vergangenen Woche veranstaltete die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea gleich drei Neujahrsempfänge. Gemeinsam mit Bewohnern aus den Paulinum-Seniorenwohnanlagen an der Friedberger Warte, am Riedberg und im Europaviertel startete sie ins neue Jahr.

weiter

Der Adventsmarkt hat sich zu einem Besuchermagnet im Wohnviertel an der Friedberger Warte entwickelt.   

6. Adventsmarkt an der Warte trotz regnerischen Wetters gut besucht

Großer Besucherandrang

Frankfurt-Bornheim, 29. November 2018

 

Sie hatten sich besseres Wetter für den 24.11. gewünscht, die Initiatoren des 6. Adventsmarktes an der Friedberger Warte. Doch die Sorge, dass das regnerische Wetter viele Quartierbewohner von einem Besuch abhalten könnte, war unbegründet. Mehr als 300 kleine und große Gäste tummelten sich nachmittags im Innenhof und auf dem Platz vor der Warte. „Der Adventsmarkt ist zu einer festen Institution im Viertel geworden“, freute sich Monika Brieder, Leiterin der Paulinum-Begegnungsstätte, über den großen Besucherandrang.

weiter

Weihnachtsbaum schmückt den Quartiersplatz an der Friedberger Warte

Weihnachtsbaum an der Warte wird erleuchtet

Frankfurt-Bornheim, 22. November 2018

 

Am Dienstag, 27.11. um 11 Uhr erleuchtet erstmals ein sechs Meter hoher Weihnachtsbaum auf dem Quartiersplatz an der Friedberger Warte in Bornheim. Mit dem Anzünden der Lichter an der mit roten Kugeln und goldenen Schleifen geschmückten Tanne wird die Weihnachtszeit im Quartier eingeläutet. Mit stimmungsvollen Weihnachtliedern begleiten Schülerinnen und Schüler der Valentin-Senger-Schule den feierlichen Moment. Anschließend lädt der Wochenmarkt zu Glühwein und Stollen ein.

weiter

Gerhard Weinrich, Vorsitzender des MainÄppelHaus Streuobstwiesenzentrums e.V. (2. Reihe, links), informierte das Gartenteam über die Arbeit des gemeinnützigen Vereins.

Besuch des Streuobstzentrums MainÄppelHaus Lohrberg e.V. als kleines Dankeschön

Mit dem Traktor durch Streuobstwiesen

Frankfurt, 26. September 2018

 

Seit mehreren Jahren kümmern sich Hobbygärtnerinnen und -gärtner liebevoll um die Bepflanzung und Pflege von fünf Hochbeeten auf der Terrasse der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte in Bornheim. Als kleines Dankeschön für ihr ehrenamtliches Engagement lud Parea das Gartenteam im September zu einem Besuch des gemeinnützigen MainÄppelHaus Streuobstzentrums am Lohrberg in Seckbach ein. Bei einer Traktorfahrt durch die Streuobstwiesen mit dem Vorsitzenden des Vereins, Gerhard Weinrich, gab es für die neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Menge zu entdecken.  

weiter

Parea-Nachbarschaftsfest an der Friedberger Warte am 3. August: Wer konnte, suchte sich ein freies Plätzchen im Schatten.

 

Quartierbewohner feierten an der Friedberger Warte und im Europaviertel

Sonne satt, Stimmung prächtig

Frankfurt am Main, 21. August 2018

 

Sonne gerne, aber doch bitte nicht gleich so viel, dachte sich wohl so mancher Besucher des „Picknicks mit Nachbarn“,  zu dem Parea die Bewohner aus der Wohnanlage an der Friedberger Warte am 3. August eingeladen hatte. Bei Temperaturen von über 35 Grad zogen die Gäste ein schattiges Plätzchen einem Sonnenplatz auf dem Rasen an der Valentin-Senger-Straße 136 vor.

weiter

Parea-Nachbarschaftsfeste in den Sahle-Wohnanlagen an der Warte und im Europaviertel

Den Sommer gemeinsam genießen

Frankfurt am Main, 27. Juli 2018

 

Was liegt in diesem Sommer näher, als gemeinsam einen Tag im Freien zu verbringen. Das dachten sich auch die Parea-Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter in Frankfurt und entwickelten tolle Ideen, wie sie die Bewohner aus den Wohnanlagen von Sahle Wohnen an der Friedberger Warte und im Europaviertel am Ende der Sommerferien aus den eigenen vier Wänden locken können.

weiter

Marko Verkic im Trikot der kroatischen Nationalmannschaft freute sich über den Preis beim Online-WM-Tippspiel von Sahle Wohnen. Maria Neffe vom Kundencenter Frankfurt gratulierte dem glücklichen Gewinner.

Online-WM-Tippspiel von Sahle Wohnen

Marko Verkic lag mit vielen Tipps richtig

Frankfurt am Main, 24. Juli 2018

 

Marko Verkic aus Frankfurt hat beim Online-Tippspiel zur Fußball-WM von Sahle Wohnen den zehnten Platz erreicht. Er kann sich über einen WM-Schal der deutschen Nationalmannschaft freuen.

 

weiter

Die Schauspielerinnen Tine Schoch (l.) und Katrin Orth (r.) vom Osnabrücker Musiktheater LUPE

Aufführung des Theaterstücks „Wolle und Gack“ in der Begegnungsstätte Paulinum

Wie aus Fremden Nachbarn werden

Frankfurt-Bornheim, 14. Mai 2018

 

Wie aus Fremden gute Nachbarn werden, vermittelt das Theaterstück „Wolle & Gack“ auf tierisch vergnügliche Art und Weise. Das zeigte die Aufführung des Osnabrücker Musiktheaters LUPE am 7. Mai in der Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Straße 136a. Begeistert verfolgten mehr als 50 große und kleine Zuschauer die Geschichte eines Nachbarschaftsstreites zwischen dem Schaf Wolle und dem Huhn Gack, dargestellt von den Schauspielerinnen Tine Schoch und Katrin Orth.

weiter

Geselliges Treiben an der Friedberger Warte        

Nachbarschaftsfest an der Friedberger Warte

Frühlingsfest mit Blütenzauber

Frankfurt a.M., 5. Mai 2018

 

Bereits kurz nach Eröffnung des Frühlingsfestes am 27. 4. tummelten sich viele Quartierbewohner auf dem Platz an der Friedberger Warte. Stände mit Schmuck, Büchern und orientalischem Gebäck lockten ebenso wie verschiedene Kreativstände, die auch Mitmach-Angebote für Kinder bereithielten.  Eine besondere Attraktion und Augenweide bot der Stand von Claudia Krüger, Inhaberin des Blumenladens „Oberräder Blütenzauber“.

weiter

Sahle Wohnen lädt Mieter und Nachbarn zum Frühlingsfest an der Warte ein

Frühlingsfest mit Blütenzauber

Frankfurt a.M., 16. April 2018

 

Am Freitag, 27. April findet von 12 bis 18 Uhr auf dem neu gestalteten Quartiersplatz an der Friedberger Warte ein Frühlingsfest von Sahle Wohnen statt. Dazu eingeladen sind alle Bewohner aus den umliegenden Wohnquartieren New Betts und New Atterberry. Neben Bücher-, Kräuter- und Schmuckständen sowie einem bunten Rahmenprogramm erwarten die Besucher kulinarische Genüsse und eine Präsentation schöner Blüh- und Grünpflanzen.

weiter

Nach dem Mittagessen mischte sich Hobbykoch Manfred Wenda (2.v.l.) unter die Gäste, die noch lange gemütlich beieinandersaßen. 

Senioren trafen sich zum Mittagsschmaus in der Paulinum-Begegnungsstätte

Geselligkeit bei Grüner Soße

Frankfurt-Bornheim, 4. April 2018

 

Am Gründonnerstag darf sie im Paulinum an der Friedberger Warte nicht fehlen: die Frankfurter Grüne Soße, die in Hessen auch als „Grie Soß“ bezeichnet wird. Zubereitet vom Hobbykoch Manfred Wenda lockte Goethes Leibgericht in diesem Jahr mehr als 50 Seniorinnen und Senioren in den österlich dekorierten Festsaal der Begegnungsstätte an der Valentin-Senger-Straße 136 a.

weiter

Hatten sehr viel Spaß beim Krimi-Dinner: die Akteure und Spielleiterin Fiona Heidemann (2. Reihe, 1.v.r.) in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte

Parea veranstaltete erstes Krimi-Dinner für Seniorinnen und Senioren

Mörder von Lord Wellington gesucht

Frankfurt-Bornheim, 26. Januar 2018

 

Neben kulinarischen Genüssen standen Spiel, Spaß und Spannung auf der Menükarte des ersten Krimi-Dinners, zu dem Parea am 5. Januar Seniorinnen und Senioren aus dem Wohnquartier an der Friedberger Warte in die Begegnungsstätte Paulinum eingeladen hatte. Als Akteure in dem Krimispiel „Totentanz auf der Titanic“ kamen sie dem Mörder von Lord Wellington nach dreistündiger Jagd auf die Spur.

weiter

Bei der Ausstellungseröffnung präsentierte die Malerin Sigrid Gross einem interessierten Publikum ihre Bilder.

Ausstellung „Symbolica“ in der Begegnungsstätte Paulinum läuft noch bis Mitte März

Ausstellung mit Bildern von Sigrid Gross

Frankfurt-Bornheim, 24. Januar 2018

 

Am Mittwoch, 17. Januar wurde die Ausstellung „Symbolica“ mit Bildern von der Malerin Sigrid Gross in der Begegnungsstätte Paulinum eröffnet. Die Ausstellung entführt in symbolische Bilderwelten, die christliche Motive ebenso aufgreifen wie Landschafts- oder Pflanzenmotive. Frei gemalt mit Acryl- und Ölfarben stellt jedes Bild ein facettenreiches Unikat dar, das zur visuellen Entdeckungsreise einlädt.

weiter

Aufmerksam lauschten die Seniorinnen und Senioren dem Gesang des Cantate Chors im Festsaal der Paulinum-Begegnungsstätte.

Ob Weihnachtsfeier oder karitativer Adventsmarkt – Musikgenuss ist garantiert

Chöre stimmen weihnachtlich

Frankfurt-Bornheim, 12. Dezember 2017

 

Musik vermag es auf besondere Weise, uns auf Weihnachten einzustimmen. Auf der Weihnachtsfeier von Parea am 8.12. in der Paulinum-Begegnungsstätte an der Valentin-Senger Straße 136 a durfte der Cantate Chor daher nicht fehlen. Mit weihnachtlichen Liedern und Gedichten sorgte er im Festsaal der Begegnungsstätte für eine adventliche Atmosphäre. Mehr als 70 Seniorinnen und Senioren nahmen an der Feier teil, um mit Nachbarn einen schönen Nachmittag zu verbringen.    

weiter

Hobbygärtnerinnen aus den Sahle-Wohnanlagen an der Friedberger Warte und am Riedberg genossen zusammen einen entspannten Tag im Staatspark Hanau-Wilhelmsbad.

Ausflug zum Staatspark Hanau-Wilhelmsbad

Kleines Dankeschön an Hobbygärtner

Frankfurt, 26. September 2017

 

Auch in diesem Jahr hat Parea die ehrenamtlich tätigen Gartenfreunde zu einem Ausflug ins Grüne eingeladen. In diesem Jahr führte die Reise in den Staatspark Hanau-Wilhelmsbad. Daran teilgenommen haben Hobbygärtner aus den Wohnanlagen von Sahle Wohnen an der Friedberger Warte und am Riedberg. „Dieser Ausflug ist ein kleines Dankeschön an alle, die sich mit viel Engagement an unserem Gartenprojekt beteiligen“, erklärte Parea-Referentin Monika Brieder.

weiter

Sagen ein klares Ja zur Notfalldose: Seniorin Monika Schulte (l.) und Parea-Referentin Monika Brieder

PAREA gGmbH verteilt kostenlos Notfalldosen an Senioren

500 Dosen für den Notfall

Frankfurt, 15. September 2017

 

„Es geht um die eigene Sicherheit im Notfall. Darum befürworte ich das total“, äußert sich die 71-jährige Monika Schulte begeistert über die Aktion der Parea. Seit September verteilt die PAREA gGmbH kostenlos 500 Notfalldosen an die von ihr betreuten Senioren in den Wohnanlagen von Sahle Wohnen an der Friedberger Warte, im Europaviertel und am Riedberg.

weiter

Kundencenter-Leiterin Maria Neffe (r.) und Kundenbetreuer Sebastian Hartwich (3.v.l.) präsentierten mit einigen Mieterfamilien das erste neue Hinweisschild mit Spielregeln für ein gutes Zusammenleben.

Mieter legen Wert auf gegenseitige Rücksichtnahme

Spielregeln fürs Zusammenleben aufgestellt

Frankfurt, 25. August 2017

 

Wo viele Menschen zusammen wohnen, treffen verschiedene Interessen aufeinander. Im Neubauquartier „Helenenhöfe“ im Europaviertel haben die Mieter auf Anregung von Sahle Wohnen und der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea in einem Workshop gemeinsam Spielregeln fürs Zusammenleben erarbeitet.  

weiter

Kurz vor Veranstaltungsbeginn (v.l.): Parea-Referentin Monika Brieder, Parea-Mitarbeiterin Gabi Aydogdu und Sahle Wohnen-Mitarbeiter Wan Hi-Joh am Info-Stand im Garten des Rathauses für Senioren

Parea und Sahle Wohnen beim Bunten Nachmittag

Gemeinsamer Info-Stand

Frankfurt-Bornheim, 17. Juli 2017

 

Am 30.6. waren Parea und Sahle Wohnen mit einem gemeinsamen Info-Stand auf dem Bunten Nachmittag im Garten des Rathauses für Senioren an der Hansaallee 150 vertreten. Von 13 bis 17 Uhr beantworteten Parea-Referentin Monika Brieder, Parea-Mitarbeiterin Gabi Aydogdu und Sahle Wohnen-Mitarbeiter Wan Hi Joh Fragen zum Aktiven Seniorenwohnen und zu den Paulinum-Wohnanlagen.

weiter

"Traumgestalten" von Gunter Lutscz

Eröffnung der Ausstellung „30 Jahre tanzende Traumgestalten“ am 22.3. im Paulinum

Vernissage mit Bildern von Gunter Lutscz

Frankfurt-Bornheim, 15. März 2017

 

Am Mittwoch, 22. März 2017 um 18 Uhr wird die Ausstellung „30 Jahre tanzende Traumgestalten“ mit Bildern von Gunter Lutscz in der Begegnungsstätte Paulinum eröffnet. Sie entführt in traumhafte Bildwelten, in denen Gestalten aus der griechischen Mythologie und literarische Figuren aus dem „Schatten des Vergessens“ auftauchen. Gezeigt werden neue und alte Werke des Künstlers.

weiter

Die Seniorentheatergruppe "Höchster Silberdisteln"

Die Silberdisteln stellen am 14.2. ihr neues Programm vor

Silberdisteln im Paulinum zu Gast

Frankfurt-Bornheim, 7. Februar 2017

 

Am Dienstag, 14. Februar, kommen die „Höchster Silberdisteln“ der Senioreninitiative Höchst nach Bornheim. In der Begegnungsstätte Paulinum, Valentin-Senger-Straße 136a, stellen sie ihr neues Programm „Frisch gemixt – ein Cocktail aus Liedern, Sketchen und Gedichten“ vor. Beginn ist um 15.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen. Anmeldung bis zum 13. Februar unter Telefon 069/80881145.

weiter

Für kleines Geld konnten die Besucher tolle selbstgemachte Weihnachtspräsente erwerben.

Karitativer Adventsmarkt an der Warte lockte viele Besucher an

Stimmungsvolle, winterliche Atmosphäre

Frankfurt-Bornheim, 8. Dezember 2016

 

Bei trockenem, winterlichem Wetter nutzten mehr als 200 Bewohner aus New Betts und New Atterberry am vergangenen Samstag, 3.12. die Gelegenheit, den Adventsmarkt in ihrem Viertel zu besuchen. Dieser fand in diesem Jahr ausnahmsweise nicht auf dem Platz an der Friedberger Warte statt, sondern auf dem Schulhof der Valentin-Senger-Schule.

weiter

Mit seiner gemütlichen Stimmung und den liebevoll gestalteten Ständen, wie hier auf einem Archivbild, lockt der Adventsmarkt an der Friedberger Warte in jedem Jahr zahlreiche Besucher an.

Karitativer Adventsmarkt auf dem Schulhof der Valentin-Senger-Schule

Adventsmarkt an der Warte

Frankfurt - Bornheim, 25. November 2016

 

Die Bewohnerinnen und Bewohner der Quartiere New Betts und New Atterberry wird die Nachricht besonders freuen: Am Samstag, 3. Dezember findet von 15 bis 18 Uhr bereits zum vierten Mal der karitative Adventsmarkt an der Friedberger Warte statt. In diesem Jahr jedoch nicht an seinem angestammten Platz, sondern auf dem Schulhof der Valentin-Senger-Schule, Valentin-Senger-Straße 9 in Bornheim.„Aufgrund der Baumaßnahmen auf dem Platz an der Friedberger Warte müssen wir den Veranstaltungsort dieses Mal verlegen“, erklärt Parea-Referentin Monika Brieder den Ortswechsel.

weiter

Auf seiner Jahrestagung beschäftigt sich der Parea-Beirat mit dem Thema Vielfalt

Umgang mit Vielfalt

Frankfurt am Main, 19. Oktober 2016

 

Die Bundesrepublik ist laut OECD nach den USA das zweitbeliebteste Einwanderungsland der Welt. Entsprechend nimmt der Anteil an Migrantenhaushalten in den Wohnquartieren und Nachbarschaften zu. Allein im Neubauquartier Helenenhöfe im Frankfurter Europaviertel leben heute mehr als 850 Menschen aus 32 Nationen. Die Frage nach den Möglichkeiten und Grenzen des Umgangs mit multikulturellen Gruppen steht im Zentrum der diesjährigen Parea-Beiratssitzung, die am Mittwoch, 26. Oktober in der neuen Seniorenwohnanlage Paulinum „Helenenhöfe“ stattfindet.

weiter

Künstlerin Gabriele Weixler

Eröffnung der Ausstellung „Querbeet“ mit Bildern von Gaby Weixler

Vernissage im Paulinum

Frankfurt-Bornheim, 28. September 2016

 

Am Mittwoch, 12. Oktober 2016 um 17 Uhr wird die Ausstellung „Querbeet“ mit Bildern von der Künstlerin Gaby Weixler in der Begegnungsstätte Paulinum eröffnet. Sie zeigt einen Querschnitt durch das Werk der Künstlerin, das von Aquarell- und Acrylarbeiten bis hin zur chinesischen Tuschmalerei reicht. Vielfältig sind ebenso die Inspirationsquellen von Gaby Weixler. Neben der Natur in all ihren Variationen gehört dazu ebenso der Mensch mit all seinen Facetten.

weiter

Demenziell erkrankte Menschen benötigen spezielle Hilfs- und Betreuungsangebote.

Kostenlose Schulung startet am 31.08. im Paulinum an der Friedberger Warte

Schulung zur Betreuung demenzkranker Menschen

Frankfurt-Bornheim, 24. August 2016

Auch in diesem Jahr bietet die Parea wieder eine 30-stündige Schulung für die Betreuung demenziell erkrankter Menschen an. Die Schulung, die in der Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Str. 136a stattfindet, beginnt am 31.08. und richtet sich an Angehörige von Demenzpatienten sowie an Menschen, die sich ehrenamtlich für eine Betreuung von Demenzkranken qualifizieren möchten.

weiter

Margret Schmidtke (l.), Ernestina Gentzsch (3.v.l.) und Udo Schmidtke freuten sich über die Auszeichnung. Überreicht wurden ihnen die Sonderpreise am 8. August von Kundencenter-Leitung Maria Neffe (2.v.l.) und Kundencenter-Assistenz Sabine Bischof (r.).

Vier Mieter als vorbildliche Nachbarn ausgezeichnet

Danke, lieber Nachbar!

Frankfurt a.M., 12. August 2016

 

Bei einer bundesweiten Aktion von Sahle Wohnen sind vier Mieter aus Frankfurt als engagierte Nachbarn ausgezeichnet worden. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums des Unternehmensleitbilds „Wohnklima“ hatte das Wohnungsunternehmen seine Mieter im Frühjahr zum ersten Mal aufgerufen, besonders engagierte Nachbarn im Rahmen des bundesweiten Wettbewerbs „Danke, lieber Nachbar!“ über die örtlichen Kundencenter zu nominieren.

weiter

Neue Seniorenwohnanlage Paulinum Helenenhöfe

Sämtliche 396 geförderten Wohnungen im Neubauquartier Helenenhöfe sind vermietet

Letzter Mietvertrag unterzeichnet

Frankfurt a.M., 2. August 2016

 

Im Juli ist die letzte von insgesamt 396 öffentlich geförderten Wohnungen, die im westlichen Teil des Europaviertels entstanden sind, vermietet worden. „In der vergangenen Woche haben zwei Seniorinnen den letzten Mietvertrag für eine barrierefreie 2-Zimmer-Wohnung in unserem Neubauquartier Helenenhöfe unterzeichnet“, erklärt Sahle Wohnen-Kundenberater Sebastian Hartwich.

weiter

Der Künstler Rudolf Martin Burkhardt in seinem Atelier

Aussstellungseröffnung mit Bildern von Rubu

Licht, Farbe, Leben

Frankfurt-Bornheim, 28. Juni 2016

 

Am Mittwoch, 13. Juli 2016 um 18 Uhr wird die Ausstellung „Licht, Farbe, Leben“ des Künstlers Rudolf Martin Burkhardt, besser bekannt unter dem Künstlernamen „Rubu“, in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte eröffnet. Rubu, der auf ein über 50-jähriges Künstlerleben zurückblicken kann, präsentiert sowohl ältere als auch ganz neue Werke. Für seine Gemälde verwendet er noch ganz altmeisterlich aus Pigmenten und Bindemitteln selbst angemischte Farben.

weiter

Beliebt bei Groß und Klein: die Sommerfeste der Parea

Parea lädt zum Sommerfest in die Begegnungsstätte Paulinum ein

Sommerfest im Quartier

Frankfurt-Bornheim, 17. Juni 2016

 

Für viele Quartierbewohner an der Friedberger Warte ist das Parea-Sommerfest ein willkommener Anlass, um sich mit ihren Nachbarn zu treffen. In diesem Jahr startet das Fest am Freitag, 24. Juni um 15 Uhr in der Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Straße 136 a. Herzlich eingeladen dazu sind alle Bewohner von New Betts und New Atterberry. Neben Kaffee, Kuchen und kühlen Getränken erwartet die Besucher ein buntes Unterhaltungsprogramm.

weiter

Stadträtin Prof. Dr. Daniela Birkenfeld (l.), Dezernentin für Soziales, Senioren, Jugend und Recht, begrüßte die Gäste zur Ausstellungseröffnung.

Ausstellung im Paulinum taucht ein in die Seele des Quartiers an der Warte

Lebenswelten an der Warte

Frankfurt-Bornheim, 10. Juni 2016

 

Wer sind die Menschen, die im Quartier an der Warte zu Hause sind? Welches die Orte, die dem Quartier ein Gesicht geben? Nicht nur für zugezogene Bürger lohnt sich der Besuch der Ausstellung „In Frankfurter Gesellschaft – New Atterberry & New Betts innen und außen“, die am vergangenen Dienstag, 7.06. in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte eröffnet wurde. Die Fotos von Menschen und Orten bieten auch alteingesessenen Frankfurtern neue Einblicke in das noch junge Quartier.

weiter

Auf der Terrasse vor dem Parea-Gemeinschaftsraum waren die Stühle schnell besetzt.

 

Frühlings-Café für Sahle Wohnen-Mieter im Europaviertel

Neue Kontakte knüpfen

Frankfurt-Europaviertel, 5. Mai 2016

 

Mehr als 150 kleine und große Bewohner des Neubauquartiers Helenenhöfe im Europaviertel besuchten das Frühlingscafé, zu dem das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen am 30.04. eingeladen hatte. „Viele Mieter haben das Open Air-Café als willkommene Gelegenheit genutzt, um nachbarschaftliche Kontakte in ihrem Wohnviertel zu knüpfen“, sagt Sahle Wohnen-Mitarbeiterin Maria Neffe.

weiter

Erstes Frühlings-Café im Neubauquartier Helenenhöfe

Auf gute Nachbarschaft

Frankfurt, 25.04.2016

 

Am Samstag, 30. April von 15 bis 18 Uhr lädt das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen alle Mieter der neuen Wohnanlage Helenenhöfe in der Pariser Straße und am Maastrichter Ring im Europaviertel zum ersten Frühlings-Café ein. Bei Kaffee, kühlen Getränken und Kuchen können die Quartierbewohner einen gemütlichen Frühlingsnachmittag zusammen verbringen und nachbarschaftliche Kontakte knüpfen, während die Jüngsten sich u.a. auf einer Hüpfburg und einer Rollenrutsche vergnügen.

weiter

Auch Schauspielerin Renate Steidle und Schülerin Lara Kersting (v.l.) lasen in verschiedenen Rollen aus dem Roman „Tintenherz“.

Generationsübergreifende Lesung begeisterte Jung und Alt

„Das will ich auch lesen!“

Frankfurt-Bornheim, 16. März 2016

 

Mucksmäuschenstill war es am vergangenen Sonntagnachmittag in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte. Gebannt lauschten 50 kleine und große Gäste den Worten der sieben Vorleser, die sie in die abenteuerliche Welt der zwölfjährigen Meggi und deren Vater, den Bücherliebhaber Mortimer Folchart, auch Mo genannt, entführten.

weiter

Die Seniorinnen genossen die zauberhafte Atmosphäre im Palmengarten.

Parea-Ausflug zur Ausstellung "Winterlichter"

Illuminierter Abendspaziergang

Frankfurt-Bornheim, 28. Januar 2016

 

Am 18. Januar besuchten zwölf Bewohnerinnen der Sahle-Seniorenwohnanlage in Bornheim die bekannte Winterlichter-Ausstellung im Palmengarten. Eingeladen zu dem Ausflug hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea. „Ob 60 oder 89 Jahre alt – der illuminierte Spaziergang hat allen Teilnehmerinnen viel Freude bereitet“, erklärte Parea-Referentin Monika Brieder, die die Gruppe begleitet hatte.

weiter

Geselliges Miteinander beim Neujahrsempfang in der Sahle-Seniorenwohnanlage am Riedberg 

 

Parea begrüßte gemeinsam mit Senioren das neue Jahr

Neujahrsempfang 2016

Frankfurt, 18. Januar 2016

 

Der traditionelle Neujahrsempfang der Parea ist bei den Bewohnern der Sahle-Seniorenwohnanlagen an der Friedberger Warte und am Riedberg beliebt. Zu den beiden Veranstaltungen am 12. und 13. Januar kamen insgesamt mehr als 60 Seniorinnen und Senioren.

weiter

Tiefgaragenstellplatz im Europaviertel

Sie suchen einen Stellplatz?

Am Maastrichter Ring im Europaviertel vermieten wir Tiefgaragenstellplätze:

 

Tiefgaragenstellplatz ohne Boxentor / 70 Euro pro Monat

 

Tiefgaragenstellplatz mit Boxentor / 85 Euro pro Monat

 

Bei Interesse wenden Sie sich einfach an unser Kundencenter unter Telefon 069 / 27244600.

 

 

Die Vorfreude auf das köstliche Festmenü stand den Gästen ins Gesicht geschrieben.

 

80 Senioren nahmen an der Weihnachtsfeier von Parea teil

Geselliger Gaumenschmaus

Frankfurt-Bornheim, 21. Dezember 2015

 

Schnell waren alle Plätze in den zwei Veranstaltungsräumen der Begegnungsstätte „Paulinum an der Friedberger Warte – Zentrum für aktives Miteinander“ besetzt. Insgesamt 80 Seniorinnen und Senioren nahmen am 16. Dezember an einer  Weihnachtsfeier teil, zu der die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea anlässlich ihres 15-jährigen Jubiläums eingeladen hatte.

weiter

Bei Kerzenschein genossen die Seniorinnen und Senioren ein köstliches 3-Gänge-Menü.

Parea lud Seniorinnen und Senioren zum Weihnachtsdinner ein

Herrliche Gaumenfreuden

Frankfurt-Bornheim, 9. Dezember 2015

 

Am 5. Dezember haben mehr als 30 Seniorinnen und Senioren ein Weihnachtsdinner im Best Western Premier IB Hotel genossen. Dort konnten sie zwischen einem exklusiven vegetarischen, Fleisch- oder Fisch-Menü wählen. Wie schon in den Vorjahren hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea zu dieser festlichen Veranstaltung eingeladen.

weiter

Neue Ausstellung im Paulinum an der Friedberger Warte zeigt Tieraufnahmen aus nächster Nähe

Tiere auf Augenhöhe

Frankfurt-Bornheim, 7. Dezember 2015

 

Nicht nur für Tierliebhaber lohnt sich ein Besuch der Ausstellung „Geschöpfe“, die am Dienstag, 15. Dezember, um 18 Uhr in der Begegnungsstätte Paulinum, Valentin-Senger-Straße 136a, in Bornheim eröffnet wird. Sie zeigt Tierporträts, die die Hanauer Fotografin Uli Heidemann während der vergangenen fünf Jahre im Zoo Frankfurt, Zoo Hannover und im Vogelpark Schotten aufgenommen hat. In ihren Bildern kommt ihre Wertschätzung den Tieren gegenüber deutlich zum Ausdruck.

weiter

Die Ausstellung ist noch bis zum 11. Dezember im Paulinum zu sehen.

Wanderausstellung „Was heißt schon alt?“ in der Begegnungsstätte Paulinum zu sehen

Vielfältige Facetten des Alter(n)s

Frankfurt-Bornheim, 2. November 2015.

 

Was verbinden wir heute mit dem Alter? Und wann ist man überhaupt alt? Die Wanderausstellung des Bundesfamilienministeriums „Was heißt schon alt?“, die am 28.10. im „Paulinum an der Friedberger Warte“ eröffnet wurde und dort noch bis zum 11. Dezember zu sehen ist, verweigert sich stereotypen Antworten. Stattdessen zeigt sie verschiedene Facetten des Alter(n)s auf und lädt den Besucher ein, die eigenen Altersbilder auf den Prüfstand zu stellen.

weiter

Neue Seniorenwohnanlage Paulinum Helenenhöfe

Seniorenwohnanlage Paulinum Helenenhöfe

Modern, barrierefrei und bezahlbar

Unsere neue Seniorenwohnanlage "Paulinum Helenenhöfe"  befindet sich am Maastrichter Ring/Pariser Straße im westlichen Europaviertel. Unter dem Dach von acht Passivhäusern befinden sich insgesamt 110 barrierefreie 2-Zimmer-Wohnungen in Größen von ca. 48 bis 63 Quadratmetern für Ein- und Zwei-Personenhaushalte. Die Grundmiete der öffentlich geförderten Seniorenwohnungen liegt bei nur 5,50 Euro je Quadratmeter. Für die Anmietung einer Seniorenwohnung ist eine Registriernummer vom Amt für Wohnungswesen der Stadt Frankfurt erforderlich.

weiter

Neue Trägerschaft im Bereich Betreutes Wohnen für Menschen mit Behinderungen

Parea erweitert Wirkungskreis

Frankfurt-Bornheim, 8. September 2015.

 

Seit 2009 ist die PAREA gGmbH Träger der Begegnungsstätte „Paulinum an der Friedberger Warte – Zentrum für aktives Miteinander“ in Bornheim. Im Auftrag der Stadt Frankfurt betreut sie im Wohnviertel ca. 220 Senioren. Nun hat sie ihren Wirkungskreis erweitert und übernimmt ebenso die Trägerschaft im Bereich „Betreutes Wohnen für körperlich behinderte erwachsene Menschen“. In Zusammenarbeit mit dem Landeswohlfahrtsverband (LWV) Hessen unterstützt sie Menschen mit Behinderungen, damit diese in ihrer Wohnung selbstständig und eigenverantwortlich leben können.  

weiter

Demenziell erkrankte Menschen benötigen spezielle Hilfs- und Betreuungsangebote.

Kostenlose Schulung startet am 17.09. im Paulinum an der Friedberger Warte

Schulung zur Betreuung demenzkranker Menschen

Frankfurt-Bornheim, 24. August 2015.

 

Auch in diesem Jahr bietet die Parea wieder eine 30-stündige Schulung für die Betreuung demenziell erkrankter Menschen an. Die Schulung, die in der Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Str. 136a stattfindet, beginnt am 17.09. und richtet sich an Angehörige von Demenzpatienten sowie an Menschen, die sich ehrenamtlich für eine Betreuung von Demenzkranken qualifizieren möchten.

weiter

Oberbürgermeister Peter Feldmann und Parea-Referentin Monika Brieder

Oberbürgermeister besuchte Seniorenwohnanlage an der Friedberger Warte

Hin zu einem positiven Altersbild

Frankfurt-Bornheim, 24. August 2015.

 

Zur Begrüßung gab Oberbürgermeister Peter Feldmann allen Senioren, die am 18.08. in die Begegnungsstätte Paulinum gekommen waren, persönlich die Hand. Diese wertschätzende Geste kam nicht nur bei den Senioren gut an. Im Rahmen seines „Jahres der Senioren“ hatte der Oberbürgermeister Peter Feldmann die Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen an der Friedberger Warte in Bornheim besucht und damit seine Reise der Haus- und Stadtteilbesuche in Seniorenwohnanlagen fortgesetzt.    

weiter

Begeistert von der Musik- und Tanzshow (v.l.): Larissa, Emilija und Amina mit ihren Müttern

Gewinner des „Sahle Song Contest 2015“ besuchten das Musical „Dirty Dancing“

Musicalbesuch als Hauptgewinn

Frankfurt-Bornheim, 17. Juli 2015.

 

Manchmal ist es schwer, verschiedene Wünsche unter einen Hut zu bringen. So erging es auch den Gewinnern des „Sahle Song Contest 2015“. Larissa, Amina, Emilija und Tom hatten eine Einladung zu einem Live-Konzert gewonnen, konnten sich zunächst jedoch nicht auf einen gemeinsamen Nenner einigen. Erst als Parea-Referentin Monika Brieder einen Besuch des „Dirty Dancing“-Musicals in der Alten Oper Frankfurt in Aussicht stellte, tönte es wie aus einem Munde: „Ja, das machen wir!“

weiter

Das gute Miteinander der Bewohner wurde beim vergnüglichen Jubiläumsfest der Parea in Frankfurt-Bornheim deutlich, das Referentin Monika Brieder (3.v.r.) organisiert hatte.

Begegnungen mit Herz. Aus Mietern werden Nachbarn

Parea feiert 15. Geburtstag

Greven, 14. Juli 2015.

 

In diesem Jahr feiert Parea ihr 15-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass veranstaltete sie Ende Juni drei große Jubiläumsfeste an den Parea-Standorten Duisburg-Neumühl, Köln-Chorweiler und Frankfurt-Bornheim. Das Motto lautete „Begegnungen mit Herz. Aus Mietern werden Nachbarn“. Eingeladen dazu waren alle Bewohner sowie alle, die mehr über Parea wissen wollten. Die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft ist seit 2000 im Auftrag des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen und weiterer Wohnungsgesellschaften an rund 50 Standorten in 21 Städten aktiv.

weiter

Auch vor der Begegnungsstätte Paulinum tummelten sich zahlreiche Besucher.

Jubiläumsfest gut besucht

Parea feierte 15. Geburtstag

Frankfurt-Bornheim, 2. Juli 2015.

 

Schon zwei Tage vor dem Fest zum 200-jährigen Jubiläum der Friedberger Warte gab es in Bornheim einen Anlass zum Feiern. Mehr als 200 Besucherinnen und Besucher strömten am Freitag, 26. Juni in die Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Straße 136a, um beim Jubiläumsfest zum 15-jährigen Bestehen von Parea dabei zu sein. Das Motto lautete „Begegnungen mit Herz. Aus Mietern werden Nachbarn“. Ein gut gewähltes Motto, wie sich direkt zu Beginn des Festes zeigen sollte.

weiter

Die Cookies (v.l.): Larissa Wunderlich (9), Tom Rienecker (10), Amina Celebic (8) und Emilija Dimitrijevic (9)    

Parea-Jubiläumsfest in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte

Begegnungen mit Herz

Frankfurt, 18. Juni 2015.

 

In diesem Jahr feiert die Parea ihr 15-jähriges Bestehen. Seit 2000 engagiert sich die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft für ein gutes nachbarschaftliches Miteinander in Großwohnanlagen. Heute ist sie an rund 50 Standorten in 21 Städten aktiv, unter anderem auch in Bornheim, im noch jungen Stadtteil Riedberg und im neuen Europaviertel. Unter dem Motto „Begegnungen mit Herz. Aus Mietern werden Nachbarn“ feiert die Parea am Freitag, den 26. Juni ab 15 Uhr ein großes Jubiläumsfest in der Begegnungsstätte „Paulinum an der Friedberger Warte“, Valentin-Senger-Str. 136a in Frankfurt-Bornheim.

weiter

Die vier Juroren waren von den Songs der Kinder begeistert (v.l.): Franz Walter Lanwer, Bandleader der Beat Club Allstars aus Greven, Tessa Sahle, Tochter des Unternehmers Albert Sahle, Cornelia Daume, Leiterin Wohnmanagement Nord/Ost, und Markus Twickler, Mitarbeiter des Kundencenters Greven

Mieterkinder freuen sich über Gewinn beim Sahle Song Contest 2015

Songs aus dem Wohnquartier

Greven, 20. Mai 2015.

 

Schon vor dem Eurovision Song Contest in Wien stehen die Gewinner des „Sahle Song Contest 2015“ fest. Mieterkinder aus den Wohnanlagen an der Florenzer Straße 32 in Köln-Chorweiler und an der Friedberger Warte in Frankfurt am Main haben beim Liederwettbewerb des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen den Hauptpreis gewonnen. Die Gewinner dürfen sich auf die Einladung zu einem Live-Konzert eines bekannten Live-Acts freuen. Außerdem wurden vier zweite Plätze an Teilnehmer aus Wohnanlagen in Detmold, Düsseldorf-Rath, Haan und Münster-Kinderhaus vergeben. Sie gewinnen je eine Musik-CD. Zu diesem Ergebnis kam die Jury am Montag, 18. Mai, am Hauptsitz des Unternehmens im westfälischen Greven. Alle von den Kindern produzierten Songs können hier angehört werden: http://www.sahle-wohnen.de/de/startseite/mieterservice/sahle-song-contest/sahle-song-contest-2015/6_1826.html .

weiter

Sahle Wohnen-Geschäftsführer Uwe Sahle (l.) und Dr. Henning Müller-Tengelmann, kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Münster, freuen sich über den Vertriebsstart beim Sahle-Wohnstrom.

 

SAHLE WOHNSTROM jetzt erhältlich

Günstiger Strom für Sahle-Mieter

Greven/Münster,  4. Mai 2015

 

Mieter des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen können jetzt bei den Stromkosten sparen. Möglich macht das der „SAHLE WOHNSTROM“, ein exklusiver Strom-Spartarif, der ab heute (4. Mai) bundesweit erhältlich ist und von den Stadtwerken Münster entwickelt wurde. Sahle Wohnen ist damit das erste Wohnungsunternehmen in Deutschland mit einem eigenen Stromtarif.

weiter

Die Cookies (v.l.): Larissa Wunderlich (9), Tom Rienecker (10), Amina Celebic (8) und Emilija Dimitrijevic (9)    

Vier Mieterkinder machen mit beim Sahle Song Contest 2015

Die Cookies kommen!

Frankfurt, 28. April 2014.

 

Amina, Emilija, Larissa und Tom sind „Die Cookies“. Mit Unterstützung der Frankfurt Music Academy gGmbH haben die vier musikbegeisterten Kinder einen eigenen Song für den Sahle Song Contest 2015 produziert. Zu diesem bundesweiten Liederwettbewerb hatte das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen Mieterkinder im Alter von 8 bis 14 Jahren aufgerufen. Den Gewinnern des Wettbewerbs winkt eine Einladung zu einem Live-Konzert.  

weiter

Gut gelauntes Damenquartett

Rosenmontagsfeier in der Begegnungsstätte Paulinum

Mit Kreppel & Kaffee

Frankfurt-Bornheim, 19. Februar 2015

 

Bunt und fröhlich ging es am Montag, 16.02. in der Begegnungsstätte Paulinum an der Friedberger Warte zu. Zahlreiche Seniorinnen und Senioren aus dem Wohnquartier feierten dort bis in die Abendstunden hinein gemeinsam Karneval, mit Kreppel und Kaffee, Büttenrede und Akkordeonspiel. Eingeladen zur Rosenmontagsfeier hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea.

weiter

Ulrike Gerdiken (l.) freute sich über den Scheck in Höhe von 3.618,22 Euro, den ihr Monika Brieder und Bilel Riguig überreichten (Foto: Jeanette Faure)

Adventsmarkt-Erlös geht an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei

3600 Euro-Spende für einen guten Zweck

Frankfurt-Bornheim, 12. Januar 2015.

 

Am Freitag, 9.01. gab es für Ulrike Gerdiken allen Grund zur Freude. Im Namen der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) nahm sie von den beiden Parea-Mitarbeitern Monika Brieder und Bilel Riguig einen Scheck in Höhe von mehr als 3.600 Euro entgegen. Das Geld stammt aus dem Erlös des karitativen Adventsmarktes rund um die Friedberger Warte. Die Scheckübergabe erfolgte in der Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Straße 136a.

weiter

Auch 2014 war der Neujahrsempfang im Paulinum gut besucht.

Scheckübergabe an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei

Neujahrsempfang im Paulinum

Frankfurt-Bornheim, 5. Januar 2015.

 

Am Freitag, 9. Januar findet um 11 Uhr der traditionelle Jahresempfang der gemeinnützigen Initiative Parea in der Begegnungsstätte „Paulinum“ statt. Zum Empfang sind alle Seniorinnen und Senioren eingeladen, die bei Sahle Wohnen rund um die Friedberger Warte zu Hause sind. Nach einem Jahresrückblick wird gemeinsam auf das neue Jahr angestoßen. Außerdem erfolgt im Rahmen der Veranstaltung die Übergabe eines Schecks in Höhe von mehr als 3.600 Euro an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS). Bei dem Geld handelt es sich um den Erlös aus dem karitativen Adventsmarkt an der Friedberger Warte, der Ende November viele Besucher angelockt hatte.

weiter

Adventsmarkt an der Friedberger Warte

Austausch und Begegnung

Adventszeit an der Warte

Frankfurt-Bornheim, 23. Dezember 2014.

 

Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit lädt die gemeinnützige Initiative Parea Sahle Wohnen-Mieter und Nachbarn zu verschiedenen Aktionen in die Begegnungsstätte „Paulinum an der Friedberger Warte“ ein. Bereits am 22. November fand der beliebte Adventsmarkt  rund um die Friedberger Warte statt. Weitere Höhepunkte im Dezember bildeten zwei Konzerte der Musikschule Frankfurt, eine Weihnachtsfeier und ein Weihnachtsdinner. „Ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2015“, wünscht Parea-Mitarbeiterin Monika Brieder allen Bewohnern an der Warte.

weiter

Im Europaviertel entstehen 397 öffentlich geförderte Wohnungen.

29 Wohnungen für Familien und Senioren mit mittlerem Einkommen

Vermietung im November gestartet!

Frankfurt, 18. November 2014.

 

Auch für Familien und Senioren mit mittlerem Einkommen bietet das Neubauquartier „Helenenhöfe“ im Europaviertel bezahlbaren Wohnraum in citynaher Lage. Die Grundmiete der 3- bis 4-Zimmer-Wohnungen (ca. 67 bis 94 m²) liegt – abhängig vom Einkommen – bei 7,15 Euro oder 9,35 Euro je Quadratmeter. Die Vermietung der 29 öffentlich geförderten Wohnungen, die voraussichtlich ab Mitte März bezogen werden können, hat Anfang November begonnen.

 

Sprechzeiten im Infobüro am Maastrichter Ring 17:

Di.: 13.00 - 16.00 Uhr

Fr.: 13.00 - 16.00 Uhr

weiter

Alles für den guten Zweck: Die Vorbereitungen für den Adventsmarkt laufen auf Hochtouren.

Erlös geht an die Deutsche Knochenmarkspenderdatei

Adventsmarkt an der Warte

Frankfurt-Bornheim, 13. November 2014.

 

Im vergangenen Jahr hat er Besucherscharen angelockt. Nun gibt es eine Neuauflage des karitativen Weihnachtmarktes rund um die Friedberger Warte: Am 22. November um 16 Uhr wird der Adventsmarkt im Innenhof der Friedberger Warte eröffnet. Der Erlös kommt in diesem Jahr der Deutschen Knochenmarkspenderdatei (DKMS) zugute. „Wer sich auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmen und eine gute Sache unterstützen will, ist hier genau richtig. Für die Anwohner bietet der Adventsmarkt zudem eine Gelegenheit, nachbarschaftliche Kontakte zu knüpfen“, sagt Parea-Mitarbeiterin Monika Brieder.

weiter

Besuchten die Landesgartenschau in Gießen: Parea-Mitarbeiterin Monika Brieder (r.) und sechs Hobbygärtnerinnen und -gärtner aus der Sahle-Wohnanlage rund um die Friedberger Warte

Ausflug nach Gießen

Hobbygärtner besuchten Landesgartenschau

Frankfurt-Bornheim, 13. Oktober 2014.

 

Am 2. Oktober brauchten sechs Hobbygärtner, die sich seit dem Frühjahr ehrenamtlich um die Bepflanzung und Pflege der fünf Hochbeete auf der Terrasse der Begegnungsstätte Paulinum kümmern, nicht selber zur Gießkanne greifen. Stattdessen reisten sie gemeinsam mit Bus und Bahn nach Gießen, um sich durch einen Besuch der Landesgartenschau inspirieren zu lassen. Zu diesem Tagesausflug hatte sie die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea eingeladen.

weiter

Parea-Fachkraft Silke Hempelmann (2.v.l.) mit drei geschulten ehrenamtlichen Helferinnen

Betreuung demenziell erkrankter Menschen im Paulinum oder zu Hause

Entlastung für pflegende Angehörige

Frankfurt-Bornheim, 27. August 2014

 

Mitte August haben mehrere Kursteilnehmer die von der Parea angebotene Schulung für Demenzbetreuung erfolgreich abgeschlossen. „Nun können die geschulten ehrenamtlichen Kräfte demenziell erkrankte Menschen und deren Angehörige hilfreich unterstützen. Und das nicht nur hier im Quartier. Auf Wunsch kommen unsere Helfer auch zu Hausbesuchen in andere Stadtteile“, sagt Parea-Mitarbeiterin und Sozialpädagogin Silke Hempelmann, die das Projekt begleitet.  

weiter

Kinder der Kita Eulenberg sangen das Lied „If you’re happy and you know it“.

Sommerfest trotz großer Hitze gut besucht

Paulinum feierte Jubiläum

Frankfurt-Bornheim, 25. Juli 2014

 

Jeder Veranstalter eines Sommerfestes freut sich, wenn die Sonne zur richtigen Zeit auch scheint. Doch auf dem Sommerfest zum fünfjährigen Jubiläum der Begegnungsstätte Paulinum am 18. Juli meinte es die Sonne wohl zu gut. „Es war so heiß, dass es viele Leute nicht lange auf dem Platz an der Friedberger Warte ausgehalten haben“, erklärte Parea-Mitarbeiterin Monika Brieder.

weiter

Demenziell erkrankte Menschen benötigen spezielle Hilfs- und Betreuungsangebote.

Parea-Schulung startet am 14. Juli im Paulinum an der Friedberger Warte

Kostenlose Schulung für Demenzbetreuung

Frankfurt-Bornheim, 4. Juli 2014

 

Parea bietet ab Montag, 14. Juli im Paulinum an der Friedberger Warte eine kostenlose Schulung für die Betreuung von demenziell erkrankten Menschen an. Die Fortbildung richtet sich an Angehörige und Menschen, die im Betreuungsbereich ehrenamtlich tätig werden wollen, sowie an all jene, die an dem Thema Demenzerkrankung und -betreuung interessiert sind. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 

weiter

Bläser der Musikschule Frankfurt boten Ohrenschmaus vom Feinsten.

Parea lud Senioren zum brasilianischen Abend ein

Samba & Fußball

Frankfurt-Bornheim, 17. Juni 2014

 

Unter dem Motto „Samba & Fußball“ fand am Mittwoch, 11.06. ein brasilianischer Abend für Senioren im Paulinum an der Friedberger Warte statt. Eingeladen dazu hatte die soziale Initiative Parea. „Mit dem Fest möchten wir die Freude und das Gemeinschaftsgefühl während der Fußball-WM in Brasilien in die Nachbarschaft tragen“, erklärte Parea-Mitarbeiterin Monika Brieder.  

weiter

Moderner und bezahlbarer Wohnraum im Europaviertel (Foto: August 2016)

Europaviertel

Neubauquartier Helenenhöfe

Unser Neubauquartier Helenenhöfe befindet sich an der Pariser Straße und am Maastrichter Ring im westlichen Teil des Europaviertels. Das neue Wohnquartier umfasst insgesamt 396 öffentlich geförderten Wohnungen für Ein- bis Vier-Personenhaushalte. Es bietet Familien, Paaren, Singles und Senioren modernen und bezahlbaren Wohnraum in innenstadtnaher Lage.

weiter

Gemeinsam Gärtnern macht Freude.

Hochbeete von Hobbygärtnern bepflanzt

Küchenkräuter, Kohlrabi & Co.

Frankfurt-Bornheim, 3. April 2014

Am 29.03. haben kleine und große Hobbygärtner aus dem Wohnviertel rund um die Friedberger Warte die vier neuen Hochbeete auf der Terrasse der Begegnungsstätte Paulinum an der Valentin-Senger-Straße 136 a in Frankfurt-Bornheim bepflanzt. Seither kommen täglich Stadtteilbewohner vorbei, um das Ergebnis zu bewundern. Liebevoll gepflegt von Senioren und Kindern gedeihen in den Hochbeeten Küchenkräuter, Blumen und Gemüse, von kleinen Kohlrabi- bis zu Salatpflanzen.

weiter

Der Aufbau ist geschafft. Jetzt müssen die vier neuen Hochbeete nur noch bepflanzt werden.

Ein kleiner Garten für das Paulinum

Vier Hochbeete laden zum Gärtnern ein

Frankfurt-Bornheim, 12. März 2014

Einen kleinen Garten vor der Haustür oder ganz in der Nähe - diesen Wunsch hegen viele Städter. Seit dem 2. Märzwochenende verfügt das Paulinum an der Friedberger Warte über einen eigenen kleinen Garten in Form von vier Hochbeeten. Platz gefunden haben sie auf der Terrasse, wo sie am 29. März bepflanzt werden.

weiter

Leiten das Parea-Projekt: Kunsthistorikerin Lissy Thomé und Kunstpädagogin Annette Dols

Kulinarisch-kulturelle Entdeckungsreise geht weiter

Eine Reise durch Deutschland

Frankfurt-Bornheim, 04. März 2014

Ab dem 15. März geht die „Weltreise der Sinne“ weiter, doch dieses Mal quer durch Deutschland. In der Begegnungsstätte Paulinum werden dann Spezialitäten aus verschiedenen Bundesländern gekocht. „Unter der Regie eines Laienkochs, der sich mit der regionalen Küche auskennt, bereiten Kinder und Senioren samstags zwischen 14 und 18 Uhr ein Drei-Gänge-Menü vor, das sie anschließend zusammen mit circa 30 Gästen genießen werden“, erläutert Kunst- und Musikpädagogin Annette Dols das bewährte Konzept.

weiter

Die „Helenenhöfe“ im Europaviertel sind das größte Investitionsprojekt von Sahle Wohnen im Jahr 2012/2013.

Neue Wohnungen in Messenähe

Helenenhöfe im Europaviertel

Die „Helenenhöfe“ im Frankfurter Europaviertel sind mit 445 Wohneinheiten ganz eindeutig das größte Investitionsprojekt von Sahle Wohnen im Jahr 2012/2013. Im ersten Bauabschnitt werden 48 Eigentumswohnungen gebaut.

weiter

Die zweite Kita im Wohngebiet New Atterberry wurde 2011 fertiggestellt.

Neue Kita

Viel Licht in weißen Würfeln

Endlich raus aus dem Container – im Sommer 2011 konnte die zweite Kita des Viertels ihr neues Quartier beziehen. Der architektonisch auffällige Bau erinnert ans Würfeln. Raumhohe Fenster sorgen für lichtdurchflutete Räume. Ein Platz zum Wohlfühlen für die Kinder und ein Blickfang im Viertel, auch dank der interessant gemusterten Fassade.

Eine weitere Kita liegt direkt neben der Valentin-Senger-Grundschule. Für die kleineren Kinder haben Eltern die Wahl...

weiter

Wie ein Lüftungsschacht zum Kunstwerk wird.

Kinderaktion in der Wohnanlage Edwards

Kleine Künstler bemalen Tiefgaragen-Lüfter

Viele farbenfrohe, großformatige Kunstwerke entstanden im August 2011 auf Initiative von Sahle Wohnen im Wohngebiet „Edwards“ am Frankfurter Berg. Unter Anleitung der Kunstpädagogin Katja Hergenhahn von „Bonus Theater und Kulturprojekte“, gestalten Kinder von 4-10 Jahren die normalerweise unscheinbaren Lüftungskästen der Tiefgarage des Wohnviertels.

weiter
Seiten