1. Frankfurt
  2. Wohnen in Frankfurt
  3. Frankfurt-Riedberg

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

In U-Form gebaut: die neue Wohnanlage am Riedberg

Wohnen am Riedberg

Neues Zuhause für Senioren und Familien

An der Graf-von-Stauffenberg-Straße/Ecke Hans-Leistikow-Straße in Frankfurt-Riedberg befindet sich unsere neue Wohnanlage. Sie umfasst 73 öffentlich geförderte Senioren- und Familienwohnungen mit Balkon oder Terrasse.

 

Barrierefreier Wohnraum für Senioren

 

Enststanden sind 54 Seniorenwohnungen (ca. 48-62 m²) für Ein- und Zwei-Personen-Haushalte. Die barrierefreien 2-Zimmer-Mietwohnungen sind optimal auf die Wohnbedürfnisse im Alter zugeschnitten, machen das Wohnen für die Bewohner so einfach und bequem wie möglich. Die Kaltmiete liegt bei nur 5 Euro je Quadratmeter. Wohnberechtigt sind Senioren, die über eine Registriernummer des Frankfurter Wohnungsamtes verfügen.

 

Moderner Wohnraum für Familien

 

In der Wohnanlage gibt es 19 Wohnungen, die Familien mit mittleren Einkünften vorbehalten sind. Die 3- und 4-Zimmer-Wohnungen (ca. 73-100 m²) befinden sich in zwei der insgesamt fünf Häuser. Alle Wohnungen sind praktisch geschnitten, bieten eine moderne Ausstattung und viel Platz für Familien mit ein oder zwei Kindern. Wohnberechtigt sind Familien mit einem jährlichen Bruttoeinkommen ab 30.000 Euro (3-Personen-Haushalte) und 38.000 Euro (4-Personen-Haushalte). Je nach Einkommensstufe liegt die Kaltmiete bei 6,84 Euro oder 8,94 Euro je Quadratmeter.

 

Nachbarschaftstreff

 

Lebendiger Mittelpunkt der Wohnanlage ist ein Nachbarschaftstreff, der zum geselligen Beisammensein und zu gemeinsamen Aktivitäten einlädt. Unterstützt von der gemeinnützigen Initiative Parea werden hier vielfältige Freizeitaktivitäten für Senioren angeboten.

 

Viel Service für Senioren und Familien

 

Zusätzlich gibt es jede Menge Service bei uns am Riedberg: vom zuverlässigen Hauswartdienst über eine regelmäßige Treppenhausreinigung und einen technischen Notruf bis zum Frankfurter Kundenbetreuer, der sich um alle Belange rund ums Wohnen kümmert.

 

Infos für Mietinteressenten

 

Da es sich um öffentlich geförderten Wohnraum handelt, benötigen Interessenten für die Anmietung eine Registriernummer vom Wohnungsamt der Stadt Frankfurt.Weitere Informationen zu unseren Neubauwohnungen in Frankfurt-Riedberg erhalten Sie unter der Tel.-Nr.: 069 / 59793199.

 

Gerne beantworten wir Ihnen auch Fragen zur Einkommenberechnung und Wohnberechtigung. Viele Senioren wissen beispielsweise nicht, dass sie trotz höherer Einkünfte zum Kreis der Berechtigten gehören.

weiter
Seiten