1. Haan
  2. Wohnen in Haan
  3. Haan für Senioren

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

An einer langen Tafel im Freien genossen die Seniorinnen ein Frühstück im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld.

Mieteraktivitäten für Alt und Jung

Frühstück, Bingo und Boccia

Haan, 10. August 2018

 

Während der Sommerferien trafen sich im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld Nachbarn aller Altersgruppen zu gemeinsamen Aktivitäten. Das AWO-Familienzentrum und Nachbarschaftstreff und die PAREA gGmbH hatten am 16. Juli einen Bingo-Nachmittag für Senioren und Kinder organisiert.

weiter

In der Wohngemeinschaft Am Bandenfeld 106 werden die Bewohner gut betreut.

Alternatives Wohnen für demenzerkrankte Menschen

Neue Wohngemeinschaft

In Kooperation mit der Firma ANW – ALTERnativ Wohnen entsteht im Sahle Wohnpark Am Bandenfeld 106 die erste ambulant betreute und selbstbestimmte Wohngemeinschaft für dementiell veränderte Menschen mit 24 Stunden Betreuung in Haan. Sie öffnete am 1. November 2013.

weiter

Thorsten Seelig (4.v.r.) und Heiderose Semeria (l.) von Sahle Wohnen nahmen den Klimaschutzpreis 2011 von der Stadt Haan und RWE Deutschland entgegen.

Preisgeld von 2500 Euro kommt Mietern zugute

Klimaschutzpreis 2011 für Energiesparaktion

Im Wohnpark "Am Bandenfeld" in Haan nahmen Heiderose Semeria und Thorsten Seelig von Sahle Wohnen am Freitag, 20. April 2012 den Klimaschutzpreis 2011 und das Preisgeld von 2500 Euro für die vorbildliche Energiesparaktion entgegen. Verliehen wurde der Preis von der Stadt Haan, gestiftet von der RWE Deutschland AG.

weiter

Mit den Parea-Senioren sprach Hannelore Kraft im Wohnpark Am Bandenfeld darüber, was jeder mit Gegenständen aus verschiedenen Ländern verbindet.

Programm für Senioren

Es ist immer etwas los

Senioren leben bei uns selbstständig in der eigenen Wohnung und nutzen die Vorteile einer stabilen, helfenden Gemeinschaft. Die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea unterstützt mit ihren Angeboten die Selbstständigkeit und das eigenverantwortliche Handeln.

Im Parea-Gemeinschaftsraum findet regelmäßig ein Seniorenfrühstück statt. Dazu werden wechselnde Referenten eingeladen, die über seniorenrelevante Themen informieren. Außerdem treffen sich einige ältere Mieter regelmäßig zum Handarbeiten, spielen Bowling und unternehmen Ausflüge.

Käthe Goertz

Käthe Goertz

Immer gut beschäftigt

„Ich wollte mich verkleinern und fühle mich nun in der kleinen Single-Wohnung sehr wohl. Auf dem Flur wohnen nur drei Parteien und es ist sehr ruhig. Außerdem wird hier unheimlich viel angeboten. Beim Seniorenfrühstück, beim Handarbeiten und bei den monatlichen Ausflügen habe ich schon viele nette Bekannte kennengelernt. Ich bin immer gut beschäftigt.“

 

„Ich genieße den schönen Blick über Gruiten bis nach Wuppertal und zum Kölner Dom. Jeden Tag gehe ich zwei Stunden spazieren. Die Busanbindung nach Vohwinkel, Wuppertal und Düsseldorf ist auch sehr gut.“

 

PanoramaRadweg niederbergbahn

Fantastische Ausblicke

Der PanoramaRadweg niederbergbahn verbindet den Ruhrtalradweg mit dem Bergischen Panorama-Radweg, der Korkenziehertrasse und weiteren überregionalen Radwegen. Er führt von Haan über Wülfrath, Velbert und Heiligenhaus bis nach Essen-Kettwig. Auf der Gesamtlänge von rund 40 Kilometern verläuft die nahezu kreuzungsfreie Strecke über die Trasse der ehemaligen Niederbergbahn.

 

weiter
Seiten