1. Haan
  2. Wohnen in Haan
  3. Wohnpark Am Bandenfeld

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

An einer langen Tafel im Freien genossen die Seniorinnen ein Frühstück im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld.

Mieteraktivitäten für Alt und Jung

Frühstück, Bingo und Boccia

Haan, 10. August 2018

 

Während der Sommerferien trafen sich im Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld Nachbarn aller Altersgruppen zu gemeinsamen Aktivitäten. Das AWO-Familienzentrum und Nachbarschaftstreff und die PAREA gGmbH hatten am 16. Juli einen Bingo-Nachmittag für Senioren und Kinder organisiert.

weiter
Stolz präsentieren die Baumpaten ihre Urkunden.

Baumfest mit Eröffnung des "Sahle Wohnen-Baumlehrpfads"

Stadtteilfest mitten im Grünen

Haan, 8. September 2014

 

Jede Menge Natur konnten die Besucher am Samstag, 6.9. beim Baumfest in Haan-Ost entdecken. Vor idyllischer Kulisse riesiger Weiden feierten die Nachbarn in diesem Jahr auf der Wiese Am Bandenfeld ihr Stadtteilfest. Im Mittelpunkt stand die Eröffnung des ersten „Sahle Wohnen-Baumlehrpfads“ im Wohnpark Am Bandenfeld.

weiter

Mit Sahle-Kundenbetreuer Thorsten Seelig (r.) freuten sich über fünf neue Bäume im Wohnpark (v.l.): Clemens Hölter (No Energy), Sven Kübler (AGNU), Ludger Rauert (Gegenbauer), Rolf Schilling und Peter Selders (beide Baumschule Selders).

Grünanlage mit fünf neuen Bäumen ergänzt

Baumlehrpfad geplant

In der Gartenstadt Haan zeichnet sich der Sahle-Wohnpark Am Bandenfeld durch einen umfangreichen Baumbestand aus. Ein guter Grund für Sahle Wohnen, dort nun einen Baumlehrpfad für Kinder einzurichten. Am 8. April wurden in der Grünanlage dafür zusätzlich fünf neue Bäume gepflanzt, die den Baumbestand ergänzen. Damit umfasst der Lehrpfad künftig 20 verschiedene Baumarten.

 

weiter

Sahle Wohnen-Geschäftsführer Albert Sahle (2.v.l.) und die fünf Jurymitglieder waren von den vielen kreativen Bewerbungen begeistert: (v.l.n.r.) Sybille Jeschonek, Albert Sahle, Alexander Kaluza, Frank Merz, Susanne Sahle und Cornelia Daume.

Mieter gewinnen bei Sahle-Spielplatzwettbewerb

Grünes Licht für neuen Spielplatz

Haan, 18. April 2013

 

Die Mieter des Wohnparks Am Bandenfeld in Haan haben den zweiten Platz gewonnen: Die Spielflächen in der Wohnanlage werden aufgewertet. Dies ist das Ergebnis eines Spielplatzwettbewerbs, den das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen zu seinem 50-jährigen Jubiläum ausgeschrieben hatte.

Die Entscheidung wurde am Dienstag, 16. April, am Hauptsitz des Unternehmens im westfälischen Greven getroffen. Zu den Jurymitgliedern zählten Susanne Sahle, Ehefrau des Unternehmers Albert Sahle, Alexander Kaluza, Unternehmensberater und Freund des Unternehmensgründers Paul Sahle, Sybille Jeschonek, Leiterin Wohnmanagement Süd/West, Cornelia Daume, Leiterin Wohnmanagement Nord/Ost, und Frank Merz, Mitarbeiter der Abteilung Grün- und Tiefbauplanung von Sahle Wohnen.

weiter

Sonnenuntergang. Foto: Darian-Leo Sieber

Impressionen

Schöne Aussichten!

Aus den Wohnungen in den oberen Etagen des Wohnparks Am Bandenfeld in Haan genießen Sie eine wunderbare Aussicht!

 

Einige Mieter haben uns ihre Fotos zur Verfügung gestellt.

 

Mehr Fotos anschauen:

weiter

Genießen Sie die einmalige Aussicht vom Balkon!

Wohnpark Am Bandenfeld

Lassen Sie den Blick in die Ferne schweifen . . .

In unserer vielseitigen Wohnanlage Am Bandenfeld finden sowohl Familien, als auch Senioren ein ideales Zuhause. Die drei markanten Wohntürme sowie die umliegenden kleineren Mehrfamilienhäuser erfüllen mühelos jeden Wohnwunsch. Wählen Sie Wohnungsgröße, Zimmerzahl, Etage und Wohnungszuschnitt nach Ihren Bedürfnissen aus!

weiter

Bad mit Wanne

Zwei Badezimmer

Nie mehr Stau vor dem Bad

Die 3- und 4-Zimmer-Wohnungen verfügen über zwei Badezimmer:  eines mit einer Dusche und eines mit einer Wanne. In der gemütlichen Essecke im Wohnzimmer trifft sich die ganze Familie zum Essen, das Sie in der geräumigen und hellen Küche bequem zubereiten.

 

Separate Wohn- und Schlafbereiche ermöglichen eine flexible Nutzung der Räume. Wer sich zurückziehen möchte, schließt einfach die Flurtür, die diese Bereiche trennt. So können Kinder beispielsweise ungestört schlafen, während sich die Eltern mit Besuch im Wohnzimmer aufhalten.

Praktische Wohnungszuschnitte erfüllen jeden Wohnwunsch.

Gepflegte 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen

  • in der passenden Größe von 41 m² bis ca. 97 m²
  • familiengerechte Zuschnitte mit separatem Dusch- und Wannenbad
  • überdachter Balkon
  • nur zwei direkte Nachbarn auf jeder Etage
  • Aufzug
  • praktischer Abstellraum und Kellerraum

 

Für Ihren Wohnkomfort

  • attraktive Raumaufteilung
  • Treppenhausreinigung
  • in vielen Wohnungen Kabelanschluss in allen Wohn- und Schlafräumen
  • Einzelgarage

Die Wohntürme sind umgeben von gepflegte Grünflächen.

Kurze Wege

Versorgung leicht gemacht

Die Häuser Am Bandenfeld sind durch weitläufige, gepflegte Grünanlagen miteinander verbunden.  Fußläufig erreichen Sie Supermärkte, zwei Kindergärten, eine Grundschule, das Krankenhaus und idyllische Spazierwege im Bachtal. Die Wege zu den Schulen und Kitas führen durch Grünflächen und kleine Straßen, so dass auch die Kinder diese sicher zurücklegen können.

Mit den Parea-Senioren sprach Hannelore Kraft im Wohnpark Am Bandenfeld darüber, was jeder mit Gegenständen aus verschiedenen Ländern verbindet.

Programm für Senioren

Es ist immer etwas los

Senioren leben bei uns selbstständig in der eigenen Wohnung und nutzen die Vorteile einer stabilen, helfenden Gemeinschaft. Die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea unterstützt mit ihren Angeboten die Selbstständigkeit und das eigenverantwortliche Handeln.

Im Parea-Gemeinschaftsraum findet regelmäßig ein Seniorenfrühstück statt. Dazu werden wechselnde Referenten eingeladen, die über seniorenrelevante Themen informieren. Außerdem treffen sich einige ältere Mieter regelmäßig zum Handarbeiten, spielen Bowling und unternehmen Ausflüge.

Optimale Verkehrsanbindung

Gut vernetzt

Die nächste Bushaltestelle liegt gleich um die Ecke. Von dort sind Sie in wenigen Minuten im Stadtzentrum von Haan. Beste Busverbindungen haben Sie ebenfalls nach Düsseldorf, Wuppertal, Hilden, Gruiten und Mettmann. Mit dem Auto gelangen Sie in fünf Minuten auf die Autobahn A 46. Der Flughafen Düsseldorf liegt nur 22 Kilometer entfernt.

Seiten