1. Hamburg
  2. Wohnen in Hamburg
  3. Aktuelles aus Hamburg
  4. Seit 50 Jahren bei Sahle zuhause

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Margarete Braasch (r.) freute sich über den Blumenstrauß von der Sahle-Kundenbetreuerin Iwonn Passehl.

Seit 50 Jahren bei Sahle zuhause

Herzlichen Glückwunsch!

Hamburg Neugraben-Fischbek, 17. Oktober 2014

 

Einen Grund zum Feiern hatten im Oktober einige Mieter von Sahle Wohnen in Neugraben-Fischbek. Margarete Braasch sowie das Ehepaar Christa und Peter Widan wohnen seit 50 Jahren bei Sahle Wohnen, das Ehepaar Ina und Jakob Haas seit 20 Jahren. Zu diesem Jubiläum gratulierte die Kundenbetreuerin Iwonn Passehl jedem ganz herzlich mit einem großen Blumenstrauß und bedankte sich für ihre Treue.

Margarete Braasch, die im Oktober ihren 80. Geburtstag feierte, freute sich besonders über den Besuch am Daerstorfer Weg: „Ich möchte noch lange hier wohnen bleiben. Noch kann ich mich und meine Wohnung selbst versorgen.“ Peter und Christa Widan sind in ihrer Wohnung am Daerstorfer Weg ebenfalls sehr zufrieden: „Wir fühlen uns hier sehr wohl. Die Kundenbetreuung und die Hauswarte sind sehr hilfsbereit und immer zur Stelle.“

Christa und Peter Widan fühlen sich am Doerstorfer Weg seit 50 Jahren sehr wohl.

Bei den Mietern Jakob (r.) und Ina (m.) Haas bedankte sich die Sahle-Kundenbetreuerin Iwonn Passehl (l.) für 20 Jahre Treue am Scheideholzweg 74a.

Das Unternehmen Sahle Wohnen

 

Das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen ist als Teil der Unternehmensgruppe Sahle bundesweit in 50 Städten vertreten. Mit einem Bestand von rund 24.000 Wohnungen zählt das traditionsreiche mittelständische Familienunternehmen zu den führenden privaten Wohnraumanbietern in Deutschland.  Sahle Wohnen ist im öffentlich geförderten sowie im frei finanzierten Wohnungsbau tätig. Einen regionalen Schwerpunkt bilden Wohnanlagen in Nordrhein-Westfalen, z. B. in Köln, Essen, Düsseldorf, Duisburg, Bonn, Bielefeld und Münster. Darüber hinaus ist das Unternehmen auch in Berlin, Frankfurt am Main und Hamburg aktiv und wächst stetig. Neue Projekte mit mehreren Hundert Wohneinheiten laufen derzeit z. B. in Frankfurt am Main (Europaviertel) und Köln (WesthovenPark). Die Zentrale von Sahle Wohnen befindet sich im westfälischen Greven.

 

In Hamburg zählen zum Wohnungsbestand rund 530 Wohnungen, davon 490 in Hamburg Neugraben-Fischbek. Die größte Wohnanlage mit 230 Wohneinheiten befindet sich an der Scheideholzkehre. Weitere Wohnanlagen am Daerstorfer Weg, Wulmstorfer Ring und Elstorfer Ring umfassen 193 Wohnungen. In der Wohnanlage an der Neuwiedenthaler Straße / Ostewinkel befinden sich 66 Wohnungen und in Steilshoop am Borchertring / Erich-Ziegel-Ring weitere 32 Wohnungen. Außerdem investiert Sahle Wohnen aktuell 14,5 Mio. Euro in den Neubau von 140 öffentlich geförderten Wohnungen in Hamburg-Harburg am Schellerdamm. Dort baut das Wohnungsunternehmen zurzeit 102 barrierefreie Seniorenwohnungen und 38 Wohnungen für Singles und Familien. In den Häusern werden auch ein großer Gemeinschaftsraum sowie ein Servicebüro von Sahle Wohnen und zwei kleine Gewerbeflächen eingerichtet. Ebenso baut Sahle Wohnen aktuell am Nüßlerkamp in Hamburg-Bramfeld 43 neue Mietwohnungen mit öffentlicher Förderung. Am Jungfernstieg 14 vermietet Sahle Wohnen zudem hochwertige Gewerbeflächen.

 

Eine Besonderheit der Unternehmensgruppe ist die enge Verzahnung von Bau- und Wohnungswirtschaft. Alle wesentlichen Einzelleistungen von der Planung der Wohnanlagen und Einfamilienhäuser über den Bau und Betrieb bis hin zur dauerhaften Vermietung werden von Teilen der Gruppe in steter Abstimmung miteinander erbracht. Für größtmögliche Kundennähe sorgen 28 regionale Kundencenter sowie das Engagement im Rahmen der gemeinnützigen Gesellschaft „Parea“, die nachhaltig nachbarschaftliches Miteinander und aktives Seniorenwohnen fördert.

Rückfragen richten Sie bitte an:

 

Simone Böhnisch

Pressereferentin Sahle Wohnen

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

simone.boehnisch@sahle.de , 02571/81-438