1. Frankfurt
  2. Wohnen in Frankfurt
  3. Aktuelles aus Frankfurt
  4. Frühlingsfest an der Friedberger Warte blieb vom Regen verschont

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Begeisterte das Publikum: die Tanzaufführung von Schülerinnen und Schülern der Valentin-Senger-Schule

Frühlingsfest an der Friedberger Warte blieb vom Regen verschont

Tanz und Blütenzauber

Frankfurt a.M., 8. Mai 2019

 

Nach mehreren verregneten und kühlen Tagen ließ sich die Sonne am Freitag, 3.5. endlich wieder blicken. Nicht nur die Quartierbewohner aus New Betts und New Atterberry nutzten das sonnige Wetter für einen Besuch des Frühlingsfestes, zu dem Sahle Wohnen und die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea auf den Quartiersplatz an der Friedberger Warte eingeladen hatten. „Auch Mieter aus unseren Wohnanlagen am Riedberg und im Europaviertel sind heute hergekommen, um gemeinsam mit uns zu feiern“, freute sich Maria Neffe, Leiterin des Sahle Wohnen-Kundencenters, über den großen Besucherandrang.

Kompetente Hilfe bei der Blumenauswahl: Claudia Krüger (i.d.M.) und ihre Mitarbeiterin (l.) nahmen sich viel Zeit für die Beratung.  

Bereits kurz nach der Eröffnung tummelten sich viele kleine Gäste auf der Hüpfburg oder flitzten mit Bobbycars, Dreirädern und Pedalos ausgelassen über den Platz, während sich ihre Eltern ein Würstchen am Grillstand schmecken ließen oder bei Kaffee und Kuchen gemütlich zusammensaßen. Die meisten Sahle Wohnen-Mieter steuerten zuerst den üppigen Blumenstand von Claudia Krüger an, um sich mit farbenfrohen Gewächsen für Balkon oder Terrasse einzudecken.  Blumengutscheine in Höhe von 5 Euro, die die Mieter von Sahle Wohnen als kleinen Blumengruß vorab erhalten hatten, wurden gerne eingelöst. Auf großes Interesse stieß auch ein Stand der Polizei. Dort konnte man das eigene Fahrrad kostenlos registrieren lassen lassen, um es gegen Diebstahl zu schützen. Bücherfreunde, Schmuckbegeisterte und Taschenfans kamen an diesem Nachmittag ebenso auf ihre Kosten. Ein besonderes Highlight bildeten die Tanzaufführungen der Valentin-Senger-Schule und der Tanzschule „Ana Infanta“. „Vom klassischen Ballett bis Hip-Hop – da war für jeden etwas dabei. Die jungen Tänzerinnen und Tänzer haben sich in die Herzen der Zuschauer getanzt“, lobte Monika Brieder, Leiterin der Paulinum-Begegnungsstätte, die Auftritte der Kinder und Jugendlichen.

 

Nicht so viel Glück mit dem Wetter hatte das Wohnungsunternehmen am 27.4. Das für diesen Tag ursprünglich geplante Frühlingsfest im Europaviertel musste aus witterungsbedingten Gründen abgesagt werden. „Wir werden das Nachbarschaftsfest noch in diesem Jahr nachholen“, versprach Maria Neffe. Außerdem können Sahle Wohnen-Mieter aus dem Europaviertel ihre Blumengutscheine direkt beim „Oberräder Blütenzauber“, dem Blumenladen von Claudia Krüger am Burgenlandweg 15, einlösen

 

Rückfragen richten Sie bitte an:

Sahle Wohnen-Kundencenter Frankfurt a.M.

Maria Neffe, Kundencenter-Leiterin

Valentin-Senger-Str. 136b, 60389 Frankfurt

maria.neffe@sahle.de, Tel. 069/59793523

         

Sahle Wohnen - Unternehmenskommunikation

Jutta Morrien, Pressereferentin

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

jutta.morrien@sahle.de, Tel. 02571/81-423