1. Startseite
  2. Unternehmen
  3. Medieninformationen

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Stadtteil-Polizist Andreas Roeschen klärte die Senioren in der Wohnanlage „Am Hirtenfeld“ über die Polizeiarbeit und Erreichbarkeit vor Ort auf.

Sahle Wohnen verteilt Notfalldosen an Mieter

Für schnelle Hilfe im Notfall

Hamburg-Lohbrügge, 18. April 2019

 

Was passiert im Notfall? Wie können relevante Informationen an die Rettungskräfte weitergegeben werden? Auf diese Fragen ging die Info-Veranstaltung von Sahle Wohnen in der Wohnanlage „Am Hirtenland“ in Hamburg-Lohbrügge ein. Am Dienstag, den 16. April, kamen 26 Mieter zu der Veranstaltung und erhielten alle Infos rund um die kleinen Notfalldosen.

weiter

44 Mieter der Seniorenwohnanlage „Paulinum- im Sternhaus“ in der Glatzer Str. 55a in Lüdenscheid ließen es sich beim Oster-Brunch schmecken.

Sahle-Mieter brunchen im Paulinum im Sternhaus

Oster-Genuss in guter Gesellschaft

Lüdenscheid, 18. April 2019

 

Gleich 44 der älteren Sahle-Mieter trafen sich am Mittwoch, den 17. April, im Parea-Gemeinschaftsraum in der Seniorenwohnanlage „Paulinum – im Sternhaus“ zum Oster-Brunch. Gemeinsam mit Parea-Mitarbeiterin Karola Horstmann deckten einige Mieter die lange Tafel mit Aufschnitt- und Käseplatten, Brot, Brötchen und Kaffee ein. Zusätzlich wurden die Tische mit einer frühlingshaften Oster-Dekoration geschmückt.

weiter

Kunstpädagogin Claudia Wolf-Dürr (hinten rechts) und die Teilnehmer des Kreativ-Cafés präsentieren stolz das selbst gebastelte XXL-Osterei.

Kinder und Jugendliche gestalten für den Parea-Gemeinschaftsraum ein XXL-Osterei

Selber machen statt kaufen

Köln-Chorweiler, 15. April 2019

 

Es braucht nur wenige Materialien und ein paar gute Ideen, um ein schönes Riesenosterei selber zu machen. Das und vieles mehr lernen die Kinder und Jugendlichen, die einmal wöchentlich an dem von Parea veranstalteten Kreativ-Café im Sahle-373-Stufenhaus an der Florenzer Straße 32 teilnehmen.

weiter

Das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen lädt seine Mieter zu Frühlingsfesten ein

Gemeinsam den Frühling begrüßen

Frankfurt a.M., 15. April 2019

 

Gute Nachbarschaften tragen wesentlich dazu bei, dass sich Menschen in ihrem Viertel zu Hause fühlen. Die Frühlingsfeste von Sahle Wohnen bieten Mietern und Bewohnern aus den angrenzenden Wohnbereichen eine wunderbare Gelegenheit zur nachbarschaftlichen Begegnung. Das erste Frühlingsfest findet am Samstag, 27. April von 15 bis 19 Uhr im Innenhof zwischen Pariser Straße 52 und Maastrichter Ring 19 im Neubauquartier Helenenhöfe im Europaviertel statt, das zweite am Freitag, 3. Mai von 12 bis 18 Uhr auf dem Quartiersplatz an der Friedberger Warte in Bornheim. Beide Veranstaltungen werden von der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea unterstützt. 

weiter

Riesen-Osterei von Mieterkindern verziert

Mit großem EI-fer und viel Freude

Haan, 12. April 2019

 

Großer Andrang herrschte am Mittwoch, 10. April, in der Sahle-Wohnanlage „Am Bandenfeld“ in Haan. Gleich 40 Mieterkinder kamen bei sonnigem Wetter zum vereinbarten Treffpunkt, um das Riesen-Osterei dort zu bemalen. Kerstin Nies, Mitarbeiterin bei Sahle Wohnen, Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch und die ehrenamtliche Parea-Mitarbeiterin Nicole Bodden planten und begleiteten die Aktion.

weiter

Stolz präsentieren die Kinder in der Wohnanlage der Schliemannstraße 44a das bemalte Riesen-Osterei.

Mieterkinder bemalten XXL-Osterei

Ein Riesen-Gruß vom Osterhasen

Erkrath, 11. April 2019

 

Rund 20 Mieterkinder bemalten am Dienstag, den 9. April, in der Wohnanlage an der Schliemannstraße 44a in Erkrath ein riesiges Osterei. Begleitet und unterstützt wurden die Kleinen von Sahle-Kundenbetreuerin Claudia Bröder und Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch. Das kalte Wetter machte den Kindern nichts aus. Mit großer Freude und Begeisterung bemalten sie das Riesen-Ei.

weiter

Doris Lenk (M.), Geschäftsführerin der PAREA gGmbH, wurde von Sahle Wohnen-Geschäftsführer Albert Sahle und ihrer Geschäftsführungskollegin Cornelia Daume verabschiedet.

Doris Lenk wird nach 14 Jahren Führungsverantwortung bei der PAREA gGmbH in den Ruhestand verabschiedet

Mit Herzblut und großer Leidenschaft

Greven, 10. April 2019

 

Parea heißt Miteinander. Für Mieter, die zu Nachbarn werden. Für Senioren, die gemeinsam aktiv und füreinander da sind. Für Jung und Alt, die sich bei verschiedenen Aktionen besser kennenlernen. Lassen sich soziales Engagement für Mieter und ein erfolgreiches Wohnungsunternehmen miteinander in Einklang bringen? „Ja, auf jeden Fall“, sagt Doris Lenk, die scheidende Geschäftsführerin der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea, die es schließlich wissen muss. 14 Jahre lang war sie mit viel Herzblut und großer Leidenschaft in der Mieterarbeit tätig.

weiter

Bei einer Veranstaltung im Gemeinschaftsraum des Paulinum an der Wickenburg stellte Parea-Referentin Jennifer Klahölter (4.v.r) die Nutzung der Notfalldose vor und verteilte anschließend 40 Exemplare an die Senioren.

Sahle Wohnen und Parea verschenken Notfalldosen an Senioren

Im Notfall schnelle Hilfe aus der Dose

Essen, 10. April 2019

 

„Als Vermieter ist uns daran gelegen, die Sicherheit für die Senioren, die bei uns wohnen, zu erhöhen“, sagt Alexander Fischer. Der Mitarbeiter des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen hat deshalb zusammen mit Jennifer Klahölter und Susanne Thole von der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea 40 Notfalldosen an die Mieter in der Seniorenwohnanlage Paulinum in der Wickenburgstraße 25 verteilt. Parea ist in dem Haus für die soziale Betreuung verantwortlich.

weiter

Die Mieterkinder der Sahle-Wohnanlage Franz-List-Straße/Südallee zeigen stolz ihre gefundenen Ostereier.

Oster-Aktion in Sahle-Wohnanlage

Ei, ei, ei – Mieterkinder gehen auf die Suche

Düsseldorf-Urdenbach, 8. April 2019

 

Am Donnerstag, den 4. April 2019, fand in der Sahle-Wohnanlage Franz-List-Straße/Südallee in Düsseldorf-Urdenbach eine Ostereiersuche für Mieterkinder statt. Die Aktion wurde von Parea-Mitarbeiterin Olga Hoch und Sahle-Kundenbetreuerin Andrea Hagedorn geplant und organisiert.

weiter

Mieterkinder von Sahle Wohnen freuen sich auf Osterüberraschungen

Osterhase am Vogelberg

Lüdenscheid, 5. April 2019

 

Auch in diesem Jahr hat der Osterhase seinen Besuch am Vogelberg angekündigt. Bereits am Freitag, 12. April, wird er für viele Osterüberraschungen auf dem Gelände der Wohnanlage von Sahle Wohnen sorgen. Eingeladen zur Ostereiersuche sind alle Mieterkinder im Alter bis zu zehn Jahren und die Kinder aus dem benachbarten Kindergarten „Kindertraum“. Treffpunkt für die gemeinsame Suche ist um 15 Uhr auf der Grünfläche unterhalb der Häuser Wacholderstück 12 bis 14.

weiter

Zu seiner alljährlichen Jahrestagung, an der u.a. Sahle Wohnen-Geschäftsführer Albert Sahle (l.), die ehemalige Bundestagspräsidentin Prof. Dr. Rita Süssmuth (5.v.r.), Parea-Geschäftsführerin Cornelia Daume (4.v.l.), der neue Parea-Geschäftsführer Thorsten Seelig (3.v.l.), die ausscheidende Parea-Geschäftsführerin Doris Lenk (7.v.r.), Sahle Wohnen-Geschäftsführer Uwe Sahle (4.v.r.) und Tessa Sahle (Finanzen und Liegenschaften, Sahle Wohnen, 3.v.r.) teilnahmen, traf sich der Parea-Beirat in Erkrath-Hochdahl.

Thorsten Seelig übernimmt Nachfolge von Parea-Geschäftsführerin Doris Lenk

Mettmann-Urgestein wird neuer Parea-Geschäftsführer

Erkrath/Greven, 29. März 2019

 

Am Mittwoch, 27. März, traf sich der Beirat der PAREA gGmbH zu seiner Jahrestagung im Parea-Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage an der Schliemannstraße 44. Dass Erkrath-Hochdahl in diesem Jahr als Tagungsort gewählt wurde, war kein Zufall. Den Standort kennt der neue Parea-Geschäftsführer Thorsten Seelig wie seine eigene Westentasche. „Hier schließt sich heute der Kreis“, erklärte Beiratsmitglied Albert Sahle, der Thorsten Seelig als Mettmann-Urgestein herzlich begrüßte und dem Beirat als neuen Parea-Geschäftsführer vorstellte. Thorsten Seelig übernimmt mit Wirkung vom 1. Mai 2019 die Nachfolge von Doris Lenk, die als neues Mitglied in den Parea-Beirat wechselt.

weiter

Rund 40 Mieterinnen und Mieter von Sahle Wohnen waren zur Wiedereröffnung des neu gestalteten Parea-Gemeinschaftsraums gekommen.

Wiedereröffnung des Parea-Gemeinschaftsraums an der Friedrich-Karl-Straße

Gemeinschaftsraum erstrahlt in neuem Glanz

Oberhausen, 19. März 2019

 

Parea-Geschäftsführerin Doris Lenk sowie Sahle Wohnen-Kundenbetreuer und Teamleiter Alexander Fischer freuten sich, am Donnerstag, 14. März, den zahlreich erschienenen Gästen den frisch renovierten Parea-Gemeinschaftsraum an der Friedrich-Karl-Straße 113 präsentieren zu können. „Die Arbeit der vergangenen Wochen hat sich wirklich gelohnt. Jetzt ist alles perfekt, der Raum erstrahlt in neuem Glanz“, erklärte Doris Lenk begeistert. Rund 40 Mieterinnen und Mieter aus den Seniorenwohnanlagen an der Friedrich-Karl-Straße 111-115 und 127, die zur Wiedereröffnung gekommen waren, teilten diese Begeisterung.

weiter

Sabine Jansen vom Modemobil Bergisches Land (l.) präsentierte mit zwei Models die neueste Frühjahrsmode in der Seniorenwohnanlage Paulinum am Schauspielhaus.

Modemobil Bergisches Land machte Station in Paulinum-Seniorenwohnanlage

Mode zum Anfassen nah

Wuppertal-Elberfeld, 14. März 2019

 

Dass mit dem Modemobil Bergisches Land die Frühjahrskollektion direkt zu ihnen ins Haus kommt, freute die Bewohner der Seniorenwohnanlage Paulinum am Schauspielhaus in Elberfeld. Im Parea-Gemeinschaftsraum der Wohnanlage präsentierte ihnen Sabine Jansen vom Modemobil die neueste Frühjahrsmode und informierte über aktuelle Farben und Trends. „Da war für jeden Geschmack und jedes Portemonnaie etwas dabei“, berichtet Parea-Mitarbeiterin Christiane Vöcks-Weiß.

weiter

Klaus Weber von der Ihr Haus Sahle Massivbau GmbH (Bildmitte, im Gespräch mit Interessenten) und Iris Kirstein von Sahle Wohnen (r.) informierten die Besucher der BAWOGA über die aktuellen Entwicklungen beim Sonnenkamp..

Zukünftiges Neubaugebiet präsentierte sich auf der Wolfsburger Baumesse BAWOGA

Auch weiterhin großes Interesse am Sonnenkamp

Wolfsburg, 11. März 2019

 

Einmal mehr waren Informationen zum Sonnenkamp und zu seiner Entwicklung von großem Interesse in Wolfsburg. Entsprechend viele Kaufwillige und Bürger stellten sich am vergangenen Wochenende (Samstag, 9. März und Sonntag, 10. März 2019) auf dem in leuchtendem Gelb gehaltenen Messestand des zukünftigen Neubaugebiets auf der Baumesse BAWOGA im CongressPark ein.

 

weiter

Gute Unterhaltung und Gelegenheit zum nachbarschaftlichen Austausch bot der russische Abend von Parea im Gemeinschaftsraum an der Pariser Straße 52.

Parea veranstaltete russischen Abend in den Helenenhöfen im Europaviertel

Neue Kontakte knüpfen

Frankfurt, 7. März 2019

                 

Gute Anlässe schaffen Raum für Begegnungen. Einen solchen Anlass bot der russische Abend von Parea im Neubauquartier Helenenhöfe von Sahle Wohnen im Europaviertel. Mehr als 30 Bewohner verbrachten am 25.2. im Gemeinschaftsraum an der Pariser Straße gesellige Stunden miteinander. Der russische Abend bildete den Auftakt zu der sechsteiligen Veranstaltungsreihe „Länderabende“.   

weiter

Voll besetzter Saal: Gemeinsam mit Gästen aus Köln, Münster, Oberhausen und Wuppertal feierten die Senioren aus dem Salenium an der Neumühler Otto-Hahn-Straße Karneval.

Senioren aus Duisburg, Köln, Münster, Oberhausen und Wuppertal feierten Karneval

Seniorenkarneval im Salenium

Duisburg, 6. März 2019

 

Gute Laune und gute Begegnungen, Tanz und Musik - das zeichnet die Karnevalsfeier der gemeinnützigen Dienstleistungsgesellschaft Parea im Salenium an der Otto-Hahn-Straße in Neumühl aus. Rund 70 Seniorinnen und Senioren aus den Paulinum-Wohnanlagen von Sahle Wohnen in Köln, Münster, Oberhausen und Wuppertal feierten Ende Februar gemeinsam mit Bewohnern aus der Duisburger Salenium-Pflegeeinrichtung die fünfte Jahreszeit. „Unsere Karnevalsfeier hat bei den Senioren schon nahezu Kultstatus“, freute sich die Parea-Geschäftsführerin Doris Lenk über den großen Andrang.

weiter

Viel Spaß hatten die Senioren beim närrischen Treiben in der Paulinum-Seniorenwohnanlage Zur Scheuren. (Foto: Horst Großewiese)

Karnevalsfeier in der Seniorenwohnanlage Paulinum Zur Scheuren

Närrische Freude für Senioren

Wuppertal-Barmen, 5. März 2019

 

Ausgelassen feierten mehr als 40 farbenfroh kostümierte Senioren am  Freitag, 1. März im „Paulinum Zur Scheuren“ Karneval. Im bunt geschmückten Gemeinschaftsraum der Seniorenwohnanlage herrschte ab 17 Uhr närrischer Frohsinn. Eingeladen zu der Karnevalsfeier hatte die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea.

weiter

Paulinum- und Salenium-Bewohner feierten ausgiebig im Gemeinschaftsraum der Sahle-Wohnanlage.

Bewohner aus Seniorenwohnanlage und Pflegeeinrichtung feierten gemeinsam Karneval

Seniorenkarneval im Paulinum WesthovenPark

Köln-Porz, 26. Februar 2019

 

Die Stimmung war ausgelassen bei der gemeinsamen Karnevalsfeier von Bewohnern aus der Paulinum-Seniorenwohnanlage und der Salenium-Pflegeeinrichtung, die im Gemeinschaftsraum des Paulinums WesthovenPark an der Hans-Kalscheuer-Straße über die Bühne ging. Eingeladen hatten die soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea und das Salenium-Team.    

weiter

Puppenspieler Christoph Buchfink präsentiert das Puppen-Ensemble von „Kati, Ole und der Wunderbalkon“.

Kati, Ole und der Wunderbalkon in der Begegnungsstätte Paulinum

Verständigung zwischen den Generationen

Frankfurt-Bornheim, 19. Februar 2019

 

Schon im vergangenen Jahr hatte das Theaterstück „Wolle & Gack“ des Osnabrücker Musiktheaters LUPE für Begeisterung bei Kindern und Senioren gesorgt. In der vergangenen Woche war nun das Buchfink-Puppentheater aus Göttingen mit seinem Stück „Kati, Ole und der Wunderbalkon“ in der Paulinum-Begegnungsstätte an der Friedberger Warte zu Gast. „Wieder haben viele kleine und große Zuschauer begeistert eine Geschichte verfolgt, die das nachbarschaftliche Miteinander thematisiert“, freut sich Parea-Referentin Monika Brieder über die positive Resonanz.    

weiter

Wolfgang Müller (80) erinnert sich gerne an die erste Begegnung mit seiner Frau zurück. Aus Krankheitsgründen konnte Erika Müller den Fototermin nicht wahrnehmen.

Zum Valentinstag erzählen Paulinum-Bewohner ihre Liebesgeschichte

Partner per Flaschenpost gefunden

Köln-Porz, 18. Februar 2019

 

Am vergangenen Donnerstag war Valentinstag. Liebende beschenken sich an diesem Tag mit Blumen oder anderen Nettigkeiten. Eine andere Möglichkeit, den 14. Februar zu begehen, dachte sich Gyuzel Muratova aus. Seit einigen Jahren lädt die Parea-Mitarbeiterin die Senioren aus zwei Paulinum-Wohnanlagen dazu ein, ihre persönliche Liebesgeschichte zu erzählen.

weiter

Kleine und große Jecken feierten auf der 5. Sahle Wohnen-Karnevalssitzung im Haus des Karnevals.   

5. Sahle Wohnen-Karnevalssitzung begeisterte kleine und große Jecken

Närrisches Treiben in Tannenbusch

Bonn, 12. Februar 2019

 

Immer wieder ertönte am 9. 2. der Narrenruf „Bonn Alaaf!“ im Haus des Karnevals. Dort feierten rund 200 Mieter und Freunde ausgelassen auf der 5. Karnevalssitzung des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen. Für prächtige Stimmung sorgte ein Programm der Extraklasse. Denn gleich zwei Prinzenpaare und ihre jeweilige Entourage gaben sich an diesem Nachmittag die Ehre: Kinderprinz Tobias II. und Kinderbonna Johanna I. sowie Prinz Thomas I. und Bonna Anne-Christin I. „Der Saal ist voll, und alle haben riesig viel Spaß, ob kleine oder große Jecken“, freute sich Kundenbetreuerin und Hauptorganisatorin Tanja Oehm.

weiter

In der Musterwohnung an der Virchowstraße 5 frühstücken die Mieter einmal im Monat zusammen.

Gute Nachbarschaft an der Paracelsusstraße

Mieter frühstücken zusammen

Velbert-Losenburg, 5. Februar 2019

 

Seit sechs Jahren treffen sich rund 13 ältere Mieter aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Paracelsus- und Virchowstraße einmal im Monat zum gemeinsamen Frühstück. Dieses findet in der Musterwohnung an der Virchowstraße 5 statt, die Sahle Wohnen den Mietern gern für diesen Zweck zur Verfügung stellt.

weiter

Vor Betreten der Backstube mussten sich alle Teilnehmer eine Plastikhaube aufsetzen. Denn wer will schon beim Frühstück ein Haar im Brot oder Brötchen finden.

Parea lud Senioren zur Besichtigung einer Backstube ein

Frisch gebackene Plätzchen

Wuppertal, 1. Februar 2019

 

Brot und Gebäck gehören zu unserem täglichen Bedarf. Doch wie diese in großen Mengen hergestellt werden, wissen nur die wenigsten. Ende Januar hatten 16 Senioren aus drei Paulinum-Wohnanlagen die Gelegenheit, sich in „Policks Backstube“ in Elberfeld über die professionelle Produktion von Backwaren zu informieren. Organisiert und begleitet wurde die Führung von den Parea-Mitarbeiterinnen Christiane Vöcks-Weiß und Rita Fuchs. 

weiter

Sahle Wohnen lädt Mieter zum närrischen Treiben ins Haus des Karnevals

Vergnügen für große und kleine Jecken

Bonn, 31. Januar 2019

 

Am Samstag, 9. Februar 2019 findet die 5. Sahle Wohnen-Karnevalssitzung im Haus des Karnevals in der Hohen Straße 81 statt. Ab 14 Uhr beginnt im großen Saal das närrische Treiben, zu dem alle Mieter und Freunde des Wohnungsunternehmens eingeladen sind. Live-Musik und ein abwechslungsreiches Programm sorgen für ausgelassene Stimmung, weiß die Kundenbetreuerin und erfahrene Karnevalistin Tanja Oehm: „Da ist für jeden Jeck etwas dabei, egal ob Groß oder Klein. Außerdem kommt die Freude wie von selbst, wenn man gemeinsam singt, tanzt und schunkelt.“  

weiter

Einige Sahle-Mieter aus der Seniorenwohnanlage Paulinum Killingstraße verbrachten gemeinsam einen schönen Tag im Zoo.

Sahle-Mieter besuchten gemeinsam die Tiere im Winter

Ausflug in den Zoo

Münster, 28. Januar 2019

 

Am 3.1. machten acht Sahle-Mieter aus der Seniorenwohnanlage Paulinum Killingstraße in Kinderhaus einen Ausflug in den Allwetterzoo Münster. Anlässlich der Zoo-Aktion „Zahl was du willst“ besuchten sie gemeinsam mit der Parea-Mitarbeiterin Frauke Saß die Tiere im Winter und verlebten einen sehr schönen Tag zusammen.

weiter

Yvonne Thul, Florian Holik (beide Architekturbüro Brederlau und Holik), Henrick Thomsen (Groth Development), Stadtbaurat Kai-Uwe Hirchheide und Uwe Brederlau (Architekturbüro Brederlau und Holik) (v.l.) bei der Vorstellung der Entwürfe für das Quartier 3 in der Ausstellung im Foyer des Rathaus B.

Groth-Sahle Projektentwicklung stellt Planungen für erstes Sonnenkamp-Quartier vor

Ein Quartier - vielfältige Nachbarschaften

Wolfsburg, 28. Januar 2019

 

Zum Auftakt einer einwöchigen öffentlichen Ausstellung von Plänen und Modellen im Foyer des Rathaus B haben heute Vertreter der Groth-Sahle Projektentwicklung, der Wolfsburger Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide und Vertreter des planenden Architekturbüros Brederlau und Holik die Ergebnisse des Workshop-Verfahrens für das Quartier 3 im Sonnenkamp vorgestellt. Die Entwürfe der Braunschweiger Architekten hatten sich in einem städtebaulichen Workshop-Verfahren für das erste von insgesamt fünf Quartieren durchgesetzt. Grundsätzlich ist vorgesehen, das gesamte Neubaugebiet quartiersweise zu verwirklichen.

weiter

Geselliges Miteinander beim Neujahrsempfang der Parea in der Begegnungsstätte „Paulinum an der Friedberger Warte – Zentrum für aktives Miteinander“

Parea begrüßte gemeinsam mit Senioren das neue Jahr

Neujahrsempfänge 2019

Frankfurt, 14. Januar 2019

 

In der vergangenen Woche veranstaltete die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea gleich drei Neujahrsempfänge. Gemeinsam mit Bewohnern aus den Paulinum-Seniorenwohnanlagen an der Friedberger Warte, am Riedberg und im Europaviertel startete sie ins neue Jahr.

weiter

Begeistert nahmen die Kleinen Knirpse mit Yvonne Asche (r.) und der Ehrenamtlichen Olga Kinas (l.) ihren neuen Krippenwagen in Besitz.

U3-Betreuung von Parea freut sich über neuen Krippenwagen

Kleine Knirpse unterwegs

Greven, 14. Januar 2019

 

Mit kurzen Beinen kann ein Fußmarsch ganz schön lang werden. Damit die Tagesmütter von der Parea-U3-Betreuung „Kleine Knirpse“ auch mit mehreren Kindern im Alter von unter 2 Jahren die Stadt erkunden können, haben sie nun einen praktischen Krippenwagen erhalten.

weiter

Als Dankeschön für ihre Hilfe bei den Parea-Weihnachtsmärkten erhielten Ehrenamtliche aus Wuppertal, Erkrath und Velbert die Präsente bei einem gemeinsamen Essen.

Naturkosmetik-Firma spendete 90 Präsente an Parea

Dankeschön für Ehrenamtliche

Erkrath/Wuppertal/Velbert, 11. Januar 2019

 

In diesem Jahr erhielten 90 ehrenamtliche Parea-Mitarbeiter eine besondere Überraschung: Die Kosmetik-Firma Maison Snow White aus Löhne spendete für alle bundesweit tätigen, ehrenamtlichen Parea-Mitarbeiter je eine hochwertige, nachhaltig produzierte Creme.

weiter
Seiten

Einen Kommentar hinzufügen

Hier können Sie diese Webseite kommentieren.

Wenn Sie persönlich mit uns Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Sahle-Kundencenter. Hier finden Sie eine Übersicht der Kundencenter .

* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



CAPTCHA Image