1. Startseite
  2. Unternehmen
  3. Projektentwicklung

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Ab in die Röhre: Neben Münzen und einer aktuellen Tageszeitung legte Bauherr Uwe Sahle zwei kleine Petlinge gefüllt mit kleinen Steinen von den ehemaligen Kasernengebäuden in die Röhre. Beigesteuert hatte diese MWSP-Mitarbeiter Marvin Kuhn (2.v.r.). Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz (3.v.r.), Baudezernent Lothar Quast (l.) und MWSP-Geschäftsführer Achim Judt (r.) standen dem Bauherrn zur Seite.  

 

Sahle Wohnen feierte Grundsteinlegung für Neubauprojekt an der Abraham-Lincoln-Allee

307 neue Wohnungen in FRANKLIN-Mitte

Mannheim, 14. November 2018 ­

 

307  bezahlbare Mietwohnungen umfasst das Neubauprojekt, das auf einem rund 2 Hektar großen Areal an der Abraham-Lincoln-Allee in FRANKLIN-Mitte entstehen wird. An der Grundsteinlegung von Sahle Wohnen am Dienstag nahmen Vertreter von Politik und Stadtverwaltung, der städtischen Entwicklungsgesellschaft MWSP und aus dem Investorenkreis teil.

weiter

Freuten sich über den Beginn der ersten Bauarbeiten (v.l.n.r.): Bürgermeisterin Jessica Euler, Oberbürgermeister Klaus Herzog, Sahle Wohnen-Geschäftsführer Friederich Sahle, Stadtentwicklungsreferent Bernhard Keßler und Projektentwickler Erich Varnhagen

Abriss-Start in den Spessart-Gärten

Jetzt wird gebaggert!

Aschaffenburg, 13. September 2018

 

Am Mittwoch, 12. September hat Sahle Wohnen in dem neu entstehenden Wohngebiet „Spessart-Gärten“ mit den ersten Bauarbeiten begonnen. Zum Abriss-Start empfing Sahle Wohnen-Geschäftsführer Friederich Sahle den Oberbürgermeister von Aschaffenburg, Klaus Herzog, städtische Vertreter und Vertreter der Regierung Unterfranken sowie zahlreiche Partner. 

weiter

Sahle Wohnen-Geschäftsführer Uwe Sahle (3.v.r.) mit den Preisträgern Architektur, Jury-Leiter Prof. Kunibert Wachten (links von Geschäftsführer Uwe Sahle) und den Investoren

Preisgericht des Qualifizierungsverfahrens ermittelt die Siegerentwürfe für Haus 2 und 3

Neue Mitte Porz

Köln, 5. Juli 2018

 

Die Siegerentwürfe für Haus 2 und 3 für die Neue Mitte Porz stehen fest. Darüber entschied am 19. Juni 2018 das Preisgericht des Qualifizierungsverfahrens.

 

Die Jury unter Vorsitz von Prof. Kunibert Wachten, Lehrstuhlinhaber für Städtebau und Raumplanung an der RWTH Aachen, hatte in mehreren Stufen die Entwürfe von insgesamt zehn Architekturbüros gesichtet und schließlich ihr Urteil gefällt. 

weiter

Vorderansicht von einem viergeschossigen Mehrfamilienhaus mit Staffelgeschoss im geförderten Wohnungsbau, das Sahle Wohnen in Franklin-Mitte errichtet (Detailänderungen möglich)

Im Juli startet Sahle Wohnen mit dem ersten Bauabschnitt in Franklin-Mitte

Baustart für 108 Wohnungen

Mannheim, 4. Juli 2018

 

Auf einem mehr als 21.000 Quadratmeter großen Grundstück im nordwestlichen Teil von Franklin-Mitte im Benjamin-Franklin-Village in Mannheim plant Sahle Wohnen den Bau von insgesamt rund 300 Mietwohnungen. Im Juli beginnen die ersten Bautätigkeiten im nordöstlichen Teil des Areals.

weiter

v.l.n.r.: Harald Nickel (Rechtsanwalt und Lehrbeauftragter für Vergaberecht), Geza Krebs-Wetzl (Bürgermeister der Stadt Griesheim), Friederich Sahle (Sahle Wohnen Geschäftsführung Projektentwicklung) und Prof. Stefan Werrer (Freier Architekt und Stadtplaner)

Konversion Süd-Ost

Sahle Wohnen wird Projektentwicklungspartner der Stadt Griesheim

Griesheim, 22. Juni 2018

 

Die Stadtverordneten der Stadt Griesheim haben sich auf ihrer Versammlung vom 21. Juni einstimmig für das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen als privatwirtschaftlichen Projektentwicklungspartner entschieden. Sahle Wohnen wird mit der Stadt eine öffentlich-private Partnerschaft eingehen und, sobald der Bund es verkauft, das ehemalige US-Militär-Areal am August-Euler-Flugfeld gemeinsam mit der Stadt und ihren Bürgern entwickeln. Entscheidungsgrundlage für die Auswahl von Sahle Wohnen war das sogenannte Auswahl-Partner-Konversion-Verfahren, kurz APK-Verfahren.

weiter

Sahle Wohnen erwirbt zwei Grundstücke im unterfränkischen Aschaffenburg

Neuer Standort in Nordbayern

Greven, 18. Juni 2018

 

Im April hat die Sahle Wohnen GmbH & Co. KG aus dem westfälischen Greven zwei Baugrundstücke in Aschaffenburg von der Bundesanstalt für Immobilien (BImA) erworben. Die Grundstücke mit einer Gesamtfläche von 6.449 Quadratmetern sind Teil der „Spessart-Gärten“, eines neu entstehenden Wohnquartiers im Bereich der ehemaligen amerikanischen Kasernen. „Auf den Arealen soll öffentlich geförderter Wohnraum für breite Bevölkerungsschichten entstehen“, erklärt Erich Varnhagen, Projektentwickler bei Sahle Wohnen.

weiter

Gewinnerentwurf sieht 170 Wohneinheiten und Kindertagesstätte für Baufeld „Rheinallee IV“ im Mainzer Zollhafen vor

Architektenwettbewerb entschieden

Greven, 14. Juni 2018

 

Der von Sahle Wohnen ausgelobte Architektenwettbewerb für die städtebauliche Planung von gefördertem Wohnraum im Mainzer Zollhafen ist entschieden. Das Architekturbüro Molestina aus Köln konnte sich mit seinem Entwurf gegen fünf Mitbewerber durchsetzen. Am 6. Juni wurde der Gewinner von der Jury in Mainz gekürt. Der 2. Preis ging an das Büro Fischer Architekten aus Mannheim.

weiter

Zimmermann Ingo Schubert, künftige Mieterin Renate Rohborn, Sahle Wohnen-Geschäftsführer Uwe Sahle und Staatsrat Matthias Kock (v.l.n.r.) schlugen die letzten Nägel in den Balken.

Sahle Wohnen-Geschäftsführer Uwe Sahle und Staatsrat Matthias Kock hatten eingeladen

Rund 80 Gäste feierten Richtfest Am Hirtenland

Hamburg-Lohbrügge, 11. Juni 2018

 

Einmal im Leben in einem Neubau wohnen – für Renate Rohborn wird sich dieser Traum ab dem 1.9. erfüllen. Als eine der ersten hat sie eine geförderte Seniorenwohnungen von Sahle Wohnen Am Hirtenland ergattert und wird dort im September einziehen. Beim Richtfest am Mittwoch, 30.5. schaute sie sich ihr neues Zuhause schon einmal an. „Ich freue mich sehr darauf, wieder nach Lohbrügge zu ziehen und zu meinen Wurzeln zurückzukehren“, strahlte die 61-Jährige begeistert.

weiter

Sahle Wohnen wird in der Mainzer Quartiersentwicklung „Heiligkreuz-Viertel“ auf dem Baufeld 6 (im Bild markiert) ein gefördertes Wohnprojekt mit 100 Einheiten verwirklichen.

 

100 geförderte Wohnungen im Heiligkreuz-Viertel geplant

Sahle Wohnen erwirbt weiteres Grundstück in Mainz

Greven, 28. März 2018

 

Sahle Wohnen wird im Mainzer Heiligkreuz-Viertel rund 100 öffentlich geförderte Mietwohnungen bauen. Dafür hat das in Greven ansässige bundesweit tätige Wohnungsunternehmen Anfang März ein ca. 4.800 Quadratmeter großes Grundstück von den Stadtwerken Mainz erworben.

weiter

Neubaugebiet Sonnenkamp

Kaufinteressenten können Wünsche äußern

Wolfsburg, 26. März 2018

 

Die Vorbereitungen für das Neubaugebiet Sonnenkamp zwischen Nordsteimke und Hehlingen sind in vollem Gange. Damit die weiteren Planungen möglichst eng am bestehenden Bedarf ausgerichtet werden können, führt die Groth-Sahle Projektentwicklung derzeit eine Befragung von Kaufinteressenten durch.

weiter

Geförderter Wohnungsbau

Öffentlich geförderte Wohnungen

Sahle Wohnen ist im öffentlich geförderten und frei finanzierten Wohnungsbau tätig.

 

Öffentlich geförderte Wohnungen sind Wohnungen, für die Sahle Wohnen vergünstigte Darlehen erhalten hat. In diesem Zusammenhang hat sich Sahle Wohnen verpflichtet, diese Wohnungen nur Menschen zur Verfügung zu stellen, die bestimmte Einkommensgrenzen einhalten. Deshalb kann Sahle Wohnen diese zu festgelegten, günstigen Mieten anbieten.

 

In vielen Städten mit angespannten Wohnungsmärkten sind am Markt sehr hohe Mieten üblich. Rund 80 Prozent der Senioren und rund 50 Prozent aller Haushalte erfüllen nach Angaben des Wohnungsbauministeriums NRW die Voraussetzungen für eine öffentlich geförderte Wohnung, z.B. viele Krankenpfleger, Polizisten, Bürokaufleute, Handwerker, Rentner...

 

Sahle Wohnen bietet Wohnungen für die Mitte der Bevölkerung an.

weiter

Auf dem 150 Hektar großen zwischen den Stadtteilen Nordsteimke und Hehlingen gelegenen Neubauareal soll neben 3.000 Wohnungen auch eine entsprechende Infrastruktur für die Bewohner geschaffen werden.

 

Stadt und Groth-Sahle Projektentwicklung schließen städtebaulichen Rahmenvertrag

3.000 neue Wohnungen für Wolfsburg

Greven, 29. September 2017

 

Die Stadt Wolfsburg hat mit der Groth-Sahle Projektentwicklung GmbH & Co. KG den städtebaulichen Rahmenvertrag für das Neubaugebiet zwischen den Stadtteilen Nordsteimke und Hehlingen abgeschlossen.

weiter

Auf dem neu erworbenen Grundstück (im Bild markiert) wird Sahle Wohnen auf 15.300 Quadratmetern Geschossfläche öffentlich geförderten Wohnraum schaffen.

Geförderter Wohnraum im Zollhafen-Quartier

Verkauf des Baufeldes Rheinallee IV an Sahle Wohnen

Mainz, 6. September 2017

 

Die Investoren CA Immo und Mainzer Stadtwerke AG haben für die Entwicklung des neuen Stadtquartiers Zollhafen einen neuen Partner gewinnen können: vor wenigen Tagen wurde der Verkauf des Baufeldes Rheinallee IV notariell beurkundet.

weiter

Auf dem Grundstück an der Sternbergstraße ist geförderter Wohnungsbau vorgesehen.

Geförderter Wohnungsbau an der Sternbergstraße vorgesehen

Sahle Wohnen kauft weiteres Grundstück in Velbert

Velbert-Neviges, 8. Juni 2017

 

Am 30.05.2017 erwarb Sahle Wohnen nach halbjährlicher Verhandlung mit den Eigentümern eine Grundstücksfläche an der Sternbergstraße im Zentrum von Velbert. Hierbei handelt es sich einerseits um eine Brachfläche eines ehemaligen metallverarbeitenden Betriebes sowie eine mit einem Wohnhaus bebaute weitere Teilfläche. Insgesamt beträgt die Grundstücksgröße ca. 4.400 m² und ist für den geförderten Wohnungsbau vorgesehen.

weiter

Die Geschäftsführer Friederich Sahle und Uwe Sahle mauerten die Grundsteinhülse gemeinsam mit Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe ein (v.l.n.r.)

54 geförderte Mietwohnungen neu in Münster-Kinderhaus

Startschuss für Wohnungen auf der Tiefgarage

Münster, 6. April 2017

 

Eine Grundsteinlegung in einer Tiefgarage kommt sicherlich nicht allzu häufig vor. Münsters Oberbürgermeister Markus Lewe, Sahle Wohnen-Geschäftsführer Uwe Sahle und Friederich Sahle, Geschäftsführer der Pasa Bau-Gesellschaft mbH, legten gestern (Mittwoch, 5. April 2017) auf dem untersten Parkdeck des früheren Parkhauses Zentrum Kinderhaus gemeinsam den Grundstein für eine neue Wohnanlage an der Kristiansandstraße.

weiter

In Hamburg-Lohbrügge baut Sahle Wohnen neue Mietwohnungen.

Vermietung ab sofort

Willkommen in Ihrem neuen Zuhause!

In Hamburg-Lohbrügge Am Hirtenland / Reinbeker Redder baut Sahle Wohnen aktuell 2-4 Zimmer-Mietwohnungen von 46 bis 91 m² Wohnfläche. Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon, einige über einen Aufzug und einen Tiefgaragenstellplatz.

 

In der Wohnanlage wird die PAREA gGmbH Aktives Seniorenwohnen  anbieten. Ein ansprechender Gemeinschaftsraum wird das Herz des Quartiers bilden und als Treffpunkt für ein aktives Miteinander dienen.

 

78 Wohnungen können ab sofort mit einem Wohnberechtigungsschein (WBS) gemietet werden, darunter 28 barrierefreie Seniorenwohnungen.

82 Wohnungen für Wohngenießer sind ab sofort ohne WBS zu mieten.

 

Weitere Infos zu den Wohnungen finden Sie unter: 

www.sahle-neubau-hamburg.de

 

Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gern!

 

Ihr Ansprechpartner:

 

Sebastian Reiff

Info-Container Am Hirtenland / Ecke Haempten

in Hamburg-Lohbrügge

Tel.: 040 / 7023268

mobil: 0175 / 7221157

E-Mail: neubau-hamburg@sahle.de

weiter

Lage unseres Wohnstandorts in Dellbrück

Neue Wohnanlage am Dellbrücker Steinweg

Wohnen in naturnaher Umgebung

Unsere neue Wohnanlage am Dellbrücker Steinweg in Köln-Dellbrück liegt in einem ruhigen Wohnviertel, das von ansprechenden Ein- und Mehrfamilienhäusern geprägt ist. Neben geförderten Wohnungen und Reihenhäusern umfasst unser Neubauprojekt ebenso frei finanzierte Wohnungen. Dort wohnen Sie in grüner und naturnaher Umgebung direkt am Höhenfelder See und dem Naturschutzgebiet Dellbrücker Heide. Trotzdem können Sie in dieser Lage auf alle Annehmlichkeiten zurückgreifen, die Ihnen das großstädtische Leben in Köln bietet.

 

Alle frei finanzierten Wohnungen sowie geförderten Wohnungen und Reihenhäuser in Köln-Dellbrück sind vermietet!

weiter

Beherzt nahm Mieterin Renate Behse (m.) den Schlüssel entgegen. Über ihr Engagement freuen sich Sahle Wohnen-Geschäftsführer Uwe Sahle (l.) und PAREA-Geschäftsführerin Doris Lenk (r.).

Staatsrat Matthias Kock, Uwe Sahle und PAREA-Geschäftsführerin Doris Lenk übergaben Gemeinschaftsraum an Mieter

Paulinum Schellerdamm eröffnet

Hamburg-Harburg, 27. Januar 2017

 

Mit einer symbolischen Schlüsselübergabe wurde am Mittwoch, 25. Januar der Gemeinschaftsraum in der öffentlich geförderten Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen, „Paulinum Schellerdamm“, offiziell an die Mieter übergeben. Seit Dezember sind alle 140 Wohnungen in dem Neubau am Schellerdamm bezogen.

weiter

Symbolischer Akt: Mitinhaber und Geschäftsführer Uwe Sahle (v.l.), Oberbürgermeister Markus Lewe und NRW-Staatssekretär Michael von der Mühlen enthüllten die Namenstafel am Hauseingang.

Eröffnung der Seniorenwohnanlage "Paulinum Kinderhaus"

Neuer Akzent im Stadtteil

Münster, 21. September 2016

 

81 öffentlich geförderte Seniorenwohnungen hat das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen in Münster-Kinderhaus erstellt. Am Montag (19. September) eröffnete der Staatssekretär im nordrhein-westfälischen Wohnungsbauministerium, Michael von der Mühlen, die Wohnanlage. Mit der Eröffnung erhielt die Anlage auch ihren Namen „Paulinum Kinderhaus“.

weiter

Die letzten Häuser und die Außenanlagen in dem neuen Wohnquartier „Auf dem Hügel“ streben mit Hochdruck ihrer Fertigstellung entgegen. Die Mietwohnungen sind bereits alle vergeben

103 geförderte Wohnungen für Familien und Senioren

Neubauquartier "Auf dem Hügel" vermietet

Bonn, 31. August 2016

 

Im Neubauquartier des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen an der Straße „Auf dem Hügel“ im Bonner Ortsteil Endenich sind alle 103 geförderten Wohnungen vermietet. „Ende Juli hat eine Seniorin den letzten Mietvertrag für eine barrierefreie Zweizimmerwohnung im Haus Auf dem Hügel 58 unterzeichnet“, berichtet Randolph Lehnhof vom Sahle Wohnen-Kundencenter.

weiter

Gemeinsamer Spatenstich (v.l.): Achim Judt (MWSP), Markus Hagedorn (IHR HAUS), Albert Sahle (IHR HAUS), Bürgermeister Lothar Quast, Stadträte Carsten Südmersen und Ralf Eisenhauer

1. Spatenstich im Grant Circle

Vertriebsstart für sanierte Bestandshäuser

Am 2. Juli 2016 feierte IHR HAUS in Mannheim auf dem Gelände der Offizierssiedlung den ersten Spatenstich und Vertriebsstart der Bestandshäuser im Baugebiet Grant Circle. 300 Besucher informierten sich über die zum Verkauf stehenden Häuser, die vollständig energetisch saniert  und in weiteren Ausbaustufen  zu erwerben sind.

weiter

Mannheim

"Grünes Herz"

Zentral und doch im Grünen leben

Auf dem Gelände der ehemaligen Ludwig-Frank-Kaserne in der Mannheimer Neckarstadt-Ost entsteht neuer Wohnraum für Jung und Alt, Singles, Paare, Familien und Senioren.

weiter

Neubau einer Seniorenwohnanlage in Düsseldorf-Wersten

Gutachterverfahren entschieden

Am Donnerstag, 18. Juni 2015 wurde das Gutachterverfahren für den Neubau einer Seniorenwohnanlage in der Langenfelder Straße in Düsseldorf-Wersten entschieden. In der Jury waren die Bezirksvorsteher des Stadtbezirks 9, Dr. Karl-Heinz Graf und sein Stellvertreter Udo Skalnik, Vertreter der vier beteiligten Ämter der Stadt Düsseldorf unter Führung des Beigeordneten Dr. Gregor Bonin sowie Vertreter des Investors Sahle Wohnen vertreten.

weiter

Neubau an der Eickenscheidter Fuhr

Gutes Wohnen für Generationen

In unserem Neubau im citynahen Südostviertel finden sowohl Senioren als auch Familien ein ideales Zuhause. Insgesamt 67 öffentlich geförderte Mietwohnungen stehen in den solide gebauten und sehr gut gedämmten Häusern zur Verfügung. Die modernen und praktisch geschnittenen Wohnungen erfüllen mühelos jeden Wohnwunsch - und das zu einem fairen Preis.

weiter

Zuschlag für die Gestaltung der Offizierssiedlung in Mannheim

Neuer Standort in Süddeutschland

Greven, 28. Mai 2015.

 

Investor und städtebauliches Konzept für die Offizierssiedlung im „Benjamin Franklin Village“ stehen fest. Die Stadt Mannheim hat sich für das überarbeitete städtebauliche Konzept der Bauträgergesellschaft „Ihr Haus Sahle Massivbau GmbH“, eine Tochtergesellschaft der Unternehmensgruppe Sahle Wohnen mit Sitz im westfälischen Greven, entschieden. „Jetzt können wir einen neuen Standort in Süddeutschland entwickeln“, freut sich Markus Hagedorn, Geschäftsführer von Ihr Haus. Gemeinsam mit der Sahle Baubetreuungsgesellschaft mbH und dem niederländischen Architekturbüro KuiperCompagnons hatte Ihr Haus das städtebauliche Konzept, das schon beim Investorenwettbewerb 2014 zu den Gewinnern gehörte, entwickelt und später in Teilbereichen überarbeitet.

weiter

Im Baugebiet „Wohnen an der Heideterrasse“ sprach der Zimmermann den Richtspruch.

Richtfest im Baugebiet Wohnen an der Heideterrasse

Eigenheime in Köln-Dellbrück

Köln-Dellbrück, 18. September 2015

 

Am Dienstag, 15.9.2015, feierten rund 80 Besucher im Baugebiet „Wohnen an der Heideterrasse“ am Dellbrücker Steinweg Richtfest. Zum Richtspruch und dem symbolischen Einschlagen des letzten Nagels hatte die IHR HAUS Sahle Massivbau GmbH alle Erwerber und ihre Familien sowie die ausführenden Firmen eingeladen.

weiter

Köln Dellbrück "Wohnen an der Heideterrasse"

Attraktives Wohnen in citynaher Lage

Im Grünen wohnen und gleichzeitig alle Vorteile städtischen Lebens genießen – diesen Wunsch erfüllt Ihnen ein Eigenheim "An der Heideterrasse“ im Kölner Stadtteil Dellbrück. Ihr neues Zuhause liegt in unmittelbarer Nähe des Höhenfelder Sees und der Dellbrücker Heide, die zu den jüngsten und wertvollsten Naturschutzgebieten des Naturraums Bergische Heideterrassen gehört. Diese unberührte Umgebung lädt zum Joggen, Wandern und Spazierengehen ein.

Einerseits können Sie aus der Tür hinausgehen und sind sofort im Grünen – andererseits ist es der richtige Ort für Menschen, die ein gutes Versorgungsangebot zu schätzen wissen.

weiter

Die „Helenenhöfe“ im Europaviertel sind das größte Investitionsprojekt von Sahle Wohnen im Jahr 2012/2013.

Neue Wohnungen in Messenähe

Helenenhöfe im Europaviertel

Die „Helenenhöfe“ im Frankfurter Europaviertel sind mit 445 Wohneinheiten ganz eindeutig das größte Investitionsprojekt von Sahle Wohnen im Jahr 2012/2013. Im ersten Bauabschnitt werden 48 Eigentumswohnungen gebaut.

weiter
Seiten

Einen Kommentar hinzufügen

Hier können Sie diese Webseite kommentieren.

Wenn Sie persönlich mit uns Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Sahle-Kundencenter. Hier finden Sie eine Übersicht der Kundencenter .

* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



CAPTCHA Image