1. Doberlug-Kirchhain
  2. Wohnen in Doberlug-Kirchhain
  3. Wohnen in Doberlug-Kirchhain
  4. PAREA gGmbH stellte neues Konzept für Aktives Seniorenwohnen vor

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Rund 60 Senioren genossen die Weihnachtsfeier mit Speis und Trank im Gemeinschaftsraum Am Kleinhof.

PAREA gGmbH stellte neues Konzept für Aktives Seniorenwohnen vor

Drei Veranstaltungen zum Jahresabschluss

Doberlug-Kirchhain, 8. Februar 2017

 

Die Mieter der Seniorenwohnanlage von Sahle Wohnen Am Kleinhof in Doberlug-Kirchhain haben das Jahr 2016 mit drei Veranstaltungen verabschiedet.

Am 16. Dezember stellte die Geschäftsführerin der Parea gGmbH, Doris Lenk, das Konzept des Aktiven Seniorenwohnens bei den Mietern Am Kleinhof vor. Die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft hat zum Ziel, gute Nachbarschaft zu fördern und Senioren zum aktiven Miteinander anzuregen. Seit dem 1. Januar ist dafür die Parea-Mitarbeiterin Michaela Potrykus vor Ort zuständig. Neben wöchentlichen Sprechstunden mit diversen Hilfeangeboten wird sie auch regelmäßige Veranstaltungen wie Spielnachmittage, Feiern und Ausflüge für die Mieter initiieren. „Ich freue mich über das große Interesse und die rege Teilnahme der Bewohner“, berichtet Michaela Potrykus über ihre ersten Wochen im Dienst. Auch Sahle Wohnen-Kundenbetreuer Rolf Bollmann ist zufrieden: „Das Angebot der Parea gGmbH wertet das Wohnkonzept des Hauses noch einmal deutlich auf.“

Der bekannte deutsche Roger Whittaker-Imitator Wolf Junghannß sorgte für musikalische Unterhaltung.

Am 17. Dezember fand die bereits zur Tradition gewordene Weihnachtsfeier Am Kleinhof statt. Über 60 Mieter verbrachten besinnliche Stunden bei weihnachtlichen Leckereien und stimmungsvoller Musik. Für das leibliche Wohl hatte Sahle Wohnen gesorgt. Höhepunkt des Abends war der von den Bewohnern selbst organisierte Auftritt des bekannten deutschen Roger Whittaker-Imitators Wolf Junghannß. Die 60 mitreißenden Minuten werden noch lange in Erinnerung bleiben. „Das war die schönste Feier, die wir jemals hatten“, strahlte Mieterin Sybilla Koßack.

Für die gute Hausgemeinschaft spricht auch eine spontane Silvesterfeier, zu der sich am Silvesterabend 30 Bewohner im Gemeinschaftsraum einfanden, um das alte Jahr gemeinsam zu verabschieden und das neue Jahr zu begrüßen.

Das Konzept des selbstbestimmten, kostengünstigen Wohnens im Alter in der Seniorenwohnanlage Am Kleinhof findet sehr großen Anklang bei den Senioren, so dass für die 66 Wohnungen lange Wartelisten bestehen. Am Kleinhof leben die Mieter in einer eigenen Wohnung, in der die Möglichkeit besteht, bei Bedarf Betreuungsleistungen in Anspruch zu nehmen.

 

Ansprechpartnerin für die Presse:

Simone Böhnisch

Pressereferentin Sahle Wohnen

Bismarckstraße 34

48268 Greven

simone.boehnisch@sahle.de

02571 / 81-438