1. Greven
  2. Wohnen in Greven
  3. Aktuelles aus Greven
  4. Samstag volles Programm beim Stadtteilfest Hansaviertel

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Laden zum Stadtteilfest Hansaviertel am Samstag auf den Parkplatz hinter der Bismarckstraße 36 ein (v.l.): Michael Hüttermann, Annika Mertens, Susanne Steffen, Rike Bünder, Georg Dodt und Stefanie Walter von der Arbeitsgruppe „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“.

Samstag volles Programm beim Stadtteilfest Hansaviertel

Vom Kletterfelsen bis zum Youtube-Star

Greven, 31. Mai 2016

 

Spiel, Spaß und beste Unterhaltung stehen am Samstag, 4. Juni im Hansaviertel auf dem Programm. Ab 13 Uhr lädt die Arbeitsgruppe „Wohnen-Leben-Lachen im Hansaviertel“ auf dem Parkplatz hinter der Bismarckstraße 36 zum Stadtteilfest ein. Viele Attraktionen, mehrere Stände und Live-Musik vom Feinsten werden das Viertel an dem Tag zum Feierzentrum der Stadt machen.

Mit viel Fantasie und großem Einsatz haben die Mitglieder der Arbeitsgruppe in den letzten Wochen an den Vorbereitungen gefeilt und hoffen nun natürlich auf das richtige Wetter für das Open-Air-Event. „Unsere Besucher erwartet ein Programm, bei dem garantiert für jeden etwas dabei ist“, wirbt Michael Hüttermann von der Arbeitsgruppe für die Veranstaltung. Jeder Grevener sei herzlich willkommen. „Ein ganz großer Spaß wird der Besuch beim Stadtteilfest für Kinder“, ist sich AG-Mitglied Claudia Termöllen-Gausling sicher. Tolle Attraktionen erwarten die kleinen Gäste, so zum Beispiel ein Kletterfelsen, Torwandschießen, eine Hüpfburg oder auch ein Schminkstand. Für das Bühnenprogramm wurden Mitwirkende engagiert, die mit ihren Darbietungen alle Altersgruppen ansprechen. Ein Mix aus engagierten Akteuren, jungen Musik-Talenten und erstklassigen Profis wird die Besucher unterhalten.

Pünktlich um 13 Uhr eröffnen AG-Sprecherin Annika Mertens und Moderator André Nolting das Fest. Den Auftakt auf der großen Live-Bühne macht ab 13.30 Uhr der Chor „Harmonie“ mit seiner klangvollen Musik. Auftritte des Kinderchors der AWO, des argentinischen Sängers und Gitarristen Guillermo Nicolas Ortega Avila und eine unterhaltsame Hundeshow von Hunde-Experte Afredo Diaz schließen sich an. Um 17.30 Uhr wird der Schirmherr des Stadtteilfests, Bürgermeister Peter Vennemeyer, ein Grußwort der Stadt Greven überbringen. Mit der Band „Siggi Mertens proudly presents talents“ und dem Kölner R’n’B-Sänger und Youtube-Star Ado Kojo stehen anschließend zwei musikalische Leckerbissen auf dem Programm. „Siggi proudly presents talents“ werden neben bekannten Stücken auch die eine oder andere Überraschung präsentieren. Vor allem die jungen Musikfans dürften sich auf den Auftritt von Ado Kojo in zwei Sets ab 20 Uhr und 21.30 Uhr freuen. Und da der Sänger mit Anleihen bei R’n’B, Pop, Soul und HipHop eine äußerst eingängige Musikmischung im Gepäck hat, wird der Auftritt ganz sicher auch die älteren Besucher begeistern.

 

Wie es sich für ein großes Fest gehört, dürfen kulinarische Genüsse zu familienfreundlichen Preisen natürlich nicht fehlen. Für eine Stärkung zwischendurch können sich die Gäste an den Essenständen unter der Regie der katholischen Kirchengemeinde St. Martinus und des türkischen Heimat- und Kulturvereins einstellen. Bei Kaffee und Kuchen, Grillwürstchen, diversen Köstlichkeiten aus der türkischen Küche und erfrischenden Getränken haben die Besucher die nötige Grundlage, um die fröhliche Stimmung beim Stadtteilfest Hansaviertel bei freiem Eintritt ausgiebig zu genießen.

 

Rückfragen richten Sie bitte an:

 

PAREA gGmbH

Annika Mertens, Referentin

Bismarckstraße 34, 48268 Greven
Tel.: 02571 81-275

Mobil: 0151 16246300

E-Mail: annika.mertens@parea.de

 

Download Medieninformation und Pressefoto:

Einen Kommentar hinzufügen

Hier können Sie diese Webseite kommentieren.

Wenn Sie persönlich mit uns Kontakt aufnehmen möchten, wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Sahle-Kundencenter. Hier finden Sie eine Übersicht der Kundencenter .

* Alle Felder müssen ausgefüllt werden. Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.



CAPTCHA Image