1. Hamburg
  2. Wohnen in Hamburg
  3. Aktuelles aus Hamburg
  4. Sonnenblumen für neue Mieter

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Im Innenhof des Neubaus am Nüßlerkamp hatte Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Iwonn Passehl (l.) ein Fest für die neuen Mieter organisiert.

Sonnenblumen für neue Mieter

Willkommensfest zum Kennenlernen

Hamburg-Bramfeld, 16. September 2015

 

Am Nüßlerkamp in Hamburg-Bramfeld stellte Sahle Wohnen nun den ersten Bauabschnitt der neuen Wohnanlage fertig. Mitte Mai zogen die neuen Mieter in die vier Häuser mit insgesamt 25 geförderten Wohnungen ein. Um ein gegenseitiges Kennenlernen zu unterstützen, organisierte das Team vom Sahle Wohnen-Kundencenter nun ein Willkommensfest für alle Nachbarn.

Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Iwonn Passehl (r.) und ihre Kollegin Stefanie Wittig überreichten jedem Mieter eine Sonnenblume.

Zur Begrüßung überreichten Iwonn Passehl und Stefanie Wittig den neuen Mietern je eine Sonnenblume. Bei Kaffee, Kuchen, Naschereien und frischen Äpfeln vom Obstbauern kamen die Nachbarn im Innenhof miteinander ins Gespräch, während sich die Kinder fantasievoll schminken ließen. „Es war toll, dass bei dem Fest viele ganz selbstverständlich mitgeholfen haben“, bedankt sich Iwonn Passehl. „Ich bin sicher, hier wird eine gute Nachbarschaft entstehen.“

Und so ließen sich die Mieter die gute Laune auch vom wechselhaften Wetter nicht verderben. Damit die Nachbarschaft bald komplett ist, hat Sahle Wohnen auch bereits mit dem Abriss und Aushub für den zweiten Bauabschnitt mit weiteren 18 geförderten Wohnungen begonnen.

Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Iwonn Passehl (hinten) freute sich mit den Kindern über die bunten Gesichter.

Bei Kaffee und Kuchen kamen die Mieter rasch ins Gespräch.

Ansprechpartnerin für die Presse:

 

Simone Böhnisch

Pressereferentin Sahle Wohnen

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

simone.boehnisch@sahle.de , 02571/81-438