1. Velbert
  2. Wohnen in Velbert
  3. Aktuelles aus Velbert
  4. 150 Teilnehmer kamen zum Sankt-Martins-Umzug am Rosenhügel

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Beim Martinsumzug ließen die Kinder und Eltern aus der Sahle-Wohnanlage am Rosenhügel die alte Tradition aufleben.

150 Teilnehmer kamen zum Sankt-Martins-Umzug am Rosenhügel

Bunt und hell leuchteten die Laternen

Velbert-Neviges, 13. November 2015

 

Der Namenstag des Heiligen Martin war für die Kinder und Familien aus der Sahle-Wohnanlage am Rosenhügel in Velbert-Neviges auch in diesem Jahr ein Feiertag und Anlass für ein stimmungsvolles Laternenfest. Etwa 150 Kinder und Familien trafen sich mitten im Viertel zum Sankt-Martins-Umzug, den die Kita Zwergenhaus, der SKFM, der Nevigeser TV und Sahle Wohnen organisiert hatten.

Während die Laternen in der Dämmerung bunt und hell leuchteten stimmten Kinder und Eltern bekannte Lieder wie „Martin war ein frommer Mann“ und „Ich geh mit meiner Laterne“ an, die die Kleinen in den letzten Tagen im Kindergarten fleißig eingeübt hatten. Von einer Bläsergruppe der Musik- und Kunstschule der Stadt Velbert musikalisch unterstützt und von mehreren Fackelträgern begleitet , zog die Gruppe anschließend durch die Straßen der Wohnsiedlung. Auf dem Platz vor der Seniorenwohnanlage in der Lilienstraße 20 gab es dann beim Abschlusstreffen für die Kinder warmen Kakao und Weckmänner zur Stärkung, während die Erwachsenen Würstchen vom Grill und Glühwein genossen. Die Nachbarn vom Rosenhügel nutzten die Gelegenheit für einen ausführlichen Plausch und die Senioren aus der Wohnanlage freuten sich über den Besuch der Kinder.

 

„Der Martinsumzug war so gut besucht wie nie“, sagte Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Claudia Bröder begeistert. „Es freut uns, wenn Gemeinschaftsaktionen wie diese bei unseren Mietern so gut ankommen.“

 

 

Das Unternehmen Sahle Wohnen

 

Sahle Wohnen ist als Teil der Unternehmensgruppe Sahle bundesweit in 50 Städten vertreten. Mit einem Bestand von rund 24.000 Wohnungen zählt das traditionsreiche mittelständische Familienunternehmen zu den führenden privaten Wohnraumanbietern in Deutschland. Sahle Wohnen ist im öffentlich geförderten sowie im frei finanzierten Wohnungsbau tätig. Einen regionalen Schwerpunkt bilden Wohnanlagen in Nordrhein-Westfalen, z. B. in Köln, Essen, Düsseldorf, Duisburg, Bonn, Bielefeld und Velbert. Darüber hinaus ist das Unternehmen auch in Berlin, Hamburg und Frankfurt am Main aktiv und wächst stetig.  Neue Projekte mit mehreren Hundert Wohneinheiten laufen derzeit z. B. Frankfurt am Main (Europaviertel und Riedberg Westfügel) und Hamburg (Harburg und Bramfeld). Die Zentrale von Sahle Wohnen befindet sich im westfälischen Greven.

 

In Velbert zählen rund 710 Wohnungen zum Wohnungsbestand von Sahle Wohnen. Davon liegen 400 Wohnungen am Rosenhügel in Velbert-Neviges, rund 280 in Velbert-Losenburg und 30 in der Innenstadt an der Birkenstraße. Am Rosenhügel betreibt Sahle Wohnen zwei Seniorenwohnanlagen: das Paulinum "Am Rosenhügel" und das Paulinum "Am Sonnenhang".

 

Eine Besonderheit der Unternehmensgruppe ist die enge Verzahnung von Bau- und Wohnungswirtschaft. Alle wesentlichen Einzelleistungen von der Planung der Wohnanlagen und Einfamilienhäuser über den Bau und Betrieb bis hin zur dauerhaften Vermietung werden von Teilen der Gruppe in steter Abstimmung miteinander erbracht. Für größtmögliche Kundennähe sorgen 28 regionale Kundencenter sowie das Engagement im Rahmen der gemeinnützigen Gesellschaft „Parea“, die nachhaltig nachbarschaftliches Miteinander und aktives Seniorenwohnen fördert.

 

 

Rückfragen richten Sie bitte an:

 

Michael Sackermann

Sahle Wohnen

Pressereferent

Bismarckstraße 34, 48268 Greven

Tel.: 02571/81-353

E-Mail: michael.sackermann@sahle.de

www.sahle.de

 

Download Medieninformation: