1. Troisdorf
  2. Wohnen in Troisdorf
  3. Aktuelles aus Troisdorf

Wo suchen Sie eine Wohnung, Gewerbefläche oder einen Stellplatz?

Zahlreiche Mieter kamen zur Lichterglanz-Aktion des Sahle Wohnen-Teams an der Mendener Straße.

Sahle Wohnen spendierte Mietern Lichterketten, Punsch und Gebäck

„Wir bringen die Hütte zum Leuchten“

Troisdorf, 5. Dezember 2018

 

Am Donnerstag, 29.11. läuteten die Mitarbeiterinnen von Sahle Wohnen in der Wohnanlage an der Mendener Straße die Vorweihnachtszeit ein. Unter dem Motto „Wir bringen die Hütte zum Leuchten“ hatten sie die Mieter in Friedrich-Wilhelms-Hütte nachmittags vor dem Sahle Wohnen-Kundencenter an der Mendener Str. 42 zu Punsch und Gebäck eingeladen.

weiter

Der Ausbruch des Geysirs war der Höhepunkt des Ausflugs für die Jubiläumsmieter.

Sahle Wohnen spendierte langjährigen Mietern einen Tagesausflug zum Geysir

Naturschauspiel zum Anfassen

Troisdorf, 25. September 2018

 

Am Donnerstag, 20.9. hat Sahle Wohnen seine langjährigen Jubiläumsmieter aus dem Rhein-Sieg-Kreis zu einem gemeinsamen Ausflug eingeladen. Mit der Tagesfahrt bedankten sich die Mitarbeiter des Sahle Wohnen-Kundencenters bei den Mietern, die bereits seit 30, 40 oder 50 Jahren bei Sahle Wohnen in Troisdorf und Umgebung wohnen.

weiter

Hauswart Klaus-Dieter Stamm verpasste dem Müllcontainer einen neuen Anstrich.

Pflegeaktion in den Wohnanlagen gestartet

Frühjahrsputz bei Sahle Wohnen

Troisdorf, 25. April 2018

 

An der Marienstraße 4 und an der Lindenstraße 37-41 in Troisdorf-Oberlar haben die Mitarbeiter und Aushilfen des Gebäudemanagements von Sahle Wohnen am 17.4. einen Aktionstag zum Frühjahrsputz gestartet. In einer konzentrierten Aktion reinigten sie rund um die Wohnanlagen zum Beispiel Hauseingänge, Müllcontainer und Kellerabgänge.

weiter

Neugierig und aufgeregt lauschten die Mieterkinder den Einweisungen der Trainerinnen.

Mieterkinder besuchten Waldklettergarten

Gemeinschaftserlebnis in luftiger Höhe

Troisdorf, 2. August 2017

 

Dass man mit gegenseitiger Hilfe auch große Hürden überwinden kann, erfuhren zehn Kinder aus der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße in Friedrich-Wilhelms-Hütte bei ihrem Sommerferien-Ausflug mit der Parea-Mitarbeiterin Barbara Fröhning und Galina  Schayd. Sie besuchten noch einmal den Waldklettergarten in Sankt Augustin, den sie bereits vor zwei Jahren kennengelernt hatten.

weiter

Am Aggerwehr genossen die Parea-Kids einen tollen Sommertag in der Natur.

Kinder unternahmen kleine Ausflüge

Ferienaktionen für Mieterkinder

Troisdorf, 24. August 2016

 

In den Sommerferien pausierte die Hausaufgabenbetreuung von Parea-Mitarbeiterin Barbara Fröhning in der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße. Stattdessen unternahm sie, wie jedes Jahr, mit den Kindern Ausflüge zu nahegelegenen Attraktionen. „Da in diesem Jahr die städtischen Zuschüsse ausfielen, konnten wir lediglich kleinere Aktionen durchführen“, erklärt Barbara Fröhning.

weiter

Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Iwonn Passehl (l.) übergab am 24.6. die Gewinnurkunde an Janine Stöhr (2.v.l.) und ihre Kinder in Hamburg.

Janine Stöhr aus Hamburg erhält Hauptgewinn beim Wettbewerb Danke, lieber Nachbar

Nachbarin für Engagement ausgezeichnet

Greven, 27. Juni 2016

 

Gute Nachbarschaft erfordert das Engagement jedes einzelnen. Dies langfristig zu fördern, hat sich das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen in seinem „Wohnklima“-Leitbild zum Ziel gesetzt. Bereits seit zehn Jahren ist das von Inhaber Albert Sahle entworfene Leitbild nun richtungweisend für die gesamte Unternehmensgruppe. Anlässlich dieses Jubiläums hatte Sahle Wohnen seine Mieter im Frühjahr erstmals aufgerufen, ihre besonders engagierten Nachbarn im Rahmen eines Wettbewerbs „Danke, lieber Nachbar!“ zu nominieren. In über 40 Städten nannten die Mieter insgesamt 60 Lieblings-Nachbarn, die eine Auszeichnung für ihr vorbildliches Engagement verdient hätten.

weiter

Mieterin Emmi Foutaine (l.) und Sahle Wohnen-Vermieterin Elke Schmengler wissen, was sie aneinander haben.

Zahlreiche Senioren bereits seit 50 Jahren Sahle-Mieter

Ausflug mit Wohnjubilaren

Rhein-Sieg-Kreis, 13. Mai 2016

 

Nä wat is dat schön… Eine tolle Gemeinschaft erlebten die langjährigen Mieter von Sahle Wohnen aus Sankt Augustin, Siegburg und Troisdorf am 11.5. bei einer gemeinsamen Schifffahrt auf dem Rhein. Die Mitarbeiterinnen des Sahle Wohnen-Kundencenters Troisdorf hatten 45 Mietern, die bereits seit fast 30 Jahren oder länger bei Sahle wohnen, einen geselligen Tagesauflug auf dem Eventschiff Poseidon spendiert.

weiter

Hauswart Klaus-Dieter Stamm (l.) und Kundenbetreuerin Isabel Nolden (r.) erklärten Praktikant Gerrit Nolden (m.) den Arbeitsalltag im Kundencenter.

Schüler Gerrit Nolden (15) lernte Arbeitsalltag seiner Mutter kennen

Einblicke in die Welt des Wohnens

Troisdorf, 1. Februar 2016

 

Kundenbetreuung, Vermietung und Gebäudemanagement – während eines Schülerpraktikums erkundete der 15-jährige Gerrit Nolden im Sahle Wohnen-Kundencenter Troisdorf die vielseitigen Arbeitsfelder der Wohnungswirtschaft. Zwei Wochen lang lernte er den Arbeitsplatz seiner Mutter Isabel Nolden kennen, die als Kundenbetreuerin bei Sahle Wohnen an der Mendener Straße 42 in Troisdorf tätig ist.

weiter

Isabel Nolden (l.)  gratulierte der treuen Mieterin Irma Anselm (m.) zum 80. Geburtstag.

Sahle Wohnen gratuliert zum 80. Geburtstag

Herzlichen Glückwunsch!

Die langjährige Sahle-Mieterin Irma Anselm feierte am 22.8.2015 ihren 80. Geburtstag. Zu diesem Anlass gratulierten die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Isabel Nolden und Hauswart Klaus-Dieter Stamm persönlich mit einer Orchidee und überbrachten ihre Glückwünsche.

weiter

Mutig überwanden die Parea-Kids die Hindernisse in luftiger Höhe.

Parea-Kinder besuchten Waldklettergarten

Bäume von oben erkundet

Troisdorf, 8. Juli 2015

 

Hoch hinaus ging es dieses Mal beim Parea-Sommerferienprogramm. Als spannende Alternative zur wöchentlichen Hausaufgabenbetreuung organisierte Parea-Mitarbeiterin Barbara Fröhning für die Kinder aus der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße einen Ausflug in den Waldklettergarten Sankt Augustin.

weiter

Sahle Wohnen-Geschäftsführer Uwe Sahle (l.) und Dr. Henning Müller-Tengelmann, kaufmännischer Geschäftsführer der Stadtwerke Münster, freuen sich über den Vertriebsstart beim Sahle-Wohnstrom.

 

SAHLE WOHNSTROM jetzt erhältlich

Günstiger Strom für Sahle-Mieter

Greven/Münster,  4. Mai 2015

 

Mieter des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen können jetzt bei den Stromkosten sparen. Möglich macht das der „SAHLE WOHNSTROM“, ein exklusiver Strom-Spartarif, der ab heute (4. Mai) bundesweit erhältlich ist und von den Stadtwerken Münster entwickelt wurde. Sahle Wohnen ist damit das erste Wohnungsunternehmen in Deutschland mit einem eigenen Stromtarif.

weiter

Erdkunde zum Anfassen erlebten die Parea-Kinder aus Troisdorf im Naturgut Ophoven.

Parea-Kinder besuchten das Naturgut Ophoven

Natur und Energie hautnah erlebt

Troisdorf, 14. April 2015

 

Ferien sind zum Erholen da. Daher organisiert die Parea-Mitarbeiterin Barbara Fröhning statt der Hausaufgabenhilfe für die Mieterkinder aus der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße in den Schulferien stets ein besonderes Programm. In der regnerischen ersten Osterferienwoche trafen sich die Kinder im Parea-Raum an der Mendener Straße 40 zum Back- und Spielenachmittag, bei dem sie Waffeln mit Eis und heißen Kirschen genossen. „Mit viel Freude probierten die Kinder neue Gesellschaftsspiele aus“, berichtet Barbara Fröhning. Höhepunkt war jedoch ein Ausflug nach Leverkusen zum Naturgut Ophoven in der zweiten Ferienwoche.

weiter

Sie errichten den Sahle Wohnen-Baumlehrpfad an der Mendener Straße (v.l.): Andreas Schafranitz (Gegenbauer), Hilde Hoffmann (AK Friedrich-Wilhelms-Hütte), Robert Dörnenburg (Selders), Elke Schmengler und Isabel Nolden (Sahle Wohnen), Clemens Hölter (No Energy) und Barbara Fröhning (Parea)

Zusätzliche Bäume gepflanzt

Baumlehrpfad entsteht in Wohnanlage

Troisdorf, 10. April 2015

 

Die Grünanlage rund um die Wohnhäuser von Sahle Wohnen an der Mendener Straße lädt zum Spazieren gehen und Erholen ein. „Doch die verschiedenen Baumarten dort werden häufig gar nicht wahrgenommen“, erklärt Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Isabel Nolden. Daher will das Wohnungsunternehmen diese nun mit Schildern versehen und so Mieter und Nachbarn neugierig auf die Natur machen. „Hier steht zum Beispiel ein seltener Urweltmammutbaum, der bis zu 35 Meter hoch wachsen kann“, erzählt Isabel Nolden.

weiter

Bäume an Mendener Straße werden ergänzt

Baumlehrpfad in Vorbereitung

Troisdorf, 27. März 2015

 

Die Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Mendener Straße besteht aus weitläufigen Grünanlagen mit zahlreichen Bäumen. Um bei Kindern und Erwachsenen in der Nachbarschaft das Interesse an der Natur zu fördern, möchte das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen nun in der parkähnlichen Anlage einen  „Sahle Wohnen-Baumlehrpfad“ einrichten.

weiter

Esskultur erlebten die Parea-Kids bei Petra Tabellion (l.) in der „Kochgelegenheit“.

Petra Tabellion vermittelte Esskultur

Kochgelegenheit für Mieterkinder

Troisdorf, 7. November 2014

 

Das Menü planen, Lebensmittel einkaufen und den Tisch dekorieren – auch das gehört zu einem gemeinsamen Mahl dazu. Das lernten die Parea-Kinder aus der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße nun in einem zweitägigen Workshop bei Petra Tabellion in der Troisdorfer „Kochgelegenheit“.

weiter
Elke Schmengler (r.) und Isabel Nolden beraten nun Mieter und Interessenten im neuen Sahle Wohnen-Kundencenter an der Mendener Straße 42.

Ansprechpartner nun an der Mendener Straße 42

Sahle-Kundencenter ist umgezogen

Troisdorf, 24. Oktober 2014

 

Am Montag, 20.10. ist das Kundencenter des Wohnungsunternehmens Sahle Wohnen in Troisdorf in neue Räume an der Mendener Straße 42 umgezogen. Dort sind die Ansprechpartnerinnen nun für Besucher besser zu finden und haben mehr Platz für ihre tägliche Arbeit.

weiter
Gemeinsam forderten sie die Schwerkraft heraus: Die Parea-Kids auf dem Trampolin im Spieleland.

Starker Zusammenhalt bei Sommerferien-Ausflug

Verantwortungsvolles Miteinander

Troisdorf, 8. August 2014

 

„Die Kinder gehen immer verantwortungsvoller miteinander um“, freuten sich Barbara Fröhning und Nicole Frank von der sozialen Dienstleistungsgesellschaft Parea beim diesjährigen Sommerferien-Ausflug mit den Kids aus der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße in Troisdorf.

weiter

Beim Blumenmarkt holten sich die Nachbarn wie jedes Jahr ihre Balkonblumen ab.

Blumenmarkt läutete Pflanzsaison ein

Farbenpracht für den Balkon

Troisdorf, 13. Mai 2014

 

Rund 60 Mieter nutzten am Freitag, 9. Mai, beim Blumenmarkt in der Sahle-Wohnanlage „Zum Altenforst“ die Gelegenheit, ihre Balkonpflanzen direkt vor der Haustür zu kaufen. Trotz der kühlen Temperaturen freuten sie sich über die Blumenauswahl des Gartencenters Effenberger und lösten die Gutscheine von Sahle Wohnen im Wert von fünf Euro ein.

weiter

Die Kinder freuten sich über das Wiedersehen mit der blinden Erika Heck (2.v.r.).

Dank an Blindenverein

Parea-Kinder traten bei Weihnachtsfeier auf

Im Januar 2013 spendete der Blinden- und Sehbehindertenverein Bonn/Rhein-Sieg fast 600 Euro an die Parea-Kinder aus der Sahle-Wohnanlage an der Mendener Straße in Troisdorf. Als Dank dafür gestalteten am Samstag, 7.12.2013 vier der Mädchen gemeinsam mit Parea-Mitarbeiterin Barbara Fröhning die Weihnachtsfeier des Blindenvereins in der Stadthalle Bad Godesberg mit.

weiter

Im Fischereimuseum Bergheim lernten die Kinder unter anderem, wie Fischernetze benutzt werden.

Herbstferienaktion für Kinder

Parea-Ausflug ins Fischereimuseum

Troisdorf, 13. November 2013

 

Die Natur erkunden, das stand für die Kinder aus der Wohnanlage von Sahle Wohnen an der Mendener Straße in den Herbstferien auf dem Programm. Bei einem Ausflug ins Fischereimuseum Bergheim erfuhren die Kids am 28.10. zunächst jede Menge Wissenswertes über die Entwicklung und Gebräuche des Fischereiwesens.

weiter

Auf dem Jubiläums-Sommerfest war der Kletterturm ein Highlight für die Kinder.

150 zufriedene Mieter bei Jubiläums-Sommerfest

Gute Stimmung

Troisdorf, 22. Juli 2013

 

In diesem Jahr feiert Sahle Wohnen ein stolzes Jubiläum: Seit fünf Jahrzehnten ist das Unternehmen in der Wohnungswirtschaft tätig. Zu diesem Anlass lud das Wohnungsunternehmen am Freitag, 19.7.2013 seine Mieter aus Troisdorf und Sankt Augustin zu einem Jubiläums-Sommerfest ein.

weiter

Rund 55 Mieter kamen zum Blumenmarkt in der Wohnanlage Zum Altenforst.

Blumenmarkt wurde gut angenommen

Blühendes für den Balkon

Troisdorf, 14. Mai 2013

 

Die Fahrt in den Gartenmarkt konnten sich die Bewohner und Nachbarn der Sahle-Wohnanlage „Zum Altenforst“ in diesem Jahr sparen. Am Freitag, 10. Mai, kam das Gartencenter Effenberger aus Köln direkt vor die Haustür zwischen die Häuser Zum Altenforst 23 und 29, damit die Anwohner ihre neuen Balkonpflanzen bequem zu Fuß einkaufen konnten. Bei dem Blumenmarkt, den das Wohnungsunternehmen Sahle Wohnen organisiert hatte, suchten sich rund 55 Mieter hübsche Sommerpflanzen aus. Die eher kühlen Temperaturen luden dazu ein, sich im Zelt bei Kaffee und Kuchen zu stärken und miteinander zu plaudern. „Das Angebot wurde sehr gut angenommen“, berichtet die Sahle Wohnen-Kundenbetreuerin Isabel Nolden.

weiter

Vollkornnudeln mit Gemüse, Obstsalat und Vanilleeis schmeckten selbst zubereitet besonders gut.

Parea-Osterferienprogramm 2013 in Troisdorf

Koch-Spiele-Nachmittag und Besuch im Odysseum

In den Osterferien 2013 gab es für die Kinder der Parea-Hausaufgabenbetreuung in der Sahle Wohnanlage an der Mendener Straße in Troisdorf wieder zwei aufregende Ferientage. Am Mittwoch, 27. März, weihten die Kinder die neue Küche ein, die Sahle Wohnen für den Gemeinschaftsraum zur Verfügung gestellt hatte. Und am Mittwoch, 3. April, machten die Kinder einen Ausflug in das Kölner Abenteuer-Museum "Odysseum".

weiter

Interessiert lauschten die Kinder der Ernährungsberaterin Bösen (r.).

Ernährungsberatung für Kinder bei Parea in Troisdorf

Gesund und lecker

In den Pfingstferien, am 29. Mai 2012, war die Ernährungsberaterin Frau Bösen bei Parea in Troisdorf an der Mendener Straße zu Gast. Sie sprach mit den Kindern über „gesundes Essen mit wenig Aufwand“ und führte praktische Beispiele vor. Die Idee entstand, da einige Kinder morgens ohne Frühstück zur Schule gehen, tagsüber wenig trinken und oft mit großem Hunger zur Hausaufgabenbetreuung bei der ehrenamtlichen Parea-Mitarbeiterin Barbara Fröhning kommen.

 

Bildergalerie:

weiter
Seiten