Mannheim (Wasserwerkstraße)

Im Mannheimer Nord-Osten schaffen wir aktuell Wohnraum, der für (junge) Familien wie gemacht ist: An der Wasserwerkstraße entstehen 20 Reihenhäuser mit je ca. 110m² Wohnfläche. Die zweigeschossigen Häuser in schlichtem, aber edlem Stil befinden sich in direkter Nähe zu Kindertagessttätten, Schulen sowie Einkaufsmöglichkeiten und liegen dennoch fernab des Großstadttrubels.
(Visualisierung unverbindlich)

Mainz (Heiligkreuz-Viertel)

Das moderne, wachsende Heiligkreuz-Viertel in unmittelbarer Nähe zur Mainzer Innenstadt überzeugt auf einem 34 Hektar großen Areal mit wohnlicher Vielfalt und erstklassiger Infrastruktur. Hier treffen Eigentumsprojekte auf modernen Mietwohnungs-Neubau und verkehrsberuhigte oder komplett autofreie Promenaden. Großzügige Grün- und Freiflächen sowie der nahe gelegene Mainzer Grüngürtel garantieren viele Möglichkeiten für Spiel, Spaß und Erholung. Im Viertel finden sich zudem zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten – darunter ein Lebensmittelmarkt und eine Drogerie. Eine Kita sowie umliegende Schulen erhöhen die Attraktivität des Heiligkreuz-Viertels zusätzlich und machen es insbesondere auch für Familien zu einem Quartier der kurzen Wege. Sahle Wohnen errichtet zwischen der Hechtsheimer Straße und dem Heiligkreuzweg 95 öffentlich geförderte Wohnungen für Ein- bis Fünf-Personen-Haushalte mit einer Größe von 43 bis zu 109 Quadratmetern und einen Gemeinschaftsraum. Die Fertigstellung der Wohnanlage erfolgt voraussichtlich im Sommer 2024.

Freuen Sie sich auf modernes, bezahlbares Wohnen in gefragter Lage von Mainz.

Köln (Neue Mitte Porz)

Kurz mal zwischendurch zur Entspannung an den Rhein oder schnell zum Einkaufen in die Porzer City – das alles ist zu Fuß möglich. Bei unserer neuen Seniorenwohnanlage am Friedrich-Ebert-Platz spielt das Großstadtleben in Köln alle seine Trümpfe aus. Insgesamt entstehen 52 öffentlich geförderte barrierefreie Zweiraumwohnungen mit Wohnflächen von 46 bis 65 Quadratmeter. 38 Wohnungen sind für Einpersonenhaushalte und 14 Wohnungen für Zweipersonenhaushalte ausgelegt.  Für den Bezug ist ein Wohnberechtigungsschein (WBS) erforderlich. Das Haus verfügt über einen einladend gestalteten Gemeinschaftsraum, in dem die gemeinnützige soziale Dienstleistungsgesellschaft Parea verschiedene Gemeinschaftsaktivitäten anbieten wird. Im Erdgeschoss des Hauses sind Handelsflächen vorgesehen. Voraussichtlich ab Mitte 2023 sollen die Mietwohnungen bezogen werden können.

Wie die Baustelle des Neubaus funktioniert, erfahren Sie hier.

Mainz (Zollhafen)

In direkter Nähe zum Rhein und zur lebendigen Innenstadt entsteht im Zollhafen Mainz eine moderne Wohnanlage mit 138 geförderten Mietwohnungen für Menschen aus allen Generationen. Studierende und Senioren, Singles und Familien werden hier ebenso ein passendes Zuhause finden wie Bewohner mit Handicap. Die Bauweise der acht Mehrfamilienhäuser in moderner und klarer Architektur sorgt für ein angenehmes Wohnambiente. Die Zwei-, Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen mit Größen von 49 bis 95  Quadratmetern überzeugen durch eine zeitgemäße, attraktive und praktische Ausstattung. Alle Wohnungen sind barrierefrei, die meisten warten mit Loggien auf. In allen Häusern führt ein Aufzug von Keller und Tiefgarage auf alle Wohnetagen. Mit einer Kindertagesstätte im Erdgeschoss bietet der neue Wohnstandort optimale Bedingungen für Familien. Für Freizeitaktivitäten der älteren Bewohner gibt es einen Gemeinschaftsraum. Ein weiterer Pluspunkt ist die verkehrsgünstige Lage.

Näheres zum Neubau in Mainz erfahren Sie hier.

Aschaffenburg (Schweinheim)

Die Vorteile sprechen für sich: Die zentrumsnahe Lage, eine zeitgemäße Ausstattung in lichtdurchfluteten Wohnräumen und eine attraktive und kinderfreundliche Umgebung mit neu entstandenen und gewachsenen Wohnquartieren. Und nicht zuletzt stimmt auch der Mietpreis. Die Zwei- Drei- und Vier-Zimmer-Wohnungen verteilen sich auf Wohnflächen von ca. 47 bis 90 Quadratmetern und sind teilweise mit dem Aufzug erreichbar. In unmittelbarer Nähe zum Stadtpark „Am Rosensee“ entsteht durch unseren Neubau ein einladender Lebensraum speziell für junge Familien. Schulen und Kindergärten befinden sich in Fahrradnähe. Entlang der Würzburger Straße gibt es zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen und den spezialisierten Bedarf. Mit dem Bus, dem Auto, aber auch zu Fuß erreicht man in kürzester Zeit die Innenstadt. Besonderes Plus für Pendler: Die umliegenden Großstädte Würzburg und Frankfurt am Main sind über die naheliegende Autobahn A 3 schnell zu erreichen. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Projekthomepage.

(Visualisierung unverbindlich)

Münster (Zentrum Nord)

Familien mit Kindern, Ein-Eltern-Familien, Paare, Singles und Senioren – in unserer neuen Wohnanlage im Zentrum Nord findet jeder seinen ganz persönlichen Wunschplatz zum Leben und Wohnen. An der Anton-Bruchausen-Straße entstehen zurzeit 247 Mietwohnungen mit 2 bis 5 Zimmern und Wohnflächen von 47 bis 112 m². 194 Wohnungen werden mit öffentlicher Förderung erstellt, 53 Wohnungen sind frei finanziert. Für den Bezug einer geförderten Wohnung ist ein Wohnberechtigungsschein (WBS) erforderlich.

Eine moderne und ansprechende Architektur bestimmt den Charakter der Häuser.
Der positive Gesamteindruck des Neubauensembles wird verstärkt durch die äußerst günstige Lage. Die Nähe zur City mit ihrem gut sortierten Einzelhandelsangebot, zu Kindergärten und Schulen sowie die schnelle Verkehrsanbindung über Schiene, Straße oder auch mit dem für Münster typischen Fahrrad machen das Zentrum Nord zu einem Ort der kurzen Wege.

Vermietungsstart für den Neubau im Herbst 2021. Weitere Informationen finden Sie hier.

(Visualisierung unverbindlich)

Mannheim (Franklin-Mitte)

Stellen Sie sich einen Ort vor, wo das Leben pulsiert und städtebauliche Vielfalt erfolgreich verwirklicht wird, wo das neue Stadtquartier als Folge eine Anziehungskraft entfaltet, die in die ganze Stadt ausstrahlt. Die MWS Projektentwicklungsgesellschaft entwickelt derzeit ein Stück neues Mannheim: Franklin-Mitte, das Zentrum im Zentrum von Franklin, in dem Wohnen, Erholen und Freizeit eine homogene Einheit bilden und Leben zum Erlebnis wird.An der Abraham-Lincoln-Allee bebaut Sahle Wohnen nacheinander insgesamt drei Baufelder. In bevorzugter Lage entstehen dort auf einer ca. 20.000 m² großen Fläche insgesamt rund 300 neue Wohnungen in unterschiedlichen Größen. Die Wohnanlage von Sahle Wohnen ist ein wesentlicher Bestandteil der Entwicklung des gesamten Neubaugebiets.Informieren Sie sich zu unseren Wohnungsangeboten in Franklin-Mitte auf der Projekthomepage.
(Visualisierung unverbindlich)

Velbert (Mitte)

Wer in einer attraktiven Lage in fußläufiger Nähe zur City modern und bezahlbar wohnen möchte, findet diese Möglichkeit in einer unserer 125 Neubauwohnungen und fünf Reihenhäuser  an der Sternbergstraße. Die Mietwohnungen, von denen die meisten als preisgünstiges Angebot im Rahmen des geförderten Wohnungsbaus entstehen, sind in fünf dreigeschossigen Mehrfamilienhäusern (mit Staffelgeschoss) angesiedelt. 74 barrierefreie Seniorenwohnungen für Einzelpersonen oder Paare warten mit Wohnflächen von 46 bis 65 Quadratmetern auf. 27 Drei- und Vierzimmerwohnungen in Größen zwischen 70 und 96 Quadratmetern sind für den Bezug durch Familien vorgesehen. Ein weiterer Eckpfeiler des Konzepts für den Neubau ist eine anbieterverantwortete betreute Wohngemeinschaft für Menschen mit Demenz, die insgesamt 24 Plätze umfasst. Komplettiert wird das attraktive neue Wohnangebot durch einen großzügigen Gemeinschaftsraum. Die fünf ebenfalls geförderten Mietreihenhäuser mit Wohnflächen von 99 Quadratmetern verfügen über drei Etagen und ein Flachdach. Das ansprechend gestaltete Gebäudeensemble umschließt einen Innenhof mit Tiefgarage und einer darauf befindlichen Freifläche, die begrünt ist. Die Dächer der Mehrfamilienhäuser erhalten ebenfalls eine Begrünung.

Sie möchten sich für eine unserer Neubau-Wohnungen vormerken lassen?
Dann nutzen Sie gern unser Wohnungssuche-Formular.